BFRG - The Big Fat Root Guide für das Desire mit Unrevoked inkl. Rooting für Froyo (Android 2.2)

  • Antworten:815
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 178

16.08.2010, 08:43:36 via App

Ich habe gerade upgedated nach dem Prinzip und alles hat geklappt. Nach dem Wiederherstellen mit Titanium war bis auf die Emailkonten und den Homescreen alles wieder da. Dann einmal neu starten und auch diese sind wiederhergestellt.

SchaffnerRadar - das Frühwarnsystem für Kontrollen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 178

16.08.2010, 08:52:59 via Website

Baerli Baer
Hmm?

Ich hab mit TitaniumBackup mein bkup gemacht.

TitaniumBackup
Menu -> Batch -> Backup all user apps + system data

und das nach dem flashen wieder zurueckgespielt... und alles ging,
bis auf die widges auf dem screen.

dann hab ich ein Neustart gemacht,
danach cell ausgemacht und Batterie, SIM, SD Karte raus,
10 Min. gewartet.
Alles wieder rein und.. TAATAA
alle geht.

Mach ich immer so, kein plan warum! es fuzt eigendlich immer.
Denk, dann kann sich alles neu ordnen oder konfigurieren?!

Hab aber nicht wirklich ne Ahnung ob das was bring....??

greetz

Sorry, habe das Zitat vergessen:
Ich habe gerade upgedated nach dem Prinzip und alles hat geklappt. Nach dem Wiederherstellen mit Titanium war bis auf die Emailkonten und den Homescreen alles wieder da. Dann einmal neu starten und auch diese sind wiederhergestellt.

SchaffnerRadar - das Frühwarnsystem für Kontrollen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

16.08.2010, 14:31:33 via App

Hi kann mir mal jemand das mit dem Partitionieren der SD-Karte für AP2SD+ erklären ? Bitte

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

16.08.2010, 15:08:28 via Website

So, nun habe ich auch ein neues ROM geflasht. Hat alles soweit geklappt, wie in der Anleitung beschrieben, nur das TitaniumBackup meiner Einstellungen und Apps hat mir nicht gefallen. Warum? Ich habe den Punkt "Alle fehlenden Apps + Systemeinstellungen wiederherstellen" ausgewählt. Das hat auch funktioniert, allerdings hatte ich nach dem Wiederherstellen dann nicht nur (Leedroid) 2xGalerie - App, 2xMusik - App usw., sondern das ganze auch noch in der Vorgängerversion, also jeweils 4x. Ich weiß nicht, was schiefgelaufen ist, ich habe mich dann dafür entschieden, nochmals zu flashen und meine Software neu zu installieren (über den Market). Die anderen Einstellungen sind schnell gemacht und so habe ich ein ganz frisches System, ohne den angesammelten "Datenmüll".

Eine Frage habe ich noch, vielleicht gehört diese auch hierher.

Ich habe Leedroid geflasht und nutze AP2SD+. Jetzt möchte ich meinem Handy eine etwas größere SD-Karte spendieren. Wie muß ich dabei vorgehen? Soll ich die Karte entsprechend der "alten" partitionieren und dann den Inhalt der "alten" auf die jeweiligen Partitionen kopieren? (würde ich mit LINUX machen, da habe ich wenigstens keine Sorgen mit der ext3-Partition) oder gibt es einen unkomplizierteren Weg? Ich denke, ich kann jetzt nicht einfach nur die Daten der über USB erkannten Partition auf die neue Karte kopieren, da ja ein Teil der Software auf der ext3- Partition liegt, oder?


Danke

Jan


PS: Wo finde ich die OpenVPN - funktion im Leedroid?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

16.08.2010, 15:30:52 via Website

also ich würde so vorgehen:

1. Nandroid backup
2. neue karte im Rom Manager partitionieren
3. Daten von der alten auf die neue Karte kopieren
4. Nandroid zurückspielen

Punkt 2 kannst du auch mit einer Partitionierung unter Linux ersetzen.
Das Nandroid-Backup kopiert auch die ext3-Partition mit

wichtig bei partitionierung:
zuerst muss eine primäre fat32 kommen, dann eine primäre ext3, swap kannst du weglassen

— geändert am 16.08.2010, 15:31:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

16.08.2010, 15:35:14 via Website

Brain McFly
also ich würde so vorgehen:

1. Nandroid backup
2. neue karte im Rom Manager partitionieren
3. Daten von der alten auf die neue Karte kopieren
4. Nandroid zurückspielen

Punkt 2 kannst du auch mit einer Partitionierung unter Linux ersetzen.
Das Nandroid-Backup kopiert auch die ext3-Partition mit

wichtig bei partitionierung:
zuerst muss eine primäre fat32 kommen, dann eine primäre ext3, swap kannst du weglassen


Danke für die schnelle Antwort. Auf die Idee mit dem Rom Manager und Nandroid bin ich nicht gekommen (manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht). Allerdings dachte ich auch, daß der Rom Manager auf der ext3-Partition liegt.

Danke nochmal,

Jan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

16.08.2010, 15:35:25 via Website

Jan S.

PS: Wo finde ich die OpenVPN - funktion im Leedroid?

Ich würde mal unter einstellungen/drahtlos und netzwerk/VPN-Einstellungen suchen
Da ich kein Leedroid habe und auch kein VPN kann ich dir da nicht wirklich helfen, habs nur im Changelog abeschrieben ;o)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

16.08.2010, 15:58:37 via Website

Danke, BrianMcFly, habs gefunden.

Nach erfolgreicher Migration auf die neue SD-Card, gebe ich nochmal Laut von mir, falls notwendig mit Beschreibung der ausgeführten Schritte. (So als Erweiterung des BFRG)

Jan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

16.08.2010, 16:11:17 via Website

Hi, kann ich nach dem rooting und leedroid flashen mein gerät auch noch "unbranden" ?

In der großen "unbranding" anleitung sthet ja zu Beginn: ihr habe KEIN gerootetes Gerät ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

16.08.2010, 17:44:17 via App

...Bis auf den rosa magentakreis beim einschalten. der bleibt.

rosa magentakreis haha bin verplant...

— geändert am 16.08.2010, 18:03:41

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

16.08.2010, 18:20:18 via Website

oh man ..genau der nervt mich tierisch ... grrrr, sch4&%&" telekom!


groovinroovin
...Bis auf den rosa magentakreis beim einschalten. der bleibt.

rosa magentakreis haha bin verplant...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

16.08.2010, 18:25:38 via App

ach komm, das ist doch wirklich nicht so schlimm. wichtig ist doch, dass du im betrieb rein gar nix mehr davon mitbekommst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

16.08.2010, 18:27:49 via App

ich fände es super, wenn hier jemand nochmal n paar andere gute Roms vorstellen könnte mit den wichtigsten Charakteristika. ich hab eben auch das leedroid, weil es im anfangspost empfohlen wurde und ich sonst kein anderes kenne.
was hat es den z.b. mit dem cyano aufsich?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

16.08.2010, 18:36:17 via Website

Hört sich nach nem eigenen Thread an ....


Mal noch ne Frage hierzu:

Nachdem ich jetzt Leedroid draufhab sind mir zwei Sachen aufgefallen: 2 verschiedene Kontakt- Apps (die "normale" , plus eine mit ner grün/weißen Karteikarte) Und zwei verschieden Telefonier Möglichkeiten:

Wenn man telefonieren will komm: Aktion durchführen mit ...und dann 2 Möglichkeiten:

(blaues Icon)
Telefon
com.android.contacts PLUS

(Telefonhörer Icon grün/weiß)
Telefon
com.android.htcdialer


Was soll das ? leigt das an leedroid ? oder Froyo ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 138

16.08.2010, 18:39:52 via App

das liegt an leedroid, da sind einfach die nativen Android Programme für Kontakte und Telefon mit drauf.

Antworten

Empfohlene Artikel