Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
384 mal geteilt 435 Kommentare

Die besten China-Smartphones

Update: Honor 8 und OnePlus 3 sind dabei

Von chinesischen Herstellern kommen immer mehr Android-Smartphones auf den Markt, die Samsung und anderen großen Herstellern das Leben schwer machen. Wir zeigen Euch hier die besten und vielversprechendsten China-Smartphones, die nicht offiziell in Europa vermarktet werden. Update: OnePlus und Honor haben neue Top-Geräte am Start.

Wähle Moto Z & Moto Mods oder Motorola Rokr E1.

VS
  • 516
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z & Moto Mods
  • 466
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Rokr E1

Springt zum Abschnitt:

Warum sollte man eigentlich ein Smartphone eines chinesischen Herstellers kaufen? Die chinesischen Smartphones sind teilweise mit sehr potenter Hardware ausgestattet und kosten häufig nur ein Bruchteil dessen, was aktuelle High-End-Smartphones der namhaften Hersteller hierzulande kosten. Technisch funktionieren die importierten China-Smartphones in Deutschland einwandfrei, mit Ausnahme des 800-MHz-LTE-Bandes. Dieses wird von den China-Smartphones üblicherweise unterstützt. Im Alltag sollte das Fehlen des 800-MHz-Bandes aber nicht stören, da die Netzbetreiber dieses hauptsächlich in ländlichen Regionen nutzen, um große Distanzen zwischen Sendemasten zu überbrücken.

WICHTIG: Beachtet außerdem, dass Ihr beim Import von Geräten noch 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer berechnen müsst.

OnePlus 3

Highend zum Mittelklassepreis. Das verspricht OnePlus seit je her für seine Smartphones und beim OnePlus 3 geht das fast ohne Kompromisse tatsächlich in Erfüllung. 5,5 Zoll mit Full-HD-Auflösung und ein Snapdragon 820 mit 6 GByte RAM - das Datenblatt hört sich sehr vielversprechend an. Und der interne Speicher fällt mit 64 GByte ziemlich groß aus. OnePlus hat eine Dual-SIM-Funktion mit LTE-Support eingebaut. Und auch im Test kann das OnePlus 3 überzeugen. Der Preis? 399 Euro.

AndroidPIT oneplus 3 6669
OnePlus 3: Highend zum Mittelklassepreis/ © AndroidPIT

Honor 8

Das Honor 8 kann man offiziell frühestens ab Ende August in Deutschland kaufen, doch schon jetzt gibt es Importe. Warum Ihr es haben wollt? Es ist schnell, schön, der Akku hält lange und die Kamera macht in den ersten Testbildern eine hervorragende Figur.

Den finalen Test des Honoor 8 sind wir Euch noch schuldig, doch macht es definitiv einen vielversprechenden Eindruck. Kommende Woche wisst Ihr mehr. Wenn Ihr Euch jetzt schon sicher seid, importiert es über Trading Shenzhen:

Xiaomi

Xiaomi Redmi 3 - potenziell der Moto-G-Killer

Xiaomi legt die nächste Redmi-Generation nach. Das Redmi 3 ist ein Fünfzöller mit extragroßem Akku und flotter Hardware.

AndroidPIT xiaomi redmi 3 12
Für ein 5 Zoll großes Smartphone ist der Akku mit 4.100 mAh gewaltig. / © ANDROIDPIT

Vom Aussehen her ist das Redmi 3 kein Wunderwerk. Seine inneren Werte hingegen überzeugen schon erheblich mehr. Denn mit seinem Snapdragon 616, 2 GByte RAM und per MicroSD erweiterbarem, internen Speicher von 16 GByte, sieht es selbst neben einem HTC One A9 (399 Euro) gut aus - zumindest auf dem Datenblatt.

In unserem Test schnitt das Xiaomi Redmi 3 mit 4 von 5 Sternen sehr gut ab. Vor allem die enorme Akkukapazität von 4.100 mAh hat uns überzeugt. Nur die üblichen China-Smartphone-Mankos wie das fehlende 800-MHz-LTE und die englische Software stören. Wer mit diesen zwei Sachen leben kann, erhält im Gegenzug ein kompaktes Smartphone mit Dauerläufer-Qualitäten.

Xiaomi Mi 5 - Top-Smartphone zum Schnäppchenpreis

Das Xiaomi Mi 5 gibt es offiziell nicht in Deutschland zu kaufen, doch erwerben lässt sich das Gerät trotzdem. Dabei gibt es zahlreiche Gründe, die für den Kauf sprechen. Das Xiaomi Mi 5 ist das chinesische Äquivalent zum Samsung Galaxy S7 oder LG G5. Vorteil des Mi 5 ist aber sein Preis, denn dieser liegt je nach Speicherausführung zwischen 380 und 460 Euro. Da können die Spitzenmodelle der südkoreanischen Konkurrenz mit jeweils 699 Euro nicht mithalten.

AndroidPIT Xiaomi MI5 1
Schicke Optik, sehr gute Verarbeitung und Top-Ausstattung auf Galaxy-S7- und G5-Niveau. / © ANDROIDPIT

Auch bei der Leistung kann das Xiaomi Mi 5 locker mit den Premium-Modellen von Samsung und LG mithalten. Es bietet ein 5,15 Zoll großes Full-HD-Display sowie zwei Steckplätze für SIM-Karten und ein sehr schlichtes, jedoch elegantes Design. In puncto Performance sorgen der Snapdragon 820 und 3 GByte RAM oder 4 GByte RAM für das nötige Tempo. Unser Test zeigt aber, dass das Mi5 die Erwartungen nicht ganz erfüllen kann. Als besonders nachteilig erweist sich, dass die üblichen Einschränkungen bei Import-Phones das Mi5 nicht gerade preiswert erscheinen lassen. Alle Details gibt es in unserem Test

Top-Kommentare der Community

  • Dan Daniel vor 8 Monaten

    Hab diesbezüglich noch nie eine Antwort hier bekommen. Ich probiere es trotzdem nochmal... Warum werden Hersteller wie Elephone, Umi und Doogee hier nie erwähnt? Gerade Elephone hat ja so einige tolle Geräte im Angebot

  • Frank A. vor 11 Monaten

    Er schreibt wenigstens nicht, welche Farbe und wieviel ROM er hat...
    Finde iPhones ja nicht prinzipiell schlecht, aber ein Statussymbol, auf das man stolz sein sollte, ist es in meinen Augen nicht.

  • A. K. 20.05.2015

    Verstehe den Hype á la "denn diese Geräte sind nicht nur günstig, sie werden auch immer besser..." nicht. Sind gute Smartphones, keine Frage. Aber mMn ist jedes Vorjahres- oder sogar manches Vorvorjahresmodell besser. Siehe Xperia Z2/LG G2/G3/Samsung Galaxy Note 3/S5/HTC One M8, sind alle was Preis und Leistung angeht zT besser als die hier vorgestellten Chinaböller.
    China Handys sind keine Preis-Leistungs-Wunder mehr. Und Service kannste auch knicken. Kaputt -> Müll.
    Jedem das seine, aber als Preis-Leistungs-Wunder müssen sie nicht hingestellt werden.

  • Hans-Jürgen S. 04.05.2015

    Achtet in euren Artikeln bitte auf die Wortwahl. " obskuren Fabrikaten aus China " ist schon in meinen augen eine Frechheit. Entweder weiss der verantwortliche Redakteur nicht was Obskur bedeutet oder er will die Chinesischen Hersteller bewußt verunglimpfen.
    Bleibt mal mit den Artikeln auf dem Boden der Realität.
    Und "D.F." es fehlen nicht alle in Deutschland wichtigen Frequenzen , allemal die LTE Frequenz im 2600 MHz Bereich. Wobei man auch sagen muß LTE ist in Deutschland eigentlich nur in den Ballungsgebieten voll verfügbar auf dem Land hat man sogar im 3G Netz teilweise noch Probleme.

435 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Finde die Liste sehr gut und ausführlich gemacht. Bin gerade noch ein Anfänger was die China Smartphones angeht. Habe mir vor ca. 2 Wochen ein Xiaomi Redmi Note 3 durch china-handy-test.de bestellt und bin soweit echt begeistert. Besonders der Preis ist natürlich unschlagbar. Bin gespannt wie lange das Gerät mich tatkräftig begleiten wird :)

  • Meine Frau und ich haben ein Ulefone Power und ein Leeco 2Pro, die Dinger sind extrem gut verarbeitet und sind keinen Deut schlechter, was Kamera und Display angeht. Da braucht man kein Sony, Samsung und Co. für mindestens den doppelten oder eher dreifachen Preis, die Zeiten, als China Smartphones Schrott waren, ist längst Schnee von gestern.
    Und das Innenleben ist doch inzwischen eh zu 90% identisch, egal ob da Samsung oder sonst was drauf steht.

    • Thom vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Das Innenleben ist identisch? Aha, na dann.
      Jeder kauft oder nutzt das Gerät mit dem er am glücklichsten wird. Wenn du mit deinen Geräten zufrieden bist, ist doch alles top. Anscheinend hast du zwischenzeitlich deinen Beitrag editiert. Nein man muss nix kompensieren, wenn man zum teureren Gerät greift. Geschmäcker und Anforderungen sind bei jedem Menschen verschieden. Und das sollte man langsam auch mal akzeptieren. ;-)

  • Zeynel vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Das One Plus 3 hat ein 5,5 Zoll mit Full-HD-Auflösung und ein Snapdragon 820 mit 6 GByte RAM, HALLO was will man den noch für den Preis. Hätte echt nicht gedacht das es schon Smartphones mit 6 GByte RAM gibt und auch noch für 399 Euro.

  • Elephone ist echt Top!!

  • Udo K. vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Hura, Chinesen haben denn ersten (außenliegenden Wasserkühlung ) Wasser gekühlten Handy gebaut. Nie mehr beim spielen Hitze Problem + auch externe Akku vorhanden.

  • Robert vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Also zusammenfassend kann man festhalten:
    Dieser Artikel ist so überflüssig wie ein Kropf. Wer sich wirklich über Chinaphones informieren will, ist bei den einschlägigen Techblogs besser aufgehoben. Sogar Mobile Geeks hat da mehr zu bieten. Inzwischen beschränkt sich die Berichterstattung hier auf Advertorials von Shenzhen-Ausschussware, oder schlecht getarnte Huawei/Honor PR.

    Es gibt genügend hochwertige Geräte, die hier nie Erwähnung finden. Aber wenn ich dann so absurde "Tests" wie beim Mi5 lesen muss, ist das vielleicht auch besser so.

  • Hallo, das ZTE Axon 7 wird auch nicht erwähnt, obwohl es in meinen Augen ( und nicht nur in meinen) besser ist als das OnePlus 3. Hardware auf dem neuesten Stand und SD Karte. LG

  • Nur als Beispiel! Le Eco Le max 2 unterstützt alle europäischen LTE -Frequenzen!

  • Empfehlung XIAOMI.
    Offensichtlich hat AndroidPit einen Werbevertrag mit XIAOMI, fühlt sich allerdings zumindest so an.
    Zuerst einmal sind alle Geräte direkt binn 14 TAgen in Deutschland erhältlich, sobald diese in China erhältlich sind, zumindest bei mir. Nur XIAOMI ist absolut nicht zu empfehlen, weil dieser Hersteller es seit Jahren nicht begriffen hat, seit es LTE gibt, welche Frequenzen man hier braucht. Das bedeutet auchm, dass für diese Firma der MArkt hier unbedeutend wichtig ist, keine Priorität hat. Deswegen ist es auch unverständlich, dass immer wieder seitens AndroidPit diese Firma hoch gehoben wird als Empfehlung.

  • Hatte auch 2 Chinaphones war alles wirklich schrott also mir kommen die nicht mehr ins Haus.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!