Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

33 mal geteilt 79 Kommentare

Galaxy S8 vs. iPhone 7: Nächste Runde im Kampf Samsung gegen Apple

Sie sind die Nummer Eins und die Nummer Zwei auf dem weltweiten Smartphone-Markt, und ihre aktuellen Top-Modelle streiten sich um die Krone auf dem Smartphone-Markt. Die Rede ist natürlich von Samsung und Apple sowie dem Galaxy S8 und dem iPhone 7. Wir zeigen Euch beide Smartphones in diesem Video.

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Nokia 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 736
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Nokia 8
  • 1282
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8

In der kommenden Woche werden die ersten Vorbesteller ihr brandneues Galaxy S8 in den Händen halten. Das Apple iPhone 7 ist bereits seit Herbst 2016 auf dem Markt, wird aber noch rund ein halbes Jahr lang das Spietzenmodell mit dem angebissenen Apfel bleiben. Beide Smartphones sind absolute Oberklasse, aber dennoch grundverschieden, sowohl beim Design als auch bei der Software. Aktuelles Android hier, iOS dort, gebogenes Glas hier, Alu-Unibody dort - da sollte für Jeden etwas dabei sein.

Galaxy S8 gegen iPhone 7 im Video-Vergleich

Klar zu sehen: Samsung geht beim Design einen anderen Weg als Apple und bringt ein deutlich größeres Display auf der Fläche unter als Apple. Mit 4,7 Zoll und den breiten Rändern oben und unten wirkt der Bildschirm des iPhone 7 fast schon winzig verglichen mit den 5,8 Zoll des Galaxy-Smartphones. Auch technisch hat auf dem Papier Samsung die Nase vorn, etwa beim Arbeitsspeicher, dem Akku oder der Displayauflösung. Allerdings kann Apple immer wieder sein geschlossenes System mit der engen Verzahnung von Hard- und Software als Trumpf ins Feld führen, außerdem hat auch das Design viele Fans.

Samsung Galaxy S8 vs. Apple iPhone 7: Technische Daten

  @VARIANT Apple iPhone 7
Abmessungen: 148,9 x 68,1 x 8 mm 138,3 x 67,1 x 7,1 mm
Gewicht: 152 g 138 g
Akkukapazität: 3000 mAh Keine Angabe
Display-Größe: 5,8 Zoll 4,7 Zoll
Display-Technologie: AMOLED LCD
Bildschirm: 2960 x 1440 Pixel (568 ppi) 1334 x 750 Pixel (326 ppi)
Kamera vorne: 8 Megapixel 7 Megapixel
Kamera hinten: 12 Megapixel 12 Megapixel
Blitz: Dual-LED LED
Android-Version: 7.0 - Nougat Nicht vorhanden
Benutzeroberfläche: TouchWiz Nicht vorhanden
RAM: 4 GB 2 GB
Interner Speicher: 64 GB 32 GB
128 GB
265 GB

Wechselspeicher: microSD Nicht vorhanden
Chipsatz: Samsung Exynos 8895 (Samsung Galaxy S8)
Qualcomm Snapdragon 835 (Samsung Galaxy S8)
Keine Angabe
Anzahl Kerne: 8 4
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Bluetooth HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.2

Solltet Ihr Euch für das Samsung Galaxy S8 entscheiden, haben wir für Euch die passenden Angebote zum Kauf zusammen getragen. Dabei steht das Galaxy S8 sowohl mit als auch ohne Vertrag bereit. Die ersten Vorbesteller erhalten ihr neues Galaxy-Smartphone schon in der kommenden Woche, der eigentliche Verkaufsstart erfolgt dann am 28. April.

Fehlen Euch noch Aspekte beim Vergleich der beiden Flaggschiffe auf dem Smartphone-Markt? Dann schildert Eure Sicht in den Kommentaren!

Samsung oder Apple, wer ist Euer Liebling?

Wähle Samsung Galaxy S8 oder Apple iPhone 7.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 1290
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Samsung Galaxy S8
  • 611
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Apple iPhone 7
33 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  •   16
    Tim Leven vor 7 Monaten

    Tut mir leid wenn ich hier ein bisschen Dampf ablassen muss, aber dieses ständige Samsung gegen Apple bzw Android gegen Apple regt mich nur noch auf.....warum kann nicht jeder nutzen was er will...warum immer gehate...das zieht sich mittlerweile fast überall wie ein roter Faden durch..... Android gegen Apple, PC gegen Mac....und selbst wenn man Android hat wird man noch für den Hersteller gebasht.... bahh wie kann man nur Samsung nutzen? Du hast ein sony? Geht ja mal garnicht. Du nutzt China Phones? Wie kann man nur so nen Schrott nutzen.

    Früher war es Opel gegen VW. Markenklamotten gegen teure..... früher wurde man gemobbt wenn man bei Aldi einkaufen ging.... hab das Gefühl die Leute lernen es nie....immer gibt es Menschen die einen dafür blöd anmachen müssen für das was man nutzt bzw benutzt, anstatt einfach mal gelassen zu bleiben.

    Mir kommt es mittlerweile so vor, das sobald man was anderes hat als die anderen wird man schon gemobbt bzw gehatet.

    Warum kann es nicht so sein: du hast ein Apple Produkt? Cool für dich. Du hast ein Android oder Windows Phone oder sonstwas? Cool für dich. Du nutzt Samsung oder Sony oder Huawei oder irgendeinen anderen Hersteller? Cool für dich.
    Und so weiter......

  • Jörg W. vor 7 Monaten

    Also das Iphone mag ja ein super Gerät sein aber wehe es geht mal kaputt.
    Das Iphone meiner Tochter hat nach 2 1/2 Monaten den Geist aufgegeben Bildschirm ging nicht mehr. Da aber automatisch die Funktion find my Phone an war und wir es nicht deaktivieren konnten ,konnte es nicht eingeschickt und repariert werden obwohl der Apple Mitarbeiter sich echt Mühe gegeben hat diese Funktion auszustellen. Nach über 2 Stunden ging Gott sei Dank der Bildschirm noch mal an und wir konnten es per PC dann endlich deaktivieren. Finde die sollten diese Funktion nicht automatisch aktivieren wenn man ein Phone einrichtet. Es wird ja immer geschrieben das beim Apple Produkten alles wesentlich einfacher als bei Android ist kann ich num wirklich nicht sagen deshalb diese kleine Story.

  • Tim vor 7 Monaten

    1. Das iPhone hat einen 1960 mAh Akku.
    2. Das iPhone hat den Apple A10 Fusion mit max. 2.35 GHz.
    3. Das S8 hat KEINE Dual-LED, wie oft denn bitte noch? Lest ihr die Kommentare überhaupt? Schon seit dem S7 schreibt ihr immer, dass Samsung eine Dual-LED verbaut und es ist einfach falsch.

79 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Keine Angabe zum Modell? Prozessor und Akku ist euch unbekannt? Ganz toll beim iPhone recherchiert. Samsung hat übrigens auch kein TouchWiz mehr, aber das fällt auch schon nicht mehr ins Gewicht.


  • Tobse vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Ich denke den meisten IPhone Menschen ist die Hardware ziemlich egal. Es soll funktionieren. Es ist vielleicht ein Vorurteil aber wer nutzt diese Geräte... meistens Girlies


  • Herr Herget, die Benutzeroberfläche heißt nicht mehr TouchWiz sondern Samsung Experience.


    • MaWe vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      @SiberianTiger90

      Gute Klarstellung aber es bleibt der selbe Mist wie vorher. Samsung scheint nur die ganze Smartiekunterbuntoberfläche etwas seriöser zu gestalten.......wurde auch Zeit.


      • Wieso Mist?


      • Eigentlich ist die Samsungiberfläche extrem Wandlungsfähig und individualisierbar, gerade das gefällt mir besonders daran.
        Tastaturlayouts und größen, pinfeldeingaben die man perfekt platzieren kann, schöne slide Effekte, das beste Multitasking, toller stockbrowser, spitzen Helligkeitsregelung, theme store.

        Ich liebe die Oberfläche seid dem s6...

        Und insgesamt wenn ein Sasmung ich sag mal 5 Jahre alt ist findet man dafür due meisten Roms ( wegen der verbreitung ) somit kann man wenn man es will ein Sasmung am längsten frisch halten wo es für sehr viele Geräte nichts mehr gibt.

        Mein s1 z.b läuft ganz wunderbar mit Cyanogenmod. Ein Iphone aus der Zeit kann man in die Tonne kloppen...


  • Luc vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Habe das s7 edge und ich bin nicht gerade begeistert wie hier mit Updates umgegangen wird. Keine Sicherheitsupdates mehr seid 7.0.
    Bei Android N grosse Probleme mit Telefonieren, ständig muss man neu starten. Insgesamt war ich von Sony und Apple besseres bewohnt.
    Das curved Display scheint auch nicht ausgereift zu sein, ständig gibt man Sachen ein, die man nicht möchte. Und ich hab keine Wurstfinger.
    Ein Samsung kommt mir nicht mehr ins Haus. Ich verstehe einfach nicht warum Samsung so hoch gelobt wird in der Android Welt. Wahrscheinlich wird da viel Kohle bezahlt.
    Das Pixel Phone würde ich gerne mal probieren in der 128 xl Variante, aber über 1000 € geb ich wirklich nicht aus für max 3 Jahre Support, bleibt also nur Apple übrig, schade eigentlich.


    •   19
      Tom vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Ging mir mit meinem s7 Edge genau so u das s6 davor hatte Material Fehler,2mal!
      die Folie unterm Glas hatte Beschädigungen, 7 Wochen auf Austausch gewartet u von dem hat sich in der Sonne die verklebte Rückseite gelöst, wieder über 7 Wochen warten müssen.

      Luc


    • Takeda vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Bis 2014 war es noch gut ab dem S6 ist samsung auch nix mehr für mich mein note 4 ist erst mal das letzte.


    • @Luc dann lese mal nach wieviel bugs das Pixel insbesondere nach dem letzten Update hat, da warte ich lieber etwas länge4 und bekomme bei Samsung eine perfekte Software.

      War damals mit lolipop 5.0 das selbe. Da gab es einige Bugs, Samsung war der eingigste Hersteller der die Bugs nicht in seine Oberfläche einbaute.

      Und ein Tipp von mir mache nach d3inem Update ein Fullwipe ( ist immer besser )


    • Takeda vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Bugs wird es immer und überall am Anfang geben, am Anfang vom Note 4 war es auch so aber mitlerweile konnte ich nichts weiter feststellen, klar wird es noch welche geben aber nicht was schlimm wäre.


  • kann mir vorstellen das Androidpit Fan vom iPhone 7 ist, wenn man so die letzten Ansichten und Vergleiche liest 😎


  • MaWe vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Da viele Aspekte garnicht erst erwähnt wurden und rein auf Äußerlichkeiten und Hardware auf dem Papier eingegangen wurde, ist diese Umfrage für mich absolet. Bin nicht der begnadete Apple User aber eines habe ich bei Androidpit schon festgestellt, Samsung wird hier immer gehypt. Ein iPhone, selbst wenn es das kommende wäre, hätte hier nie eine realistische Chance gegen Samsungs Flaggschiff zu bestehen. Warum ist das so? Zum einen bewegen wir uns hier auf einer Android Seite und zum anderen fließen viele wesentliche Dinge überhaupt nicht ein. Wer aufgrund einer solchen Voreingenommenheit wirklich einen Kauf beabsichtigt und ihn in Betracht zieht, ist mit den hier gemachten Vergleichen nicht wirklich gut beraten.


    • Tenten vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Da kann ich absolut nur zustimmen. Schlimm ist auch, dass immer nur auf ein paar wenige Standardspezifikationen eingegangen wird, die inzwischen bei sowieso fast allen Flaggschiffen ähnlich sind. Auf Unterschiede unter der Haube wird überhaupt nicht eingegangen. Alles wird nur schnell, schnell oberflächlich abgehakt. Man bekommt wirklich den Eindruck, dass diese regelmäßigen Artikel, in denen es um Apple geht, nur dazu dienen, möglichst viele Klicks und Kommentare zu generieren. Fair und sachlich waren die jedenfalls schon sehr lange nicht mehr.


  • Takeda vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    von der Hardware her ist samsung vorne von der Software her ist Apple vorne 1:1.


    • Tim vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Samsung ist eher höchstens von der Optik her besser...
      Die Hardware war bei Samsung schon immer super, du kannst wenigstens UHD ohne Einschränkungen aufnehmen und Games laufen auch besser und Apps bleiben länger im RAM... Samsung ist nur auf dem Datenblatt bei der Hardware besser, ansonsten nicht wirklich. Das ist auch Software-Bedingt. das geht fließend über


      • Takeda vor 7 Monaten Link zum Kommentar

        Bei samsung ist das display viel besser, mehr ram, akku hält länger, speicher kann man erweitern, hat noch klinke für Kopfhörer und das nicht nur auf dem Blatt, ich konnte beide vergleichen, hatte beide 1 Woche hier. Bei Apple ist die Software besser die, die Hardware besser nutzt und die Tatsache das Apple 5 Jahre die Software updatet. Im Grunde kann man so richtig die beiden nicjt vergleichen weil das OS so verschieden ist, ist es schwer.


      • Jens vor 7 Monaten Link zum Kommentar

        Was bringt dich zum Schluss das der Akku länger hält? Möchte dir Illusion nehmen, den aktuell hält mein IP7 länger durch als mein S7.

        Wird beim S8 nicht anders sein, die Akku Größe sagt rein gar nicht aus. Wenn die SW nicht dazu passt, hier hat samsung noch Luft nach oben.


      • Peter vor 7 Monaten Link zum Kommentar

        Dann gibt's aber auch Probleme beim s7. Den der Akku bzw. die Laufzeit sollte bei einem reibungslosen s7 schon besser sein als beim iPhone 7. Die Akkugröße sagt rein gar nichts aus? Dann könnten die Hersteller ja auch einen 50 mAh Akku verbauen. Der größte Stromfresser am. Smartphone ist nun mal das Display. Lass mal 1 Stunde YouTube Video auf dem s7 und dem iPhone 7 laufen, bei gleicher Displayhelligkeit. Amoled verbraucht da ja auch weniger Energie als IPS. Möglich das dein s7 schon einen Akkuschaden durch die Schnellladefunktion hat. Apple hat dies bestimmt auch aus diesem Grund noch nicht integriert.


      • Takeda vor 7 Monaten Link zum Kommentar

        Bei meinem test war es genau anders rum da hielt das S7 länger als das iPhone 7s, getestet habe ich es mit ein Video der auf beiden bis es aus ging lief.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu