[Übersicht] Zubehör für Samsung Galaxy S4 (Update: 21.03.2014)

  • Antworten:245
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 647

13.05.2013 00:20:02 via App

Auf www.gadgetshieldz.com gibt es übrigens super günstige Folien für vorne , hinten und für die Seite. Die liefern kostenlos nach Deutschland. Ich habe über all nur positives gelesen und mal bestellt. Bei www.bodyguardz.com gibt es auch FullBody Skins und sogar welche mit Carbonoptik und andere Muster. Sieht auch ganz gut aus.
  • Forum-Beiträge: 53

13.05.2013 20:56:50 via Website

Hallo hab ne frage brauche ich für die QI ladestation ein anderes Backcover?


für interne Akkus kann man noch die von Anker auflisten

link übersicht
  • Forum-Beiträge: 828

13.05.2013 21:09:01 via Website

Ja, du brauchst das Smart Cover von Samsung.

Die Akkus nehme ich mit auf, danke.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 53

13.05.2013 21:22:04 via Website

ok danke weiß man wo man die noch bekommt und sind die wirklich so teuer?
  • Forum-Beiträge: 828

13.05.2013 21:24:36 via Website

Scheinen so teuer zu sein. Ziemlich unverschämt von Samsung wie ich finde. Denke, dass Amazon mit der günstigste Anbieter sein wird.

Vielleicht kommen ja demnächst noch kompatible Lösungen von Drittanbietern.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 1

16.05.2013 05:01:00 via Website

Vielen Dank für deine Mühe.. ist echt toll, eine Seite zu haben wo man alles finden kann (für das S4)..

Allerdings, wäre es sehr schön und übersichtlich, wenn man unterteilen können, welche Produkte schon Verfügbar sind und welche nicht..
(zum Beispiel Produkte die Verfügbar sind mit einem Link versehen und die es nicht sind, die eben ohne link)
  • Forum-Beiträge: 46

16.05.2013 09:09:52 via Website

Anmerkung: Der Link bei der originalen Dockingstation ist falsch, da er zu einem Akku führt.
  • Forum-Beiträge: 52

16.05.2013 11:25:19 via Website

Auch von mir vielen Dank für die Mühe, das ganze Zubehör zusammen zu tragen und auf dem neuesten Stand zu halten.

Besonders interessiert mich die Ladestation für den Zusatzakku, wenn man mal länger unterwegs ist ohne die Möglichkeit den Akku aufzuladen. Bei Leuten, die ab und zu auch mal außerhalb der Wohnung oder des Büros unterwegs sind, soll sowas ja hier und da mal vorkommen z.B. bei nem Campingwochenende im Zelt ohne nahegelegene Steckdose :).
Weiß jemand schon, wann man diese Ladestation kaufen kann? Den Preis, der bei Amazon mit etwa 50 Euro angegeben ist, finde ich inkl. Zusatzakku echt gut :).

Ich bin bereits im Besitz eines S-View-Covers und finde es bis jetzt wirklich genial. Allerdings habe ich mir auch eine TomTom Navi-App runtergeladen und um die vernünftig nutzen zu können, suche ich jetzt noch eine Kfz-Halterung (mit Saugnapf am besten). Merkwürdig, dass es von Samsung hier noch nichts offizielles zu geben scheint.
Kann mir jemand eine empfehlen, in die man das S4 am besten auch mit angeklipstem (und umgeklapptem) S-View-Cover problemlos einsetzen kann?
  • Forum-Beiträge: 84

16.05.2013 12:16:20 via App

Daniel

Ich bin bereits im Besitz eines S-View-Covers und finde es bis jetzt wirklich genial. Allerdings habe ich mir auch eine TomTom Navi-App runtergeladen und um die vernünftig nutzen zu können, suche ich jetzt noch eine Kfz-Halterung (mit Saugnapf am besten). Merkwürdig, dass es von Samsung hier noch nichts offizielles zu geben scheint.
Kann mir jemand eine empfehlen, in die man das S4 am besten auch mit angeklipstem (und umgeklapptem) S-View-Cover problemlos einsetzen kann?

Ich nutz mit dem s4 die ibolt Halterung, die ich noch vom s3 habe. funktioniert einwandfrei. Beim s3 hatte ich ein Cover, mit dem es problemlos in die Halterung passte. Sollte beim s4 auch funktionieren. Die Halterung hat einen Einsatz, den man entfernen kann, und so das Handy mit Cover oder nicht zu dicker Hülle einklicken kann.
  • Forum-Beiträge: 52

16.05.2013 12:39:43 via Website

Ron Ja

Ich nutz mit dem s4 die ibolt Halterung, die ich noch vom s3 habe. funktioniert einwandfrei. Beim s3 hatte ich ein Cover, mit dem es problemlos in die Halterung passte. Sollte beim s4 auch funktionieren. Die Halterung hat einen Einsatz, den man entfernen kann, und so das Handy mit Cover oder nicht zu dicker Hülle einklicken kann.

Danke für den Tipp! Das klingt echt gut und ich finde die Kombination aus Halterung und Ladestation sowie Audio-Ausgang echt ne tolle Idee auf die ich selbst nie gekommen wäre :).
Gut, dass man sich einen Adapter für USB->Zigarettenanzünder dazu kaufen muss, ist nicht so optimal, aber auch nicht das Problem.
Wie läuft das denn mit dem Sound genau ab, wenn ich das Micro-USB-Kabel ins Handy stecke und am anderen Ende dann das Audio-Kabel in den Line-In Anschluss des Autos stecke? Wusste gar nicht, dass man über Micro-USB auch Audio übertragen kann. Ist die Sound-Qualität gut?

Wenn das so gut funktioniert und passt, wie ich es mir gerade vorstelle, ist das ja echt die Ideallösung :).

Nachtrag:
Achso, hab noch was vergessen... In der Artikelbeschreibung bei Amazon steht, dass es nicht mit Jelly-Bean (4.1.2) kompatibel ist. Wenn du sagst es funktioniert auch mit dem S4 (4.2.2), kann man wohl davon ausgehen, dass die Probleme inzwischen behoben wurden, richtig?

— geändert am 16.05.2013 12:43:03

  • Forum-Beiträge: 84

16.05.2013 13:55:51 via App

Ich hab mir die Version 2.0 geholt ( bei amzn für 39,95€). Die hat keinerlei Probleme mit der aktuellsten Android-Version. Die Möglichkeit Audio-Stream habe ich bislang noch nicht getestet. Ich nutz in meinem Auto eine xqbeat Bluetooth-Box. Ich könnte es aber mal im Auto meines Mannes testen. Der hat, glaub ich, neben Bluetooth-Radio irgendwo im Auto einen Audio Line-in-Anschluss.
In meinem Päckchen lag übrigens ein Anschluss-Stecker für den zigarettenanzünder mit drin. Auch wenn der nicht in der Beschreibung erwähnt wird
  • Forum-Beiträge: 52

16.05.2013 17:36:07 via Website

Ron Ja
Ich hab mir die Version 2.0 geholt ( bei amzn für 39,95€). Die hat keinerlei Probleme mit der aktuellsten Android-Version. Die Möglichkeit Audio-Stream habe ich bislang noch nicht getestet. Ich nutz in meinem Auto eine xqbeat Bluetooth-Box. Ich könnte es aber mal im Auto meines Mannes testen. Der hat, glaub ich, neben Bluetooth-Radio irgendwo im Auto einen Audio Line-in-Anschluss.
In meinem Päckchen lag übrigens ein Anschluss-Stecker für den zigarettenanzünder mit drin. Auch wenn der nicht in der Beschreibung erwähnt wird

Das wäre echt super, wenn du das bei Gelegenheit mal ausprobieren könntest :). Wäre schon ein tolles Feature wenn's klappt und der Ton sich auch noch gut anhört :)
  • Forum-Beiträge: 39

17.05.2013 00:40:54 via Website

Bitte um Korrektur des NFC-Teils!
Und des Ladegeräte-Teils!

Ich weiß nicht ob es alle wissen oder es hier schon erwähnt wurde, aber das Galaxy S4 hat einen anderen NFC-Chip verbaut und ist somit nicht mit allen NFC-Tags kompatibel!

Demnach sind schonmal alle NFC-Tags mit 1024 Byte unbenutzbar, da diese einen nicht-unterstützenden NXP Mifare Classic Chip beinhalten. Was ich sehr schade finde, denn mit 164 Byte kann man nicht sehr viel anfangen, wenn man z.B. einen ganzen Kontakt darauf speichern mag.

Ich verweise einfach mal auf eine Kompatibilitätsliste, die alles veranschaulicht:
http://www.nfc-tag.de/was-sind-nfc-tags/nfc-tag-kompatibilitatsliste/

Zudem, wenn man nach NFC-Tags sucht, kann man auch nach welchen suchen, die für das Nexus 4/7 gedacht waren, denn diese Geräte beinhalten den selben NFC-Chip wie das S4.

Zu den Ladegeräten:
Warum ist da ein Ladegerät verzeichnet, welches nur 1A losschickt? Beiliegend beim Galaxy S4 ist ein Ladegerät, welches 2A ausspuckt. Okay klar, der Akku wird strapaziert, und ich weiß nicht wie gut es ihm tut, aber dennoch finde ich sollte da dann das wirklich originale Ladegerät verzeichnet sein mit evtl. dieser Anmerkung.

Habe es sogar rausgesucht:
http://www.amazon.de/Samsung-Ladekabel-ETA-U90EWEGSTD-ECBDU4AWE-Datenkabel/dp/B00CKBKP3E/

Beste Grüße,
Jan

P.S.: Witzig: Dank des neuen Chips sind die TecTiles von Samsung auch inkompatibel mit dem S4. Haben die gut gemacht, oder? Sollen aber bald TecTiles2 kommen, die dann wieder kompatibel sind.

P.S.S.: Großes Lob für deine Mühen! Ich hoffe ich konnte helfen!

P.S.S.S.: STILGUT unter Taschen will nicht so ganz, hier ein aktualisierter Link oder ähnl. http://www.stilgut.de/hersteller/?cat=73

— geändert am 17.05.2013 01:06:27

  • Forum-Beiträge: 828

18.05.2013 16:42:42 via Website

Macht keinen Sinn, was du hier schreibst. Wenn das N4 den gleichen NFC-Chip hat wie das S4 hat und somit die TecTiles der 1. Generation unbrauchbar sein sollen, wieso nutze ich dann ausgerechnet die bei meinem N4?

Rest wird korrigiert, danke.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 39

18.05.2013 16:48:14 via Website

jackennils
Macht keinen Sinn, was du hier schreibst. Wenn das N4 den gleichen NFC-Chip hat wie das S4 hat und somit die TecTiles der 1. Generation unbrauchbar sein sollen, wieso nutze ich dann ausgerechnet die bei meinem N4?

Dann habe ich mich wohl scvhlecht/falsch ausgedrückt :D

Also S4 und N4 gleicher Chip, d.h. man kann beim Kauf von Chips sich auf das Anhängsel "für Nexus 4" verlassen, dass diese auch beim S4 funktionieren werden.

Und die TecTiles waren für das S3 gedacht, aber Samsung hat wohl nicht weitergedacht und jetzt erst gemerkt, dass diese TecTiles gar nicht kompatibel mit dem S4 sind.
  • Forum-Beiträge: 828

18.05.2013 16:51:05 via Website

Ok, wenn aber N4 und S4 den gleichen Chip haben, warum gehen die Tectiles dann am N4? Ich bin verwirrt... :huh:

— geändert am 18.05.2013 16:51:14

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 39

18.05.2013 16:56:37 via Website

jackennils
Ok, wenn aber N4 und S4 den gleichen Chip haben, warum gehen die Tectiles dann am N4? Ich bin verwirrt... :huh:

Gehen die echt? Also das sagst du jetzt aus Erfahrung oder? Hm. Gibt es nicht mehrere TecTiles? die mit 1k dürften dann ja nicht funktionieren. Also ich habe für das S4 recherchiert und halt herausgefunden, dass nicht alle NFC-Tags funktionieren, da ein neuer NFC-Chip verbaut ist, der sicherer sei.

Es sind ja auch (lt. Kompatibilitätsliste) die NFC-Tags betroffen, die des Typs Mifare Classic und ICODE SLI sind. Gibt's dann nicht TecTiles die einfach dieser Spezifikation nicht angehören? Weil ich habe kein NFC-Tag gefunden, der 1024 Byte hat, und mit meinem S4 kompatibel sei. Ich rede gerade ein wenig wirr. Hm, ich bin verwirrt. :D

Kann das mal einer nachprüfen?
  • Forum-Beiträge: 1.796

21.05.2013 15:46:49 via App

Moin moin

Ich habe mir die vikuiti DQCM30 bei ebay gekauft (http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=360652078847) und eben nach Anleitung "montiert".

- Display war sauber, wenn nicht sogar steril
- Staub und fettfrei

Folie druff, blauen raus etc etc etc...

Nu ist das Bild krisselig. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Gerade bei hellen Sachen sieht man das ganz stark. Als wenn ein Display ohne Folie fettig wäre, dann hat das Display so "Regenbogen-krissel". Ich hoffe jemand versteht mich :-D

Naja was ich eigentlich wollte: ich hab noch nie ne Display Folie drauf gehabt, deswegen wollte ich wissen ob das normal ist bzw was ich falsch gemacht habe? Geht das vielleicht nach nem tag oder so weg? Das quasi der Kleber trocknet und dann ist klare Sicht?

Edit: hat sich mittlerweile erledigt. Hab die Folie wegen zwei Staubkörnern nochmal abgezogen. In dem Moment springt mein Kater auf meinen schoß und sitzt auf der klebeseite der Folie :-(

— geändert am 21.05.2013 17:49:48

  • Forum-Beiträge: 828

21.05.2013 17:53:18 via Website

Brave Katze. :-D

Bei manchen Folien ist es durchaus üblich, dass solche Effekte erst nach 1 oder 2 Tagen verschwinden.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!