BFRG - The Big Fat Root Guide für das Desire mit Unrevoked inkl. Rooting für Froyo (Android 2.2)

  • Antworten:815
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.485

18.08.2010, 13:49:06 via Website

Das andere Rom hieß Official-FroYo-Market-fixed.zip.
Hilft denn ein nochmaliges Rooten?
Welche Roms mit FroYo sind denn klein genug?

Und jetzt weiss ich auch warum ich MoDaCo Rom genommen habe, ist alles dabei, 32.43.00.32U_5.09.00.20 radio image und Sign update zip. Brauche nix extra flashen. MoDaCo Rom R8 ist 174 MB.

Gruß

— geändert am 18.08.2010, 13:49:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 17

18.08.2010, 14:06:21 via Website

Hallo Brian,

erst einmal VIELEN DANK für die klasse Anleitung und auch den 'ongoing support', den Du hier leistest.

Mein Problem ist, dass der ROM-Manager meine SD-Karte anscheinend nicht partitionieren kann/will.
Nach der Ausführung des Befehls 'SD-Karte partitionieren' mit den von Dir angegeben Grössen ist der vorherige Inhalt der SD-Karte immer noch vorhanden und auch die Grösse des freien Kartenspeichers ist unverändert.
Kann es daran liegen, dass ich die SD-Karte UNTER WINDOWS mit FAT32 frisch FORMATIERT habe, bevor ich sie in meinem Desire gesteckt habe. Die Karte war nämlich vorher in einem anderen Handy im Einsatz.
Ich habe auch eine GParted Live-CD, bei der mir GParted die SD-Karte als 'komplett mit einer primären FAT32-Partition' belegt anzeigt. Ein Verkleinern der Partition geht damit auch nicht.

Wie bekomme ich also die ext3-Partition auf meine SD-Karte?

Gruss
Dirk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 614

18.08.2010, 14:12:23 via Website

Brain McFly
p.s. definiere bitte "nichts gemacht" ;o) Fehlermeldung oder irgend etwas?

Es hat schnell eine Datei gesucht und dann war es still... Das HBOOT blieb bei den 0.92. Aber vielleicht habe ich es doch auf zip.zip unbenannt. Die leichtesten Ideen sind immer am weitesten weg. :*)

Was uns alle angeht, können wir nur gemeinsam lösen. F. Dürrenmatt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

18.08.2010, 14:15:18 via Website

du kannst zB. mal Opendesire testen:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=712615

da steht in den patchnotes:
smaller boot image (people with bad bootblocks should be able to flash now)

ist allerdings ohne sense

da hilft nur eins nach dem anderen probieren. Hat mit der gesamten größe des Images nix zu tun, Modaco geht ebenfalls nicht mit Badblocks. Das enthaltene Boot.img darf nixt zu groß sein (ich glaub unter 2,3MB mit BadBlocks). Ich suche grad noch auf XDA-Developers nach einem geeigneten ROM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

18.08.2010, 14:17:51 via Website

Dirk Wibben
Hallo Brian,

erst einmal VIELEN DANK für die klasse Anleitung und auch den 'ongoing support', den Du hier leistest.

Mein Problem ist, dass der ROM-Manager meine SD-Karte anscheinend nicht partitionieren kann/will.
Nach der Ausführung des Befehls 'SD-Karte partitionieren' mit den von Dir angegeben Grössen ist der vorherige Inhalt der SD-Karte immer noch vorhanden und auch die Grösse des freien Kartenspeichers ist unverändert.
Kann es daran liegen, dass ich die SD-Karte UNTER WINDOWS mit FAT32 frisch FORMATIERT habe, bevor ich sie in meinem Desire gesteckt habe. Die Karte war nämlich vorher in einem anderen Handy im Einsatz.
Ich habe auch eine GParted Live-CD, bei der mir GParted die SD-Karte als 'komplett mit einer primären FAT32-Partition' belegt anzeigt. Ein Verkleinern der Partition geht damit auch nicht.

Wie bekomme ich also die ext3-Partition auf meine SD-Karte?

Gruss
Dirk

kommt der rom manager in das recovery-menü, wenn du den Punkt "Neustart ins Recovery-System" wählst oder bleibt er hängen? Im Guide hab ich einige Ansätze beschrieben, wie man das löst. Am einfachsten erstmal über den ROM-Manager das ClockworkModReccovery nochmal installieren

Mit Gpartet gehts auch: die Fat 32 partition löschen
eine neue primäre FAt32 erstellen (512MB vom ende abziehen)
eine neue Primäre ext3 Partition NACH der FAt32 erstellen, 512MB Groß)
fertig...

— geändert am 18.08.2010, 14:19:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

18.08.2010, 15:38:28 via Website

UPa
Brain McFly
Du hast anscheinend Bad Blocks im Bootblock. Da kann man nix dagegen machen und hat ziemliches Pech.
Da hilft nur probieren, welches ROM klein genug ist, damit es passt.
Das andere Rom hieß Official-FroYo-Market-fixed.zip.
Hilft denn ein nochmaliges Rooten?
Welche Roms mit FroYo sind denn klein genug?

OpenDesire (ohne Sense)
WhiteExperience (ohne Sense)

mit Sense Oberfläche habe ich noch keins gefunden

— geändert am 18.08.2010, 15:44:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 614

18.08.2010, 19:17:37 via Website

Also, den ersten Teil habe ich geschafft. Jetzt würde der Teil kommen, wo ich Titanium und den Manager runterlade. Das Backup geht nicht, weil die Busybox nicht geladen werden kann und der Manager sagt mir, dass mein Handy kein root hat...? Bin ich auf diese beiden Programme angewiesen? (Sorry wenn das schon jemand gefragt hat, habe den Überblick auf 17 seiten verloren.)

Was uns alle angeht, können wir nur gemeinsam lösen. F. Dürrenmatt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

18.08.2010, 19:22:23 via Website

ich glaub, da lief wohl beim rooten was schief, hast du die app "superuser"?
War beim rooten mit unrevoked alles so wie angegeben, oder gabs irgendwelche fehlermeldungen, bist du am ende im recovery-menü gelandet?

Busybox bei titanium kannst du mit druck auf "Probleme" nachinstallieren

Antworten
  • Forum-Beiträge: 614

18.08.2010, 19:24:16 via Website

ich hatte ohne Probleme am Schluss das Recovery Menu, so wie auf dem Bild. Die App Superuser müsste ich mal holen.

Was uns alle angeht, können wir nur gemeinsam lösen. F. Dürrenmatt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

18.08.2010, 19:37:06 via Website

Brain McFly
UPa
Brain McFly
Du hast anscheinend Bad Blocks im Bootblock. Da kann man nix dagegen machen und hat ziemliches Pech.
Da hilft nur probieren, welches ROM klein genug ist, damit es passt.
Das andere Rom hieß Official-FroYo-Market-fixed.zip.
Hilft denn ein nochmaliges Rooten?
Welche Roms mit FroYo sind denn klein genug?

OpenDesire (ohne Sense)
WhiteExperience (ohne Sense)

mit Sense Oberfläche habe ich noch keins gefunden

Schon mal vielen Dank für die Suche.
Aber Sense sollte schon sein.

Kann ich denn wenigstens wieder unrooten um dann bei Erscheinen das offizielle T-Mobile FroYo ROM zu bekommen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

18.08.2010, 19:44:19 via Website

Matthias S.
ich hatte ohne Probleme am Schluss das Recovery Menu, so wie auf dem Bild. Die App Superuser müsste ich mal holen.

die app müsste eigentlich mit dem rootvorgang da sein
ansonsten installier mal die busybox und versuch mal das recovery vom rom-manager aus zu installieren.

Du kannst aber auch alles mit manuellem recovery machen. Der Rom-Manager steuert nur das Recovery. Hab ich im Guide zum schluss beschrieben
Titanium Backup sollte schon laufen, sonst hat man keine anständige Backupmöglichkeit für Apps und einstellungen. Ein Nandroid-Backup im Recovery kopiert sichert das gesamte komplette System inklusive Rom.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

18.08.2010, 19:46:18 via Website

UPa

Schon mal vielen Dank für die Suche.
Aber Sense sollte schon sein.

Kann ich denn wenigstens wieder unrooten um dann bei Erscheinen das offizielle T-Mobile FroYo ROM zu bekommen?

sollte eigentlich klappen
habe aber bisher noch kein Handy mit Badblocks gehabt, also damit keinerlei Erfahrung.
Heute Nacht kommt LeeDroid1.9 raus, mal sehen, vielleicht hat er was am Bootimage gemacht...

die zip-Datei von hier müsstest du wie ein ROM brutzeln können, danach ist dein Desire entrootet und ungebrandet und sollte dir direkt das Froyo Update anbieten

— geändert am 18.08.2010, 19:47:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

18.08.2010, 19:51:14 via Website

Brain McFly

Heute Nacht kommt LeeDroid1.9 raus, mal sehen, vielleicht hat er was am Bootimage gemacht...

Hi danke erstmal für die hammer Anleitung hat alles 100% geklappt !!
Hast du schon Infos was an LeeDroid1.9 án Neuerungen gemacht wurden ?
Und kann ich das einfach dann rüber brutzeln ?

Gruß
Dennis

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

18.08.2010, 19:56:37 via Website

jo, update kann man meist einfach drüberflashen
bin selbst gespannt auf die erweiterungen, weil das 1.8c ja schon ziemlich ausgereift ist
genaueres weiß ich noch nicht, sieht nach wenig Schlaf diese nacht aus...

Ich glaub, ich brauch ein 2tes Desire, eins für mich mit einem AOSP-Rom und eins für den Guide mit dem leeDroid :lol:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

18.08.2010, 20:00:46 via Website

Brain McFly
jIch glaub, ich brauch ein 2tes Desire, eins für mich mit einem AOSP-Rom und eins für den Guide mit dem leeDroid :lol:

Hrhr
Ja das währe noch ne Option :D

— geändert am 18.08.2010, 20:01:28

Antworten
  • Forum-Beiträge: 83

18.08.2010, 21:10:31 via Website

Brain McFly
Ich glaub, ich brauch ein 2tes Desire, eins für mich mit einem AOSP-Rom und eins für den Guide mit dem leeDroid :lol:

Wird aber eher komplizierter, die neuen Desires mit sLCD sind ja anscheinend nicht so einfach zu rooten oder? ^^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

18.08.2010, 21:28:54 via Website

Seit dem Update auf 1.8c habe ich öfters das Problem, dass die SD Karte irgendwie "aussetzt" - in der Statusleiste oben steht dann "SD card is mounted as read only" oder so, und wenn ich da mal draufdrücke wird die Karte wieder vorbereitet und funktioniert dann auch wieder, was kann das sein?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

18.08.2010, 21:42:13 via Website

Seit dem Update auf 1.8c habe ich öfters das Problem, dass die SD Karte irgendwie "aussetzt" - in der Statusleiste oben steht dann "SD card is mounted as read only" oder so, und wenn ich da mal draufdrücke wird die Karte wieder vorbereitet und funktioniert dann auch wieder, was kann das sein?

Wie ich schon geschrieben habe, Brain hat sich auf LeeDroid spezialisiert, aber es gibt viele andere Roms, testet doch mal erstmal aus, welches Rom euren Wünschen entspricht.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

18.08.2010, 21:54:41 via Website

noname s.
Seit dem Update auf 1.8c habe ich öfters das Problem, dass die SD Karte irgendwie "aussetzt" - in der Statusleiste oben steht dann "SD card is mounted as read only" oder so, und wenn ich da mal draufdrücke wird die Karte wieder vorbereitet und funktioniert dann auch wieder, was kann das sein?

Wie ich schon geschrieben habe, Brain hat sich auf LeeDroid spezialisiert, aber es gibt viele andere Roms, testet doch mal erstmal aus, welches Rom euren Wünschen entspricht.

Gruß

Was hat das jetzt mit meiner Frage zu tun?^^ Habe bereits ein bisschen durchgetestet und bin mit LeeDroid am besten bedient.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

18.08.2010, 21:56:10 via Website

Bin ja mal gespannt auf 1.9! 1.8c läuft wirklich super stabil, hoffentlich 1.9 auch.

Antworten

Empfohlene Artikel