Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
WhatsApp: So behebt Ihr die häufigsten WhatsApp-Probleme
Android für Anfänger WhatsApp Messenger Apps 11 Min Lesezeit 27 Kommentare

WhatsApp: So behebt Ihr die häufigsten WhatsApp-Probleme

Einer von 15 Menschen auf der Welt nutzt WhatsApp täglich. Bei so einem Aufkommen passieren natürlich Fehler. In diesem Artikel helfen wir Euch, Probleme mit WhatsApp für Android zu lösen. Im Update behandeln wir doppelte Kontakte, senken den Datenverbrauch und gucken, warum Ihr keine WhatsApp-Nachrichten mehr senden könnt.

Springt zum Abschnitt

Ich kann WhatsApp nicht installieren Ich habe Probleme mit Sprachanrufen oder kann keine Sprachanrufe annehmen
Ich habe den Aktivierungscode nicht erhalten Ich kann keine Sprachnachrichten anhören oder WhatsApp kann keinen Ton abspielen
WhatsApp verbindet oder funktioniert nicht Ich kann keine Videos oder Fotos in WhatsApp herunterladen
WhatsApp erkennt meine Kontakte nicht Ich kann ein Fotos nicht an andere Kontakte weiterleiten
Videos können nicht abgespielt werden Was muss ich bei WhatsApp tun, wenn mein Smartphone gestohlen wurde?
Was bedeutet 'Zuletzt online' in WhatsApp? “Sie könnten neue Nachrichten haben”-Benachrichtigung
Ich sehe keine 'Zuletzt online'-Angabe in WhatsApp Ich habe etliche doppelte Kontakte
Was bedeuten die blauen Haken in WhatsApp-Chats? Ich kann keine WhatsApp-Nachrichten senden
Kann ich den WhatsApp-Datenverbrauch reduzieren? Andere Probleme mit WhatsApp

Ich kann WhatsApp nicht installieren

Um die aktuelle Version von WhatsApp installieren zu können, benötigt Ihr ein Smartphone mit Android 4.0.3 oder aktueller. Ihr könnt die Android-Version Eures Smartphones unter Einstellungen > Über das Telefon herausfinden.

Wenn Ihr WhatsApp direkt von der offiziellen Website herunterladen und installieren möchtet, müsst Ihr Unbekannte Quellen in den Sicherheits-Einstellungen Eures Smartphones aktivieren. Öffnet hierzu Einstellungen und Sicherheit und aktiviert die entsprechende Funktion. Deaktiviert sie aber sicherheitshalber direkt nach der Installation wieder, damit nicht unbemerkt Apps im Hintergrund installiert werden können.

Androidpit best texting app whatsapp 9927
WhatsApp hat mehr als 1 Milliarde monatliche Nutzer. / © ANDROIDPIT

Ich habe den Aktivierungscode nicht erhalten

Wenn die Installation geklappt hat, Ihr aber die SMS mit dem Aktivierungscode nicht erhalten habt, stellt zunächst sicher, dass Ihr Eure Telefonnummer korrekt angegeben habt. Kontrolliert auch, ob Ihr das richtige Land ausgewählt habt. Diese Info bezieht sich auf die Herkunft Eurer Telefonnummer, nicht unbedingt auf Euren aktuellen Standort.

Wenn Euch der Code dann immer noch nicht erreichen sollte, versucht es mit dem angebotenen Anruf. Bei dieser Option ruft WhatsApp Euch an und liest Euch den Code vor. Das ist vor allem dann praktisch, wenn die von Euch angegebene Nummer keine SMS empfangen kann, etwa weil SMS für die MultiSIM nicht aktiv ist oder Ihr Eure Festnetz-Nummer verwendet.

androidpit whatsapp authorization code international number
Kontrolliert, ob Ihr die Nummer richtig eingegeben habt. / © ANDROIDPIT

WhatsApp verbindet oder funktioniert nicht

Hat WhatsApp eine Störung?

Auf unterschiedlichen Wegen könnt Ihr herausfinden, ob WhatsApp offline ist. Die naheliegendste befindet sich in der App selbst. Aus dem Hauptbildschirm heraus könnt Ihr ins Menü gehen, und dort über Hilfe > Systemstatus sehen, ob der WhatsApp-Service funktioniert. Außerdem wird Euch dort gleich gesagt, ob Ihr überhaupt mit dem Internet verbunden seid.

whatsapp status online de
Alles in Ordnung: Ob eine WhatsApp-Störung vorliegt, oder ob Ihr offline seid, klärt sich schnell in diesem Menü. / © ANDROIDPIT

Falls WhatsApp nicht geht, obwohl von keiner Störung die Rede ist, müsst Ihr Eure Fühler noch weiter ausstrecken. WhatsApp sagt oft auch auf seinem Twitter-Kanal bescheid, ob die Server streiken. Und wenn WhatsApp selbst nichts sagt, dann zumindest der Schwarm. Wenn der Hashtag #whatsappdown plötzlich hundertfach verwendet wird, scheint doch ein WhatsApp-Problem vorzuliegen.

Auf dem Störungs-Portal allestörungen.de wird ebenfalls verfolgt, wie es um den Status von WhatsApp bestellt ist. Sollten sich Störungen plötzlich häufen, haben wir auch hier einen weiteren Hinweis darauf, dass es an WhatsApp liegt und nicht an Euch.

androidpit whatsapp down
Hat WhatsApp eine Störung? / © Down Detector

WLAN geht nicht

Wenn WhatsApp nicht funktioniert, kann das natürlich auch an Eurer Internetverbindung liegen. Seid Ihr zuhause, solltet Ihr Euer WLAN überprüfen. Im ersten Schritt solltet Ihr aber mit einer anderen App prüfen, ob Nachrichten ankommen. Schickt eine E-Mail an Euch selbst und schaut, wie lange es dauert, bis sie bei Euch ankommt.

Falls Euer WLAN nicht funktioniert, gibt es die folgenden Standard-Handgriffe:

  • WLAN-Router neustarten
  • Smartphone neustarten
  • WLAN aus- und wieder einschalten oder Flugmodus ein- und wieder ausschalten
  • WLAN- oder Daten-Beschränkungen prüfen:
android wifi mobile data menus de
In den Menüs zu Datenverbindung beziehungsweise WLAN gibt es Beschränkungs-Optionen. Prüft, ob diese inaktiv sind. / © ANDROIDPIT

Mobiles Internet geht nicht

Ist Eure mobile Datenverbindung fehlerhaft, kann das viele Ursachen haben. Hat sie am Tag zuvor noch funktioniert, liegt es vielleicht am Provider. Auch hierzu sammelt allestörungen.de Fehlermeldungen. Die Twitter-Kanäle der drei Netzbetreiber liefern ebenfalls schnelle Auskunft. Falls Ihr mit einem anderen Gerät online seid, könnt Ihr deren Meldungen verfolgen:

Habt Ihr ein neues Handy, das sich nicht ins mobile Internet einwählt, müsst Ihr wahrscheinlich das Zugangspunkt-Netzwerk (APN) konfigurieren. Wie das geht, beschreiben wir im separaten Artikel.

Falls Ihr einfach nur gedrosselt wurdet und es deswegen zu Abbrüchen kommt, lohnt vielleicht ein Blick in unsere Daten-Spartipps oder das Ausweichen auf einen besseren Tarif:

WhatsApp geht nicht: liegt es an der App?

Falls Ihr mit dem Internet verbunden seid und die WhatsApp-Server laufen, liegt es wahrscheinlich an der App. Wie jede andere Android-App müsst Ihr diese aktuell halten, damit jüngste Fehlerbeseitigungen (Patches) für stabile Arbeit mit der App sorgen können. Geht dazu in den Play Store und tippt auf Aktualisieren.

Weitere Tipps sind die folgenden:

  • Installiert das System-Update für Euer Smartphone.
  • Beendet WhatsApp und leert dessen Cache in den App-Einstellungen.
android whatsapp reset cache de
In den Einstellungen findet Ihr unter Apps den WhatsApp-Eintrag. Löscht dort den Cache von WhatsApp, um Störungen zu beseitigen. / © ANDROIDPIT

Ich kann keine WhatsApp-Nachrichten versenden

Euer WhatsApp kann keine Nachrichten oder Bilder senden, Eure Internetverbindung ist aber anderweitig in Ordnung? Oder Ihr sendet unentwegt Nachrichten, doch diese werden nicht als empfangen markiert? Eventuell schickt Ihr sie an eine alte Nummer Eures Kontaktes, siehe doppelte Kontakte. Schlimmstenfalls aber hat Euch der Kontakt blockiert. Oder es gibt eine Störung im WhatsApp-Betrieb, die nicht nur Euch alleine betrifft.

WhatsApp erkennt meine Kontakte nicht

Stellt sicher, dass...

  • ... Ihr die korrekte Nummer des Kontaktes gespeichert habt
  • ... die Kontakte WhatsApp tatsächlich nutzen
  • ... Ihr die aktuellste Version von WhatsApp installiert habt
  • ... alle Kontakte in Eurer Kontakte-App auf ‘sichtbar’ eingestellt sind
  • ... alle Kontaktgruppen in Eurer Kontakte-App auf ‘sichtbar’ eingestellt sind
Androidpit best texting app whatsapp 9951
Auch in den Einstellungen von WhatsApp müsst Ihr einen Haken setzen. / © ANDROIDPIT

Kontakte werden zweimal angezeigt

WhatsApp gleicht Euer Adressbuch mit seiner Datenbank ab. Hat einer Eurer Kontakte in Eurem Adressbuch zwei Telefonnummern, und er hat beide irgendwann einmal bei WhatsApp registriert, zeigt der Messenger nun beide an. Oft erkennt Ihr am Bild oder an der "Zuletz online"-Eintragung, welche Nummer noch stimmt. Die andere könnt Ihr dann getrost dem Kontakt in Eurer Adressbuch-App entfernen. Innerhalb von WhatsApp ist das nicht vorgesehen.

Videos können nicht abgespielt werden

Um dieses Problem zu umgehen, gibt es zwei Möglichkeiten. Kontrolliert zunächst, dass die aktuelle Version von Google Fotos installiert ist. Öffnet den Play Store, geht zu Meine Apps und stellt sicher, dass kein Update für die App angeboten wird.

Was bedeutet ‘Zuletzt online’ in WhatsApp?

Die ‘Zuletzt Online’-Angabe lässt Euch wissen, wann ein Nutzer zum letzten Mal in WhatsApp online war. Dies bedeutet allerdings nicht, dass sie definitiv Eure Nachricht gelesen haben, sondern nur, dass sie die App geöffnet haben.

Wenn Ihr WhatsApp geöffnet habt und gleichzeitig öffnet ein Kontakt die App, wird er Euch oben mit ‘Online’ angezeigt. Aber auch hier gilt, dass dies nicht bedeutet, er oder sie hätte die Nachricht gelesen.

Ich sehe keine ‘Zuletzt Online’-Angabe in WhatsApp

Wenn Ihr die Zeitangabe nicht im Chatfenster angezeigt bekommt, kann das mehrere Gründe haben. Wenn Ihr die Funktion für Euch selbst unter Einstellungen > Account > Datenschutz > Zuletzt Online deaktiviert habt, seht Ihr diese Info bei anderen Nutzern auch nicht.

androidpit whatsapp last seen
Die ‘Zuletzt Online’-Angabe verschwindet unter Umständen. / © ANDROIDPIT

Wenn Ihr nur bei manchen Kontakten keine Uhrzeit angezeigt bekommt, bedeutet das ziemlich sicher, dass sie die Funktion deaktiviert haben. Vor allem wenn sie noch auf Eure Nachrichten reagieren, ist das ganz sicher der Fall.

Es kann aber auch sein, dass ein Kontakt Euch blockiert hat. Wenn Eure Nachrichten nie mehr als einen grauen Haken anzeigen, könnt Ihr davon ausgehen, dass der Kontakt nicht mehr mit Euch kommunizieren möchte. Wenn Ihr zusätzlich keinerlei Veränderung in dem Profil des Kontakts mehr seht, wurde Ihr offensichtlich blockiert. Herzliches Beileid.

androidpit whatsapp single tick
Kein ‘Zuletzt Online’ und nur einzelne graue Haken: Ihr wurdet wohl blockiert. / © ANDROIDPIT

Was bedeuten die blauen Haken in WhatsApp-Chats?

Nicht nur in der ersten Zeit gab es viel Verwirrung darum, was die blauen Haken bei WhatsApp-Nachrichten bedeuten. Jede Anzeige hat eine klare Bedeutung und hier ist eine Übersicht der verschiedenen Stadien:

  • Kleine Uhr: Eure Nachricht wurde noch nicht versendet.
  • Ein grauer Haken: Eure Nachricht wurde versendet und ist bei den WhatsApp-Servern angekommen.
  • Zwei graue Haken: Eure Nachricht wurde an den Adressaten übermittelt, aber noch nicht gelesen.
  • Zwei blaue Haken: Der Adressat hat die Nachricht gelesen / In Gruppen-Chats haben alle Mitglieder die Nachricht gelesen.

Ich habe Probleme mit Sprachanrufen oder kann keine Sprachanrufe annehmen

Wenn Sprachanrufe bei Euch eine schlechte Qualität haben, komplett abgebrochen werden oder erst gar nicht funktionieren, hat das meist mit der Qualität Eurer Netzwerkverbindung zu tun. Sprachanrufe werden über WLAN oder das mobile Internet übertragen. Stellt sicher, dass Ihr eine stabile Verbindung habt. Wenn Ihr das Mobilfunknetz nutzt, benötigt Ihr mindestens eine 3G-Verbindung. Versucht auch, das Netzwerk neu zu verbinden.

Das Problem muss aber nicht unbedingt Eure Verbindung sein, auch Euer Gegenüber muss eine entsprechend schnelle Netzwerkanbindung haben. Und Euer Gesprächspartner muss in einem Land registriert sein, in dem WhatsApp-Anrufe möglich sind.

whats app voice call
Die Qualität von Sprachanrufen ist abhängig von Eurer Netzverbindung. / © ANDROIDPIT

Ich kann keine Sprachnachrichten anhören, WhatsApp kann keinen Ton abspielen

Dies könnte mit dem Näherungssensor zu tun haben, auf den sich WhatsApp verlässt. Dieser befindet sich in der Nähe der Frontkamera Eures Smartphones und erkennt, ob Ihr das Smartphone an Euer Ohr haltet oder nicht. Deckt Ihr ihn mit Eurem Finger ab, wird der Ton leise über den Telefon-Lautsprecher anstelle des Gehäuselautsprechers ausgegeben.

Androidpit on the smartphone anna 6866 a
Ihr könnt WhatsApp wahlweise so abhören... / © AndroidPIT

Haltet Ihr das Smartphone beim Abhören von Sprachnachrichten an Euer Gesicht, kommt der Ton aus dem leisen Lautsprechern und niemand außer Euch hört das Gesagte. Tragt Ihr es wie ein Knäckebrot vor Euer Gesicht und haltet den Sensor nicht zu, wird der Ton in voller Lautstärke zu hören sein.

Androidpit on the smartphone anna 6842 a
... oder viel diskreter so. Dann hört nicht jeder mit und Ihr seht normaler aus. / © AndroidPIT

Ich kann keine Videos oder Fotos in WhatsApp herunterladen

Öffnet Einstellungen > Datennutzung und seht nach, ob Ihr den automatischen Download so eingestellt habt, dass er nur bei WLAN-Verbindung aktiv ist. Sollte dies der Fall sein, müsst Ihr Euer Smartphone entweder mit einem WLAN-Netz verbinden oder auch das automatische Downloaden bei Verbindung mit einem Mobilfunknetz erlauben.

whatsapp tips and tricks mobile data
Diese Einstellungen sind für den Download von Medien entscheidend. / © ANDROIDPIT

Kann ich den Datenverbrauch von WhatsApp reduzieren?

WhatsApp geht schon an sich recht sparsam mit mobilen Daten um. Bilder und Videos werden stark komprimiert, bevor sie hochgeladen werden. Und nur im WLAN werden Videos automatisch heruntergeladen. Wollt Ihr diese Sparmethoden noch aggressiver einstellen, geht das natürlich auch. In den Einstellungen werden "Daten und Speicher" direkt angezeigt. In der dortigen Abteilung "Mobile Daten" könnt Ihr den automatischen Download von Foto, Video, Audio und Dateien unterbinden. Außerdem könnt Ihr "geringer Datenverbrauch" aktivieren für noch mehr Kompression. Die Qualität der Medien leidet darunter jedoch spürbar.

Ich kann Fotos nicht an andere Kontakte weiterleiten

Diese Funktion wurde letztes Jahr geändert. Haltet das entsprechende Bild lange gedrückt und schon erscheint oben rechts in der Leiste ein nach rechts zeigender Pfeil. Drückt auf diesen Pfeil und wählt den Kontakt aus, an den Ihr das Bild weitersenden möchtet.

androidpit whatsapp sharing photos
Ihr könnt Medien ganz einfach in WhatsApp weiterleiten. / © ANDROIDPIT

Was muss ich bei WhatsApp tun, wenn mein Smartphone gestohlen wurde?

Als allererstes solltet Ihr Eure SIM-Karte über Euren Anbieter sperren lassen. Dies sollte immer Euer erster Schritt sein. Sobald die Karte gesperrt ist, kann WhatsApp nicht mehr mit der alten SIM-Karte reaktiviert werden. Wenn Ihr eine neue SIM-Karte zugeschickt bekommen habt (hoffentlich mit derselben Handynummer), könnt Ihr WhatsApp auf einem neuem Smartphone wieder aktivieren. Und dann wird WhatsApp auf Eurem gestohlenen Handy sofort unbrauchbar.

In der Zwischenzeit solltet Ihr WhatsApp unter support@whatsapp.com eine E-Mail mit dem Betreff “Lost/Stolen: Please deactivate my account” schicken, in der Ihr darum bittet Euren WhatsApp-Account zu deaktivieren. Fügt Eure Rufnummer inkl. Landesvorwahl dem Textfeld hinzu. Tut Ihr das nicht, kann WhatsApp weiter genutzt werden.

androidpit stolen smartphone
Denkt daran, Euren WhatsApp-Account deaktivieren zu lassen. / © ANDROIDPIT

Sie könnten neue Nachrichten haben”-Benachrichtigung

Es kann vorkommen, dass WhatsApp eine Benachrichtigung mit dem Text “Sie könnten neue Nachrichten haben” anzeigt. Man könnte von diesem kurzen, uninformativen Text durchaus verwirrt sein; vor allem wenn Ihr danach WhatsApp öffnet und feststellt, dass keine neue Nachrichten da sind. Die Erklärung dafür ist aber recht simpel.

WhatsApp nutzt einen Kanal, um Euch über neue Nachrichten zu informieren, aber einen anderen für die eigentlichen Nachrichten. Haltet Ihr Euch gerade in einem Gebiet mit schlechtem Empfang auf, kann das System von WhatsApp die Benachrichtigung für neue Nachrichten übertragen, aber nicht die neuen Nachrichten selbst. Dieses Phänomen kann auch auftreten, wenn Ihr die Daten-Sparfunktion Eures Smartphones aktiviert. Es kann aber passieren, dass WhatsApp selbst Probleme mit der Übertragung hat, was aber glücklicherweise eher selten auftritt.

Andere Probleme mit WhatsApp

Solltet Ihr weitere Probleme mit WhatsApp haben, die hier nicht aufgelistet werden, lasst uns bitte in den Kommentaren davon wissen. Es lohnt auch immer ein Blick in unser Forum zu WhatsApp und Co.

Quelle: WhatsApp Hilfe

Facebook Twitter 98 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

27 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern