Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 5 mal geteilt 24 Kommentare

Sony bringt Stamina-Modus in Beta-Firmware zurück

Sony wird in der kommenden Woche neue Beta-Versionen seiner Firmware veröffentlichen. Darin soll auch ein heiß ersehntes Feature erneut Einzug finden, das Marshmallow-Nutzer sehnlichst vermisst haben: Sonys eigener Stamina- und Ultra-Stamina-Modus.

Laut dem inoffiziellen Magazin XperiaBlog.net wird die Beta-Firmware für das Xperia Z2, das Z3 und das Z3 Compact veröffentlicht. Wichtigster Punkt sind zwei neue Modi, die die Laufzeit des Akkus verlängern sollen: Stamina- und Ultra-Stamina-Modus. Beide gab es schon zu Lollipop-Zeiten, Sony hatte die Modi jedoch zugunsten von Googles Doze-Mode entfernt. Nun erleben die Sony-Eigenentwicklungen also ein Comeback, das viele Sony-User freuen dürfte.

androidpit sony xperia Z3 1 2
Sony Xperia Z3 erhält bald den Stamina-Modus zurück / © ANDROIDPIT

Insgesamt soll Sony rund 1.500 Fehler behoben haben. Auf der Liste der gefixten Fehler finden sich unter anderem Probleme mit Audioübertragungen via Bluetooth, Arbeitsspeicher-Probleme beim Multitasking. Und auch verschiedene Verbindungsabbrüche beim WLAN sollen nun der Vergangenheit angehören. Sony nennt des Weiteren Sicherheitsupdates, die integriert wurden - hierbei könnte es sich um Google-Sicherheitspatches handeln.

Auch für Besitzer anderer Sony-Smartphones mit Marshmallow könnte dieses Update der Beta-Firmware gute Nachrichten enthalten. Denn diese zeigen, dass Sony aktiv daran arbeitet, die eigene Energiespar-Lösung Marshmallow-tauglich zu bekommen. Davon dürften im Verlauf der nächsten Monate auch Besitzer anderer Smartphone-Modelle profitieren.

Seid Ihr mit einer Beta-Firmware von Sony unterwegs? Habt Ihr den Stamina-Modus bei Marshmallow vermisst? Schreibt uns in den Kommentaren, welche Erfahrungen Ihr mit Sonys Marshmallow-Updates gemacht habt!

Via: AreaMobile Quelle: XperiaBlog.net

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jörg W. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Kein Wunder das die schlechte Verkaufszahlen haben bei den ganzen Fehlern und dann wird immer geschrieben wie toll doch Sonys Update Politik ist gegenüber Samsung. Sollten vielleicht auch erst ein Update rausbringen wenn es ausgereift ist.

  • nox vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ich nutzte die Android N Preview auf dem Z3 und der Akku hält noch länger als unter 5.1.1 mit Stamnia, von daher vermisse ich nix.
    Genau genommen gibt es nur einen Punktel den ich vermisse, die Unterstützung von noise canceling bei Kopfhörern.
    Ansonsten macht mit vanilla Android mehr Freude und ich war zuvor schon sehr zufrieden.

  • Was ist denn mit dem einbinden der Speicherkarte als interner Speicher kommt das noch oder wird es nicht eingebunden. Ich fände es klasse Vorallem bei meiner Mutter mit ihrem m4 aqua das hat so ein kleinen internen Rom da wäre es schön was dafür es nutzen zu können

  • Martin L. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ich vermisse es inzwischen auf meinem Z5. Die Audio BTProbleme: hilft das auch bei dem normalen marshmallow?

  • omar vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Habe das z3 und muss sagen direkt nachdem Update auf 6.0 läuft es nicht mehr so rund wie vorher. Performance Probleme, und oft Hänger in WhatsApp und der Foto galerie. Auch beim entsperren des Gerätes geht automatisch die Kamera an. Hoffe Sony bekommt es in den Griff

  • Uli K. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Bekommt den Betastatus denn nun jeder oder nur wieder eine geringe Anzahl von Usern?

    • nox vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Die Sony Beta ist ein geschlossenes Programm. Die N Preview kann jeder mit dem Z3 haben.

  • Tenten vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    1500 Fehler. Donnerwetter!

    •   40
      KaiKiste vor 10 Monaten Link zum Kommentar

      Hatte ich mir auch so gedacht beim lesen ,1500 ist ganz schön viel .

      Sony ist doch so ein Vorzeige Pionier gewesen immer, in Sachen Updates eigentlich .

      Haben die noch Winterschlaf gehalten ? :D

      • C. F. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Nö. Aber die haben 1500 Fehler in Marshmallow gefunden und werden diese nach und nach fixen...

      •   40
        KaiKiste vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Na den bin ik ma uff dat Endresultat gespannt ....

      • Dann müssten ja alle anderen Anbieter auch 1500 Fehler haben. Glaube nicht wirklich dran, das wird was Sony eigenes sein....

      •   40
        KaiKiste vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Nexus Geräte und dann 1500 Fehler ..ohwee

        "Probleme mit Audioübertragungen via Bluetooth, Arbeitsspeicher-Probleme beim Multitasking. Und auch verschiedene Verbindungsabbrüche beim WLAN sollen nun der Vergangenheit angehören."

        Hört sich ehr nach Sony an und dann noch die fehlenden Sicherheitsupdates .

      • Thorsten vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Das sind tatsächlich alles Fehler, die Google mit dem aktuellen Sichetheitspatch behoben hat.

      •   40
        KaiKiste vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Also ich weiß was von 25 Fehler im Mai ,die peer Update behoben worden sind ,hmm.....also irgendetwas kann hier nicht stimmen?

        "Google hat den Android Security Bulletin für Mai 2016 veröffentlicht. Für Nexus- und Pixel-Geräte gibt es zur Korrektur der Sicherheitslücken OTA-Updates und aktualisierte Factory Images auf Basis von Android 6.0.1, die insgesamt 25 Sicherheitslücken unterschiedlicher Schwere beseitigen."

        www.source.android.com/security/bulletin/2016-05-01.html

        Also an wem liegt es den nun ,doch nicht an Google ?

        Wird doch etwas Sony nicht auch noch nachlässig ,mit dem Verteilen seinen Updates ,ohje ?

        Sieht ja fast danach aus . ;)

      • nox vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        Sony liefert die monatlichen updates aus.

      • Jan Lippe vor 10 Monaten Link zum Kommentar

        In den 1500 Fehlern sind auch Übersetzungsfehler enthalten. Ich denke deren Anteil an den 1500 Fehlern wird relativ hoch sein.

  • Ich vermisse ohn mit dem xperia z5 auch nicht, was ich jedoch vermisse, die Funktion das man den externen speicher mit dem internen zusammenlegen kann....
    Was toll wäre, wenn sony die Funktion implementiert, und der user selbst entscheiden könne, das er dies tun könnte (mit dem Hinweis vielleicht, das das System langsamer werden könnte ect...) somit könne jeder für sich entscheiden...

  •   29
    Kelly R. vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Habe ein Z5 und vermisse ihn nicht. Habe sowieso nie Energiesparoptionen benutzt. Wird aber bestimmt andere hier freuen :)

Zeige alle Kommentare
5 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!