BFRG - The Big Fat Root Guide für das Desire mit Unrevoked inkl. Rooting für Froyo (Android 2.2)

  • Antworten:815
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.676

03.09.2010 22:27:31 via Website

Du hast recht, der Punkt heißt "Backup/Restore"
scheint als wäre das Backup beschädigt. Da wird wohl nichts anderes bleiben, als komplett neu zu flashen und mit Titanium Backup alles wiederherzustellen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

04.09.2010 13:43:34 via Website

Kann man ein im Rom enthaltenes Radio Update entfernen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

04.09.2010 14:26:52 via App

Brain McFly

@Brain: Mir ist da im "vorbeilesen" was aufgefallen. Das ROM ist super. Allerdings ist der Market-Fix unnötig und verursacht wohl auch erst das Problem mit der Kamera. Das ursprüngliche Problem mit dem Market lag jedenfalls nicht am ROM.

Ich habe die Version ohne Market-Fix geflasht. Läuft absolut super und rund. Vielleicht kannst du dieses ROM dort verlinken.

Gruß,
Toby

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

04.09.2010 15:47:23 via Website

Caelte
Kann man ein im Rom enthaltenes Radio Update entfernen?

ich kenne kein Custom-Room, in dem ein Radio dabei ist.
Wenn es dabei ist, dann ist es unbedingte Voraussetzung, sonst läuft das ROM nicht.
Die Entwickler schreiben im Regelfall dazu, welches Radio nötig ist.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

04.09.2010 16:57:34 via Website

Es ist ein Standard Froyo Rom, aber eine neuere Version und neuerer Kernel als die von dir verlinkte Version. Laufen tut es mit den ganzen neueren Radios. Ich hatte den Entwickler auch schon gefragt, ob er eine Version ohne Radio hochladen kann, aber er meinte ich soll einfach nach dem flashen, dann das was ich haben möchte raufpacken. (hab ich letzendlich auch gemacht, wäre aber interessant zu wissen ob man es auch entfernen kann und so nicht nochmal sein altes Radio flashen muss).
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=773997

— geändert am 04.09.2010 17:00:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

04.09.2010 20:35:21 via Website

hmm also ich hab jeder mal, wenn ich ein neues radio flashe probleme.
ich geh so vor:
im rom-manager das radio wählen und "daten und cache bereich löschen" auswählen.
dann startet er neu und installiert das radio, nach mehrmaligen rebooten hängt er sich dann mit einer blauen "android" animation auf. ich kann dann nur noch den akku ziehen. hat jemand ähnliche probleme? wenn ich nachdem akku ziehen ins recovery boote und dann z.b. leedroid installiere (wie eben geschehen) kann ich das system wieder starten und auch das radio wird aktuell angezeigt.
was könnte da denn los sein? oder sollte ich mich einfach nicht weiter drum kümmern?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

04.09.2010 21:15:25 via Website

noch eine frage:
ich habe jetzt von leedroid 1.9 auf 2.0 geupdatet. vor dem update mit titanium gesichert. nach dem update habe ich dann alle daten und fehlende apps wiederhergestellt.
da steht dann z.b. wiederherstellung: htc ortsfunktion, wiederherstellung: google suche, wiederherstellung: alben usw. danach kommt dann immer eine verisonsnummer.
bedeutet das nicht, dass er die neuen versionen der programme von leedroid 2.0 mit den alten von 1.9 überschreibt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

04.09.2010 21:25:57 via Website

ja, er überschreibt alle versionen. Deshalb nur mit dem Punkt "fehlende Apps... wiederherstellen", damit werden die schon vorhandenen nicht überschrieben
Allerdings kann man bei LeeDroid von 1.9 auf 2.0 ohne Wipe (hat bei mir zumindest problemlos funktioniert) da muss man dann nicht mit Titanium ran

— geändert am 04.09.2010 21:26:14

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

04.09.2010 21:35:49 via Website

ich bin auf "wiederherstellen fehlender apps + alle system daten". dennoch hat er die ganzen dinge wie oben schon geschrieben wiederhergestellt. es waren insgesamt 150 einträge, allerdings waren nur 18 davon apps, welche ich selbst runtergeladen hatte.

ich versteh jetzt nicht so ganz, ob das richtig war, oder ob ich jetzt z.b. von der sprachsuche, oder von maps, oder was auch immer, wieder die alte version drauf gepackt habe?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

04.09.2010 21:39:14 via Website

ah perfekt, genau die antowrt wollte ich hören ;-). hast du zufällig noch ne idee zu der android animation, bei der sich mein handy nach jedem falshen eines neuen radios aufhängt??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

04.09.2010 21:49:46 via Website

Wie meinst du das, die Bootanimation? Wenn du da hängst, hilft meistens nur ein Wipe und neuflashen weiter.
Der erste Boot eines neu geflashten ROMs kann aber durchaus mal länger dauern bis zu 15 Minuten hab ich schon erlebt.

Manchmal hilft es auch im Manuellen Recovery den Punkt "Wipe Cache Partition" zu verwenden, gerade wenn man mal ein Theme installieren will, oder vorher Themes eingesetzt hatte. Da bleiben die Daten erhalten, nur die Caches werden geleert, hilft oft bei "Hängern" weiter.

— geändert am 04.09.2010 21:51:44

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

04.09.2010 22:03:12 via Website

also ich meinte folgendes:
ich habe jetzt schon wiederholt nach installierem eines radio updates einen fehler bekommen.

ich geh so vor:
radio auf sd karte packen aus leedroid über rom-manager mit wipe installieren.
dann bootet er und installiert das neue radio, nach der installation des radios bootet er dann wieder neu. bei diesem bootvorgang nach der installation des radios erscheint dann immer im display eine "android" anomation und es geht gar nix mehr. habe auch probiert das radio mal manuell aus dem recovery zu installieren, habe davor gewiped und dann "install zip from sd card" gewählt, war genau das gleich problem wie sonst auch.

ich behelf mir dann damit, dass ich den akku ziehe, neu ins recovery boote, wipe, leedroid von sd installiere und dann klappt es.

wenn ich dann wieder im leedroid bin und die baseband version checke, zeigt er mir auch das neue radio an.

ich frag mich halt warum das bei mir so ist und sonst anscheinend bei niemandem??

— geändert am 04.09.2010 22:04:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

04.09.2010 22:14:55 via Website

da muss ich echt mal passen. Hab aber schon gelesen, dass es bei anderen auch so ist.
liegts vielleicht am Wipen, ich flashe Radios ohne Wipe

Vielleicht hilft folgendes (wenn du mit unrevoked noch nicht das aktuellste Recovery draufgemacht hast):
Die Datei "update.zip" aus dem Hauptverzeichnis der SD-Karte mal umbenennen (z.B. in update-test.zip)
mit dem unrevoked-Tool nochmal rooten, aber im reflash-tool unter "File" / "Custom recovery" dieses Recovery flashen.
Anschließend rebooten.
Dann mit manuellem Recovery das Radio flashen

Eigentlich sorgt ja der ROM-Manager mit der update.zip dafür, dass das aktuellste Recovery geflasht wird, aber vielleicht beißt sich ja was...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

04.09.2010 22:24:28 via App

Hmm vielen dank für den tipp, aber eigentlich möchte ich nicht mehr rooten. ich kann ja neue Roms flashen. ich werde einfach versuchen, wenns wieder ein neues Radio gibt, das ohne wipe zu flashen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

04.09.2010 23:10:10 via App

Brain McFly
hast du mal nen link zu dem rom?

Das war mit im selben Thread bei xda...
Hab grad nochmal geschaut, es sieht so aus als hat er es dort direkt übernommen. Das dort auf der ersten seite bei Megaupload verlinkte heißt jedenfalls nicht mehr ..market-fixed

Den Kamera fix hat er allerdings immer noch drin... Glaube aber nicht dass der gebraucht wird.

Gruß, toby

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

05.09.2010 07:27:18 via Website

Update auf Brutzelstube

für alle, die es mit Linux nicht gebacken bekommen, habe ich Rooten mit Unrevoked für Windows beschrieben...
-----


Uiii, wurde auch Zeit :grin:

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

05.09.2010 10:46:02 via Website

GPS Probleme :angry:

Hi,

ich habe jetzt LeeDroid 2.0a drauf und das neueste, empfohlene Radio 32.47.00.32_5.10.05.23. Dabei bin ich wie folgt vorgegangen, muss noch erwähnen, dass ich zuvor LeeDroid 1.9a hatte, aber ebenfalls ohne GPS lock:

1) Radio drauf gezogen mit ROM-Manager, Reboot
2) Full-Backup mit Titanium
3) Mittels ROM-Manager, LeeDroid 2.0a installiert, inkl. Backup altes ROM und Wipe
4) Mit Titanium GPS Test installiert und Test gefahren, "sofort" wurden 5-6 Satelliten gefunden und auch ein Lock wurde fast umgehend durchgeführt.
5) Full-Restore und auch dann ging der GPS Lock noch.
6) Battery Mod C von LeeDroid 2.0a installiert, Neustart war erforderlich, bzw. es geht ja nicht anders, seither mit GPS Test kein Lock mehr, auch nicht mit Navigon oder anderen Apps.

Dann:
1) Erneut 2.0a installiert mit Wipe
2) GSP Test wieder drauf und bereits hier kein Lock mehr! 1-2 Satelliten werden gefunden ohne ein Lock jedoch.

Dann:
1) Wieder 2.0a geflasht mit Wipe
2) Dalvik Cache geleert ind ClockWork Recovery
3) GPS Test kein Lock, allenfalls noch 1-2 Satelliten, ohne Lock
4) Full-Restore mit Titanium ohne GPS Lock, wie erwartet.

So an dieser Stelle stehe ich nun, auch eine Uninstall von GSP Test und Neuinstallation brachte erwartungsgemäß nichts. Ich denke mit dem Gerät ist alles OK, da ich erstens mit dem Android Stock-ROM 2.1 von T-Mobile bereits Fotos mit GPS-Daten machen konnte und zweitens ja auch nach dem ein oder anderen Froyo Update, siehe oben, wieder GPS Locks bekam.

Ich habe bereits mehrere Webseiten und Beiträge nun durch, da wird von alten Radio-Images gesprochen, die wieder helfen sollten usw. usw. Habe ich alles schon durchgemacht, aber nichts half.

Hat sonst noch jemand eine Idee? Btw. ich testen das GPS natürlich außerhalb des Hauses :bashful:

Antworten