Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
170 mal geteilt 75 Kommentare

Honor 8 und Samsung Galaxy S7 im Vergleich

Das seit Ende August erhältliche Honor 8 ist das neue Flaggschiff der Tochtermarke von Huawei. Dieses Modell ist dank der gewählten Materialien und der Preisgestaltung innovativer als das Vorjahresmodell und ist ganz klar darauf ausgelegt, eines der Spitzengeräte auf dem Markt zu werden. Jetzt ist es an der Zeit, dieses Telefon mit dem Star der Android-Szene, dem Samsung Galaxy S7, zu vergleichen, um festzustellen, ob es wirklich mithalten kann. Lest im Folgenden, was wir zu sagen haben.

Wähle Moto Z & Moto Mods oder Motorola Rokr E1.

VS
  • 411
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z & Moto Mods
  • 359
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Rokr E1

Honor 8 vs Galaxy S7: Design und Verarbeitung

In Bezug auf Design und Verarbeitung nehmen sich die beiden Konkurrenten nichts. Das Honor 8 und das Samsung Galaxy S7 sind zwei Smartphones, die sehr elegant gestaltet sind und aus hochwertigen Materialien gefertigt werden (Aluminium und Glas). Im Fall des Honor 8 hat sich der chinesische Hersteller selbst dazu entschlossen, gegenüber dem Vorgänger die Qualität der Materialien und der Verarbeitung insgesamt zu verbessern. Das Honor 8 stellt für die Marke einen Designwechsel dar und bricht mit der Tradition, die Geräte vollständig aus Metall herzustellen, wie es noch beim Honor 7 der Fall war. Der Einfluss des Galaxy S6 ist unübersehbar – trotzdem hat das Honor 8 seinen ganz eigenen Charakter, der sich nicht nur im Verzicht auf einen Home-Button auf der Vorderseite des Geräts ausdrückt.

Beim Honor 8 hat der Hersteller die Verarbeitung und das Design deutlich verbessert

Der chinesische Hersteller hat seine Material- und Verarbeitungsqualität mit dem Honor 8 verbessert. Der Unibody-Rahmen aus Metall liegt gut in der Hand - dank der abgerundeten Ecken und einem leicht gebogenen Gehäuse. Alles in allem ist das Honor 8 ein sehr attraktives Telefon. Allerdings sind Fingerabdrücke auf der Rückseite besonders gut sichtbar – genauso wie beim S7.

AndroidPIT samsung galaxy s7 vs honor 8 2719
Samsung Galaxy S7 neben dem Honor 8. © AndroidPIT

Samsung muss seinerseits keinerlei Anleihen mehr machen – insbesondere nicht an Apple – wenn es darum geht, Handy-Flaggschiffen den letzten Schliff zu verleihen. Das S7 ist wohl eines der schönsten Smartphones überhaupt. Trotz des 5,1 Zoll großen Displays fällt es kompakter aus als das Honor 8. Im Gegensatz zum Galaxy S6 steht die Kamera nicht mehr so merklich hervor (jetzt nur noch 0,46 mm) und die Kanten, die sich von vorne nach hinten krümmen, erhöhen darüber hinaus die Griffigkeit. Zusätzlich erhält das Galaxy S7 – im Gegensatz zum Honor 8 –  von uns ein großes Plus dafür, dass es wasserdicht ist (IP68-zertifiziert).

Ich finde das neue Design des Honor 8 sehr gelungen und kann mit den Fingerabdrücken auf der Rückseite leben (sie fallen ehrlich gesagt nicht besonders auf, weniger als beim S7). Allerdings muss ich sagen, dass sich das Galaxy S7 wesentlich besser halten lässt und auch weniger rutschig ist.

AndroidPIT samsung galaxy s7 vs honor 8 2714
Beim Honor 8 habt Ihr schon einen USB Typ-C-Port. © AndroidPIT

Honor 8 vs Galaxy S7: Displayqualität

Das Honor 8 hat ein Full-HD-Display, das 5,2 Zoll groß ist (1.920x1.080 Pixel), was einer Pixeldichte von 423 ppi entspricht. Hier wird ein LTPS-TFT-LCD verbaut. Die Farbwiedergabe ist ziemlich genau, allerdings kann die maximale Helligkeit nicht mit der des Galaxy S7 mithalten. Das Display hat sich während unserer Testreihen ziemlich gut geschlagen, wir konnten gute Betrachtungswinkel und eine ausreichende Helligkeit feststellen - auch in der Sonne.

Beim Honor 8 sollte der sogenannte „Augenschutz“-Modus nicht unerwähnt bleiben, der das Display leicht gelb einfärbt. Vor allem abends ist diese Funktion sinnvoll, sie muss aber auf Wunsch manuell aktiviert und deaktiviert werden.

AndroidPIT samsung galaxy s7 vs honor 8 2745
Das Honor 8 macht mit seinem 5,2-Zoll-Display eine gute Figur. © AndroidPIT

Das Galaxy S7 hat ein großartiges 5,1-Zoll-AMOLED QHD-Display (2.560x1.440), das eine Pixeldichte von 577 ppi aufweist. Es ist hell und stellt Farben sehr lebendig dar. Diese Runde kann das Galaxy S7 für sich entscheiden, aber das Honor 8 ist und bleibt dem S7 auf den Fersen.

Honor 8 vs Galaxy S7: Software

Es fällt schwer zu entscheiden, welches Telefon hier die Nase vorn hat. Auf beiden ist eine Oberfläche installiert, die sich von der standardmäßigen Android-Oberfläche unterscheidet. Weder das Honor 8 noch das Galaxy S7 laufen zurzeit unter der neuesten Android-Version 7.0 Nougat.

Das neue Honor 8 kommt mit Android 6.0.1 Marshmallow, über das die hauseigene Oberfläche EMUI 4.0 gestülpt wurde. Damit hat es die gleiche Oberfläche wie auch das Huawei P9. Das ist nicht besonders überraschend, ist doch Honor eine Marke von Huawei. Die Oberfläche ahmt in vielen Dingen Apples iOS nach – beide Oberflächen sehen sich sehr ähnlich. Glücklicherweise ist es möglich, alternative Launcher herunterzuladen und zu installieren, um die Oberfläche etwas mehr wie das Stock-Android aussehen zu lassen.

Seit dem Release kommt auf dem Samsung Galaxy S7 die Android-Version 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz - zusammen mit der hauseigenen TouchWiz-Oberfläche. Diese wirkt immer noch sehr bunt und das Design ist und bleibt gewöhnungsbedürftig. Allerdings hat Samsung in den vergangenen Galaxy-Generationen TouchWiz Schritt für Schritt verschlankt und optisch reduziert, sodass wir hier durchaus viele Fortschritte sehen.

AndroidPIT samsung galaxy s7 vs honor 8 2737
Nur mit alternativen Launchern erhaltet Ihr eine Stock-Android-artige Benutzeroberfläche. © AndroidPIT

Auch wenn Ihr euch mit der vorinstallierten Software auf dem Honor 8 und dem Galaxy S7 nicht anfreunden könnt: Beide Telefone laufen absolut ruckelfrei.

Honor 8 vs Galaxy S7: Performance

Honor hat mit seiner neuesten Entwicklung endlich die Marke von 4 GByte RAM erreicht. Außerdem hat Honor hervorragende Arbeit dabei geleistet, das Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten zu optimieren. Das Honor 8 hat ein großartiges RAM-Management und schlägt sich beim Multitasking sehr gut. Der zusätzliche RAM im neuen Modell macht das Honor 8 zusammen mit dem Kirin 950, einem Octa-Core-Prozessor aus dem Hause HiSilicon, zu einem Hochleistungs-Smartphone, insbesondere, wenn man die Optimierung des Betriebssystems mit einbezieht.

AndroidPIT samsung galaxy s7 vs honor 8 2769
Die Performance stimmt beim Galaxy S7 als auch beim Honor 8 © AndroidPIT

Das Galaxy S7 steht dem Honor in der Kategorie Performance in nichts nach. Das Samsung-Smartphone ist das erste seiner Art mit dem hauseigenen Exynos-8890-Prozessor und 4 GByte RAM. Auch die Performance des S7 ist hervorragend und Ihr solltet mit diesem Telefon diesbezüglich auf keine Probleme stoßen. Es fällt wirklich schwer zu sagen, welches Telefon in dieser Kategorie besser abschneidet. Schaut Euch die folgende Tabelle an, um Euch selbst ein Bild von den verschiedenen Benchmark-Ergebnissen zu machen:

  3D Mark SS ES 3.0 3D Mark SS ES 3.1 3D Mark Ice SU ES 2.0 Geekbench 3 - single core Geekbench 3 - multicore PC Mark Work Performance PC Mark Storage Google Octane 2.0
Honor 8 1200 900 16190 1703 6174 5603 5552 10382
Samsung Galaxy S7  2310 2120 30167 2018 6248 5071 4607 10292

Honor 8 vs Galaxy S7: Kamera

Auch wenn die doppelte 12-Megapixel-Kamera des Honor 8 (mit einer Blende von f/2.2) ziemlich gut ist, setzt die 12-Megapixel-Kamera des Galaxy S7 den neuen Maßstab für Android-Smartphones im Jahr 2016. Optischer Bildstabilisator, Dual-Pixel-Technologie, f/1.7-Blende – da fällt es schwer, mit dem Galaxy S7 mitzuhalten.

Im Detailvergleich der Bilder zeigt sich, dass das Honor 8 dennoch in vielen Fällen qualitativ mithalten kann. Die automatischen Belichtungseinstellungen stimmen jedoch nicht immer. Landschaftsaufnahmen inklusive HDR gelingen mit dem Honor 8 fast genauso gut wie mit dem Galaxy S7.

Mit manuellen Einstellungen und einigen Tricks lässt sich aber noch einiges aus dem Honor 8 rausholen. Wie das geht, zeigen unsere Kamera-Tipps für das Honor 8.

AndroidPIT samsung galaxy s7 vs honor 8 2728
Die Kamera des Honor 8 kann mithalten, Samsung ist aber vorne. © AndroidPIT

Honor 8 vs Galaxy S7: Akkuleistung

Ich habe beide Telefone eine Zeit lang regelmäßig benutzt und konnte keine größeren Unterschiede feststellen. Beide Smartphones halten mit ihren 3.000-mAh-Akkus und Schnellladefunktion ziemlich lange durch. In unseren Tests konnten wir beide Telefone mehr als 18 Stunden lang intensiv nutzen (Anrufe, Nachrichten, Internet, Fotoaufnahmen).

AndroidPIT samsung galaxy s7 vs honor 8 2752
Die Akkuleistung der beiden Smartphones ist ungefähr identisch. © AndroidPIT

Honor 8 vs Galaxy S7: Technische Daten im Vergleich

  Honor 8 Samsung Galaxy S7
Modell: Honor 8 Keine Angabe
Hersteller: Honor Samsung
Abmessungen: 145,5 x 71 x 7,45 mm 142,4 x 69,6 x 7,9 mm
Gewicht: 153 g 152 g
Akkukapazität: 3000 mAh 3000 mAh
Display-Größe: 5,2 Zoll 5,1 Zoll
Display-Technologie: LCD AMOLED
Bildschirm: 1920 x 1080 Pixel (424 ppi) 2560 x 1440 Pixel (577 ppi)
Kamera vorne: 8 Megapixel 5 Megapixel
Kamera hinten: 12 Megapixel 12 Megapixel
Blitz: Dual-LED Dual-LED
Android-Version: 6.0 - Marshmallow 6.0.1 - Marshmallow
Benutzeroberfläche: Emotion UI TouchWiz
RAM: 4 GB 4 GB
Interner Speicher: 32 GB 32 GB
64 GB
Wechselspeicher: microSD microSD
Chipsatz: HiSilicon Kirin 950 Samsung Exynos 8890
Qualcomm Snapdragon 820
Anzahl Kerne: 8 8
4
Max. Taktung: 2,3 GHz 2,6 GHz
2,15 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, Dual-SIM , Bluetooth 4.2 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.2

Honor 8 vs Galaxy S7: Preise im Vergleich

Das Honor 8 ist in einer Version mit 32 GByte internen Speicher für 399 Euro erhältlich. Das Galaxy S7 ist mindestens 100 Euro teurer, obwohl es bereits einige Monate auf dem Markt ist. Die 32-GByte-Version des S7 hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 699 Euro. Ihr könnt es bei vielen Onlinehändlern allerdings schon für ungefähr 550 Euro kaufen. Die Tiefstpreise liegen derzeit sogar bei 499 Euro, hierbei handelt es sich aber meist um limitierte Angebote.

PV
Pierre Vitré
Das Honor 8 ist eine günstigere Alternative zum Galaxy S7.
Stimmst du zu?
1386 Teilnehmer
50
50
AndroidPIT samsung galaxy s7 vs honor 8 2743
Das Honor 8 ist günstiger, bietet dem S7 aber die Stirn. © AndroidPIT

Honor 8 vs Galaxy S7: Fazit

Ist das Honor 8 auf Augenhöhe mit dem Galaxy S7? Noch nicht ganz, aber Honors neue Smartphones kommen jedes Jahr näher an die von Samsung heran. Das Honor 8 ist eleganter, leistungsfähiger, aber auch teurer als der Vorgänger. Trotz des gestiegenen Preises und den verbesserten Features muss Honor noch manches verbessern, um vollständig mit dem Galaxy S7 mithalten zu können. Samsungs Klassiker ist der Konkurrenz immer noch voraus. Der Vergleich fällt insbesondere schwer, wenn man bedenkt, dass das S7 nach IP68 zertifiziert ist – das ist das Honor 8 nicht.

Das Galaxy S7 hat mit Sicherheit einiges zu bieten, was den höheren Preis rechtfertigt. Die verbaute Kamera ist liefert zuverlässig gute Ergebnisse und die Leistung ist hervorragend, die Akkulaufzeit ist immer noch gut (der Akku explodiert auch nicht) und das ergonomische Design ist überaus ansehnlich und funktional. Das hat allerdings seinen Preis.

Für das Honor 8 spricht, dass es deutlich günstiger ist und trotzdem in allen Belangen mithalten kann.

Aber jetzt sied Ihr dran: Welches Smartphone ist Euer Favorit?

Wählt Euren Favoriten

Wähle Samsung Galaxy S7 oder Honor 8.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 405
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Samsung Galaxy S7
  • 611
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Honor 8

 

Top-Kommentare der Community

  • Marc M. vor 2 Monaten

    Man kann mit immer neuen, noch beeindruckenderen Daten die Kundschaft bei der Stange halten und aus Kunden sogar bedingungslose (und hirn-/kritiklose) Fans machen, das sieht man bei Apple ganz extrem, aber auch die Samsung-Flaggships haben ihre Fans, die die Geräte kaufen ohne zu hinterfragen, ob man das auch wirklich benötigt. Z.B. die Auflösung der Displays ist solch ein "Augenpulver". Da kauft man ein 5,1"-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel, weil es einfach eine große Zahl ist. ;-) Zu Hause steht dann der 50"-Fernseher mit einer Auflösung von 1920x1080 (oder gar doch ein 4K-Fernseher?) und man schaut sich das tolle, brillante Bild an und ist zufrieden (50" vs 5"). Wenn man bedenkt, dass der 27"-Monitor des PC auf dem Schreibtisch auch mit solchen Auflösungen arbeitet und man mit dem Bild zufrieden ist, dann stellt sich mir Frage nach dem Sinn solcher Auflösungen auf solch winzigen Displays, weil bei wirklich ehrlicher Betrachtung schon die 1280x720-Auflösung kaum zu erkennen ist.

    Auch bei der Kamera stellt sich mir die Sinnfrage. Ich fotografiere auch immer öfters mit meinem Smartphone (Huawei P9). Das macht gute Bilder, aber wenn's richtig gut werden soll, dann wird immer noch die DSLR oder zumindest die Samsung NX300 raus geholt. Auch wenn es bequem ist, fehlen bei der Smartphone-Kamera doch viele Gestaltungsmöglichkeiten. Es wäre auch vermessen, die winzige Linse einer Smartphone-Kamera mit einer Kamera zu vergleichen, an der Objektiv mehr kostet als das ganze TOP-Smartphone. Mit fehlen auch die unterschiedlichen Brennweiten. Wie gerne hätte ich am Smartphone ab und zu ein richtiges Tele zur Verfügung.

    Auch die angebotenen Rechenleistungen der Top-Modelle finde ich absolut oversized. Na gut, es gibt Leute, die spielen damit anspruchsvolle Spiele. Aber mal ehrlich: Macht das wirklich Spaß? Da haben ich lieber einen großen Monitor und einen PC oder eine Konsole und unterwegs reicht zumindest mir Tetris oder Solitär. ;-)

    Ich bestelle mir immer wieder mal direkt aus China Smartphones und Tablets und probiere aus, was sie können. Wenn ich sehe, was da teilweise für sehr günstiges Geld angeboten wird und das in Vergleich mit den in Europa angebotenen Top-Modellen setze, dann frage ich mich, ob es nicht schon reichen würde, alleine das Marken-Logo von Apple oder Samsung zu verkaufen, denn darum geht es offensichtlich hauptsächlich. ;-)

    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen. Auch ich kaufe relativ teure Smartphones und wechsle sie wohl auch häufiger, als die meisten Menschen. Aber erstens habe ich keinerlei Markentreue und zweitens lasse ich mich nicht von technischen Daten blenden, die mir etwas bieten was kein Mensch braucht. Ich kaufe sie einfach, wenn sie mir gefallen. Aber das letzte Geld zusammen kratzen, oder verzweifelt auf die Vertragsverlängerung zu warten (wie es offensichtlich viele machen) , nur um sich mit letzter Kraft solch einen Prestige-Boliden zuzulegen... nö lass mal!

  • Conjo Man vor 2 Monaten

    Das S7 ist absolut sein Preis wert.
    Das Honor 8 ist sein Preis wert.
    Die feinen Nuancen, die das S7 im Test mit dem H8 besser ist bezahlt man halt mit etwas mehr Geld - und das ist auch gut angelegt

75 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also irgendwie ist dieser Vergleich unfair. Das Honor kostet eben auch sehr viel weniger, natürlich ist es eine günstigere Alternative. Man kann doch nicht erwarten das die Handys gleich auf sind wenn das eine eine UVP von 300€ mehr hat. Sicher ist das Honor 8 preiswerter, aber bei 300€ unterschied eine Technik auf Augenhöhe wäre schon krass.
    Ein Opel ist auch eine günstigere Alternative zu einem Mercedes. Fährt,hat Sitze und ist günstiger. Wer einen Opel kauft weiß das er günstiger ist als der Mercedes und erwartet auch keinen Mercedes. Wenn ich ein Honor 8 kaufe erwarte ich auch kein s7, das habe ich schließlich auch nicht bezahlt.

    Naja wem der Vergleich hilft....mir solls recht sein

  • Also mein s6 edge hat eine Automatische Augenschutzfunktion. Wenn es etwas Dunkler ist bekommt man es auch manuell nicht auf die Maximale Helligkeit und es ist etwas gilblich. Erst wenn man es unter eine Lampe hält wird es ganz hell. Das ist auch so wenn die Helligkeitsauromatik aus ist.

    Viele nannten das aber Display Bug.

    • PS: ich mag das Honor sehr gerne! Aber auf Augenhöhe mit dem s7 sehe ich es nicht, aber das muss es mMn auch nicht sein. Nicht falsch verstehen;)

  • Sezo vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Eigentlich ist das Honor 8 mit DEM Flaggschiff-Smartphone Galaxy S7 absolut nicht ebenbürtig!
    Wenn, dann eher das Huawei P9!

    Man könnte auch eine Mercedes S-Klasse nehmen und es anstatt mit dem VW Phaeton zu vergleichen den Superb nehmen der von der VW-Tochter Skoda gebaut wird.

    Hier zeigt man aber eindeutig dass nicht nur Huawei ("VW") sondern auch deren Tochter-Marke Honor ("Skoda") es nicht mit den stärksten sondern mit DEM Platzhirschen aufnimmt.

    Chapeau Honor (Huawei)👍

  • Könnt ihr mir sagen ob das honor 8 aptx kann?

  • Wo sind eigentlich die Angebote zu "Wo es das Samsung Galaxy S7 billig zu kaufen gibt" ?
    Einen Vergleich von zwei Phones zu machen und dann am Ende nur Kaufangebote für das eine Phone zu zeigen, ist ja wohl sowas von durchsichtig. Daher mein Fazit für diese Vergleichs-Lachnummer: Bildnote 6 - hat sein Geld nicht verdient !

  • Ole vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Tjoa, und wieder einmal wird das Honor 8 bei APit ganz zufällig über den grünen Klee gelobt... Wie waren doch gleich die SAR-Werte??

  • Ich hab seit gestern das Galaxy S7 😍

  • Diese beiden Geräte zu vergleichen ist ein schlechter Witz.
    Wer Qualität und Kontinuität sucht, der kauft dieses China Phone nicht.
    Und Qualität hat bekanntlich seinen Preis und das ist absolut gerechtfertigt, egal ob Samsung oder Apple.

    • Frk vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Omg, trink erst mal nen Kaffee bevor du hier was schreibst. Dann kommt vielleicht was sinnvolles dabei raus.

      • Gut, dass Samsung und Apple ja nicht in der selben Straße, der selben Stadt in China in einem Werk in Rufreichweite zu Huawei, Xiaomi, Meizu usw. herstellen lassen! Chinaphones sind sie ALLE! Fakt ist aber auch, dass Geräte von Huawei teils "mindestens" die selbe Haptik etc. pp. besitzen, wie auch die anderen genannten Mitbewerber. Da ich von allen schon Smartphones im Einsatz hatte, kann ich dies aus eigener Erfahrung sagen. Apple und Samsung haben eine Fangemeinde, die schrumpft. Ich kenne so einige, die sich das Honor 8, Huawei P9 oder gar ganz exotische Xiaomi Mi5s oder Redmi Notes gekauft haben. Alle sind sehr glücklich damit. Wenn es einen Streitpunkt gibt, dann den der Updatepolitik. Diese ABER kann doch heutzutage nahezu jeder etwas firme Nutzer umgehen. Ich sage nur Root und Stock UI!

  • Ich nutze den S7 seit Ende des Frühlings. Seit 2009 (seitdem ich Android nutze) war ich nie zufrieden wie jetzt. Es funktioniert einwandfrei, kein Lag, kein Absturz. Der S7 lohnt seinen Preis. Und das ist doch mein erster Samsung (ich bin also kein Fanboy).
    Der Akku könnte besser sein, doch. 🙄

  • wie kann man eine Hase mit einen Grashüpfer vergleichen. Ich mag Samsung nicht so gern wegen seine Verkaufspolitik. Aber so sollte man keinen vergleich machen.

  • Vergleicht doch mal das neue ZTE Axon7 mit dem S7! Das wäre deutlich fairer.

    • Eher friert die Hölle zu! 😉
      Offensichtlich besteht daran kein Interesse seitens der AP Redaktion, sonst wäre des öfteren mal etwas über das Axon 7 berichtet worden. Aber seit Mai 2016 ist nix mehr gekommen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! 😉

  • Sehr amüsant dieser Werbeartikel, oh sorry ich meinte "Testbericht"...
    Und da wird wieder mal der ach so tolle Kirin 950 gelobt, der jetzt wie alt schon ist???
    Und wie Toll das Full HD Display ist...
    Wäre das jetzt ein "Testbericht" von einem Meizu, Oppo, oder Xiaomi, wären schon zwei Fette Minuspunkte bei dem alten Prozessor, und weil es "NUR" ein Full HD Display ist...
    Und allein schon einen Honor mit einem Galaxy S7 zu vergleichen, ist ein absoluter Witz.
    Warum? Nun laut Huawei, ist Honor die Marke für "günstig-attraktive" Smartphones.
    Irrelevant wie gut es ist, es spielt in einer anderen Preisliga.
    Wäre das jetzt ein Highend Huawei, ginge dieser Vergleich in Ordnung.
    Man vergleicht auch keinen Dacia mit einem BMW...
    Soviel zum Thema Objektivität...
    ;)

  • Beide Smartphones sind ihr Geld sicher wert. Aber warum stellt ihr solche Thesen auf, wenn ihr die Behauptungen nichtmal belegen wollt oder könnt:

    "Außerdem hat Honor hervorragende Arbeit dabei geleistet, das Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten zu optimieren. Das Honor 8 hat ein großartiges RAM-Management und schlägt sich beim Multitasking sehr gut. Der zusätzliche RAM im neuen Modell macht das Honor 8 zusammen mit dem Kirin 950, einem Octa-Core-Prozessor aus dem Hause HiSilicon, zu einem Hochleistungs-Smartphone, insbesondere, wenn man die Optimierung des Betriebssystems mit einbezieht."

    Was sind das bitte für "Optimierungen des Betriebssystems", und wie habt ihr das "sehr gute Multitasking" gemessen? Wie wurde das "Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten optimiert"?

    Wenn ihr Belege habt, bitte nicht damit geizen. Es gibt Leser, die die wollen nicht nur lesen, sondern ihr Wissen erweitern. Und so wie es da steht, ist das kein Wissen, sondern nur Behauptungen.

    • Ja das kennen wir doch schon zu genüge. Blabla und bloß nichts substanzielles. In diesem Fall ist es aber eine Frechheit so ein Advertorial als Vergleichstest zu tarnen!

      • Das wäre natürlich ein neues Level an Frechheit, wenn es wirklich als "Advertorial" gedacht ist. Kann nicht ausgeschlossen werden.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!