Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 15 mal geteilt 23 Kommentare

WhatsApp Web: So löst Ihr die gängigsten Probleme

Der populärste mobile Messenger kann auch vom PC aus gesteuert werden. Zu dem komplizieten Dienst gibt es etliche Fragen und häufige Probleme, die geklärt werden wollen. In diesem Artikel behandeln wir die wichtigsten Lösungen zu WhatsApp Web.

Ich suche gerade nach einer neuen beruflichen Herausforderung.
Stimmst du zu?
50
50
11667 Teilnehmer

Was brauche ich für WhatsApp Web?

  • Zunächst braucht man den Chrome-Browser von Google auf dem PC. Andere Browser werden bislang nicht unterstützt.
  • Auch können nur eine Auswahl von mobilen Geräten WhatsApp Web nutzen. Zu ihnen zählen Android, Windows Phone, Nokia S60, BlackBerry und BB10.
  • Beide Geräte müssen mit dem Internet verbunden sein. Beim Smartphone empfiehlt sich eine WLAN-Verbindung.

Wie starte ich WhatsApp Web?

Um WhatsApp Web zu nutzen, müsst Ihr Euer Smartphone und Euren Computer wie folgt synchronisieren:

  • Geht mit dem Chrome-Browser auf die Website web.whatsapp.com.
  • Öffnet WhatsApp auf Eurem Smartphone und wählt WhatsApp Web im Hauptmenü aus.
  • Scannt mit Eurem Smartphone den QR-Code, der Euch auf der Website angezeigt wird.

Um Euch wieder auszuloggen, geht Ihr erneut in das Menü und entfernt den PC aus der Liste, oder Ihr öffnet das Dreipunktemenü und klickt dort auf Abmelden.

Ich kann mit WhatsApp Web keine Nachrichten senden oder empfangen

Da bei WhatsApp Web sowohl Euer Smartphone als auch Euer PC eine Internetverbindung brauchen, kann hier das Problem auf beiden Seiten liegen. Daher prüfen wir einmal beides.

Smartphone-Verbindung

Da WhatsApp Web das WhatsApp auf Eurem Smartphone quasi bloß fernsteuert, lässt sich einfach sagen: Geht es nicht auf dem Smartphone, geht es auch nicht am PC. Und wenn das zutrifft oder vielleicht sogar Telefon nicht verbunden erscheint, gibt es eine Reihe von Standard-Schritten:

  • Startet Euer Smartphone neu.
  • Aktualisiert WhatsApp auf die neuste Version.
  • Schaltet Eure aktuelle Internetverbindung aus und wieder ein.
  • Erlaubt Hintergrunddaten in den Einstellungen zum Datenverbrauch.

Computer-Verbindung

Wenn Euch nur die Verbindung auf dem PC Schwierigkeiten bereitet, aber auf dem Smartphone WhatsApp geschmeidig läuft, dann liegt das Problem klar auf PC-Seite.

  • Schaut nach, ob Ihr noch mit dem Internet verbunden seid. Drückt dazu einfach Strg+R beziehungsweise cmd+R und ladet die Seite vom Server neu. Wird sie nicht neu geladen, müsst ihr die Internetverbindung wiederherstellen.
  • Startet die Sitzung neu, indem Ihr das Dreipunktemenü, dort Abmelden anklickt und Euch neu verbindet.

Ich will Desktop-Benachrichtigungen für WhatsApp erhalten

notifications whatsapp web de
Desktop-Benachrichtigungen erscheinen immer im Vordergrund, auch wenn der Browser gerade minimiert ist. / © ANDROIDPIT

Ihr könnt Euch auch bei minimiertem Browser und stummgestelltem Smartphone darüber informieren lassen, wenn Nachrichten ankommen. Klickt dazu erst auf Desktop-Benachrichtigungen einschalten. Danach fragt Euch Chrome, ob WhatsApp das wirklich machen darf. Ein Klick auf Zulassen erteilt web.whatsapp.com permanent die Erlaubnis, Euch überall auf dem PC zu benachrichtigen, auch wenn der Browser nicht gerade im Vordergrund ist.

Kann ich die Benachrichtigungen von WhatsApp Web wieder deaktivieren?

In dem Dreipunktemenü könnt Ihr unter Benachrichtigungen zum einen die Haken entfernen, um Desktop-Hinweise oder Töne abzuschalten, zum anderen könnt Ihr sämtliche Hinweise für einen Zeitraum von einer Stunde, einem Tag oder einer Woche abschalten.

Was muss ich beim Versand von Bildern oder Videos beachten?

WhatsApp setzt Euch ein Limit von 16 Megabyte für Dateien. Die Bedienung ist der des Mobile-Clients nachempfunden: Klickt auf die Büroklammer, wählt ein Bild von Eurem PC, klickt auf den Pfeil. Alternativ könnt Ihr die Dateien (auch gruppenweise) einfach in das Fenster ziehen.

Kann ich Bilder aus WhatsApp Web auf meinen PC herunterladen?

Ja, das geht auch. Einfach das Bild einmal anklicken und dann auf den Pfeil oben rechts klicken und das Verzeichnis aussuchen.

Kann ich WhatsApp Web auf dem Tablet nutzen?

Ja, das geht, aber die Einschränkungen sind dieselben wie bei WhatsApp Web am PC. Ihr braucht also noch immer Euer Smartphone dazu. Die Anleitung findet Ihr bei uns an dieser Stelle:

Noch immer Fragen zu WhatsApp Web? Dann schaut vielleicht in unserm App-Profil zu WhatsApp vorbei und markiert den Betreff Eurer Frage einfach mit [WhatsApp Web].

WhatsApp Messenger Install on Google Play
15 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Hallo eine Frage ich schliesse bei meinem samsung galaxy S7 Edge die whatsapp App bin aber trotzdem online wie kann ich offline gehen das geht manchmal nicht ! Wie löse ich das Problem ? Bitte helft mir ! Danke ! Liebe Grüsse Snn Christin


  • orhan vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    hallo ich habe mein whatsapp web aus versehen abgemeldet,kann ich ohne smartphone wieder anmelden?? bzw wiederherstellen??


  • ich kann am Rechner keine sprachnachrichten senden trotz Mikrofons


  • hat auch nichts gebracht ich habe sogar Chrome komplett ne installiert


  • Hallo liebes AndroidPit Team wenn es möglich wäre dann könntet ihr den beitrag um einene Lösungsweg erweitern der QR code wird nicht angezeigt der lädt die ganze Zeit bei mir und das Problem haben einige

    vielen Dank


    • Laufen bei dir Addons? Deaktiviere die mal... Oder setze Chrome auf Werkseinstellungen zurück.


    • Hallo,

      bei mir war das Problem, dass mein Antivirus Programm (Avast) den Webschutz aktiviert hatte und somit durfte die Seite keine Scripts ausführen, weshalb der Code unendlich geladen hat.

      Viel Glück beim probieren :)


  • Maximilian kannst du den qr code nicht größer machen? ich hab das Problem beim chiptan Verfahren. der code ist riesig. verkleiner das dann.


    • Das geht nicht, die Website ist einfach zu dumm.Man kann nicht zoomen.


      • Ich hab eine Lösung gefunden: Du kannst lange auf den QR-Code klicken und ihn dann als Bild in einem neuen Tab öffnen. Dann lässt er sich einscannen, man wird normal angemeldet und es funktioniert wie am PC. :)


      • Das geht leider nicht, da der QR Code ständig geändert wird. Wenn ich ihn in einem neuen Tab öffne, dann wird er einfach nicht eingelesen. Er sieht auch anders aus als auf der Seite. Zum Beispiel fehlt das kleine Whatsapp Logo in der Mitte.

        Ich habe aber trotzdem einen Weg gefunden, wie es auf der Seite geht. Man zoomt einfach so nah dran, dass man scrollen kann. Dann scrollt man so weit runter, dass die Adresszeile verschwindet und man sozusagen im "Fullscreen" Modus ist. Dann einfach so weit hoch scrollen, dass der QR Code gerade so zu sehen ist und schon sieht man ihn ganz :)

        Getestet auf Galaxy Tab 3 8.0 und funktioniert problemlos. Mit dem Rest von Whatsapp Web gibt es keinerlei Probleme, außer dass ich keinerlei Benachrichtungen kriege bei Nachrichteneingang. Schade.


  • alle Probleme werden auf einmal gelöst, wenn man es auf dem Handy deinstalliert


  • Und immer dran denken, Whatsapp Web hebelt quasi die Ende-zu-Ende Verschlüsselung, so sie denn überhaupt existiert, aus. Die Nachrichten müssen vom Handy entschlüsselt werden und weiter unverschlüsselt aber hoffentlich per https an die Facebook/Whatsapp-Server übertragen.


  • Schöne Zusammenfassung. Danke =)


  • Der Opera Browser wird auch unterstützt....


  • Wozu brauch ich das ?


  • kann man die benachrichtigungen am handy deaktivieren wenn man diese am rechner bekommt?


  • Es muss aber erwähnt werden, dass sich WhatsApp web auf kleinen Tablets, wie auf meinem LG Gpad 8.3, nicht nutzen lässt, weil der QR-Code nicht vollständig dargestellt wird.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!