Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Das sind die besten Smartphones, die es gibt

Das sind die besten Smartphones, die es gibt

Die Wahl des perfekten Smartphones ist nicht unbedingt eine einfache Aufgabe. Das Angebot ist riesig und es ist nicht immer einfach, sich zurechtzufinden. Also, was ist das beste Smartphone 2019? Welche ist den Preis wirklich wert? In diesem Artikel findet Ihr eine Auswahl verschiedener Android- und iOS-Smartphones, die auf ihrem Gebiet die besten sind.

Die besten Android- und iOS-Smartphones im Jahr 2019

Hier analysieren wir Smartphones aller Kategorien zusammen unter Berücksichtigung der Schwächen und Stärken und unseren Erfahrungen. Unsere Liste ist natürlich nicht vollständig und verändert sich immer wieder.

Um Euch die Übersichtlichkeit zu erleichtern und Euch bei Eurer Wahl bestmöglich zu beraten, haben wir die Auswahl der besten Smartphones 2019 unterteilt, damit Ihr auch wirklich das Smartphone findet, das Euren Bedürfnissen am besten entspricht:

Die besten Smartphones

In dieser Kategorie haben wir zwei Modelle ausgewählt: das Samsung Galaxy S10+ und das iPhone XS Max.

Samsung Galaxy S10+

Das Samsung Galaxy S10+ ist das beste Android-Smartphone 2019. Damit meinen wir, dass das Gerät das bestmögliche Erlebnis für den Benutzer bietet. Auf dem Papier und in der Praxis ist es eine ausgezeichnete Kamera. Die Qualität und Verarbeitung sind vorbildlich, die Leistung und Kamera den besten Flaggschiffen würdig und Android 9 Pie ist vorhanden.

Das Galaxy S10+ ist die ideale Lösung für diejenigen, die ein Gerät mit einem eleganten und ergonomischen Design suchen, das bis ins Detail durchdacht ist und sich perfekt zum Spielen sowie Ansehen von Filmen und Videos eignet, ohne dabei außer Puste zu geraten. Sogar die Akkulaufzeit, die nicht die Stärke der Galaxy S-Serie ist, wurde bei diesem Plus-Modell verbessert. Letztendlich können nur seine biometrischen Systeme (Gesichtserkennung und Fingerabdruckleser) nicht ganz mit einigen anderen mithalten.

Übrigens: Wenn Ihr auf der Suche nach mehr Produktivität seid, ist das Galaxy Note 9 dank seines S-Pen-Stiftes sicherlich das richtige Gerät für Euch.

iPhone XS Max

Wenn Euch die Android-Welt nicht gefällt, ist das iPhone XS Max sicherlich die beste Option, die du 2019 finden kannst. Das unter iOS laufende iPhone bietet optimale Leistung und hat alles für den täglichen Gebrauch zu bieten. Obwohl die Dual-Kamera des iPhone XS auf dem Papier nicht besonders beeindruckend ist, bietet sie doch sehr interessante Ergebnisse. Wir bedauern lediglich das Fehlen einer Weitwinkelkamera, die erst für die nächste iPhone-Generation eingeplant sein dürfte. 

Das iPhone XS Max vereint alle Eigenschaften seines kleinen Bruders, des iPhone XS, und fügt gleichzeitig eine bessere Akkulaufzeit und einen größeren Bildschirm hinzu, dessen Darstellung ausgezeichnet ist.

Das Smartphone mit der besten Kamera

Huawei P30 Pro Pro

Mit seinem neuen Modell in der P-Serie hat Huawei die Grenzen der Smartphone-Fotografie verschoben. Das P30 Pro verfügt über drei Kameras und eine zusätzliche Time-of-Flight-Kamera, die zur Verbesserung der Bildqualität beiträgt. Der zehnfache Hybrid-Zoom und der überragende Nachtmodus machen die Kamera des P30 Pro zu etwas ganz besonderem.

Neben den fotografischen Qualitäten ist das Huawei P30 Pro nicht nur elegant, sondern auch leistungsstark. Die Montage und Verarbeitung ist einfach einwandfrei.

AndroidPIT huawei p30 pro colors
Ihr sucht das beste Kamera-Smartphone? Entscheidet Euch für das Huawei P30 Pro. / © AndroidPIT

Die Alternative: Google Pixel 3 (XL)

Wenn Euch das Huawei P30 Pro und dessen Software nicht gefällt, verdienen das Google Pixel 3 und Pixel 3 XL ihren Platz in der Kategorie der besten Kamera-Smartphones 2019. Google ist es gelungen, dank einer perfekten Optimierung zwischen Soft- und Hardware ein sehr gutes Kamera-Handy mit nur einem Sensor zu schaffen. Die Pixel-Smartphones überraschen uns nicht wirklich mit ihrem Design, aber die Leistung ist hervorragend.

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

OnePlus 7 Pro

OnePlus hat schon lange den Ruf des Flaggschiff-Killers inne. Mit dem OnePlus 7 Pro veröffentlicht der Hersteller nicht nur zum ersten Mal ein "Pro"-Modell, sondern legt in Sachen Ausstattung kräftig nach. Natürlich gibt es auch hier wieder die aktuelle Hardware wie den Snapdragon 855 und Arbeitsspeicher bis zu 12 GByte. Doch das 6,67 Zoll große Display ist nicht nur ein Edge-Display, sondern aktualisiert sich auch mit 90 Hz. Dazu nimmt es im Prinzip die gesamte Fläche ein.

Die Frontkamera hat OnePlus in einen ausfahrbaren Mechanismus gesteckt. Auch gibt es erstmals für OnePlus drei Kameras, wobei neben dem Hauptsensor mit 48 Megapixel auch ein Zoom und ein Ultraweitwinkel vorhanden sind. Das OnePlus 7 Pro ist teurer als von dem chinesischen Hersteller bekannt, bietet für den Preis aber noch immer ein Gesamtpaket, das nur schwer zu schlagen ist.

AndroidPIT oneplus 7 pro almond selfie
Das OnePlus 7 Pro hat eine Pop-up-Kamera. / © AndroidPIT

Die Alternative: Xiaomi Mi 9

Der Xiaomi Mi 9, der auf der letzten MWC 2019 offiziell vorgestellt wurde, bietet zudem ein hervorragendes Qualitäts-, Preis- und Leistungsverhältnis. Optisch ist das Gerät erfolgreich und wird verführen. Auch die Kamera überzeugt. Unter der Haube gibt es auch nichts zu beklagen, und wir haben auch den Fingerabdruckleser.

Das Smartphone mit dem besten Akku

Honor View20

Ein Bildschirm mit Loch und fast ohne Rand und eine 48-Megapixel-Kamera - das neue Smartphone des chinesischen Herstellers zeigt deutlich die Ambitionen der Marke im Jahr 2019. Das View20 ist ein elegantes Smartphone, technisch bestens gerüstet und bietet vor allem eine bemerkenswerte Akkulaufzeit mit zwei Tagen auch bei intensiver Nutzung. Leistungsstark und originell in seinem Design, ist das neueste Honor-Gerät perfekt für alle Bereiche. Das Display und die Kamera werden die meisten Benutzer begeistern.

honor view 20 02
Der Honor View20 bietet einfach eine bemerkenswerte Akkulaufzeit. / © AndroidPIT

Die Alternative: Huawei Mate 20 Pro

Das Huawei Mate 20 Pro bietet ebenfalls einen extrem starken Akku und neue Energiespar-Funktionen, die alle Smartphones auf dem Markt inspirieren sollen. Das Mate 20 Pro erreicht so eine Akkulaufzeit von bis zu 48 Stunden. Noch besser: Huawei hat sein System, um Anwendungen zu erkennen, die zu stromhungirg sind, weiter verbessert, um das Ressourcenmanagement effizienter zu machen. Der 4.000-mAh-Akku kann dank der ultraschnellen Ladetechnik von Huawei sehr schnell aufgeladen werden.

Wer kann die Rangliste bald erobern?

Dieses Ranking wird jeden Monat auf der Grundlage unserer Tests und neuer Produkte auf dem Markt überprüft und gegebenenfalls aktualisiert. Geräte wie das OnePlus 7, Galaxy Fold, Huawei Mate X oder Sony Xperia 1 könnten bald in diese Liste aufgenommen werden, wenn sie gut genug sind. Seid also nicht überrascht, schon bald neue Namen in der Liste zu finden und teilt uns in den Kommentaren mit, welche Art von Smartphones Ihr in unserer Auswahl und in welcher Kategorie sehen wollt.

Welches ist das beste Smartphone für Euch?


Dieser Artikel wurde zuletzt am 10. Juni 2019 umfangreich überarbeitet.

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Maxim 27.05.2017

    Samsung ist die größte Mogelpackung des Jahres! Ich verstehe nicht wie man das s8 gut finden kann. Ich habe mich auch von dem Aussehen blenden lassen und habe es mir geholt. Das Ding hat mich nur aufgeregt vom entsperren bis hin zu den Display. Die Fotos sahen auf dem Display sehr gut aus aber sobald man es auf einen PC gucken will sind die Bilder im Vergleich zu dem Pixel oder iPhone nur schlecht. Wenn man vorher das Pixel hatte und dann zu dem Samsung Wechselt, merkt man richtig wie schlecht die Performance in Wirklichkeit ist. Da läuft ein Sony besser als das Samsung.
    Ich habe zum Glück noch ein guten Preis dafür rausschlagen können, und habe mir wieder das Pixel geholt.
    Das beste Android Smartphone.!

  • wolfgang porcher vor 2 Monaten

    Die besten Smartphones - gibt es nicht - es gibt allenfalls mein Bestes Smartphones. Die Redaktion sollt sich doch mal endlich angewöhnen auch deren Meinung so betittelen und aus die "aus unser Sicht die Besten" machen.
    Ich selbst kann nur aus Erfahrung sprechen, da ich so etwas verkaufe und den Service dafürt manage.
    Da hat sich erwiesen, dass qualitätsmaessig und in Bezug auf Langlebigkeit und Preis/Leistung XIAOMI am besten abgeschnitten hat und insbeondere Elephone schon seit dem Elephone7000 negativ auf Langlebigkeit und Qualität gezeigt hat, auch beim Elephone P9000 keine Verbeseerungen in dieseer Hinsicht zeigte, Doodge zwar mit wirklich guter Qualität aber durch mitgelieferte Virensoftware in einem nicht deinstallierbarem Systemprogramm in dreister Unverschämtheit hervorgetan hat.
    Wie gesagt, das sind meine Praxisserfahrungen. Und letztlich das Beste stets sich in Bezug auf was will ich damit erreichen, betittelt werden kann. Da hat jeder Anwender seine eigene Ansicht.

  • Reinhard Schäfer vor 2 Monaten

    @Redaktion APiT:
    Dieser Artikel macht mal wieder eine der großen Schwächen von APit richtig deutlich, nämlich das Aufwärmen von Artikeln, und sei es nur, dass Formatierungen und einige Überschriften übernommen werden, was dann letztlich zu über 900 überholten Kommentaren führt, die z.T. bereits Jahre alt sind, ebenso die Geräte, zu denen gepostet wurde. Macht es soviel Arbeit, den Artikel neu aufzusetzen? Texte und Bilder mussten doch eh neu angefertigt werden.

    Zum Artikel:
    Davon abgesehen ist für jeden das Smartphone des Jahres ein Individuelles, weil die eigenen Bedürfnisse letztlich den Ausschlag geben. Meines ist das Mi Mix 3, weil ich die Notch, egal in welcher Form, gerne weghaben wollte und das randlose Design sehr schätze.

    Natürlich hat es nicht die beste Kamera, aber eine sehr gute DualKamera vorn und hinten mit einem guten Nachtmodus, Zweifach Zoom und Weitwinkel.

    Natürlich ist es seit dem Snapdragon 855 mit dem "alten" 845 nicht mehr das Schnellste, schafft aber noch 300.000 Zähler im AnTuTu, und - was wichtiger ist, ein Bedienen ohne Ruckler und ausreichend Geschwindigkeit, um jede App und jedes Spiel ruckelfrei zu meistern.

    Natürlich ist der Akku nicht der Größte, bringt einen aber immer leicht durch den Tag, manchmal auch durch zwei Tage.

    Natürlich ist das Display nicht das Hochauflösendste, aber Full HD+ genügt mir in allen Lebenslagen und ist deutlich mehr als die Retina-Auflösung, an der sich die Sichtbarkeit von Bildpunkten maß.

    Natürlich könnte der Slider anfällig sein - ich benutze ihn kaum, da ich selten Selfies mache. Bisher zeigt das Gerät keine Macken und ist ohne Schlieren und Kratzer, obwohl ich es ungeschützt mit mir trage. Vll. auch wegen der Keramikrückseite, die weniger anfällig als Glas ist und die bei anderen Geräten gerne mal erst ab über 1200 € verfügbar ist.

    Natürlich hat es "nur" 6 GB Ram und 128 GB Speicher - ich habe ihn maximal zu 50 % gefüllt, trotz 6000 mp3s und 2000 Fotos und Videos auf dem Gerät.

    Natürlich ist es nicht wasserdicht, schon wegen des Sliders. Aber es hat unter 500,- € gekostet, und da kann ich mit einigen Dingen leben, ohne mich zu ärgern.

    Gerade erst in ein paar jetzt erst gemachten Tests gelesen, dass die Tester bemängeln, der Prozessor sei aus dem Vorjahr und deshalb nicht mehr zeitgemäß... meine Güte, das Gerät doch auch - und es kommen immer noch Neugeräte mit dem 845er Prozessor heraus, die mehr kosten.

    Ich habe mein aktuelles Topp-Smartphone gefunden, sowie die meisten anderen auch, die die Vorzüge ihrer Geräte genießen, weil es die sind, die sie haben wollen.

  •   23
    Gelöschter Account 16.04.2018

    Das beste Smartphone kann ruhig 1000 Euro kosten muss für mich aber alle folgenden Kriterien erfüllen:

    1) schneller Prozessor
    2) gute Akkulaufzeit
    3) Wasserdichtheit
    4) Notification LED
    5) regelmäßige Sicherheitsupdates
    6) gute Kamera, auch bei low-light
    7) Dual-SIM
    8) maximal 153 mm Gehäuselänge mit schmalen Bildschirmrändern
    9) gutes Design

    All diese (nicht sonderlich ausgefallenen) Eigenschaften sind technisch längst umgesetzt, aber kein einziges Gerät bisher beinhaltet sie alle.

    zB Das Huawei P20 kommt dem schon recht nahe, ist aber nichtmal Spritzwasser geschützt. Das Xperia XZ2 compact mit dem Blähbauch sieht einfach scheiße aus. Das Galaxy S9+ ist hässlich und zu groß, das kleinere S9 hat einen schwachen Akku, das Xiaomi MiMix2S hat keine Status-LED und ist nicht wasserdicht........so geht das Jahr ein - Jahr aus!
    ....also für mich bedeutet das.... auf 2019 warten und weiter (vermutlich erfolglos) hoffen. Bis dahin bleibe ich aus Vernunftgründen bei den preislichen Mid-Rangern

  • Martin Schmidt 30.09.2017

    Machen solche Vergleiche überhaupt noch Sinn? Bei vielen Modellen gibt es auf dem Papier gar keine Unterschiede mehr. Am ende hängt es ein wenig an der Software und dem persönlichen Geschmack. Mein nun zwei Jahre altes Gerät ist immer noch schnell hat einen hervorragenden Empfang und Klang.

960 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!