Samsung Galaxy S4 — Akku zu schnell leer

  • Antworten:343
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 30

24.06.2013 00:56:39 via Website

Ich hab bisher noch keine root-rechte, hab mich noch nicht getraut das zu machen....sollte ich aber vielleicht doch mal in Angriff nehmen...
  • Forum-Beiträge: 1.796

24.06.2013 05:04:06 via App

Dann viel Spaß mit dem überteuerten Einheitsbrei, Arne.

Und im übrigen haben alle Apple-fanboys die ich kenne genau deine punkte angesprochen als ich das s4 bekam. Allerdings genau andersrum, das s4 war in allen punkten besser (und das aus den Mündern von Apple-fanboys).

— geändert am 24.06.2013 05:06:35

  • Forum-Beiträge: 230

24.06.2013 06:49:01 via App

Ivory Balboa
Dann viel Spaß mit dem überteuerten Einheitsbrei, Arne.

Und im übrigen haben alle Apple-fanboys die ich kenne genau deine punkte angesprochen als ich das s4 bekam. Allerdings genau andersrum, das s4 war in allen punkten besser (und das aus den Mündern von Apple-fanboys).

Einheitsbrei würde ich jetzt nicht sagen. Man beschimpft einen Porsche auch nicht, dass er keine Lkw-Ladefläche hat. Es ist eben ein anderer Ansatz. Naja und das S4 ist eben eher ein LKW.

Ich habe lediglich für mich festgestellt. , dass mir klein schnell und wendig doch ein bisschen besser liegt als groß und behäbig.

Was den Akku angeht, vielleicht habe ich da wohl einfach Pech...

— geändert am 24.06.2013 08:41:18

  • Forum-Beiträge: 809

24.06.2013 06:53:27 via App

bitte keine Apple/Samsung-Diskussion, die haben wir zu genüge und ist nebenbei noch OT, danke.
  • Forum-Beiträge: 26

27.06.2013 08:18:47 via App

habe ein ähnliches Problem. Stecke mein Handy manchmal Abends an, dann ist es so gegen 23 Uhr voll aufgeladen. dank dem wlan-timer hängt das Gerät zwischen 2 und 6 Uhr auch nicht am wlan netz... dennoch schaue ich Morgens aufs Akku und sehe einen Akkustand von unfassbaren 83%?! Habe vorm Schlafen noch alle Tasks gekillt und jegliche Anwendungen geschlossen! auch eben wieder; Handy am Morgen noch mal aufgeladen und gegen 07:20 abgeschlossen... jetzt (08:17) habe ich einen Akkustand von 91%. Fast garnix gemacht mit dem Smartphone!! Normal nenne ich das nicht.
  • Forum-Beiträge: 230

27.06.2013 13:54:10 via App

und genau das hatte ich mit meinem Handy, das hier nicht genannt werden darf, nicht.
Im Standby verlor das i d R 1% in 2 Stunden nachts. Oft sogar nicht mehr als 3% von 22.00 bis 6.00 morgens.
Im Flugmodus sogar nur knapp 2%.

Mein Gott, natürlich ist das S4 an sich ein klasse Handy. Aber das Energiemanagement interessiert Samsung überhaupt nicht.
  • Forum-Beiträge: 26

27.06.2013 20:02:16 via App

dem kann ich nur zustimmen. mein apfelkompott verlor über Nacht auch maximal drei bis vier Prozent.

naja. bin dennoch sehr zufrieden mit dem s4, aber das könnte man verbessern.
  • Forum-Beiträge: 71

27.06.2013 20:25:38 via Website

also an irgendwas wird es bei euch wohl liegen.

ich habe mobile daten und wlan immer an...auf laden tue ich das handy meist abends, von 23 uhr bis 6 uhr verwende ich es nicht, wlan usw ist aber an...meist liegt der akkustand dann bei 95-96%.

also es scheint kein generelles problem vom handy zu sein sondern liegt an irgend welchen einstllungen. Vllt sind die gebrandeten Geräte einfach in der hinsicht schlechter.
  • Forum-Beiträge: 230

27.06.2013 22:44:48 via App

darius
also an irgendwas wird es bei euch wohl liegen.

ich habe mobile daten und wlan immer an...auf laden tue ich das handy meist abends, von 23 uhr bis 6 uhr verwende ich es nicht, wlan usw ist aber an...meist liegt der akkustand dann bei 95-96%.

also es scheint kein generelles problem vom handy zu sein sondern liegt an irgend welchen einstllungen. Vllt sind die gebrandeten Geräte einfach in der hinsicht schlechter.

Brandingfrei, bei Saturn gekauft.

Habe nachts entweder Flugmodus oder wie du nur wlan und mobile Daten an. Die wlan Einstellung habe ich auf automatisch aus, wenn S4 auf Standby

Alle Sensoren sind offline.

— geändert am 27.06.2013 22:45:24

  • Forum-Beiträge: 26

28.06.2013 13:31:37 via App

meines hat ebenfalls kein Branding. ist gerootet, aber die Akkuprobleme waren auch schon vorher da.
  • Forum-Beiträge: 230

28.06.2013 19:07:30 via App

Ich vermute kein wirkliches Problem, sondern einfach die Tatsache, daß ein 5" Super-Amouled-Display das geschätzt die 2 1/2 fache Fläche eines iphones hat, nun mal einen sehr hohen Verbrauch hat. Besonders wenn beim surfen viele helle Flächen angezeigt werden müssen, ist Verbrauch hoch. Also fünf Stunden surfen, WhatsApp oder emailen und Feierabend.

Volle Helligkeit ist tagsüber ohnehin Pflicht. Da kann man also auch nicht groß sparen :-/

— geändert am 28.06.2013 19:23:33

  • Forum-Beiträge: 386

29.06.2013 21:45:15 via App

ich finde auch das s4 hält super durch.
Hatte vorher s3 und das saugte den akku schneller leer.

Apple 3G,3Gs, Moto Milestone 1, Moto Atrix, LG Optimus Speed P990, Samsung Galaxy S3, Galaxy S4 LTE, LG-D802 G2, IPhone 5S

  • Forum-Beiträge: 22

30.06.2013 00:22:50 via App

also ich hab bei mir einfach mal geguckt welche Apps ich nicht brauche und/oder die man auch nicht deinstallieren kann dann auf stop erzwingen und deaktivieren, WLAN falls vorhanden natürlich an da es weniger Akku verbraucht als mobiles Internet ansonsten aus, Netzbenachrichtigung auf jeden Fall immer aus, Display Beleuchtung automatisch oder auf ganz dunkel wenn es die Umgebung zulässt,unter Entwickler-Optionen alle Animationen aus,die Hintergrundprozesse auf 4 Stück beschränkt, Energie sparmodus an (mein S3 & S3Mini sind dann immer noch super schnell und laufen flüssig, auch wesentlich schneller als iphone4S oder 5er) benutze die Handys täglich sehr viel für whatsapp, facebook, telefonieren usw. eventuell ab und zu etwas zocken und komme den ganzen tag damit aus, bevor ich alles noch nicht vernünftig eingestellt hatte haben die Akkus natürlich nicht so lange gehalten aber mit den richtigen Einstellungen funktioniert es super
  • Forum-Beiträge: 213

04.07.2013 16:06:18 via Website

Moin zusammen, ich hab jetzt auch seit 2 Tagen das s4 und muss erstmal sagen, das s4 ist der absolute Oberhammer... Nun ist mir gleich aufgefallen das die Anwendung Google Maps extrem am Akku nuckelt.. Ich war da ungefähr bei 80%. Hab ein wenig geforscht und an Maps bezgl. Standort einstellung rumgespielt und es wurde ein wenig besser. Maps ist jetzt garnicht mehr in der Akkuverbrauch Liste.Dafür aber Google-Dienste. Und das mit Sachen die kein Mensch braucht. Bei 12std. Laufzeit (Display on 2std.) liegt GoogleDienste bei 70% Akkuverbrauch und dahinter der Bildschirm mit 17%! Der Gesamte Akku ist dann 50% leer. Vom Ding her ist es besser als mein s2. Aber man muss kein Experte sein um zu erkennen das, das nicht normal ist. Google Dienste sind mehrere anwendungen die ich zurzeit nach und nach deaktiviere.So nun zu meiner Frage: Zu den Google-Dienste zählen auch google-dienste-framework und netzwerkstandorte. Ich bin fest davon überzeugt, das einer davon das Hauptproblem ist. Aber was ist das überhaupt? Was machen die beiden Sachen? Ich werden beide mal deaktivieren und euch das Ergebnis berichten...

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

  • Forum-Beiträge: 17

04.07.2013 20:59:33 via Website

Das ist ja echt gruselig wieviele Grundschüler tatsächlich ein S4 haben....Checkt doch eure ganzen Sozialnetzwerk Apps, die ganzen Spiele die ihr installiert habt , zählt 1+1 zusammen und ihr habt den Grund. Bei mir z.B hatte das Spiel "Die Simpsons" timmer google Maps zum laufen gebracht, Akku leergesogen.... Deinstalliert, Problem gelöst. Schönen Abend noch
  • Forum-Beiträge: 213

05.07.2013 04:36:55 via App

Was bist du denn für ein Idiot? Was bringt dir so eine dämliche Antwort? Was hat das bitte mit den Sozialnetzwerken zutun? Nur weil bei dir das so war, ist das nicht bei jedem so. Das hier ist ein Forum, wo Leute die Fragen haben, geholfen werden kann. Spar dir nächstes mal einfach dein unnötigen Kommentar.

Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!

  • Forum-Beiträge: 809

05.07.2013 07:32:37 via App

ich würde euch beiden empfehlen, schnell wieder runter zu kommen und den Ton zu ändern, sonst hilft nämlich bestimmt niemand und die lieben mods werden euch mal 1 bis 2 Tage eine Auszeit gönnen.
btt: das mit gogle maps scheint des öfteren mal vorzukommen, ich hatte das bisher auch 2 mal, ohne dass ich jedoch maps genutzt habe oder eine app damit in Verbindung bringen konnte. es hat jeweils ein Neustart geholfen. gelegentlich hab ich jetzt noch den medienserver drin, der mal mächtig akku zieht, auch hier hilft ein Neustart.
keine Ahnung, warum das passiert. ich hoffe, dass eins der nächsten Updates hier Besserung bringt.

— geändert am 05.07.2013 07:32:59

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 440

05.07.2013 10:17:27 via Website

Ich benutze das Gerät den ganzen Tag über sehr intensiv und komme locker über einen Tag. Morgens um 6 aus dem Haus, Abends um 23 Uhr immer noch 60 %.
  • Forum-Beiträge: 17

05.07.2013 20:51:19 via Website

Jens W.
Was bist du denn für ein Idiot? Was bringt dir so eine dämliche Antwort? Was hat das bitte mit den Sozialnetzwerken zutun? Nur weil bei dir das so war, ist das nicht bei jedem so. Das hier ist ein Forum, wo Leute die Fragen haben, geholfen werden kann. Spar dir nächstes mal einfach dein unnötigen Kommentar.

Und sofort, als Beweis, dass ich im Recht bin, wer hat als erster geantwortet? Ein Grundschüler....Schönen Abend noch....
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

06.07.2013 03:23:48 via App

Warum muss es immer wieder ausfallend werden?

Zum Thema x% in y Stunden, empfehle ich folgenden Bericht:
http://www.giga.de/downloads/firmware/news/warum-die-akku-anzeige-von-smartphones-lugt-und-warum-das-gut-ist/

Ist zwar etwas älter aber nicht veraltet.

Zum Google-Maps-Problem: Prüft mal die Latitude Einstellungen und deaktiviert, was ihr nicht braucht.

— geändert am 06.07.2013 03:24:06

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!