Werbung bei AndroidPIT immer Frecher!

  • Antworten:714
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14.585

08.02.2017 11:21:28 via Website

Fabien Roehlinger

Es reicht halt nicht, wenn sich zwei oder drei – und selbst bei einigen Beispielen ein paar tausend Leute finden, die dafür zahlen wollen. Davon lassen sich keine Redakteure bezahlen. Weder schlecht und erst recht nicht gut.

Von diesem Konzept haben Redakteure im Print gut leben können. Dann kam das Internet. Es gab keine Bezahlmöglichkeiten, also hat man - wie im Print - Werbeplatz vermietet und so zumindest seine Kosten gedeckt. Zumal waren die Sites oft nur ein Hobby.

Dann kam der Kommerz. Kann man damit nicht Geld verdienen? Technisch gibt es die Möglichkeit, viel mehr über die User zu erfahren, als in den alten Medien. Warum nicht nutzen? Jede Site erzählt, dass Cookies kein Risiko darstellen, weil anonym und zudem uns Nutzer dienen. Stimmt ja auch für den Sitebetreiber. Aber kein Sitebetriebr sagt, dass die großen Werbenetzwerke, die er eingebunden hat, sehr wohl verfolgen können, welche Seiten wir wann besuchen und wie lange wir auf ihnen verweilen. Und dass es dabei durch aus Konstellationen gibt, bei denen die Anonymität dahin ist.

Dieser Nutzung muss ich zustimmen. Dafür gibt es die Cookie-Akzeptanz-Buttons. Mmanche führen das sogar als Blocker aus.

Das ganze System kann man nur als Spionage bezeichnen. Jeder Sitebetreiber, der solche Netzwerke einbindet, macht sich zum Komplizen.

Jeder einzelne Nutzer sollte sich das aber auch bewußt machen. Dass die Redakteure angemessen bezahlt werden wollen und auch sollen, steht wohl außer Frage. Die andere Frage ist aber, hat die Werbeindustrie nicht den Bogen überspannt und Vertrauen verspielt? Das technisch Machbare muss nicht gemacht werden!

Bewegen sich beide Seiten, wird es eine Lösung geben. Meint jeder auf den anderen warten zu müssen, tut sich nichts. Das Angebot eines Monatsabos beispiesweise muss von Euch kommen, oder soll ich Euch Geld in einem Briefumschlag schicken und ihr baut dann für meinen Account die Tracker aus?

Grüße
Aries


Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

Mister Fox

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

08.02.2017 15:10:00 via Website

Hallo und schönen Nachmittag,

über was reden wir hier eigentlich?
Es sollte doch auch dem in der allerletzten Schulbank klar sein, dass solche Methoden wie beispielsweise Paywalls oder Premium-Inhalte auf einer Tech-Seite unrentabel sind und sich nicht durchsetzen können. Wer solche Vorschläge auch noch mit Ehrgeiz vorantreibt und verteidigt, mag zwar viel Phantasie, aber offenbar nicht das nötige Hintergrundwissen haben, um dies tatsächlich und realistisch im Sinne eines (Tech-)Seiten-Betreibers abzuschätzen.

Ich denke, wir sollten hier mal wieder anfangen, realistisch zu bleiben und nicht irgendwelche noch so detaillierten  Scheinargumente aus dem Hut zaubern, wo keine sind.

Daher eine Bitte an Euch: wenn Probleme, dann bitte ansprechen. Wenn Kritik, dann bitte kritisieren. Aber bitte fundiert und realistisch ohne sich detailverliebt von einem (unrealistischen) Szenario ins nächste zu stürzen.

— geändert am 09.02.2017 08:49:40

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.585

08.02.2017 15:15:46 via Website

Bitte nicht mit "unrealistisch" abkanzeln. Es steht außer Frage, dass soetwas nicht von heute auf morgen geht.
Was würde ein Monatsabo kosten, damit ich keine Tracking-Werbung angezeigt bekomme?
Immerhin bekommt ihr über mich aktuell so gut wie nichts.

Grüße
Aries


Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

08.02.2017 15:19:31 via Website

wobei sich die frage stellt muss eine techseite rentabel sein? ich denke nein kostendeckend ja rentabel nein

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

08.02.2017 15:57:54 via Website

da haben wirs!
kosten sparen aktionäre zum teufel jagen;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.585

08.02.2017 16:06:13 via Website

Wenn jemand mit einer Tec-Site Geld verdienen will, ist das genauso zu sehen wie jede andere Unternehmensgründung. Eine AG hat ja auch den Vorteil, Eigenkapital von den Aktionären zu bekommen, was billiger ist, als Fremdkapital über eine Bank zu holen. Und dann ist auch nichts verwerfliches daran, wenn die Aktionäre eines Tages sagen, "Jetzt wollen wir aber auch mal etwas zurück haben und am besten noch verdienen."

Grüße
Aries


Tausche Arbeitsplatz gegen Eigenheim am Meer

Anna S.Fabien Roehlinger

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

08.02.2017 16:09:44 via Website

wo ist bei euch der humor abgeblieben? zwinkersmilei nicht gesehen?

Fabien Roehlinger

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

08.02.2017 16:17:25 via Website

markus e.

da haben wirs!
kosten sparen aktionäre zum teufel jagen;)

hier ist es

Antworten
  • Forum-Beiträge: 373

09.02.2017 19:09:33 via Website

Ich habe mal eine Frage zu den als Umfragen getarnten Reklamen: Diese Umfragen werden offensichtlich um ein vielfaches mehr angeklickt, als die eigenen Umfragen von Androidpit; es stehen eigentlich immer fünfstellige gegen drei- oftmals aber auch nur zweistellige Teilnehmerzahlen. Gibt es da eine Erklärung für?

Haben die Leser nach dem ersten Klick keine Lust mehr auf den Zweiten? Allerdings finden sich die niedrigen Klickzahlen auch in den Artikeln wo nur die eigenen Umfragen plaziert sind.

Finde ich kurios und bin da einfach mal neugierig, wie dieses Verhalten zustande kommen könnte.

Antworten
C. F.
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 488

09.02.2017 19:42:48 via Website

Haakon T.

Finde ich kurios und bin da einfach mal neugierig, wie dieses Verhalten zustande kommen könnte.

Es gibt einfach zu viele Umfragen? Also ich fand die schon fast lästig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 373

09.02.2017 19:48:03 via Website

Gerade das ist ja nicht Fall. Die Reklame wird bspw. 15.000 angeklickt, die Apit-Umfrage auf der gleichen! Seite 61 mal.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 85

09.02.2017 19:51:26 via Website

Soweit ich weiß, ist die Reklame ja auch nicht nur in einem Artikel sondern mehreren. Ich mache seit längerem bei Umfragen nicht mehr mit, egal welcher Art.

Nachtrag : einige Zeit gab's doch keine von diesen umstrittenen werbeumfragen mehr, warum jetzt wieder? Und warum so extrem unpassend? Also z. B doppelkameras in einem Beitrag für home launchers? Die Umfrage passt da ja überhaupt nicht rein.

— geändert am 10.02.2017 07:12:47

Tenten

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

10.02.2017 19:30:53 via Website

zb. bei Computerbase schauen! da gibts eine kostenlose Version mit Werbung die nicht stört!
und eine Bezahlversion ohne Werbung der beste Beweis das es funktionieren kann

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 418

10.02.2017 19:49:09 via App

C. F.

Und jetzt, Andoidpit?

glaubst du ernsthaft eine antwort zu erhalten die in irgend einer form befriedigend ist ?

Antworten