Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 17 Kommentare

Für diese Smartphones zündet Huawei per Update die Grafikrakete

Anlässlich der Vorstellung des Honor Play und Honor 9i in China wurde bekannt, dass die Software dieser beiden Smartphones eine Funktion enthält, die die Grafikleistung in Spielen verbessert und gleichzeitig weniger Strom konsumiert. Das beste an dem GPU Turbo getauften Software-Feature ist aber, dass es per Update auch auf ältere Smartphones aus dem Hause Honor und Huawei eingespielt werden kann. Als erstes wird wohl das Mate 10 Pro das Update erhalten. Welche anderen Huawei- bzw. Honor-Geräte GPU Turbo erhalten werden, erfahrt Ihr hier.

Schon in der vergangen Woche haben wir Euch von Huawei und Honors GPU-Turbo-Feature im Honor Play und Honor 9i berichtet. Zu diesem Zeitpunkt wurde zwar bekannt, dass das Feature auch per Software-Update auf andere Smartphones von Honor und Huawei eingespielt werden kann, aber welche Geräte und zu welchem Zeitpunkt diese das Update erhalten, wurde nicht gesagt. Auf der CES 2018 Asia in Shanghai gibt es aber nun eine Update-Roadmap für die chinesischen Smartphones. Demnach soll das Huawei Mate 10 Pro und das chinesische Honor View 10 noch in diesem Monat das entsprechende Update erhalten. Danach folgen die Smartphones der P20-Serie, das Mate RS Porsche Design, das Nova 2S, das Honor 10 und die Tablets der Mate M5-Serie. 

Diese Huawei und Honor Smartphones erhalten das Update inklusive GPU Power

Huawei- und Honor-Smartphones Update in China Update in Deutschland
Huawei Mate 10 Pro, Mate 10 lite, Mate 10 Ende Juni unbekannt
Honor V10 (Honor View 10) Ende Juni unbekannt
Huawei P20, P20 Lite, P20 Pro Juli 2018 unbekannt
Huawei Mate RS Porsche Design Juli 2018 unbekannt
Huawei Nova 2s Juli 2018 unbekannt
Honor 10 Juli 2018 unbekannt
Huawei MediaPad M5 Tablets Juli 2018 unbekannt
Huawei Nova 3e August 2018 unbekannt
Honor 7s August 2018 unbekannt
Honor 7X August 2018 unbekannt
Huawei Mate 9, Mate 9 Pro, Porsche Design Huawei Mate 9 September 2018 unbekannt
Huawei P10, P10 Lite, P10 Plus Oktober 2018 unbekannt
Honor 9  Oktober 2018 unbekannt
Honor V9 (Honor 8 Pro)  Oktober 2018 unbekannt

Die Update-Roadmap für das GPU-Turbo-Feature bezieht sich vorläufig auf die chinesischen Modelle. Wir haben schon bei Huawei und Honor angefragt, wann die internationalen Gegenstücke das entsprechende Software-Update erhalten werden. Sobald wir neue Informationen dazu erhalten, dann erfahrt Ihr es hier in diesem Artikel.

Quelle: Gizchina

35 mal geteilt

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   15
    Gelöschter Account vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Finde ich gut, dass Huawei diesen Schritt geht. Mehr Power ist ja eigentlich immer gut, egal, in welcher Hinsicht. :)


  • Es gibt immer wieder Menschen die mit nichts zufrieden sind,vor Huawei waren kaum große Handys mit großen Akku am markt. heute wollen viele am besten 200mbit am Gerät das sie ihre ja so wichtigen Dinge in den Sozialmedien Posten können. Dann legt euch zum Beispiel wieder ein 6310 von Nokia zu dann hast du fast 14 tage eine Akkufüllung.


  • Uwe vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Sie sollen lieber mal an der Akku Power arbeiten, und nicht an der Grafik Power. Das wäre mal was....


  • Die einen zünden den Turbo mit einem Update für die Grafik und die anderen machen das Display zum Lautsprecher,noch einfallsloser geht bald nicht mehr.🙄


    • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Was ist denn dann deiner Meinung nach einfallsreich?
      Und komm' jetzt bloß nicht wieder mit deinem Nokia 8 und Stock-Android.

      Th K


      • Ein besseres Akku Management,wie das von Sony .

        An den Stamina Mode kommt heute noch nichts ran und das trotz kleineren Akku,wie im Xperia XZ2 Compact .

        Huawei sollte stattdessen lieber anfangen, eine vernünftige CPU mit anständigen Grafikchip zu verbauen,dann brauchen sie auch keinen Powerknopf ,für ihre Grafik 😂😂😂😂

        Oder braucht man bei Pokemon Go jetzt soviel Grafikpower,das es nicht mehr reicht,um die Tierchen zu finden ? 🙄🤔😂😂

        Was du nur gegen mein aktuelles Nokia hast Tim,?

        Eskann ja keiner was dafür,das Samsung dein Note Gerät,nur mit März Patches rumkrepieren lässt. 😄😄


      • Mr. N vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Sony 😂🤣😂. Alles was von sony nach den z3 kam ist für die Tonne


  • Mein Gott wo alles ein Turbo drin ist unglaublich Auto, Staubsauger, Kaffeemaschine, Toaster usw. und jetzt auch noch in einem Smartphone ist ja doll.


    • Peter vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Usain Bolt zündet meist auf den letzten 20 Meter auch den Turbo.. Und es brachte ihm den Olympiasieg. Ein Turbo ist schon eine gute Sache.


  • Dann müssen mal dementsprechend auch Spiele kommen die so eine Grafikeinheit ausreizen. Ich hab bisher keines oder nur wenige entdeckt. Smartphone kann bisher keine portable Spielkonsole wie new 3ds xl oder switch ersetzen. ähnlich auch apps... soll alles schneller und besser werden aber wo bleiben die apps die das ausreizen? Ich seh keine ausser eventuell "Solar walk "


  • gafu vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Wieder Click-Bait. Es wird immer schlimmer hier...

    Edit: falschen Beitrag kommentiert ;)

Empfohlene Artikel