Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
72 mal geteilt 157 Kommentare

Samsung Galaxy Note 7: Das sind die besten Alternativen

Update: Die besten Highend-Alternativen überarbeitet

Samsung hat das Galaxy Note 7 vom Markt genommen. Nun stehen viele Note-7-Interessenten vor der Frage: Welche Alternative zum Note 7 ist für mich die beste? Unsere Marktübersicht zeigt: Die eine Antwort gibt es nicht. Update: Highend-Alternativen des Android-Universums um das Huawei Mate 9 ergänzt.

Wähle Moto Z oder Motorola Milestone.

VS
  • 295
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z
  • 272
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Milestone

Schon unser Test des Galaxy Note 7 zeigte, dass Samsung mit dem Note 7 ein echtes Smartphone-Kaliber vorgestellt hat. Fast in jeder Hinsicht setzte Samsung mit dem Note 7 neue Standards. Wegen eines Akku-Defekts musste Samsung es aber vom Markt nehmen.

Samsungs eigene Galaxy-Note-7-Alternative: Galaxy S7 Edge

Technisch betrachtet dürfte das Galaxy S7 Edge dem Note 7 am nächsten kommen. Die Ausstattung ist in vielerlei Hinsicht identisch -aber das Display ist beim S7 Edge 0,2-Zoll kleiner, es gibt keine 64-GByte-Variante, der Iris-Scanner fehlt und natürlich gibt es keinen integrierten S Pen. Die seitlichen Displays unterscheiden sich ein wenig. Die Kamera und die restliche Hardware-Ausstattung sind aber beinahe identisch.

Günstigstes Angebot: Samsung Galaxy S7 Edge

Bester Preis

Galaxy-Note-7-Alternativen mit Stift: Galaxy Note 5 und LG Stylus 2

Für nicht wenige Galaxy-Note-7-Käufer spielt der S Pen eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Aktuell gibt es aber kaum Smartphones mit integriertem Stift. Zwei sind aber immerhin zu nennen - wenngleich kaum zu empfehlen:

Zunächst das LG Stylus 2. Dieses LG-Smartphone wäre eine Alternative, wenn es unbedingt ein Stift sein muss. Ansonsten kommt es wohl für kaum einen Note-7-Interessenten als Ersatz infrage: Ein lahmer Prozessor (Snapdragon 410), kein hochauflösendes Display (5,7 Zoll bei 1.280 x 720), kaum Speicherplatz. Dafür könnt Ihr DAB+ hören. Und es kostet auch nur um die 200 Euro.

Von Samsung wiederum stammt das Galaxy Note 5, der direkte Vorgänger des Note 7. Hier gibt es von allem ein bisschen weniger als beim Note 7, vor allem aber keine problematischen Akkus. Und sonst? Das Note 5 ist nicht wasserdicht und hat auch keinen MicroSD-Slot. Außerdem ist das Vorjahresmodell nie offiziell in Deutschland erschienen, was den Kauf zusätzlich erschwert.

Galaxy-Note-7-Alternativen im Highend-Segment: Huawei Mate 9, Google Pixel XL, Sony Xperia XZ und Moto Z

Wer das Galaxy Note 7 vor allem als Highend-Smartphone betrachtet hat und weniger Wert auf den S Pen legt, der hat Glück, weil es einige gute Alternativen auf dem Markt gibt - das Highend-Segment ist mit einigen brauchbaren Alternativen bestückt, wenngleich die meisten Angebote mit einem kleineren Display ausgestattet sind.

In Sachen Performance kommt das OnePlus 3 infrage - noch immer ist es eines der schnellsten Smartphones, die wir je getestet haben. Gegenüber dem Note 7 fällt das OnePlus 3 aber an einigen Stellen ab: Die Kamera ist schlechter, das Display kleiner, der Akku hält nicht lang durch und ein Stift fehlt ohnehin. Besserung könnte das OnePlus 3T versprechen, aber das existiert aktuell nur als Gerücht.

AndroidPIT oneplus 3 7898
OnePlus 3 und Samsung Galaxy S7 Edge / © AndroidPIT

Mit dem Pixel XL gibt es eine Note-7-Alternative direkt von Google. Ähnlich wie schon beim Galaxy S7 Edge gibt es zwar keinen Stift und es ist etwas kleiner. Davon abgesehen ist das Pixel XL quasi auf Augenhöhe: Starke Performance, eine sehr gute - gegenüber dem Note 7 vielleicht sogar bessere - Kamera und manche Vorteile, wie die schnelleren Android-Updates.

Und für User, die auf der Suche nach einem Highend-Smartphone sind, aber besonderen Wert darauf legen, dass das Smartphone wasserdicht ist, kommt das Sony Xperia XZ in die engere Auswahl. Unter anderem Stift und kleineres Display sind allerdings auf der Abstrichliste zu finden.

Mit dem Lenovo Moto Z steht eine weitere interessante Alternative zum Galaxy Note 7 zur Verfügung. Das Moto Z ist wie alle hier genannten Alternativen sehr gut ausgestattet. Die Besonderheit sind aber seine Mods: Damit könnt Ihr dem Smartphone mit einem Klacks weitere Funktionen verpassen. Zum Beginn gibt es eine Powerbank, einen Lautsprecher, eine ansteckbare Kamera und einen Mini-Beamer. Weitere Mods werden in den nächsten Monaten erscheinen.

AndroidPIT lenovo moto z review 3516
Dank der Moto Mods ist das Moto Z der Verwandlungskünstler am Smartphone-Markt. / © AndroidPIT

Eine ganz starke Alternative zum Galaxy Note 7 hat Huawei in Form des Mate 9 im Portfolio. Dieses Phablet glänzt mit einer konkurrenzfähigen Hardware, einem gewaltigen Akku mit 4.000 mAh, Dual-Kamera und Stereo-Sound. Auf der Softwareseite bietet das Mate 9 mit Android 7.0 Nougat und EMUI 5 eines der besten Herstelleraufsätze, die Huawei je veröffentlicht hat. Im Zusammenspiel mit der Hardware ist das Huawei Mate 9 im Alltag rasant schnell und lässt kaum Wünsche offen. Einzig das Display, das nur mit Full HD auflöst, kann man als Manko anführen.

iPhone 7 Plus: Wirklich eine Galaxy-Note-7-Alternative?

Ist Apple der eigentliche Gewinner des Note-7-Desasters? Das könnte tatsächlich sein, denn mit dem iPhone 7 Plus hat Apple - wie jedes Jahr - das bisher beste iPhone vorgestellt. Was die grundlegenden Features anbelangt, gibt es beim iPhone 7 Plus wahrlich nichts auszusetzen: Starke Performance, eine (wahrscheinlich) sehr gute Kamera und natürlich ein großes Display.

Abschreckend ist allerdings der Plattformwechsel, schließlich dürften die meisten Note-7-Interessenten von einem Android-Smartphone kommen. Vor allem für Plattform-Agnostiker kommt das iPhone 7 Plus als Note-7-Alternative infrage. iOS 10 erfordert allerdings eine gewisse Umgewöhnung. Hinzu kommen im Apple-Universum Vorteile wie langfristige Update-Versorgung, sodass ein iPhone selbst nach drei Jahren noch mit aktueller Software läuft.

Galaxy-Note-7-Alternative: Mit Kaufentscheidung warten?

Ist das vielleicht sogar die beste Alternative? Für einige Note-7-Interessenten dürfte das der Fall sein. Das Note 7 vereint Features, die als Gesamtpaket nirgendwo sonst zu bekommen sind: Stiftbedienung, Highend-Ausstattung, HDR-Display, sehr gute Kamera, gute Haptik, IP68-Zertifizierung, MicroSD-Slot. Diese Liste ließe sich wohl noch fortsetzen. Für jeden Alternativkauf gilt daher: Es ist eigentlich nur Plan B - vor allem dann, wenn an einer wichtigen Stelle Kompromisse nötig werden.

AndroidPIT samsung galaxy note 7 review 7589 off white flag
Vielleicht solltet Ihr eine Kaufentscheidung verschieben. / © AndroidPIT

Insofern liegt eigentlich nahe, mit einem Smartphone-Kauf zu warten. Im Februar sehen wir voraussichtlich das Galaxy S8 und wohl auch das Galaxy S8 Edge. Darin dürften wir einige Note-7-Features finden: Iris-Scanner, HDR-Display, die optimierten Edge-Displays und sicher auch weiter verbesserte Kameras.

Außerdem haben weitere Hersteller spannende Smartphones in Vorbereitung. Das bereits genannte Mate 9 gehört dazu, aber es gibt weitere: LG dürfte versuchen, mit dem LG G6 Mängel des G5 beseitigen. Und bei Sony, HTC und einigen weiteren Herstellern sind ohne Zweifel um den MWC herum Ankündigungen zu erwarten. Und all diese Hersteller werden sicher ihre eigenen Lehren aus dem Note-7-Debakel ziehen und versuchen, Lücken zu besetzen, die Samsung hinterlässt.

Galaxy-Note-7-Alternativen: Wichtige Unterschiede im Überblick

  Galaxy Note 7 Galaxy Note 5 Galaxy S7 Edge Huawei Mate9 Google Pixel XL iPhone 7 Plus LG Stylus 2 Moto Z OnePlus 3 Xperia XZ
Display-Diagonale (Zoll) 5,7 5,7 5,5 5,9 5,5 5,5 5,7 5,5 5,5 5,2
Auflösung 2560x1440 2560x1440 2560x1440 1980x1080 2560x1440 1920x1080 1280x720 2560x1440 1920x1080 1920x1080
Interner Speicher (GByte) 64 32, 64 32 64 32, 128 32, 128, 256 16 32 64 32
MicroSD-Slot - - - -
Highend-Ausstattung (Stand 2016) - -
Stiftbedienung - - - - - - -
HDR-Display - - - - - - - - -
Zum Note 7 vergleichbar gute Kamera - - -
IP6x-Zertifizierung ✔ (IP68) - ✔ (IP68) - - ✔ (IP67) - - - ✔ (IP65/68)

Fazit: Galaxy-Note-7-Käufer stehen vor einem Scherbenhaufen

Wer sich den aktuellen Smartphone-Markt ansieht, muss letztlich feststellen: Keine Note-7-Alternative vereint all das, was das Galaxy Note 7 zu bieten hatte. Das zeigt dementsprechend auch die Krux, vor der Interessenten und Käufer des Galaxy Note 7 stehen: Wer jetzt ein Smartphone kaufen möchte und sich für das Galaxy Note 7 entschieden hatte, muss an der einen oder anderen Stelle Abstriche machen.

Vor allem wer auf den Stift und das 5,7-Zoll-Display verzichten kann und das Note 7 somit vor allem als Highend-Phone nutzen wollte, findet beim Galaxy S7 Edge eine gute alternative Kaufoption. Wer sich lieber bei anderen Herstellern umsieht, hat weitere interessante Möglichkeiten - wobei ähnlich wie beim S7 Edge stets Kompromisse einzugehen sind. Dennoch bieten Smartphones wie das Lenovo Moto Z, Xperia XZ oder auch das Google Pixel ein sehr gutes alternatives Gesamtpaket.

Besonders bitter sieht es derzeit für User aus, die einen speziellen Stift à la S Pen fordern: Hier gibt es im Augenblick keine guten Note-7-Alternativen auf dem Markt.

Wer aktuell einen Mobilfunk-Vertrag verlängern möchte, steht aber vor einem Dilemma: Wenn ein aktuelles Top-Smartphone gewünscht ist, kommen nur wenige Alternativen infrage. Vielleicht wäre es an der Zeit, den Vertrag auf den Status "Ohne Smartphones" herunterzustufen und das Smartphone in Eigenregie zu kaufen? Wenn das nicht gewünscht ist, dürfte angesichts der Preisentwicklung für Vertragskunden wohl das iPhone 7 Plus ins Visier kommen.

Seht Ihr noch weitere Alternativen zum Galaxy Note 7? Wenn ja welche?

Top-Kommentare der Community

  • Stavros Vamvakidis vor 3 Wochen

    Es gibt keine Alternative zum Note 7 außer wir hätte August 2017 dann hoffentlich das note 8. Ich könnte kotzen das ich keins mehr bekomme da ich auf den Stift und die Kamera angewiesen bin. Beruflich. Ohne stift kann man nicht von einer Alternative sprechen. Wer allerdings den stift nicht nutzt der sollte das S7 Edge nehmen. ist im Prinzip das gleiche nur ohne Stift. Aber alle an alle anderen: Verschont mich mit angeblichen alternativen denn für echte note Nutzer gibt es die nicht.

  • Sascha Schmitz vor 1 Monat

    doch, die kommt sogar aus dem eigenen Hause: Note 4 ;-)

  • TKK vor 1 Monat

    Also nun musste ich mich sogar registrieren, um auf diese (sorry) dummen Kommentare zu antworten.

    Jeder der auch nur ein bisschen Ahnung von Statistik hat versteht, dass eine Stichprobe von 3000 Personen auf einer deutschsprachigen "Geek-Seite" (liebevoll zu verstehen ;-) ich bin ja selbst gerne hier) für das Note7 welches viel von internationalen BusinessUsern genutzt wird, wenig repräsentativ ist.

    Ich sehe mich nicht als BusinessUser, aber auch für mich ist der Stift mitunter DAS Kriterium, danach der Bildschirm, den Rest setzte ich sozusagen voraus.
    Ich gestehe ein Technik-Narr zu sein und habe gerne das Beste auf dem Markt, wenn ich mir ein neues Handy zulege (dass ich dann meist bis zu 3 Jahre nutze). Das Note ist meist auch noch ein halbes Jahr nach Erscheinen, mit Abstand das Beste am Markt, was in der Smartphone-Welt schon eine kleine Sensation ist.

    Weiters belastend für die Repräsentativität der Umfrage ist, dass europäische Nutzer anscheinend weniger Wert auf den Stift legen - daher auch das S6 Plus und kein Note 5 in Europa - der Rest der Welt aber offensichtlich schon - sonst hätten Sie das Note bzw. den Stift schon längst gestrichen.

    Somit, je nachdem was man sich vom Note7 verspricht, gibt es annehmbare, bis weniger annehmbare Alternativen.

    Eine tatsächlich gleichwertige Alternative, mit Gesamtpaket, gibt es aber sicherlich nicht, das hat auch nichts mit individuellen Meinungen zu tun.

  • Schnurzpiepe vor 1 Monat

    Wolltest du jetzt einfach mal dein unqualifizierten Müll loswerden.
    Hast mit Sicherheit noch nie ein Note Smartphone besessen aber sich lautstark ihr äußern.
    Bleib sachlich in deinen Äußerungen.

  • Blaubär vor 1 Monat

    Kein Stift--keine Alternative!

157 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das mit den nicht alternative ist nicht ganz richtig, klar mit s-pen gibt es nichts nur eins das von LG aber da ist die Hardware nicht top. Wer ein Handy sucht noch im diesen jahr und ein Note wollte, den bleibt nix anderes übrig als zu anderen zu greifen, also ist es für die Leute eine alternative. Aber die beste Alternative ist immer noch das Note 4.

  • Ich habe seit Jahren ein Galaxy Note 8 ,N5100 , und finde das noch immer eine Alternative zum zurück gezogenen note 7 . Kennt kaum jemand .

  • Cress vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    I have a S-Pen... I have a Huawei mate ... ahhhh I don't have a replacement.

    Es gibt kein Ersatz zum Note wenn man einen Stift benutzen möchte.

  • Wie du schon sagtest es gibt keine Alternative für Note 7. Hoffe die Note Reihe bleibt am Leben.

  • Atom vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Alternativen zum S-Pen gibt es im Moment keine. Diejenigen die immer wieder das Gegenteil behaupten wissen wahrscheinlich nicht was der gute S-Pen in Kombination mit dem Note derzeit alles kann. Man kann den S-Pen auch nicht mit einem gewöhnlichen Gumminoppen Stift oder Stylus vergleichen, der im Note vorhandene Stift arbeitet viel komplexer und um das vielfache genauer. Um es genauer auszudrücken, hier spielt nicht nur die Software eine Rolle sondern auch Hardwareseitig arbeitet der Stift mit dem Digitizer zusammen.

    Ich für meinen Teil bräuchte zwar keinen Stift jedoch gibt es Leute für die dieses Feature gerade der Grund ist dass sie ein Note kaufen was ich durchaus nachvollziehen kann.

  • No Stift, No Alternative

  • und das sind nicht wirklich Alternativen

  • Klaus vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Provozierend aufgewärmter Re-Thread , NEIN .. es gibt (zZ) keine Alternative , für alle die das Prachtstück mal hatten ist das wie ein Schlag ins Gesicht
    DANKE A-Pit :(

  • Genau!!!!

  • Es gibt keine Alternative zum Note 7 außer wir hätte August 2017 dann hoffentlich das note 8. Ich könnte kotzen das ich keins mehr bekomme da ich auf den Stift und die Kamera angewiesen bin. Beruflich. Ohne stift kann man nicht von einer Alternative sprechen. Wer allerdings den stift nicht nutzt der sollte das S7 Edge nehmen. ist im Prinzip das gleiche nur ohne Stift. Aber alle an alle anderen: Verschont mich mit angeblichen alternativen denn für echte note Nutzer gibt es die nicht.

  • Ist eigentlich irgendein Note 7 Besitzer mal auf die Idee gekommen sein Phone aufzuschrauben (oder schrauben zu lassen)um den Akku selbst zu tauschen -- wollte mir nach dem Note 2 u. 3 das dreier nutze ich /und bin immer noch End zufrieden / eigentlich auch das N.7 zulegen und nun /APRIL APRIL/ nal mal noch was warten evtl. kommt das Note ja im nächsten Jahr wie Phönix um die ecke.

    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Der Phönix ist ein schöner Vergleich. :) Ein Austausch des Akkus wird vermutlich leider nicht helfen.

    • das wäre grob fahrlässig mal ganz abgesehen davon das es keine Updates dafür geben wird, und vermutlich auch keine custom rom. weiss man ja noch nicht einmal warum das passiert ist. könnte ja auch ein bauteil (Prozessor, ect.) das den akku überlastet hat gewesen sein dann ist das note 7 immer noch gefährlich.
      und ein note7 Besitzer der schaden anrichtet weil er es nicht zurückgegeben hat gehört empfindlich bestraft

  • Ich habe gerade gelesen auf areamobile, dass Samsung kein Note plant für 2017 sondern sich auf das s8 konzentriert.

  • Ich bin dafür, dass es bald ein Note 7 Neo mit austauschbaren Akku geben wird ☺

  • Phablets ohne Stift sind kein Ersatz fürs Note 7 daher sollte es schnell ein Note 4 Neo geben.

    • aber der wird von wenigen Usern genutzt, die meisten nutzen den s Pen nicht .zum 3 oder 4. mal .

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!