Trojaner-Sorge wegen einer App! ("Jeannie")

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 17

16.05.2014, 17:25:44 via Website

Hallo ,

Ich habe ein kleines Problem und ich weiß nicht ob ich da überreagiere.
Gestern habe ich mir aus dem Play Store die App "Jeannie" (ist sowas wie Siri fürs Iphone) herniedergeladen und wollte beginnen, als ich dann ein paar Sekunden dannach in den Kommentaren gestöbert habe. Da sind Menschen die sagen, sie würden von ihr persöhnliche Fragen gestellt bekommen wie Wo wohnst du, Wo bist du gerade, Wie alt bist du ect... Dann hab ich die App natürlich wieder deinstalliert weil mir das nicht geheuer war. Also kann ich ungefähr Sagen, dass die App denk ich mal eine Minute oder weniger auf meinem LG war, und dann wieder weg. Die Frage ist jetzt:

Wenn diese App jetzt irgendwas auf mein Handy gehauen hat, was vielleicht ein Virus/Trojaner sein könnte, würde ich es merken? Mein Handy ist wie immer, es ist nichts komisches aufgefallen bis jetzt, und ich mache mir schon Sorgen dass irgendwas sein könnte. Ich kann es ja nicht sehen! Vielleicht läuft irgendwas im Hintergrund? Wer weiß... und ich habe viele Private Bilder von mir oder/ meiner Freundin drauf (Keine Nacktfotos oder irgendwas keine Sorge :D) aber ich will einfach nicht dass diese in falsche Hände geraden. Also wie hoch ist die Chance dass das jetzt in 30sek bis 1min passiert ist? Vielleicht was Gutes nebenbei: Ich habe Avast Mobile Security installiert, auf dem neusten Stand. Hilft das irgendwas?

Mit freundlichen Grüßen,
Christopher Schenker

— geändert am 16.05.2014, 18:08:48

Antworten
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.167

16.05.2014, 17:33:01 via App

Hallo Christopher!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.

Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich.

Bitte bearbeite noch mal deinen Threadtitel gemäß unserer Regeln, damit auch klar wird worum es überhaupt geht.
Um den Threadtitel zu ändern musst du im ersten Posting auf "Bearbeiten" klicken. Außerdem schreibe bitte nicht alles in Großbuchstaben, dass sieht aus, als würdest du jemanden anschreien wollen.
Danke.

Klaus
Das AndroidPIT Moderatoren und Administratoren Team

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.05.2014, 17:51:18 via Website

An alle die sich das hier noch durchlesen, ich brauche dringend eine Antwort von Leuten die sich in sowas auskennen! :D
Danke

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

16.05.2014, 18:40:08 via Website

Ceejay Doubleuro

Wenn diese App jetzt irgendwas auf mein Handy gehauen hat, was vielleicht ein Virus/Trojaner sein könnte, würde ich es merken?

Nein! Zumindest nicht, wenn es gut gemacht ist.

Ceejay Doubleuro

Mein Handy ist wie immer, es ist nichts komisches aufgefallen bis jetzt, und ich mache mir schon Sorgen dass irgendwas sein könnte. Ich kann es ja nicht sehen! Vielleicht läuft irgendwas im Hintergrund?

Vielleicht, ja!
Vielleicht, nein!

Wenn jedoch weiteres installiert wurde, musst Du das ja abgesegnet haben. Eventuell musst Du die "Installation aus unerlaubten Quellen" aktiviert haben. Das kann nur einer wissen: Du!

Ceejay Doubleuro

Wer weiß... und ich habe viele Private Bilder von mir oder/ meiner Freundin drauf (Keine Nacktfotos oder irgendwas keine Sorge :D) aber ich will einfach nicht dass diese in falsche Hände geraden. Also wie hoch ist die Chance dass das jetzt in 30sek bis 1min passiert ist?

Ohne harte Fakten, kann Dir das keiner sagen. Dazu gehört ganz konkretes Wissen, was auf Deinem Telefon ist, sowie eine eingehende Analyse, was die App macht. Zudem muss man die Bandbreite kennen, die Dir zu dem Zeitpunkt zur Verfügung stand, um abzuschätzen, welche Datenmenge übertragen worden sein kann.

Wenn die Analyse ergibt, dass Daten abgegriffen werden konnten, kann Dir damit aber niemand sagen, was abgegriffen wurde. Dazu hättest Du Dein Handy in einer Testumgebung laufen lassen müssen.

Was die App darf, hast Du bei der Installation angezeigt bekommen und ihr erlaubt. Zusammen mit den Netzwerkberechtigungen kann sie also:
- Deine SMS/MMS lesen und übertragen
- Deine Termine im Kalender lesen und übertragen
- Dateien auf Deiner SD-Karte/dem externen Speicher übertragen
- Fotos und Videos aufnehmen und übertragen (Achtung!!! Die Kamera kann aktiviert werden, ohne dass Du dies mitbekommst)
- Alles, was Du ins Handy sprichst mitschneiden und übertragen
- Feststellen, ob und mit wem Du gerade telefonierst
- Welche Apps Du zu welchem Zeitpunkt verwendest
- Alles, was Du zu über Kontakte gespeichert hast, lesen und übertragen
- Deine Anrufliste lesen und übertragen

Ceejay Doubleuro

Vielleicht was Gutes nebenbei: Ich habe Avast Mobile Security installiert, auf dem neusten Stand. Hilft das irgendwas?

Tut mir leid, Dir das sagen zu müssen, aber das bringt Dir nichts, solange Avast die App nicht als schädlich eingetuft hat. In dem Fall hätte es Dich bereits vor der Installation warnen müssen. Sollte es das getan haben, du hast die Warnung jedoch ignoriert, bringt Avast nichts. Alle Rechte können mißbraucht werden, mißbraucht worden sein oder auch nicht.

Stelle Dir die gleichen Fragen bei allen Apps!!!
Entscheide vor der Installation, ob Du dem Entwickler traust!!!
Ein großer Name ist lange kein Garant für Ehrlichkeit!!! Vor allem deshalb nicht, weil dort auch Menschen arbeiten könnten, die nicht interger sind.

— geändert am 16.05.2014, 18:45:26


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.05.2014, 18:45:36 via Website

Ok jetzt bin ich verzweifelt :( was mach ich jetzt oder wie kann ich jetzt vorgehen?

Grüße

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

16.05.2014, 18:55:59 via App

In Zukunft vorher überlegen.

Hast du die Installation aus unerlaubten Quellen aktiviert? Dann schaltes es aus und nur dann temporär ein, wenn du es brauchst.

Du kannst die Holzhammermethode "Werksreset" anwenden. Aber bereits übertragene Daten sind übertragen.

— geändert am 16.05.2014, 19:00:31


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.793

16.05.2014, 18:56:59 via Website

Sollte die App persönliche Bilder, Daten, etc. übertragen haben, dann ist das schon passiert und kann nicht mehr rückgangig gemacht werden. Das kann dir bei jeder App passieren, die die entsprechenden Permissions hat. In Zukunft diese also nochmal genauer durchlesen.

Das ein Trojaner oder Virus bzw. eine weitere App auf deinem Smartphone installiert wurde ist ausgeschlossen, wenn du nicht eine entsprechende Installation erlaubt hast.

Liebe Grüße impjor.

Für ein gutes Miteinander: Unsere Regeln
Apps für jeden Einsatzzweck
Stellt eure App vor!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.05.2014, 18:57:28 via Website

Verstehe ich ...

Noch etwas:

Avast hat mich kein Bisschen gewarnt! Und ich habe auch nichts ignoriert. Was hat das zu bededuten?
Dass ich überreagiere und es vielleicht gar kein Virus/Trojaner ist?...

Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

16.05.2014, 19:06:02 via Website

Hast du die Installation aus unerlaubten Quellen aktiviert? Dann schaltes es aus und nur dann temporär ein, wenn du es brauchst.

Ich hatte es schon die ganze Zeit dekativiert, also habs auch nie eingeschaltet

— geändert am 16.05.2014, 19:06:16

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

16.05.2014, 19:11:38 via Website

Dann wird nach der Deinstallation auch nichts mehr vorhanden sein. Ich habe die App jedoch nie installiert und werde Dir daher keine 100% Entwarnung geben.


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.165

16.05.2014, 19:22:24 via Website

Wenn du ein "Siri" für Android haben willst, dann kann ich dir AIVC empfehlen

Tipp: Lese dir vor der Installation immer die Userbewertungen durch, daraus kannst du schon viel gewinnen.

— geändert am 16.05.2014, 20:03:27

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.297

16.05.2014, 19:54:26 via Website

Hallo Christopher,

wenn etwas übertragen wurde, ist es eh zu Spät. Achte in Zukunft auf die Berechtigungen die eine App einfordert, lese die Kommentare aufmerksam.. dann hast du schon einiges für die Sicherheit getan. Wenn Dich die Ungewissheit auffrißt, dann mache einen Werksreset, und richte dein Gerät komplett neu ein.

Gruß Maestre

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

17.05.2014, 10:11:25 via Website

Ceejay Doubleuro

Hallo ,

Ich habe ein kleines Problem und ich weiß nicht ob ich da überreagiere.
Gestern habe ich mir aus dem Play Store die App "Jeannie" (ist sowas wie Siri fürs Iphone) herniedergeladen und wollte beginnen, als ich dann ein paar Sekunden dannach in den Kommentaren gestöbert habe. Da sind Menschen die sagen, sie würden von ihr persöhnliche Fragen gestellt bekommen wie Wo wohnst du, Wo bist du gerade, Wie alt bist du ect... Dann hab ich die App natürlich wieder deinstalliert weil mir das nicht geheuer war. Also kann ich ungefähr Sagen, dass die App denk ich mal eine Minute oder weniger auf meinem LG war, und dann wieder weg. Die Frage ist jetzt:

Wenn diese App jetzt irgendwas auf mein Handy gehauen hat, was vielleicht ein Virus/Trojaner sein könnte, würde ich es merken? Mein Handy ist wie immer, es ist nichts komisches aufgefallen bis jetzt, und ich mache mir schon Sorgen dass irgendwas sein könnte. Ich kann es ja nicht sehen! Vielleicht läuft irgendwas im Hintergrund? Wer weiß... und ich habe viele Private Bilder von mir oder/ meiner Freundin drauf (Keine Nacktfotos oder irgendwas keine Sorge :D) aber ich will einfach nicht dass diese in falsche Hände geraden. Also wie hoch ist die Chance dass das jetzt in 30sek bis 1min passiert ist? Vielleicht was Gutes nebenbei: Ich habe Avast Mobile Security installiert, auf dem neusten Stand. Hilft das irgendwas?

Mit freundlichen Grüßen,
Christopher Schenker

Es ist ganz simpel.
Wenn Du nicht möchtest, dass eigentlich private Daten von Deinem Smartphone an beliebige Unternehmen, Behörden, etc. gesendet werden, darfst Du kein Smartphone mit Android nutzen. Selbst im Werkszustand, also ohne jede Installation irgendwelcher zusätzlicher App, werden, ohne das Du es verhindern kannst, permanent Daten an Dritte gesendet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

19.05.2014, 03:59:58 via Website

Ich habe die Pro Version von AIVC (Alice) auf meinem Handy. Sie wollte das auch wissen, aber nur, wenn ich sie etwas Frage auf meine Stadt bezogen im Internet suchen kann und nicht aus der Region, wo du nicht wohnst und nicht wissen willst.einen Namen möchte sie wissen, weil sie dich dann so nennt. AIVC nennt mich auch beim Vornamen. Sonst würde sie mich auch immer "mein Freund" nennen.
Also, nichts über das du dir Sorgen machen musst. ;)

Antworten

Empfohlene Artikel