X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Samsung Galaxy S4: Die heißesten Gerüchte zum Superphone

Christiane Scherch
62

Über das neueste Flaggschiff der Galaxy-Reihe darf heiß spekuliert werden: Was wird uns erwarten? Bringt das Galaxy S4 vielleicht eine S-Pen-Funktion mit, die bisher nur auf den Tablets und Smartlets von Samsung zum Einsatz gekommen ist? Oder spart sich der koreanische Hersteller in Zukunft sogar die Menütaste? Wir haben die heißesten Gerüchte für Euch zusammengefasst. 

So stellt sich das russische Magazin Rozetked das Galaxy S4 vor. Ob Samsung sich daran orientiert? / © Rozetked

Erscheinungsdatum

Das Samsung Galaxy S4 wird bestimmt nicht auf dem Mobile World Congress vorgestellt. Samsung wartet lieber ab. Statt auf der wichtigsten Mobilfunk-Messe des Jahres in der Masse der Neuvorstellungen unterzugehen, organisiert der Hersteller bestimmt lieber ein eigenes Mega-Event für sein neues Flaggschiff. Wie auch Androidcentral erwarten wir ein "Unpacked"-Event im März 2013 und den offiziellen Verkaufsstart für Mitte April 2013.

Gehäuse/Design

Mit Mutmaßungen über Größe und Design halten sich derzeit fast alle zurück. Wir rechnen mit einem 5-Zöller, der nicht mehr in jede Hosentasche passt  – andere Hersteller gehen 2013 jedenfalls diesen Weg, man denke nur an Huawei oder an Sony mit dem Xperia Z. Bleibt nur zu hoffen, dass Samsung dieses Mal nicht wieder auf Kunststoff setzt, sondern hier etwas Wertigeres präsentiert, etwa Glas oder Metall. Der Vorgänger Galaxy S3 ist zwar ein Top-Smartphone, enttäuscht aber bei der Materialwahl.

Display

Ob nun 5 Zoll oder 4,5 Zoll groß – ein Bildschirm mit Full-HD-Auflösung ist in jedem Fall Pflicht. Der Trend zum 1080p-Smartphone ist eindeutig da, auch Samsung wird diese hohe Auflösung bei seinem neuen Top-Gerät umsetzen müssen. Es bleibt aber die spannende Frage, ob das Unternehmen eine solche dichte Pixeldarstellung (1920 x 1080 Pixel) bereits für AMOLED-Displays serienreif produzieren kann. Es gibt zumindest Gerüchte über eine entsprechende Display-Technologie, Wenn sie stimmen, dann wäre das S4 das Smartphone mit einem der besten Bildschirme auf diesem Planeten. 

Ob die Display-Oberfläche vielleicht sogar schon um die Seiten herum gebogen ist? Eher unwahrscheinlich, Samsung hat bisher nur Prototypen (Codename: Youm) gezeigt, bis zum Massenmarkt mit einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis ist es noch ein weiter Weg. 

Ausstattung

Das Galaxy S4 könnte in zwei Ausführungen erscheinen: Zum einen mit dem 3G-Datenstandard HSPA, zum anderen mit dem Nachfolger 4G/LTE. Beide Varianten dürften eine 13-Megapixel-Kamera mit an Bord haben, das schreibt zumindest Androidandme. Der Akku könnte auf 2.600 mAh aufgerüstet werden. So gut wie sicher ist, dass der neue Achtkerner Exynos 5 Octa, der als erster Mobil-Prozessor mit der big.LITTLE-Technologie von ARM arbeitet, unter dem Display den Takt vorgibt. 2 Gigabyte Arbeitsspeicher dürften ebenfalls auf der Ausstattungsliste stehen.

Software

Hier sind keine Überraschungen zu erwarten: Die neueste Android-Version 4.2 Jelly Bean wird auf dem S4 laufen, überzogen von der altbekannten Touchwiz-Oberfläche. Sammobile schreibt außerdem, dass Samsung mit dem S4 einen neuen Update-Service einführt, der aktuelle Software schneller auf die Geräte pusht, aber gleichzeitig auch einige Nachteile mit sich bringt: die Gerätepreise könnten steigen und es könnte schwerer werden, an ein Update zu kommen, wenn man sein Smartphone im Ausland gekauft hat. Ob da was dran ist?

Ihr seht, es bleiben viele Fragezeichen. Haben wir was vergessen? Wir sind jedenfalls gespannt darauf, was Samsung uns in wenigen Monaten präsentieren wird!

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Auch interessant

Magazin / Hardware
29 24.01.2013

Für Galaxy S4? Samsung macht Displays noch schärfer

Magazin / Hardware
49 23.01.2013

Galaxy S4 ab April im Handel? Samsung plant Event am 22. März

Magazin / Hardware
31 31.01.2013

Wettbewerb beweist: Galaxy S4 startet im April

Magazin / Hardware
51 10.01.2013

Youm: Samsung biegt das Display um das Smartphone herum

Magazin / Hardware
71 09.01.2013

Samsung Exynos 5 Octa: 8 Kerne für das Galaxy S4

Magazin / Hardware
25 02.01.2013

Galaxy S4 in Firmware des S3 mini gesichtet

Magazin / Hardware
31 27.12.2012

Galaxy S4 geträumt: Extrascharf mit Lasertasten

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Marcel L. 04.02.2013 Link

    Um Samsungs Umsatz muss man sich ja wirklich keine Sorgen machen oder? Da werden wahrscheinlich die ganzen alten Rammschgeräte von S3 in den Müll geworfen um seinen neuen Octacore auch nicht aus zu nutzen, freu mich jetzt schon wieder an den Ebay Schwall S3-Geräte.

    0
    0
  • Bob 04.02.2013 Link

    Ich find es trotz alldem gut das Samsung selber keine Informationen raus gibt. So bleibt die Spannung am größten und man freut sich mal auf was ganz Neues wenn es dann auf den Markt kommt.
    Ich persönlich hoffe nur das die Wartezeit nicht all zu lange wird. Da die Nachfrage bestimmt sehr hoch sein wird.

    0
    0
  • Max Mustermann 04.02.2013 Link

    Für mich ist die Sache ganz einfach: Die können jetzt das tollste, schnellste, beste Hammer krasseste super duper high-end Handy rausbringen, solange es immer noch die billige Plastikhülle hat ist es kein Kaufgrund für mich. Besitze zwar so einen Plastik-Bomber (S2) aber das kann und hat schon dass allermeiste, warum dann auf ein anderes Plastik umsteigen. Technik Hui, Optik Pfui. Ich hoffe inständig Samsung macht jetzt wirklich mal einen vernünftigen Schritt, ansonsten: Setzen, 6!

    0
    0
  • Michael Schmitz 04.02.2013 Link

    Alsi Leute,ich muß jetzt erstmal was loswerden.
    Mein erster Smartphone war das Wave 2.Das hat ein Alu cover.Sieht echt edel aus das Teil.
    Aber.
    Es ist sowas vo rutschig,dass man ständig Angst hat,es rutscht einem aus der Hand.Ich jedenfalls würde mir wünschen es würde cevlar oder carbon werden.Mit ein wenig glas.

    0
    0
  • severin 04.02.2013 Link

    Das mit der menütaste hab ich nicht verstanden?

    0
    0
  • Mike Berg 04.02.2013 Link

    Ich bin gespannt ob Samsung noch die Kurve bekommt wenn sie wieder nur auf Plastik setzen! Für mich hat Sony mit dem Z und LG mit dem Nexus von der Optik alles richtig gemacht.

    0
    0
  • PeterShow 04.02.2013 Link

    Pfui Glas! Glück und Glas wie leicht bricht das! Plastik forever!
    Was man vom dem ach so tollen Glas oder Glas mit Alu halten kann sieht man am Iphone oder am Nexus 4. Einmal fallen lassen und schon ist es gerissen. Mein toller "Plastik-Bomber" hat auch nach hunderten von Stürzen noch nicht man nen Knax...

    0
    0
  • roenu 04.02.2013 Link

    @Marcel L: Samsung kann da nichts dafür, wenn der Quadcore nicht richtig ausgeschöpft wird. Die Appshersteller müssen sich ändern, zb. Gameloft mit den Spieleknaller MC4: Grafik und Schnelligkeit des Spieles ist ganz in Ordnung, doch man könnte schon mehr rauskitzeln, wenn Gameloft eine extra Quadcore-Version veröffentlichen würde. So wäre das Spiel voll Quadcore optimiert. Doch das Spiel funktioniert auch mit Dualcore-Smartphones gut. Samsung entwickelt mit dem Multiwindow, Bild in Bild Funktion, usw ganz gute Quadcore anwendungen ;)

    0
    0
  • nox 04.02.2013 Link

    Samsung ohne Plastik gibt es nicht.

    0
    0
  • Aydin S. 04.02.2013 Link

    Also ich bin sehr begeistert was Samsung schon mit dem S3 geleistet hat. Ob Plastik, Glas oder andere Stoffe ist mir persönlich egal. Wichtig ist, was das Smartphone hergibt. Seit Mai 2012 hat noch kein Hersteller das S3 in den Schatten stellen können.
    Ein austauschbarer Akku und erweiterbarer Speicher ist das wichtigste.
    Was ich jedoch trotz meiner Begeisterung am S3 etwas zu bemängeln hätte, wären das Zubehör wie Akku, Netzteil und Ladekabel.
    Diese sind sehr anfällig, gehen ziemlich schnell kaputt. Das kann ich sagen, da ich in meinem Haushalt 4 S3 habe und auch Zubehör nachkaufen musste.
    Trotz allem werde ich mir das S4 sofort holen. Für mich kommt da was anderes nicht in Frage.
    Samsung ist und bleibt für mich das Maß aller Dinge. Weiter so...

    0
    0
  • Thomas H. 04.02.2013 Link

    Euch ist klar, dass der Octacore "nur" 2 Quadcore sind. Einer für Rechenintensive Sachen wie Spiele etc, und der andere zum Stromsparen, wie der zusätzliche 5. Kern im Tegra 3.

    0
    0
  • J. David S. 04.02.2013 Link

    Also ich finde die Materialwahl beim S3 nicht so schlimm..
    klar, es ist Kunststoff.. aber kein billiger.. und das S3 steckt dadurch so manchen Fall weg bei dem die anderen Smartphones mit ihren tollen Alurahmen und unibodys einfach aufgeben.. die absorbieren die Energie einfach nicht so gut wie die weicheren und beweglichen Kunststoffteile des S3..
    Kann von mir aus beim S4 wieder kommen.

    0
    0
  • netjunkie 04.02.2013 Link

    Kunststoff != Plastik, aber das begreifen die meisten leider nicht.

    Bin zwar auch vom S2 auf das Nexus4 umgestiegen, aber ich lasse mein Handy auch nie fallen.

    Meine Frau hat ein S3 und es ist gut, dass es ein hochwertiges Kunststoffgehäuse hat. Ansonsten wäre es nach zahlreichen Stürzen schon kaputt.

    0
    0
  • PeterShow 04.02.2013 Link

    @netjunkie

    Kunstoff=Plastik

    "Als Kunststoff (organisches Polymer) (umgangssprachlich Plastik, Plast oder Plaste) bezeichnet man einen Festkörper, dessen Grundbestandteil synthetisch oder halbsynthetisch aus monomeren organischen Molekülen hergestellt wird. Unterschieden wird dabei zwischen drei großen Gruppen: Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere."

    Aus Wikipedia. Plastik ist einfach ein anderes Wort für Kunststoff...

    0
    0
  • severin 04.02.2013 Link

    kann mir jemand das mit der menutaste erklären

    0
    0
  • Peter 04.02.2013 Link

    Also Material hin oder her... Wichtiger sind doch innere Werte. Neben einem sehr guten Display und einer super Geschwindigkeit, sollte doch endlich eine lange Akkulaufzeit wichtig sein. Was nützt ein tolles Superhandy, das man nur für begrenzte Zeit unterwegs nutzen kann.
    Genau so sollte der Grössenwahn zurück auf sinnvolle Displaygrössen zurück geschraubt werden. Z.B. 4,5", denn Notes und Co gibt es schon. Super war das S2.

    0
    0
  • Don 04.02.2013 Link

    Ich finde den momentanen smartphone Wahn auch blöd... höher, schneller, weiter. Ich habe selbst ein Razr und dessen 4,3 Zoll sind meiner Meinung nach absolutes Oberlimit was die Hosentasche angeht. Akkulaufzeit ist mal eine Sache, der sich die Handyhersteller annehmen sollten!
    Ps: Wer auf Materialien achtet und kein 08/15 Smartphone haben will, dem kann ich das Razr nur ans Herz legen legen, ebenso wie seine grandiosen Nachfolger ;-)

    0
    0
  • Adam 04.02.2013 Link

    Ich werde mir nie mehr ein Samsung kaufen so einen krassen Preis Verfall gibt es nur bei Samsung.

    0
    0
  • Felix K. 04.02.2013 Link

    @ Severin

    Mit dem Sparen der Menütaste ist gemeint das Samsung anstatt einer Hardware-Taste einfach eine Softwarelösung nimmt. Die vom S2 und S3 bekannte mittlere Taste würde damit entfallen. Siehe z.B. HTC One X+

    0
    0
  • eskobar666 04.02.2013 Link

    um himmels willen KEIN GLAS !!!

    0
    0
  • rastra 04.02.2013 Link

    Hallo,
    Ich versteh euch nicht was ihr immer mit dem plastik habt. Klar könnte das Material besser gewählt sein, dann würde das Handy aber auch teurer werden. Samsung sollte eins wie immer raus bringen und eine luxus variante aus alu, carbon oder kevlar, dann sieht man mal welches am meisten gekauft wird. Es bringt nichts ausen hui und innen pfeui ist, siehe iphon5, hatte ich vor s3.
    Samsung weiter so!

    0
    0
  • PeterShow 04.02.2013 Link

    Ne die mittlere Taste ist die Hometaste!

    0
    0
  • Robert Hesele 04.02.2013 Link

    @adam

    da muss ich dir recht geben, obwohl Samsung Hardware viele Belastungen aushält! mein ACE 2, hat einen Aluminiumrahmen, aber ich verwende trotzdem einen Penguin, dass macht es stark, gegenüber stürzen, und griffig ist es auch noch! lg robert

    0
    0
  • Felix K. 05.02.2013 Link

    @ SuperSam

    Das mag sein, allerdings hat diese Taste bei meinem alten S2 auch den zweck erfüllt um in den App Drawer bzw. vereinfacht in das Menü zu kommen. Zudem ist die Hometaste bzw. Menütaste wie sie im Artikel genannt wird das einzige was man momentan an Tasten am S3 bzw in Zukunft S4 noch einsparen bzw durch eine Softwarelösung ersetzen könnte.

    0
    0
  • Frank K. 05.02.2013 Link

    Über die schon seit Monaten bekannten Gerüchte übers Galax S4, die keinerlei Hand und Fuß haben, wird ein eigener Artikel geschrieben, aber über die völlig neue Kameratechnik im HTC M7 wird nichts geschrieben? Hmm

    @Netjunkie:

    Doch, Plastik = Kunststoff. Punkt.

    0
    0
  • User-Foto
    Patrick 05.02.2013 Link

    tolle Diskussion für diese Uhrzeit ;-) ich lach mich schlapp ;'D

    0
    0
  • Marcus B. 05.02.2013 Link

    Glasgehäuse ist ja nun wirklich ein unpraktischer hippster- Trend, der ein geschlossenes Gehäuse mit allen damit verbundenen Nachteilen voraussetzt.
    Nee, soll mal so bleiben wie's ist und die Technik zugänglich lassen!

    0
    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 05.02.2013 Link

    seufz. und jetzt gibts dann nur noch gerüchte und blogs über das S4? nach dem S3 und N4 Hype?

    0
    0
  • mapatace 05.02.2013 Link

    Ich glaube das hinsichtlich des Display deine Einschätzung so nicht ganz stimmt. Full HD wird Samsung sicher bedienen können und ich denke auch das die mit dem neuen biegsamen Display schon viel weiter sind, als hier angenommen. Wir werden es ja sehen.

    0
    0
  • Conqueror 05.02.2013 Link

    Wollt Ihr auf Bildniveau herabsteigen, oder sauber recherchierte ohne Gerüchte oder was könnte oder sollte schreiben.

    0
    0
  • Mitch 05.02.2013 Link

    Also mein S3 ist noch nie runter gefallen. Und performancemäßig ist ja bis jetzt auch nicht wirklich was besseres auf dem Markt. Ich wart dann mal aufs S5 bzw was die anderen nächstes oder übernächstes Jahr releasen und überleg dann mal ob ich mir was neues hol.

    0
    0
  • Nico Dietz 05.02.2013 Link

    Ich finde es eigentlich gut dass die Herstellers auf Kunststoff setzen. Das Smartphone ist dadurch stabil,leicht und Handlich. Ich persönlich mag keine "Metallrüstung" ;-)

    0
    0
  • Marc Sigrist 05.02.2013 Link

    Die sollen erst mal so banale Dinge wie MP3-Player zum Laufen bekommen - ob nun Samsung oder Android daran Schuld ist - mit meinen S2 hab ich seit geraumer Zeit nur Ärger. Solange belächel ich dieses "schaut her....noch größer...noch tolle....noch mehr BlingBling" nur....

    Unausgereifte Technik, die man ständig vorgesetzt bekommt - vom Fernseher über Auto bis zum Telefon - Hauptsache man hat denen nen Haufen Geld in den Rachen gestopft....

    Marc Sigrist

    0
    0
  • Dennis W. 05.02.2013 Link

    Mit Glas oder Alu sieht ein Smartphone schon edler aus. Aber die meisten S.phones verschwinden doch eh in einer Hülle!
    Und gekauft wird es auch egal was nun verbaut ist.

    0
    0
  • jim panse 05.02.2013 Link

    vor allem bringt Samsung touchwiz mit und das ist ekelhaft!

    0
    0
  • User-Foto
    Flash Fan 05.02.2013 Link

    Also die Material-/Plastik-Diskussion ist schon lustig. Die Verfechter der angeblich hochwertigen Materialien kommen mir wie Leute vor, die sich Bücher kaufen, um sie ins Regal zu stellen und nicht lesen. Hauptsache es hat einen Ledereinband. Andere lesen die Bücher egal ob als Taschenbuch oder gar als E-Book.

    Eines muss man Apple lassen: Sie haben selbst im Android-Lager ganz Vielen eingeredet, dass Alu plötzlich ein extrem hochwertiges Material sei. Also, das alte Billig-Besteck aus der DDR-Schulspeisung ist jetzt wahrscheinlich mächtig stolz... oder steckt es schon in einem Smartphone?

    @Super Sam: Mit Plastik wird umgangssprachlich eher Polyethylen gemeint und daraus besteht das S3 nun mal nicht. Niemand würde Kunststoffe wie Chemiefasern, Lacke aus Kunstharzen und Klebstoffe als Plastik bezeichnen.

    0
    0
  • Michael Peters 05.02.2013 Link

    Wenn das S4 so kommt wie bisher erwartet entäuscht es mich völlig.
    Achtkerner brauche ich nun wirklich nicht mehr, ein 5 Zoll Full HD gibt es an jeder Straßenecke.
    Entweder ein FullHD mit sehr kleinen Außenmaßen, oder einige Killerfeatures (HW) könnten mich überzeugen. Bisher steht bei mir das Sony ZL hoch im Kurs weil es sehr kompakt ist, trotz seines 5 Zoll Screens. IR und Kamerataste hat.
    (Hatte S1 und S3)
    P.S.
    Material muß praktisch und leicht sein ! Glas käme mir z.B. nie ins Haus (Bruchgefahr).

    0
    0
  • Michael W. 05.02.2013 Link

    Wenn ich schon wieder dieses unsägiche Gelaber um das Material lese, geht mir das Messer in der Tasche auf. An Kunststoff ist überhaupt nichts auszusetzen. Selbst Mercedes verbaut in der S-Klasse Kunststoff!

    Ein Metallgehäuse ist viel anfälliger für Kratzer und wie toll kaputtes Glas wirkt sieht man allenthalten beim iPhone4. Beide Materialien erhöhen außerdem das Gewicht.

    Das Display und die "inneren Werte" sind ja wohl das worauf es ankommt, und damit liegt Samsung immer ganz vorne. Die meisten machen eh eine Hülle um ihr Smartphone, da ist es vollkommen egal aus welchem Material das Gehäuse besteht ;)

    0
    0
  • Tim 05.02.2013 Link

    Also @ adam
    Was stört dich an dem preisverfall? Ist doch gut das das schon so extrem ist.
    So kaufst du dir dann halt das s4 ein halbes jahr später ;-)

    Ich zumindestens werde dieses mal warten.
    Nach dem kauf des s3's wurde es mir nach 4wochen geklaut. Nach dem kauf des 2. S3's kam die meldung das ende des jahres das s3 mit lte und 2gb ram raus kommt.

    Das letztere hat mich geärgert, aber nicht der preisverfall, der war vorherzusehen.

    Was das materialthema angeht, uss ich auch noch was loswerde , nachdem der andere text, den ich ebend geschrieben hatte, nicht gepeichert wurde.

    Mein ausbilder hat uns vor 16 jahren beigebracht, das das wort plastik völlig falsch sei. Man nennt es pvc.
    Plastik ist eine verallgemeinerung für die verschiedensten kunststoffe.
    Da gibt es billiges und schlechtes wie auch teureres und hochwertigeres.
    Nicht umsonst wird "PLASTIK" in verschiedensten gebieten benutzt und eingesetzt.
    Beispiele brauche ich ja nicht mehr nennen. Wenn ihr unwissend seid, googelt doch einfach mal.
    Ich finde das "plastik" sinnvoller in jeder hinsicht.
    Witterungsverhältnisse 》 kondenswasserbildung.
    Metall wenn es einen schlag abbekommt bzw. Runter fällt hat in jeder hinsicht nen bleibenden, sichtbaren schaden in form einer delle.
    Ist ja auch egal. Das sollte kein thema sein, denn
    Jeder geschmack ist verschieden. Gott sei gedankt.

    Frage an die iphone fans:
    Würdet ihr euch ein iphone aus puren gold kaufen
    ???
    Edelmetall?
    Bitte antworten mit Begründung, kann auch per pm sein.

    0
    0
  • Benjamin A. 05.02.2013 Link

    ICH WILL MEHR GERÜCHTE ÜBER DAS X-PHONE! ... Sorry, ich musste laut werden, befürchte das würde sonst in der ganzen "Plastikbomber-Diskussion" untergehen ;-)

    0
    0
  • Benjamin A. 05.02.2013 Link

    Sprach er und setzte sich in seinen Porsche ;-)

    0
    0
  • User-Foto
    Sam Sung 05.02.2013 Link

    einen plastikporsche :D

    0
    0
  • Eugen-Bochum 05.02.2013 Link

    jeder zweiter hat Samsung! kein bock auf Samsung und auf Plastik auch nicht..

    0
    0
  • hilfemeinhandy 05.02.2013 Link

    Ich finde die Diskussion um die Materialien zu blöd. Kunststoff ist hier im Vorteil. Meine Handys haben immer am Akkudeckel Kratzer und beim S3/S2 kann man das Ding einfach austauchen und gut is. Beim Iphone5 habe ich nach 2 Kratzern an der Rückseite einen Cover gekauft. Ein Handy ist ein Gebrauchsgegenstand und kein Statussymbol. Statussymbole sind (zumindest da wo ich her komme) Immobilien und exotische Autos.

    0
    0
  • Christoph V. 05.02.2013 Link

    Wenn die Haptik des Kunststoffes gut ist, habe ich damit kein Problem. Optimal hat es meiner Meinung nach Motorola beim Pro Plus gelöst, der Kunststoff ist sehr wertig und wirkt alles andere als billig.

    Warum aber in diesem Punkt gerne mal gespart wird, kann ich nicht nachvollziehen - ob ich einen billigen, oder einen etwas wertigeren Kunststoff einsetze, ist eine Frage von wenigen Cent. Ist bei Autos ja das gleiche, manche verbauen hochwertigen Kunststoff (Audi), manche eher Yoghurt-Becher-Qualität.

    0
    0
  • Verano 05.02.2013 Link

    "Wertigkeit", Bah. Wenn ich diesen Begriff, den es nur in der Chemie gibt, schon in dem Zusammenhang lese. Wie soll das Materiel denn sein, Zweiwertig? Vierwertig?

    Vielleicht sollte Samsung sich eher um HOCHwertiges Material kümmern, und nicht um "wertiges".

    0
    0
  • hilfemeinhandy 05.02.2013 Link

    @Verano

    "HOCHwertiges Material" ist für ein Gebrauchsgegenstand einfach unnötig. Samsung verbaut viel Kunststoff, dafür ist es wesentlich stabiler als mein IP5. Selbst mein toller Benz hat neben Leder viel "HOCHwertigen" Kunststoff im Innenraum. Sieht gut aus und fühlt sich trotzdem sehr HOCHwertig an :D

    0
    0
  • Eugen-Bochum 05.02.2013 Link

    überbewertete Schrott..

    0
    0
  • Frank K. 06.02.2013 Link

    @brazzident:

    Komisch, dass aber alle Droptests zeigen, dass das iPhone mehr aushält als das S3. Und wenn hochwertige Materialien bei Gebrauchsgegenständen unnötig sind, weshalb benutzen wir dann alle Zuhause die völlig unnötigen Gläser anstatt Plastikbecher? Gibt doch keinen Vorteil, die Gläser haben, als dass sie schöner aussehen.

    Ist mir aber auch ziemlich egal, ob jetzt die meisten glauben, ein Plastiksmartphone genügt ihnen und es muss sich nicht toll anfühlen. Ich hab für gewöhnlich mein Smartphone für 2 Jahre jeden Tag 2-4 Stunden in der Hand. Dann darf es wohl doch nicht zu viel verlangt sein, wenn es sich auch noch gut anfühlt. Darf ja jeder selber entscheiden, aber hier im Androidblog bekriegen sich ja alle und diskutieren, wer die bessere Meinung hat. Geht ja immer über die gleiche Themen.

    @Verano:

    Schau einfach mal im Duden nach. Wertig ist ein völlig nochmals deutsches Wort, welches nicht nur in der Chemie verwendet wird und Wertigkeit ist das Nomen dazu.

    0
    0
  • Mat Zip 06.02.2013 Link

    Ich muss immer lachen wenn die Leute bei 4" und 5" Bildschirmen nach FullHD schreien. Ich glaube das ist total für die Katz. 1 Pixel ist dann bummelig 1/17 mm breit und etwa genauso hoch. Diese Auflösung macht nur für Filme Sinn, und mal ehrlich, wer erkennt bei FullHD noch die Details die man teilweise gerade so auf 40" Geräten erkennt? Da ist mir AMOLED mit der halben Auflösung lieber.
    Ach ja, und hat sich mal jemand überlegt warum die BlueRay soviel Speicherplatz hat? Weil die FullHD immens viel Kapazität braucht. Alle die sich die Filme von BR dowwnsizen mit irgendwelchen Rippern, allein dort werden soviel Pixel Pixel zu einem zusammengefasst dass ihr von FullHD überhaupt nix habt effektiv.

    0
    0
  • Stephan Auer 06.02.2013 Link

    Oh mein Gott. Seid ihr etwa alle iPhone Nerds?
    Als das iPhone 5 auf den Markt kam, lachte Samsung sich kaputt. Die Technik macht den Unterschied. Und ich besitze das SGS 2 und es ist toll verarbeitet. Plastik gehört nunmal zum Leben dazu. Dafür stimmt eben die Technik unter dem Gehäuse.
    Ich bin sehr gespannt was das S 4 am Ende zu bieten hat. Eins ist sicher, es wird dem iPhone in den Allerwertesten treten. :-)

    0
    0
  • HTCDesire HTCDesire 06.02.2013 Link

    Ich glaube nicht, dass das S4 so einschlagen wird, wie das S3.... weil das S3 ja alles hat und alles kann....ebenso die vergleichbaren Smartphones der anderen Hersteller..... Die Mehrheit wird nicht gleich wieder aufrüsten...

    0
    0
  • phip1611 06.02.2013 Link

    An den Autor:
    Full HD ist Pflicht? So ein Unfug. 1200x900px ist fast schon zu viel des guten.
    Full HD bringt KEINEN optisch wahrnehmbaren Vorteil.
    So können die uns noch mehr Geld aus der Tasche ziehen, da Mehrkosten für:
    - größeren Akku
    - mehr Material für das Display
    - mehr Stromkosten
    - mehr Rechenleistung (GPU)

    Ich HASSE diesen Display Trend. :-(

    0
    0
  • Marci 06.02.2013 Link

    Was hier alle sich um Kunststofgehäuse streiten. Es ist doch egal wenn es Kunststoff wird, denn das entscheidende ist, welche Art. Das Gehäuse vom S2 fand ich ok, PC (Nokia, HTC) finde ich sehr gut, aber dieser Hochglanzmist beim S3 wirkt alles andere als wertig. Einfach nur schrecklich, da bekommt man Angst nach was für einer Zeit die Rückseite matt wird, genauso wie bei den Tabs.

    Letzendlich ist es mirr wurscht, ob Glas, Metall, oder vernünftiger Kunstsstoff.

    0
    0
  • StefanK 06.02.2013 Link

    zuviel Metall is ja auch nix.... mir gefallen die S2 auch grad weil sie so leicht sind.
    Das Stabile der IPs macht sie auch nicht unsterblich, ich kenne so einige denen das Glas gekracht is. Hura. Meins is auch schon gefallen.... aber für unterwegs hab ich auch ne gute Hülle dafür. Ich liebe mein S2.... vielleicht wechsel ich mal auf das S3.... ma schaun...
    ich fänds schade wenn das S4 noch größer werden würde, es soll ja ein Handy/Smartphone bleiben und sich nicht zum Tablet entwickeln.

    0
    0
  • Hippo 06.02.2013 Link

    Full HD ist Plicht? Nein, bei Smartphones ist das doch völlig sinnfrei, wenn dann bei größeren Tablets, sonst braucht das doch nur unötig Leistung.

    Der Kunststoff ist das widerstandsfähigste Material das keine Strahlung abschirmt, das Teil soll praktisch sein und nicht aus zerbrechlichem Glas bestehen was nur taugt um es ins Regal zu stellen.

    0
    0
  • Lutz Zieroth 06.02.2013 Link

    Verdammt das S4 gibt es bestimmt nicht kostenlos gegen ein S3

    0
    0
  • matthias golinski 07.02.2013 Link

    was soll ich mit dem iphone 5
    ich will technik,und die ist eben bei samsung s3 besser.
    was sol ich mit dem aussehen,ich will schneller technik,vernüftig zocken können
    und nicht so ein kleines altes iphone,mit einer cpu leistung von vorgestern
    und ein geschlossenes system,was nicht mal flasch kann.
    uralttechnik zum überteuerten preis.
    appel zieht nicht mehr,viel zu teuer,da steht nur noch der name.
    bekomme ja augenkrebs,wenn ich auf das iphone 5 schaue,und wie langsam das ding ist.

    0
    0
  • Frank K. 10.02.2013 Link

    @matthias golinski:

    "was soll ich mit dem iphone 5
    ich will technik,und die ist eben bei samsung s3 besser.
    was sol ich mit dem aussehen,ich will schneller technik,vernüftig zocken können
    und nicht so ein kleines altes iphone,mit einer cpu leistung von vorgestern
    und ein geschlossenes system,was nicht mal flasch kann.
    uralttechnik zum überteuerten preis."

    Die Ironie ist, dass der A6 im iPhone 5 deutlich mehr Leistung hat, als der Exynos 4 im S3. Aber sich anständig zu informieren und die Wahrheit zu akzeptieren ist ja viel unbequemer, als einfach falsches und dummes Geschwätz zu verbreiten, um sich cool vorzukommen, nicht wahr? Ihr Androidfanatiker seid eigentlich nur noch bemitleidenswert.

    0
    0
  • Pet 25.02.2013 Link

    Leider ist mal wieder der Akku zu klein, da warte ich noch mit dem Kauf, denn den Akku habe ich jetzt noch mit meinem Dell Streak mit fast gleicher Stärke und es soll auf jeden Fall mindestens ein 3000 Akku bei 5 Zoll sein, besser wäre ein Akku über 3000!

    0
    0
  • Marcus B. 25.02.2013 Link

    Es wird ja gemunkelt, dass zunächst ein Snapdragon reinkommt, weil sie noch probleme mit dem Exynos haben!

    0
    0
  • Frank Kohser 27.02.2013 Link

    Na, ich hatte es ja schon mal geschrieben, ich bin schon nicht zum S3 gewechselt, obwohl ich es da hab. Wird einfach zu groß. Für das Große hab ich mir das Galaxy Tab 8000 geholt, das ist auch eine Wucht und das erfüllt meine Bedürfnisse auf der Couch ;-) Aber für Unterwegs, ist mir mein s2 einfach das Liebste.
    Aber toll, dass immer wieder neues kommt. Die Technik bewundern tu ich alle mal gern,, aber kaufen muss nicht sein.

    0
    0