Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 193 mal geteilt 12 Kommentare

Android Wear 2: Diese Smartwatches bekommen neue Features

Google will den bislang wenig beachteten Android-Wear-Uhren neues Leben einhauchen. Android Wear 2.0 wurde am 08. Februar 2017 offiziell enthüllt. Es wird auf zwei gleichzeitig vorgestellten LG-Uhren Watch Sport und Watch Style vorinstalliert. Aber es wird auch als Update auf viele bekannte Smartwatches verteilt. Hier zeigen wir Euch die neuen Features und listen die fürs Update bestimmten Uhren auf.

Der Play Store kommt auf die Smartwatch

Ein neues Feature von Android Wear 2.0 wird sein, dass es künftig einen Play-Store-Zugang für die Uhr geben wird. Damit entfällt der Umweg über den Play Store auf dem Smartphone. Davon profitieren vor allem iOS-Nutzer, die derzeit keine Möglichkeit haben, Apps auf Ihrer Android Wear Smartwatch zu installieren.

AndroidPIT android wear 2 play store
Der Play Store kommt für die Uhr. / © AndroidPIT

Es werde künftig auch eigenständige Smartwatch-Apps geben. Bislang werden Android-Wear-Apps über das verbundene Smartphone verwaltet. Insgesamt habe Google viel Feedback von Entwicklern erhalten, dass Android-Wear-Apps schwer zu finden seien. Der direkte Play-Store-Zugang soll hier Linderung schaffen.

Android-Wear-Apps dürfen ins Internet

Android Wear 2.0 erlaubt einer Wear-App nun, eine direkte Internetverbindung herzustellen. Die Uhren werden damit unabhängig vom Smartphone und können ihre eigene Internetverbindung aufbauen. Das dürfte auch für eine insgesamt bessere Performance der Uhren sorgen, weil bislang alle Internetzugriffe über das gekoppelte Smartphone geschleift wurden. Mögliche Zugänge sind entweder eine Mobilfunk-Schnittstelle oder ein integrierter WLAN-Chip (oder herkömmlich über Bluetooth). WLAN unterstützen bereits einige Smartwatches am Markt, einen eigenen Mobilfunk-Chip haben nur die wenigsten. Besonders profitieren sollen davon übrigens Fitness-Apps.

AndroidPIT android wear 2 schnelleinstellungen
Ob WLAN oder LTE: Android Wear verbindet sich mit allen Netzen problemlos. / © AndroidPIT

Intelligentere Ziffernblätter

Google hat eine neue Complications-API entwickelt. Bei dieser dreht sich alles darum, Daten auf den Hauptscreen der Uhr zu bekommen. Bislang mussten Watchfaces selbst dafür sorgen, die Daten zu erhalten, die sie auf dem Wear-Hauptscreen anzeigen wollten. Nun stehen dafür allgemeine Schnittstellen bereit. Das erleichtert Entwicklern die Arbeit und könnte für einige spannende Watchfaces sorgen.

AndoridPIT android wear 2 add complication
Complications heißen im Interface "Data" und kommen von Apps. / © AndroidPIT

Ein kleines Style-Update haben Benachrichtigungen erfahren. Damit möchte Google den begrenzten Bildschirmplatz besser ausnutzen. Icons werden deswegen künftig kleiner dargestellt und es wird eine leicht kleinere Schriftgröße verwendet. Dazu passend stellt Google die Optik von Android Wear insgesamt auf ein neues, dunkles Theme um. Entwickler können außerdem Smart Replys vorgeben, mit denen Nutzer schneller auf Nachrichten antworten können - auch mit Tastatur.

AndroidPIT android wear 2 keyboard
Tippt auf der Uhr. Geht erstaunlich gut! / © AndroidPIT

Diese Uhren bekommen Android Wear 2.0 als Update

193 mal geteilt

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Elsi vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Wie werden die Updates verteilt? Ist das herstellerabhängig oder werden Sie Updates von Google selbst verteilt?

  • Ich persönlich freu mich schon mega auf Android Wear 2.0! :)

  • Top, meine beiden Uhren bekommen das Android Wear 2.0 Update, freu mich drauf und muss sagen...

    Bei Android Wear ist der Google Support deutlich besser, als für die eigenen Nexus und wohl auch die Pixel Reihe!

    Zuletzt hat auch meine erste Uhr die LG G Watch Sicherheitspatches bekommen und die ist jetzt schon 3+ Jahre alt 📆

  • die Sony SW3 auch hat Sony offiziell in einer E-Mail bestätigt

    • Quelle bitte

      • ich darf keine Links posten weil ich als Mitglied zu neu bin bei androidpit :-D .... aber google mal ->
        xda developers sw3 android wear 2

        da ist ne Mail von Sony gepostet

      • Heißt von Sony wird es kein Update geben. Ist von Sony US mittlerweile auch bestätigt. Die XDA Version ist ein modifiziertes AW 2 und kein offizielles. An mangelnder Hardware kann es nicht liegen da die SW3 gleichauf ist mit der Zenwatch 2 und die bekommt das Update. Scheint als ließe Sony die Smartwatch fallen wie eine heiße Kartoffel. Keine Updates für die 3er und es erscheint wohl auch nicht, wie angekündigt, die SW4. Tja Sony wer die Welt verpennt... Auch in Sachen Handy ist Sony Hintertreffen. Scheint als wären Sony im Mobilebereich das nächste Nokia.

  • Meine Uhr hat bereits schon alles: GPS, Bluetooth, WLAN, 3G, Vibration, 1 GB RAM, 8 GB ROM. Einziger Haken: Lollipop 5.1, da wäre mir Wear lieber. Aber für unter 100 Euro kann man wohl nicht (fast) alles haben?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!