BFRG - The Big Fat Root Guide für das Desire mit Unrevoked inkl. Rooting für Froyo (Android 2.2)

  • Antworten:815
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.676

16.08.2010 18:40:27 via Website

Cyaonogen oder Defrost sind Vertreter der AOSP-Roms (AOSP=Android Open Source Project)
Diese basieren auf den direkten Androidsources von Google. Dafür gibt es nur das, was original mit Android mitkommt, also keine Sense-Oberfläche, keine HTC-Widgets usw. Zum einen sind diese ROMs oftmals etwas Beta und Updates kommen manchmal mehrmals am Tag.
Dafür bieten diese Roms eine vollständige Konfigurierbarkeit und personalisierbarkeit. Außerdem gibts Zeitnah das neueste (z.B. Froyo kam kurz nach dem Googlerelease).

ROMs probiert man am besten selbst aus, einfach die ZIP-Dateui runterladen und mit Rom-Manager flashen (dazu Haken bei Backup und Wipe). Mit Nandroid ist der Urzustand bei Nichtgefallen auch schnell wiederhergestellt.

Das Leedroid hab ich genommen, da die meisten rooten um Froyo zu bekommen und dazu noch eine gute App2SD+-Lösung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

16.08.2010 18:42:07 via Website

Chris K.
Hört sich nach nem eigenen Thread an ....


Mal noch ne Frage hierzu:

Nachdem ich jetzt Leedroid draufhab sind mir zwei Sachen aufgefallen: 2 verschiedene Kontakt- Apps (die "normale" , plus eine mit ner grün/weißen Karteikarte) Und zwei verschieden Telefonier Möglichkeiten:

Wenn man telefonieren will komm: Aktion durchführen mit ...und dann 2 Möglichkeiten:

(blaues Icon)
Telefon
com.android.contacts PLUS

(Telefonhörer Icon grün/weiß)
Telefon
com.android.htcdialer


Was soll das ? leigt das an leedroid ? oder Froyo ?

man hat, wie schon gesagt bei Leedroid die Möglichkeit die originalen Android Anwendungen oder die HTC-Programme zu verwenden, je nachdem, was besser gefällt. So kann man z.B. auch einen anderen Launcher installieren, der die ganzen HTC-Sachen nicht unterstützt.
Einfach Haken setzen bei "immer ausführen" und du siehst diese Auswahl nicht wiedr und die zuletzt gewählte App wird benutzt. Um das zu ändern gibts auch eine App bei Leedroid, die die Standardeinstellungen löscht, so dass wieder für alle Apps die Frage nach dem Standardprogramm kommt.
Der Vorteil von Android liegt ja darin für jede Anwendung eine App als Standard definieren zu können, so dass man sein System baukastenartig zusammenbauen kann. Das war ja auch der Gedanke, der hinter der App-Gecshichte stand, jedem wie es gefällt...

— geändert am 16.08.2010 18:45:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

16.08.2010 19:55:51 via Website

Irgendwie will er mir das Radio Image nicht installieren.
Ich wähle es über den Rom Manager aus und dann startet er auch neu und bricht dann im Recovery ab mit "can't open sd/........zip(bad)"
was muss ich denn nun machen?

— geändert am 16.08.2010 20:57:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

16.08.2010 22:17:33 via Website

Fil Meier
Irgendwie will er mir das Radio Image nicht installieren.
Ich wähle es über den Rom Manager aus und dann startet er auch neu und bricht dann im Recovery ab mit "can't open sd/........zip(bad)"
was muss ich denn nun machen?

radioimage nochmal runterladen, scheint beschädigt
geht auch direkt im Rom-Manager:

ROM herunterladen/PirateRUM/Radio Froyo

einfach antippen, dann lädt er runter und installiert

— geändert am 16.08.2010 22:20:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

16.08.2010 22:42:39 via Website

Weltklasse - Danke.

Edit: Habe LeeDroid raufgespielt. Jedoch ist das Handy nach dem Bootvorgang nach der Einrichtung auf dem HTC Schirm hängen geblieben und irgendwann wurde der Schirm schwarz. Habe dann einmal Aus und Eingeschaltet und jetzt läuft es. Muss ich mir trotzdem Gedanken machen?

— geändert am 17.08.2010 09:38:16

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

17.08.2010 19:08:25 via Website

Hallo,
ich habe ein Desire mit T-Mobile Branding und folgendes Problem: Ich habe mein Handy nach dieser Anleitung gerootet : http://androiddesire.blogspot.com/2010/07/root-bzw-neues-rom-auf-dem-htc-desire.html
Ebenso habe ich erfolgreich nach der gleichen Anleitung die neueste Radio-Version (32.43.00.32U_5.09.00.20) eingespielt.

Beim Versuch, eine aktuelle ROM-Version einzuspielen (LeeDrOiD_V1.8c_A2SD+) folgt am Ende aber folgende Fehlermeldung:

Deleting files...
Formatting BOOT:...
Writing BOOT:...
E: Error finishing BOOT:
E: Failure at line 412:
write_raw_image PACKAGE:boot.img BOOT:
Installation aborted.

Bei einem Versuch des Neustarts kommt nur noch der drehende Magenta-Ring und es hilft nur noch ein Herausnehmen des Akkus.
Zum Glück hat die Sicherung mit nondroid funktioniert, d.h. ich kann im Recovery den Ausgangszustand wieder herstellen.

Wer kann mir helfen, doch noch ein aktuelles Root aufzuspielen?

Vielen Dank!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

17.08.2010 20:14:24 via Website

Brain McFly
Wenn alles funktioniert, keine Gedanken machen ;o)

Danke.
Ein paar Kleinigkeiten habe ich noch:
- ich benutze den Laucher Pro Plus als Standard und läuft auch alles super. Jedoch erscheint der Launcher nicht mehr unter den Apps?
- Wieso gehen die Standardklingeltöne für Telefon, SMS und Mail von 2.1 nicht mehr? Die können wohl nicht geöffnet werden und somit musste ich neue wählen. Komplette SD hab ich auf PC kopiert und auch wieder zurück. Titanium Backup restored usw hat auch alles geklappt
-wie spiele ich die LeeDroid Battery anzeige ein? Über den Root Manager? :*)

Alles nur Kleinigkeiten und deswegen nochmals Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

17.08.2010 20:16:34 via Website

Fil Meier
Brain McFly
Wenn alles funktioniert, keine Gedanken machen ;o)


-wie spiele ich die LeeDroid Battery anzeige ein? Über den Root Manager? :*)

Jawoll, über den Rom-Manager ....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

17.08.2010 21:01:12 via Website

UPa
Hallo,
ich habe ein Desire mit T-Mobile Branding und folgendes Problem: Ich habe mein Handy nach dieser Anleitung gerootet : http://androiddesire.blogspot.com/2010/07/root-bzw-neues-rom-auf-dem-htc-desire.html
Ebenso habe ich erfolgreich nach der gleichen Anleitung die neueste Radio-Version (32.43.00.32U_5.09.00.20) eingespielt.

Beim Versuch, eine aktuelle ROM-Version einzuspielen (LeeDrOiD_V1.8c_A2SD+) folgt am Ende aber folgende Fehlermeldung:

Deleting files...
Formatting BOOT:...
Writing BOOT:...
E: Error finishing BOOT:
E: Failure at line 412:
write_raw_image PACKAGE:boot.img BOOT:
Installation aborted.

Bei einem Versuch des Neustarts kommt nur noch der drehende Magenta-Ring und es hilft nur noch ein Herausnehmen des Akkus.
Zum Glück hat die Sicherung mit nondroid funktioniert, d.h. ich kann im Recovery den Ausgangszustand wieder herstellen.

Wer kann mir helfen, doch noch ein aktuelles Root aufzuspielen?

Vielen Dank!

wipen
radio image drauf
wipen
leedroid

dann gehts

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

17.08.2010 21:07:27 via Website

Fil Meier
Brain McFly
Wenn alles funktioniert, keine Gedanken machen ;o)

Danke.
Ein paar Kleinigkeiten habe ich noch:
- ich benutze den Laucher Pro Plus als Standard und läuft auch alles super. Jedoch erscheint der Launcher nicht mehr unter den Apps?
- Wieso gehen die Standardklingeltöne für Telefon, SMS und Mail von 2.1 nicht mehr? Die können wohl nicht geöffnet werden und somit musste ich neue wählen. Komplette SD hab ich auf PC kopiert und auch wieder zurück. Titanium Backup restored usw hat auch alles geklappt
-wie spiele ich die LeeDroid Battery anzeige ein? Über den Root Manager? :*)

Alles nur Kleinigkeiten und deswegen nochmals Danke

der launcherpro war mE. noch nie unter den Apps zu finden, ist ja keine App, erscheint wenn man die Home-Taste drückt ;o)
Standardklingeltöne haben sich mit Froyo geändert, deswegen werden die alten nicht übernommen. Da mir Klingeltöne recht unwichtig sind, weiß ich jetzt auch nicht ausm Hut, welches Format und wohin man die Spielt. Im Market sind mir auf alle Fälle ein paar Apps begegnet, wo man eigene Klingeltöne benutzen kann, damit kann man bestimmt auch die alten 2.1er Töne übernehmen.
Batterieanzeige wie ein ROM einspielen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

18.08.2010 08:42:16 via App

Brain McFly
UPa
Hallo,
ich habe ein Desire mit T-Mobile Branding und folgendes Problem: Ich habe mein Handy nach dieser Anleitung gerootet : http://androiddesire.blogspot.com/2010/07/root-bzw-neues-rom-auf-dem-htc-desire.html
Ebenso habe ich erfolgreich nach der gleichen Anleitung die neueste Radio-Version (32.43.00.32U_5.09.00.20) eingespielt.

Beim Versuch, eine aktuelle ROM-Version einzuspielen (LeeDrOiD_V1.8c_A2SD+) folgt am Ende aber folgende Fehlermeldung:

Deleting files...
Formatting BOOT:...
Writing BOOT:...
E: Error finishing BOOT:
E: Failure at line 412:
write_raw_image PACKAGE:boot.img BOOT:
Installation aborted.

Bei einem Versuch des Neustarts kommt nur noch der drehende Magenta-Ring und es hilft nur noch ein Herausnehmen des Akkus.
Zum Glück hat die Sicherung mit nondroid funktioniert, d.h. ich kann im Recovery den Ausgangszustand wieder herstellen.

Wer kann mir helfen, doch noch ein aktuelles Root aufzuspielen?

Vielen Dank!

wipen
radio image drauf
wipen
leedroid

dann gehts

Führt leider zu der gleichen Fehlermeldung....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

18.08.2010 09:13:39 via Website

Führt leider zu der gleichen Fehlermeldung....

Versuche es doch mit anderen Rom.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

18.08.2010 10:45:22 via App

noname s.
Führt leider zu der gleichen Fehlermeldung....

Versuche es doch mit anderen Rom.

Gruß

Habe ich schon versucht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

18.08.2010 11:11:26 via Website

Habe ich schon versucht.

Kommt da die selbe Meldung ? Welches Rom hast du schon probiert ? Hast du Rom Manager installiert und Recovery noch einmal geladen ?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 614

18.08.2010 13:11:23 via Website

Ich habe heute versucht das Handy nach deiner Anleitung zu rooten. Erstmals vielen Dank für diese ausführliche Anleitung.

Leider hat mein Handy schon beim rücksetzen auf 2.1 nichts gemacht. Kann es sein, dass ich die Goldkarte zuerst machen muss? Vielleicht ist ja auch was schief gelaufen mit dem Download der Datei.

Was uns alle angeht, können wir nur gemeinsam lösen. F. Dürrenmatt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

18.08.2010 13:38:00 via Website

Matthias S.
Ich habe heute versucht das Handy nach deiner Anleitung zu rooten. Erstmals vielen Dank für diese ausführliche Anleitung.

Leider hat mein Handy schon beim rücksetzen auf 2.1 nichts gemacht. Kann es sein, dass ich die Goldkarte zuerst machen muss? Vielleicht ist ja auch was schief gelaufen mit dem Download der Datei.

hast du die datei richtig umbenannt und bist dir sicher, das sie nicht PB99IMG.zip.zip heißt? Schau am besten mal Direkt aus dem Telefon mit Estrongs File Explorer oder Astro File Manager nach...

p.s. definiere bitte "nichts gemacht" ;o) Fehlermeldung oder irgend etwas?

— geändert am 18.08.2010 13:39:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

18.08.2010 13:45:15 via App

Brain McFly
Du hast anscheinend Bad Blocks im Bootblock. Da kann man nix dagegen machen und hat ziemliches Pech.
Da hilft nur probieren, welches ROM klein genug ist, damit es passt.
Das andere Rom hieß Official-FroYo-Market-fixed.zip.
Hilft denn ein nochmaliges Rooten?
Welche Roms mit FroYo sind denn klein genug?

Antworten