Android in 5 Jahren

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

28.11.2011 20:57:47 via Website

  • Wenn es runterfliegt, dass sich ein Polster öffnet das es schützt

  • 0,5 cm dünn

  • 3D Kamera

  • Es sollte flügel bekommen und wenn man z.b "Androina komm her" ruft kommt es auch zu dir hingeflogen

haha das sind meine Vorstellungen.. hahhaa.

28.11.2011 21:53:41 via Website

[quote=Kitzi Andiroid]Sers, liebe Androiden..

Wie stellt ihr euch Android in 5 Jahren vor? Welche Funktionen?usw..seit Kreativ wie im Gewinnspiel..



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://www.youtube.com/watch?v=T0ie5FsUyYk[/quote

In 5 jahren? Lange zeit in der elektronikwelt, ich hoffe der homo sapiens existiert noch.......

30.11.2011 03:21:22 via Website

endweder es ist abgelöst durch ios was durch die neue apple führung an andere hersteller verkauft wird (unwahrscheinlich)
ODER android ist auf jedem gerät das ein touchscreen besitzt

30.11.2011 17:42:18 via Website

Android wird in vielen, vielen anderen Geräten sein, also nicht nur in Smartphones. Uhren, Wecker, Radios, Brillen, Sportequipment, Fernseher etc. Das Smartphone wird dann die zentrale Fernbedienung all dieser Geräte. Einstellungen für die Kaffee-Maschine, das Vorheizen des Autos im Winter, automatische Programmierung von Lichtschaltern bei Abwesenheit und so weiter werden über entsprechende Apps automatisch ausgeführt. Das Telefon kann zusammengerollt werden, hält dank flüssiger Batterien ne Woche durch und kann alles dank integriertem Projektor an Oberflächen beamen. Die Displays erkennen unterschiedliche Teile des Fingers und werden so immer umfangreicher. Ach, da geht noch Einiges.

Woher soll ich wissen, was ich meine, bevor ich höre, was ich sage?

01.12.2011 09:44:27 via Website

Daran gearbeitet wird ja zumindest schon. Ich hoffe auch, dass das früher kommt, denn beim momentanen Stand der Batterie-Dinge wird es echt Zeit für etwas mehr Leistung.

Woher soll ich wissen, was ich meine, bevor ich höre, was ich sage?