HTC Desire — Der interne Speicher ist immer voll

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

10.04.2011 13:44:18

Hallo Leute,


Ich zähle einfach mal zusammen:

Advanced Task Manager: 136 kb
Antivirus 2.7: 1348 kb
Backgrounds 2.0.0: 119 kb
Bundesliga 1.6: 182 kb
GO Launcher EX: 2320 kb
Yahoo Mail: 2360 kb
Meebo IM: 290 kb
Online Filiale (Volksbank): 864 kb
Stern App: 528 kb
Tune In Radio: 1295 kb
Wetter.net: 1374 kb

Das sind zusammen: 10,82 mb die auf dem Internen Speicher gesichert sind und sich nicht auf die Speicherkarte verschieben lassen.
Wie kann es sein, dass ich nicht mal 17 mb intern frei habe?
Wo sind die anderen 500 mb?
Ich habe keine Bilder/Videos oder so gespeichert.

Kann mir da jemand behilflich sein?

10.04.2011 13:53:24

Der interne Speicher ist in mehrere Bereiche aufgeteilt. System, Data und Cache. Die User Apps liegen in Data der ca. 200MB groß ist.
Schau dir mal mit der App System Panel die aktuelle Speicherbelegung an. Wenn nur der Cache voll ist, lässt es sich sehr leicht "beheben". Es gibt Programme die den komplette Cache auf einmal löschen können.

Die Applikationen die du da aufgezählt hast, sind das alle die du instaliert hast?
Also wenn das wirklich alle sein sollen, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass die Data Partition voll ist.

— geändert am 10.04.2011 13:57:33

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Gelöschter Account

10.04.2011 14:07:30

Das Desire hat keinen verfügbaren Speicher von 512MB (das ist der gesamte interne Speicher),
sondern nur etwa 150 MB, die für zusätzlich von dir gewünschte Apps zur Verfügung stehen.

Einen großen App Berechnungsfehler von dir sehe ich auch schon.
Du hast die Downloadgröße der Apps angegeben, aber nicht die tatsächlich installierte
Größe. Diese ist nämlich sehr viel größer.

Die Stern App hat z.B. eine Downloadgröße von 528 kB, hat aber nach Installation eine
tatsächliche Größe von knapp 1,0 MB.
Und so ist es mit allen Apps.

Unter "Anwendungen > Anwendungen verwalten" siehst du die tatsächliche Installationsgröße.

Gruß Johann

— geändert am 10.04.2011 14:18:33

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

10.04.2011 14:12:38

Nein, dass sind nicht alle. Das sind nur die, die auch auf dem Internen Speicher gesichert sind.


Habe das Tool mal installiert.

System Storage: Capacity: 250 MB
Available: 6,9 MB

---

Application Storage Capacity: 150,8 MB
Available: 16,5 MB

---

Cache Capacity: 40 MB
Available: 26 MB



Soweit ok, nur wie kann es sein, dass ich offensichtlich von den 151 MB App Speicher nur ca. 11 MB Verbraucht habe und nun noch 16,5 MB frei habe?
Wo sind denn die anderen 113,5 MB?




Edit: @ Johann Q.
DU hast recht. Ich habe nochmal nachgeschaut. es sind 18,51 MB. bei 151 MB sollten es ein wenig mehr sein als 16 mb, sondern so ca. 105 MB

— geändert am 10.04.2011 14:17:38

10.04.2011 14:45:18

es werden ja nicht nur die apps selbst intern gespeichert sondern auch daten und standartmäßig glaube ich auch der dalvik cache...
lösung ohne root: http://www.pocketpc.ch/htc-desire-sonstiges/101543-tut-alle-apps-ohne-root-apps2sd-speicherkarte-verschieben.html
lösung mit root: ein rom mit A2SD+ oder data2... aufspielen

HTC Desire und HTC Desire Z... ROMs, Kernel, Radio, Mods etc würde den Ramen sprengen

10.04.2011 14:49:12

Hast du mal in den Android Einstellungen unter Anwendungen > Anwendungen verwalten die Apps nach der Größe sortiert? (Menü-Taste > nach Größe ordnen)

Sind da eventuell Programme dabei die sich von der Größe deutlich von den anderen abheben? z.b. viel benötigter Userdata Speicher?

PS. Man kann zwar Apps auf die SD-Karte verschieben, Teile davon bleiben aber weiterhin auf dem internen Speicher.

— geändert am 10.04.2011 14:50:41

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

10.04.2011 14:49:35

Das immer wiederkehrende Problem des Desire. Auch wenn du Apps auslagerst, werden noch Daten im Appspeicher des Telefons belassen und tragen so zum 'vollen Speicher' bei. Die einzigste Möglichkeit, meiner Meinung nach, ist des Ding zu rooten und Data2sd zu installieren. Danach hat man Ruhe und man kann ohne zu überlegen Apps installieren.

Gruß Sven

10.04.2011 15:40:44

Es sollte noch erwähnt werden, dass bei diesem Vorgang (offiziell) die Garantie flöten geht und man wissen sollte was man macht bzw. wenn man es wirklich macht, dann Schritt für Schritt der Anleitung folgen.

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

10.04.2011 15:57:30

Enrico
Es sollte noch erwähnt werden, dass bei diesem Vorgang (offiziell) die Garantie flöten geht....
Das muss man auf jeden Fall noch ergänzen. Aber bereut hab ich den Schritt bisher nicht.

Gruß Sven

10.04.2011 18:24:30

Habe ich auch bereits gelesen. Ist mir aber irgendwie zu unsicher.
Wie es funktioniert habe ich verstanden.
Nur kann ich bisher noch keinen Vorteil finden, außer der Möglichkeit fast alles auf die SD Karte zu schieben.

10.04.2011 18:40:57

Wenn der freie Speicher bei meinem Legend aus unerklärlichen Gründen immer weniger wird, mach ich immer folgendes:

Mit Visionary+ temporär rooten und danach mit Titanium Backup den Dalvik Cache löschen. (Und vorher den "normalen" Cache sowieso^^ - Die App App2SD kann letzteres auch ohne root.)

Hoffe, das hilft dir ein bisschen....

Melde dich über diesen Link bei Dropbox an und wir bekommen beide zusätzliche 500 MB gratis! http://db.tt/nnx5UB1z

10.04.2011 19:22:01

Vik He
Habe ich auch bereits gelesen. Ist mir aber irgendwie zu unsicher.
Wie es funktioniert habe ich verstanden.
Nur kann ich bisher noch keinen Vorteil finden, außer der Möglichkeit fast alles auf die SD Karte zu schieben.

Versteh ich jetzt nicht wirklich.
Du fragst nach einer Lösung für das Speicherproblem.

Du kriegst ne Lösung, allerdings ist Root dafür benötigt.
Und Du sagst, Du willst nicht rooten, weil es Deiner Meinung nach keinen Sinn macht?

Hmm...muss ich nicht verstehen...

Wenn Du nicht rooten willst, geh halt den Weg aus Post #5!

Zumal es das Thema "knapper Speicher" hier im Forum auch schon mehrfach gibt...da wäre eigentlich kein neuer Thread nötig gewesen...

10.04.2011 19:25:11

Ms Green
Wenn der freie Speicher bei meinem Legend aus unerklärlichen Gründen immer weniger wird, mach ich immer folgendes:

Mit Visionary+ temporär rooten und danach mit Titanium Backup den Dalvik Cache löschen. (Und vorher den "normalen" Cache sowieso^^ - Die App App2SD kann letzteres auch ohne root.)

Hoffe, das hilft dir ein bisschen....

Kannst du zu diesem Visionary noch etwas ausführlicher werden bitte? Was genau passiert da?
So wie ich das verstanden habe, wird da nicht richtig gerootet, sondern nur vorübergehend ein Superuser-Zugang geschaffen?
Bin sicher, das interessiert andere auch.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)