X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

[Update] Frust beim Nexus-Kauf: Google, das war nichts!

Nico Heister
193

Heute fiel der offizielle Verkaufsstart des Nexus 4, doch Googles Server spielten nicht mit und waren schon wenige Minuten nach der Bestellmöglichkeit offline und warfen den Kunden Fehlermeldungen statt Bestellbestätigungen an den Kopf.

Auch mich hat es leider erwischt, so ein Mist! Nichts ging mehr und obwohl das Nexus 4 schon bei mir im Warenkorb lag, konnte ich die Bestellung nicht abschließen. Stattdessen erhielt ich abwechselnd drei verschiedene Fehlermeldungen:

Beim Verarbeiten Ihrer Einkäufe ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Die angeforderte URL wurde auf diesem Server nicht gefunden.

Aufgrund eines technischen Problems konnte Ihr Einkauf nicht gestartet werden.

Und offenbar bin ich nicht der Einzige, wie die Kommentare auf der Google+-Seite von Google-Pressesprecher Stefan Keuchel deutlich machen. Verärgerte Android-Fans lassen ihrem Frust freien Lauf. So schreibt Manuel Perlwitz:

Finde ich auch sehr schwach!
Hatte ebenfalls eines im Warenkorb und jedes mal brach Wallet ab - dann war es weg. Na toll.

Und auch Jens Bergmann dürfte mit seinem Kommentar vielen aus der Seele sprechen

Enttäuschend...

Für einen riesigen Internet-Konzern wie Google ist eine solche Aktion einfach nur peinlich und unverständlich: Hat man den Ansturm auf die Server unterschätzt? War die Server-Infrastruktur für einen globalen Produktstart nicht stark genug? Hatte man nur eine geringe Anzahl an Nexus-Geräten auf Lager? Ganz egal, wie die Gründe aussehen: Es ist für die Nexus-Fans, die seit Wochen auf den Verkaufsstart gewartet haben, einfach nur frustrierend. Und zu allem Überfluss flatterte vor ein paar Minuten noch folgende E-Mail von Google in meinen Posteingang:


Schön wär's...

Und jetzt? Niemand weiß genau, was Sache ist und auch Google scheint widersprüchliche Aussagen zu geben:

AndroidPIT-Mitglied Johann hat beim Google-Service angerufen und als Antwort erhalten, dass das Nexus 4 noch nicht ausverkauft ist, sondern die Verfügbarkeit nur vorübergehend gedrosselt wird, weil der Andrang so groß ist.

Schlechtere Nachrichten hat hingegen unser Community-Mitglied Theodor: Laut Service-Mitarbeiter soll das Nexus 4 erst wieder in den kommenden Wochen verfügbar sein.

Eine offizielle Aussage seitens Google steht bisher noch aus. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Wie erging es Euch? Konntet Ihr die Bestellung aufgeben?

Update 

Google Deutschland hat auf Google+ mittlerweile eine offizielle Stellungnahme veröffentlicht:

Wir sind überwältigt von dem großen Interesse unserer Nutzer am Nexus 4 und Nexus 10 und bedauern gleichzeitig, dass noch nicht alle Interessenten zum Zuge kommen konnten. Beide Geräte waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Natürlich setzen wir alles daran, sie so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir aber leider keine Aussage darüber treffen, wann der nächste Schwung an Geräten über Google Play erhältlich sein wird.

(Foto im Teaser: Benjamin Thorn/pixelio.de)

Verwandte Themen

Aus dem Forum. Jetzt mitreden!

Auch interessant

Magazin / Apps
27 vor 5 Tagen

Google Play Store: Entwickler müssen innerhalb von 3 Tagen auf Fragen antworten

Magazin / Vermischtes
9 vor 1 Woche

Herbst-Deals im Google Play Store: Musik, Filme und mehr zum Schnäppchenpreis

Magazin / Hardware
44 vor 1 Woche

Android TV im Test: Chromecasts großer Bruder ausprobiert

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Dennis B. 13.11.2012 Link

    Nö mir gings genauso...
    Hoffe ja dass es bald Nachschub gibt

    0
  • Andy N. 13.11.2012 Link

    Wenn sie das nicht hin bekommen sollen sie einen Vorverkauf machen.
    Das war aber der letzte Dreck.

    0
  • Thomas Hauger 13.11.2012 Link

    Selbes Problem beim Nexus 10 frechheit hat aber dann doch geklappt bestätigung lautet auf 3 - 5 werktage WUHU

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    das lustige ist ja das einige trotz fehlermeldung ihre bestätigung bekommen^^

    0
  • Torsten P. 13.11.2012 Link

    Wie schaut es eigentlich mit dem Nexus 10 aus? Hat sich da schon was getan? Bei mir steht noch immer erhältlich am 13.11.
    Laut Benachrichtigung sollte es aber erhältlich sein.

    0
  • Andy N. 13.11.2012 Link

    bei mir tauchst wieder als verfügbar auf, wenn ich es bestellen will ist es weg.

    0
  • Tom Müller 13.11.2012 Link

    Hat geklappt, Nexus4 mit 16GB ist bestellt. Und das sogar aus der Schweiz mit Umleitung über Deutschen Proxy.
    Jetzt heissts 3-5 Tage warten.

    0
  • Wolfgang H. 13.11.2012 Link

    Einfach lächerlich. Ich hatte 2x das Nexus 4 und das Nexus 10 im Warenkorb und beide Male wurde das einfach aus dem Warenkorb gelöscht. Nach 30 Minuten habe ich dann wenigstens geschafft, zumindest das N10 zu bestellen, das N4 war ja schon weg.

    Es spricht Bände, wenn das iPhone einfacher zu bestellen ist und Google mit seinem riesigen Serverpark hier nichtmal stabile Server hinbekommt...

    0
  • Dennis B. 13.11.2012 Link

    ja es scheint sich was zu tun im play store .. einige sachen mal kurz da und wieder weg

    0
  • spirellilein 13.11.2012 Link

    Genau das Gleiche. Keine Minute nach Keuchels Tweet in Warenkorb gepackt, Wallet woltle nicht, mehrer Fehlermeldungen bei weiteren Versuchen. Wieder aus dem Warenkorb geschmissen um wieder hinzuzufügen. Ging am Anfang noch, beim 2. Mal wars dann ausverkauft.
    Wirklich absolut lächerlich so eine Aktion. Auch wenn es nur um nen Telefon geht. Persönlich ist es für mich enttäuschend, weil ich mein SGS1 (2,5 Jahre) einfach nicht mehr alltagstauglich ist. Jetzt musste ich mir nen Ersatzakku bestellen, und muss die Tage neu flashen, damit es wieder reagiert. Dabei habe ich mich gefreut nie wieder flashen zu müssen. Anyway... Thank's Google.

    0
  • Tim S. 13.11.2012 Link

    Schon krass, dass Google-Server sooo in die Knie gehen können.

    0
  • Johnny Blaze 13.11.2012 Link

    ich finds grad cool, dass der nico heister keins bekommen hat. die artikel waren einfach nur noch dumm in letzter zeit.

    heult nicht rum. ist nur n gerät. ändert euer leben nicht.

    ich hab übrigens n 16GB bekommen.. wenn es nicht geklappt hätte, hätte es halt in ein paar Tagen/ wenigen Wochen geklappt.

    0
  • Tom K. 13.11.2012 Link

    Um 9:41 kam die Verfügbarkeitsmail, um 9:53 hab ich dann den Link aufgerufen - da ging schon nichts mehr!
    Und ich habe es bisher nicht einmal als verfügbar gesehen.

    0
  • Matthias Heinz 13.11.2012 Link

    Sorry, aber bei so einem Verkauf kann man vorher damit rechnen, als das HP Touchpad für 99€ verkloppt wurde sah es genauso aus. Da waren einfach zuviele Leute auf der Lauer.

    Der Ansturm war so gewaltig, das war wohl nicht anders zu bewerkstelligen.

    0
  • Michael Karbach 13.11.2012 Link

    Habe es um 9:12 versucht und geschätzte 10-15 mal das N4 in den Warenkorb gepackt und dann Fehlermeldungen erhalten, bis es dann nicht mehr verfügbar war. Und ich dachte so etwas wie HP bei den Touchpads und Pre3 wird Google nicht passieren.

    0
  • debjay 13.11.2012 Link

    @Tom Müller: über welchen proxy bist du denn gegangen? ich habe es auch aus der schweiz versucht, die proxys sind aber am login oder checkout gescheitert.

    0
  • Sim Sullen 13.11.2012 Link

    Ich hab mir gerade ein Nexus7 3G geklickt. Alles ganz easy & ohne Probleme.

    0
  • achim welker 13.11.2012 Link

    Würd mich ja interessieren, ob die wirklich mehr als das eine Gerät, das oben von einem schweizer Mitbürger gekauft wurde, zum Verkauf hatten :-(

    Mir ging's im Übrigen genau so wie im Bericht beschrieben. 1 Gerät im Warenkorb und dann nur noch Fehlermeldungen und verschiedensten Ausformulierungen. Dann ein zweiter Versuch mit genau denselben Ergebnissen - und dann war alles weg :-(

    Ich glaub ich muss doch noch zum Apple Fanboy werden :-)

    0
  • Tom K. 13.11.2012 Link

    @Michael Karbach: 9:12? Warum hab ich meine Benachrichtigung denn so spät bekommen? Ärgerlich.

    0
  • Matthias N. 13.11.2012 Link

    wieso kam bei mir noch keine mail an und auf der Homepage steht auch nur benachrichtigen wenn verfügbar

    0
  • Viktor Schneider 13.11.2012 Link

    Und ich hatte wegen Fehlermeldungen auf einmal 2 mal nexus 10 bestellt, musste dann ein stornieren

    0
  • Michael Brand 13.11.2012 Link

    Am weitesten kam ich (inkl. Auswahl der Versandadresse), als dann schließlich die Meldung "Hoppla, es ist ein Problem aufgetreten. Aufgrund eines technischen Problems konnte Ihr Einkauf nicht abgeschloss werden." meine Mundwinkel nach unten bog.

    Doch etwa 15 Min. später (zum Glück bin ich in der Zwischenzeit nicht wieder soweit gekommen und habe noch ein Gerät bestellt) kam die Bestellbestätigung.

    Jetzt heißt es warten!
    (Lieber Postbote, bring mir bald mein Nexus 4!)

    0
  • Erwin Schröder 13.11.2012 Link

    Ein bisschen mehr Gelassenheit würde einigen Menschen guttun. Das ist doch jetzt wirklich nicht so weltbewegend. Manchen Stress kann man sich auch selber machen. Dann wartet man halt ein paar Tage länger, was solls.

    0
  • PET 13.11.2012 Link

    Echt Panne !
    Es tut mir für die Leute leid, die ihr altes Handy schon verkauft haben.

    0
  • Michael Brand 13.11.2012 Link

    Ab 9:15 Uhr versucht.
    Ca. 9:22 Uhr bester Bestellversuch.
    Um 9:37 Uhr Bestellbestätigung.
    Um 9:39 Uhr Nachricht, dass ab jetzt bestellt werden kann.

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    gelassenheit hin oder her, er ist zu heute verprochen worden udn viele habern so wie ich wohl ihr altes handy bereits abgeben. und man rechne mal die 3-5 tage versand dazu dann biste ganz schnell bei ner woche später oder noch länger

    0
  • spirellilein 13.11.2012 Link

    Mal abgesehn davon sind die 9,99 Versandkosten auch ne Frechheit. Verpackung und Infrastrukturkosten gehören in den Produktpreis. Aber google macht es sich bestimtm einfach im jedem Land 9,99 zu schreiben und dann eben das entsprechende Währungssymbol dahinter zu packen.

    0
  • Ralph R. 13.11.2012 Link

    hey leute teilt mal eure proxies, mit denen ihr erfolgreich bestellt habt.
    danke

    0
  • Andreas V. 13.11.2012 Link

    Das ist für so eine Weltfirma einfach nur lächerlich.
    Da hat man lauter willige Kunden am Haken und kann deren Kauf Wunsch nicht erfüllen.
    Ich lauf dem Teil nicht nach. Kann ich es die nächsten Tage nicht bestellen hat sich das Thema erledigt und ich kaufe ein anderes Produkt. So ein Scheißladen gehört bestraft.

    0
  • Mike K. 13.11.2012 Link

    Übertriebene Heulanfälle. Es geht nicht die Welt von unter. Man muss auch wirklich nicht immer der/die Erste bei etwas sein. Ein wenig mehr Geduld und Ruhe helfen dabei, weniger graue Haare zu bekommen...sofern man überhaupt noch welche hat.

    Ich liebe diese und viele andere Technik wie ihr auch aber mal ehrlich: wenn das hier eins beweist, dann das Googles Konzept voll aufgegangen ist - egal wie viel "Kontrolle der Menge" ggf. noch mit dahinter steckt.
    Bei 75% Markanteil "Android" in Kombination mit diesen Nexus-Geräten, war der Ansturm zwar zu erwarten...

    ...aber ähnlich wie bei gehypten MMORPGs kann man noch so gut ausgerüstet sein - bei einem Kundenansturm gehen alle Leitungen in die Knie. Punkt. Aus. Ende. Wird immer so sein.

    Der Hype aber ist da und selbst negative Berichte helfen noch zusätzlich.
    Wartet mal ab. Da kommt zum Dezember sicher noch was, immerhin arbeiten alle guten Firmen mit Milestone-Plänen und werden sich das Weihnachtsgeschäft (welches ja gerade erst anfährt) noch mal richtig nutzen.

    In diesem Sinne: ich warte noch etwas, bevor ich mir eventuell das Nexus 10 hole. Am Liebsten sogar vorher mal anfassen (ich mag die Rückseite oben nicht so sehr...der Rest dagegen...)

    0
  • Rolf Mueller 13.11.2012 Link

    kann alles gar nicht sein, Google ist doch viiiiiiiiiiiiiiel besser als Apple. Tja dann - willkommen im Club (und in der Realitaet) ...

    0
  • Johnny Blaze 13.11.2012 Link

    allen, die ihr altes Handy vorher schon verkauft haben, hätte ich auch schon vor einigen Tagen extreme Blauäugigkeit gepaart mit extremer Geldnot vorgeworfen.

    Wenn man sich eine Überlappung zweier Geräte nicht leisten kann, hätte man nie und nimmer hier auf ein nexus4 spekulieren dürfen!

    aber da haben die artikel hier auf androidpit ja gewaltig mitgeholfen...

    0
  • Manuel Schulz 13.11.2012 Link

    Hab mir aus Versehen 2 Nexus 10 gekauft ... -.-

    Nur weil das System Schluckauf hatte. Die 1 Stunde Storno-Zeit habe ich wegen Arbeitsstress natürlich verpasst. Also muss ich eins der beiden Pakete bei der Zustellung zurückgehen lassen.

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    schon logisch das man sein altes nexus vorm neuen verkauft oder? ich glaube net das du jetzt noch mehr als 200 für das galaxy bekommst...vorher haste des noch bekommen!

    0
  • Bambule 13.11.2012 Link

    Google ist einfach nur noch schrottig, selbst Apple ist da geschickter. wollten sie mit dem exklusiven playstore verkauf das gerät hypen? dann hätten sie mal vernünftige bezahlmethoden integrieren sollen und vielleicht mal servertechnik nutzen sollen, die nicht der Steinzeit entspricht. wo ist da der internetriese?

    0
  • Michael Brand 13.11.2012 Link

    Dass der Server vom Andrang überlastet war/ist wundert mich allerdings nicht. Nach den Berichten im Vorfeld und bei dem Preis/Leistungs-Verhältnis war doch vorauszusehen, dass es lange Schlangen vor dem Store (wie beim neuen EiFone) geben würde. Klar, dass da nicht jeder problemlos durchkommt.

    0
  • Johnny Blaze 13.11.2012 Link

    natürlich bekommt man mehr, wenn man es vor dem release des Nexus4 verkauft.
    Aber jeder kannte das Risiko kein Nexus 4 direkt beim Start abzubekommen (und das war vorher klar! nicht so wie jetzt einige tun)

    also muss man jetzt nicht rumheulen. Ich kann auch keine 50:50 wette abschließen und dann rumheulen, dass ich verloren hab.

    0
  • Johnny Blaze 13.11.2012 Link

    hauhaaaa "servertechnik aus der steinzeit"

    da hat mal einer RICHTIG Ahnung :D
    weil moderne server+vorgeschaltete Komponenten nicht in die Knie gehen können, wa? :)

    herrlich :)

    0
  • Thomas 13.11.2012 Link

    haha aber immer mit dem finger auf die applefans zeigen,es ist immer deutlicher das google und seine jünger nicht im geringsten besser sind,aus meiner sicht ist alles nur geheuchelt

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    Johnny was ein blödsind....wenn mir gesagt wird es ist verfügbar ab 13.11 dann sollte das auch so sein das wenigstens 100 leute mal nen telefon bekommen....wir sind doch hier nich bei aldi wo du als normaler arbeiter keien chance hast das angebot zu bekommen weil die ganzen harzer um 8 schon alles leer kaufen^^ irgendwo muss man doch ne balance finden :-)

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    ich persöhnlich währe schon zu frieden wenn es mal ein kommentar von google geben würde wann man es wieder bekommt und ob dann mehr als 10 geräte verfügbar sind!

    0
  • Dennis Bauer 13.11.2012 Link

    Ich hab ein Nexus 4 (16 Gb) und ein Nexus 10 (16 Gb) bekommen :-)

    0
  • Nico 13.11.2012 Link

    Hatte zwar nur Fehlermeldungen, allerdings hab ich doch eine Bestellbestätigung bekommen und eine Bestellung ist auch im Google-Konto aufgelistet.

    0
  • Michael Zimbo 13.11.2012 Link

    Hab mein 10" jetzt auch endlich. Aber woher wisst ihr das DHL ausliefert? Und überhaupt, von woher werden die Geräte verschickt? Glaub nicht aus Irland, oder?

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    gz nico :-( ich war auch schon beim abschluss, dann kam der fehler und keine bestätigung

    0
  • Felix 13.11.2012 Link

    Eben war die DHL da. Das nexus 4 sieht einfach nur toll aus!

    0
  • Matthias Sockoll 13.11.2012 Link

    Zum Glück trotz Fehlermeldungen eine Bestellbestätigung bekommen und im Wallet Konto steht es auch drin. Bin gespannt.

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    wie so schnell???????????? wie können die denn jetzt schon da gewesen sein @felix?

    0
  • Christian M. 13.11.2012 Link

    "Wir sind überwältigt vom Ansturm, das Nexus 4 und das Nexus 7 sind derzeit ausverkauft“, bestätigte Google-Sprecher Stefan Keuchel gegenüber FOCUS Online" ... . „Wir sorgen so schnell wie möglich für Nachschub“, erklärt Keuchel. Wann die Geräte wieder verfügbar sind, steht allerdings noch nicht fest.

    Quelle Focus.de

    Wobei ich denke dass die Redaktion das Nexus 7 mit dem Nexus 10 verwechselt hat

    0
  • Ralf K. 13.11.2012 Link

    Nexus 10 16GB Bestellung geklappt, sofort nach Eröffnung,musste nur 6 x auf die Bestätigung klicken dann war es erledigt. Warte jetzt auf DHL :-)

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    na super.....dann können die sich das auch sonstwohin stecken^^ kauf ich mir lieber nen anderes^^

    0
  • Dominik Hübner 13.11.2012 Link

    Na ja, dann kommt es halt etwas später, auch kein Thema Beinbruch, es gibt wichtigeres.

    0
  • Christoph V. 13.11.2012 Link

    Ich tippe jetzt einfach mal, dass die nächsten Geräte erst zum 15.12. erscheinen, also zur gleichen Zeit, wie es MediaMarkt verkauft. Die bekommen wahrscheinlich Geräte aus der 2. Charge.

    Peinlich, einfach Peinlich. Google hat sich damit ein unfassbar dummes Eigentor geschossen.

    Hat aber vielleicht auch sein Gutes: Jetzt weiß ich dann zumindest, ob die Probleme,insbesondere der Akku, wirklich so schlimm ist.

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    ja das vermute ich auch mal das es erst in einem monat sein wird....das ist eine absolute lachnummer^^ mit meinem schwarz weiß nokia halte ich des nicht mehr bis dahin durch^^

    0
  • Roman Gansen 13.11.2012 Link

    Hat geklappt. 8 GB Version. E-Mail-Bestätigung 5 min später erhalten. Hoffentlich kommt's auch...

    0
  • Stephan Fe 13.11.2012 Link

    Na ja - Apple kann das leider Besser!!!
    Verfügbarkeit in ausreichender Menge.
    Google - da musst Du lernen. Habs probiert, mein Sohn hätte sich gefreut - bitter....

    0
  • XXL 13.11.2012 Link

    Bin ja eigentlich ein grosser Fan von Google... oder sagen wir mal von Android. Aber beim Nexus 4 haben sie bis jetzt auf ganzer Linie versagt, da gibt es nichts schönzureden, das hier ist nur ein weiterer Fehler. Und ob das N4 als Gerät überhaupt halbwegs was taugt, das weiss man noch nicht einmal. Gemäss ersten Tests wird's wohl kaum ganz oben mitspielen. Mit ein paar Abstrichen (wenig Speicher, verbautes Glas, Akku) gibt es jedoch für wenig Geld ein solides Durchschnitts-Smartphone. Aber deswegen so ein Aufstand?

    0
  • Robert Friedel 13.11.2012 Link

    ich habs 1000 mal probiert... und mittlerweile eine bestellbestätigung ;)

    gucken wann es kommt :D

    0
  • Marcel L. 13.11.2012 Link

    hab zum Glück wohl auf keinen Tweet oder Blogenitrag gewartet sondern ab 8:50 mein Handy im Wartezimmer beim Arzt immer wieder refreshen lassen. Aber auch ich geriet dann Punkt 9:14Uhr in die Fehlerschleife von Google, obwohl ich ein N4 mit Bumper im Warenkorb hatte. Dann entschied sich Google den Bumper aus meinem Cart zu entfernen, das N4 blieb...weitere Versuche später hatte ich keinen Warenkorb mehr und das Gerät war nicht zu bestellen. 1 Stunde später kam die Bestellbestätigung.
    Die Verfügbarkeits-Email kam um 9:38, also ca. 25 Minuten nach Start und 10 Minuten nach scheinbarem "Ausverkauf" der Geräte.
    Auch wenn von "sowas" die Welt nicht untergeht, ist es ein schwaches Zeichen für Google, gerade wenn man sich entscheidet einen Hype aufzubauen und getrichtert NUR in einem Store zu verkaufen.
    Ich bin froh eins bekommen zu haben und warte nun ab, wann es ankommt.

    0
  • Nihat A. 13.11.2012 Link

    Falls jemand versehentlich zwei geordert hat würde ich eines der Geräte abnehmen -.- Würde auch beide Versandkosten übernehmen. Echt läacherlicher Release von Google!

    0
  • Markus Köppen 13.11.2012 Link

    https://plus.google.com/+GoogleDeutschland/posts/AEMkAyVDsA5

    "Wir sind überwältigt von dem großen Interesse unserer Nutzer am Nexus 4 und Nexus 10 und bedauern gleichzeitig, dass noch nicht alle Interessenten zum Zuge kommen konnten. Beide Geräte waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

    Natürlich setzen wir alles daran, sie so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir aber leider keine Aussage darüber treffen, wann der nächste Schwung an Geräten über Google Play erhältlich sein wird."

    Dann kann ich ja jetzt arbeiten gehen...

    0
  • griszka 13.11.2012 Link

    Warum müssen alle immer alles sofort haben, sobald es neu auf dem Markt ist? Man kann doch mal ne Woche warten, oder? Wenn du keines hast, ist klar willst (und brauchst bestimmt) du sofort eines, aber die meisten haben doch ein Smartphone und wollen nur das neuere... sofort!

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    Ich glaube nicht das einer der 2 bestellt hat eines so abgeben wird, bei ebay wird mittlerweile fast 390euro für die 8g variante bezahlt!

    0
  • Michi K. 13.11.2012 Link

    Ich versteh gar nicht wie ein Produkt beim Hersteller überhaupt ausverkauft sein kann. Beim Händler ist das klar, wenn kein Gerät mehr da ist, kann er auch nichts versprechen.

    Bei Apple ist es doch auch so, wie es auch eigentlich sein sollte. Die nehmen die Summe X, die die produzierten Geräte bis einen Tag vor dem Start darstellt, und sobald die Vorbestellungen diese Zahl erreicht, geht die vorraussichtliche Lieferzeit eben auf den Termin der nächsten Charge, bis diese wieder erreicht ist, usw.

    Bei Google ist dann einfach ausverkauft und man kann nicht mehr bestellen!? Unverständlich.

    0
  • florian felsmann 13.11.2012 Link

    Ach ist doch schwachsinn der Beitrag.

    "Für einen riesigen Internet-Konzern wie Google ist eine solche Aktion einfach nur peinlich und unverständlich"

    Nichts anderes passiert bei der Erscheinung von einem neuen Iphone oder bei Blizzard zu einem neuen WoW Addon.

    Das kann passieren und ist halt auch passiert.

    0
  • Marcel L. 13.11.2012 Link

    "Warum müssen alle immer alles sofort haben, sobald es neu auf dem Markt ist?" Warum gucken manche Menschen Fußball? Kann ich auch nicht verstehen, würde ich aber niemandem vorwerfen.

    0
  • Ostwestf4le 13.11.2012 Link

    Ich ärgere mich auch über das Kuddelmuddel (http://wp.me/p10AQf-4lQ) - aber mal ehrlich: es handelt sich "nur" um ein Smartphone.

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    Florian.....wenn wenn etwas anbietet hat man normalerweise dafür sorge zu tragen das es in ausreichender menge vorhanden ist. Gooogle war sich zu 100% vewusst das es einen riesen Ansturm geben wird. Und das mit wow zu vergleich ist ja so ein blödsinn! Blizzard hat das problem durch warteschlangen gelöst in denen man wenigstens sehen konnte wann man im spiel ist. Aber google lässt einen da jetzt komplett im dunkeln!

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    stellt euch mal vor jede firma würde so arbeiten....^^ Ach ja sorrys hatten nur 5 Liter Benzin, müssen se leider heir stehen bleiben bis neues benzin geliefert wird^^

    0
  • johann hoth 13.11.2012 Link

    ist jetzt ein krasses beispiel aber vom grundgedanken her richtig^^

    0
  • mapatace 13.11.2012 Link

    Ich will zwar kein Gerät erwerben, fühle aber mit euch mit. Ist unglaublich. Bin mal auf die Zahlen gespannt, wieviele eigentlich zur Verfügung standen. Da freut man sich tagelang auf diesenTag und denn so ein scheiß.

    0
  • Ralf K. 13.11.2012 Link

    Ich find das ganze vollkommen Normal, wenn weg dann weg.
    Hab damit gerechnet und trotzdem ein Nexus 10/16 ergattert
    Die Frage ist, wie viele Nexen wurden verkauft ?

    0
  • netjunkie 13.11.2012 Link

    Es gab im Vorfeld genug Leute die der Meinung waren, dass das Interesse am Nexus 4 und Nexus 10 nicht so gewaltig sein wird, da Google nicht massiv Werbung schaltet.

    Das Vorhaben extra lange wach zu bleiben oder früh aufzustehen wurde belächelt.
    Die Möglichkeit, dass die Geräte innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein könnten wurde von vielen kategorisch ausgeschlossen... "Nexus ist doch nur was für Nerds"

    Jetzt ist das Geheule groß und Google wird verdammt weil sie nicht genug produziert haben.

    Freut euch doch lieber, dass die Nachfrage so hoch ist.
    Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass zukünftig die Palette der Nexus-Geräte weiter wächst.

    0
  • Christian R. 13.11.2012 Link

    Bei mir verlief es eig genauso wie im Blog, aber nach einer halben Stunde kam plötzlich die Bestellbestätigung von 09:18 mit Versanddatum vermutlich Donnerstag. Habe mich dann doch ein bisschen gefreut ;-)
    Achja 10 min später kam dann die Verfügbarkeitsmail vom Playstore^^

    0
  • mdramadan 13.11.2012 Link

    BALD VERFÜGBAR

    Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn Nexus 4 (16 GB) verfügbar ist.

    Das ist zur Zeit die aussage bei Google, abwarten und Karte trinken ;))

    0
  • ImPoSand 13.11.2012 Link

    HaHa eure welt zerbricht!!!

    0
  • Lupo S. 13.11.2012 Link

    So, jetzt noch schön ein Bookmark auf diesen Artikel setzen...
    Und wenn ich beim künftigen "iPhone 6" Verkaufsstart, einer der Heulsusen hier namentlich wiedersehe der dann über angebliche willenlose Apple-Jünger lästert, dem werde ich seine eMailadresse im Bietebereich vom Apple-Forum reinsetzen.
    Die Überschrift lautet: "Biete iPhone 6, 64GB für 300€"
    ;-)

    0
  • Andreas B. 13.11.2012 Link

    Wenn jemand ein 10 mit 16GB zu viel bestellt hat, der kann sich gerne bei mir melden. ;-)

    Andi2949@gmx.de

    0
  • Andreas V. 13.11.2012 Link

    Google zeigt, dass sie vom Produkt Geschäft und Logistik keine Ahnung haben. Wenn auch so bei Reklamationen agiert wird, sehe ich schwarz.Ich verstehe auch mittlerweile die meisten Konsumenten nicht mehr. Man lässt sich nach Strich und Faden verarschen und schlecht behandeln und findet dafür selbst auch noch Begründungen.
    Oder empfindet das noch als Kult.

    0
  • Johnny Blaze 13.11.2012 Link

    johann hoth bekommt für mich den Stempel des lächerlichsten Users hier.

    jeder kommentar ein Lacher :D

    aber das Highlight immer noch, dass er Felix glaubt das Gerät vorhin schon per DHL geliefert bekommen zu haben :D :D

    0
  • florian felsmann 13.11.2012 Link

    @ johann

    Ach gut Warteschlangen beim Login wenn die Login-Server überlastet sind. Das ist mir nach ca 8 Jahren neu.

    Das Produkte ausverkauft sind, kann dir bei deiner Lieblingswurst auch passieren. Wenn es weg ist, dann isses weg.

    Deshalb so ein trara machen ist für mich unverständlich. Mehr als produzieren können die Firmen eben nicht.
    Jeder will immer das dass Produkt sofort nach Vorstellung verfügbar ist. Die Vorstellung von einem solchen Produkt ist meist kurz vor ende der Entwicklung und ca 3 - 4 Wochen später kommt es auf den Markt. Wie soll die Firma in 3 - 4 Wochen eine solche Menge produzieren sodass es für den Weltweiten Markt bei Verkaufsstart reicht? Das ist unmöglich!

    0
  • netjunkie 13.11.2012 Link

    @Andreas V.:

    Wenn im Supermarkt die Milch ausverkauft ist, machst du dann auch so ein Fass auf?

    Schließlich muss man ja wissen wie viele Menschen Milch kaufen!

    0
  • Sebastian B. 13.11.2012 Link

    @Felix: Wie kann das denn schon bei dir sein wenn du erst heute bestellen konntest?

    0
  • Sebastian B. 13.11.2012 Link

    Toll wie auch das Benachrichtigungssystem von denen funktioniert.....nämlich gar nicht.

    Es sollten wenigstens alle ne Mail bekommen wenn es verfügbar ist, wenn es dann "AUSVERKAUFT" ist, kein Problem.

    0
  • Christoph V. 13.11.2012 Link

    Nochmals an alle Moralapostel:
    Hier regt sich (denke ich) keiner so sehr darüber auf, dass das Gerät ausverkauft ist. Wenn man zu spät dran ist, hat man Pech, so ist es eben.
    Worüber wir uns aufregen, ist die Sache mit dem miesen Bestellsystem, dass die Ware im Warenkorb einfach unterwegs verloren geht, im Nirvana verschwindet. Das ist ne Frechheit!

    Wäre ich zu spät drangewesen - meine Schuld. So aber lag es an google, und da hätten die nunmal besser drauf vorbereitet sein müssen. Ohne Wenn und Aber.

    0
  • Andy N. 13.11.2012 Link

    Es geht ja nicht nur darum, dass es ausverkauft ist, damit hab ich gerechnet.
    Mich ärgert die miserable Vorstellung, die heute Google abgeliefert hat.
    Warum lassen sie zum Beispiel nicht mal jetzt Vorstellungen zu?
    Soll sich der ganze Zirkus nochmal wiederholen?
    Und die werden doch wissen, wann die nächste Lieferung zu erwarten ist.

    0
  • Heiko M. 13.11.2012 Link

    Wenn ich hier schon wieder das andauernde "Apple kann das besser" Geheule lese wird mir kotz übel!
    Glückwunsch an die die eines wollten und bestellen konnten!

    0
  • Harry Schneider 13.11.2012 Link

    War ja klar mit den Großen machen wollen ,und dann nichts auf die reihe kriegen.völlig unfähig.wenn ich für den Weltmarkt verkaufen will dann sollte ich mich aber besser vorbereiten,zu beispiel vorbestellung machen.

    0
  • Chris L. 13.11.2012 Link

    Bei Apple würde man von "künstlicher Verknappung" und genialem Marketing sprechen, bei Google ist es das größte Drama. Ich finde es halb so schlimm, wenn man sich doch etwas gedulden muss...

    0
  • grmg 13.11.2012 Link

    habt ihr mal darüber nachgedacht ? google hat nun ein ergebniss wieviel geräte bestellt sind und lässt nun dem entsprechend mit evtl 5tausend mehr produzieren
    so verdienen die im endeffekt doch noch daran weil sie nicht nacher noch zig übrig haben

    0
  • Heiko M. 13.11.2012 Link

    Ist auch erstaunlich das alle hier wissen warum das bei Google so gelaufen ist wie es gelaufen ist, unglaublich das man direkt unterstellt die möchten so verkaufen wie Apple, habt wohl alle eine Kristallkugel, Ihr könnt einem echt Leid tun, wie im Kindergarten!

    Wenn es so sein sollte hat es doch geklappt, alle heulen jetzt dem Nexus 4 hinterher, Google hat doch dann erreicht was Ihr denkt was die erreichen wollten!

    Mein Tipp an alle die ein Nexus 4 bekommen haben, lasst es ungeöffnet und verkauft es direkt für mehr Kohle an die die nicht mehr warten "können" bzw. wollen!

    Nun nochmal zu dem unglaublich dämmlichen Apple Vergleich hier, was denkt Ihr wäre mit den Appleservern passiert wenn die das iPhone 5 zu solchen Preisen rausgehauen hätten und es im freien Handel erst im Dezember erschienen wäre für mehr Geld?

    0
  • Mirza K. 13.11.2012 Link

    @Manuel Schulz

    Wie ich geraden in den Kommentaren gelesen habe hast du aus versehen, 2 Nexus bestellt.

    Falls du eins irgendwie günstig in die Schweiz schicken kannst, würde ich es dir gerne abkaufen, 5 Euro mehr drauf packen für deine Umstände und dir das Geld im Voraus überweisen. Wir können es leider nicht hier in der CH erwerben.

    Gruss
    Mirzet

    0
  • Ingo V. 13.11.2012 Link

    Meine Güte ... entspannt euch. Das Ding rennt ja nicht weg. Ein paar Tage werdet ihr verkraften. Was für eine Hysterie, das hat ja schon Apple-Ausmaße. Albern.

    0
  • Problembaer Georg 13.11.2012 Link

    Erinnert bisschen an die Zeiten wo alle auf die AldiComputer scharf waren ;-), nur hier kann man ja davon ausgehen dass jeder sein gewünschtes Gerät letztlich doch bald bekommt.

    Hab den Shop grad besucht, funkioniert soweit flüssig, die neuen Geräte (Nexus4/10/7g) leider nicht mehr aktuell auf Lager, was für den ungeduldigen User sicher ärgerlich ist. Denke dass das so ungefähr zu erwarten war, sind sicher auch einige dabei die es in den ersten Tagen für höhere Preise weiter traden wollen (sollen ja auf dem Restmarkt generell wohl teurer werden als bei Google) - das potenziert den ersten Ansturm noch um Einiges. Würde Google empfehlen die Geräte bei Mediamarkt und Co. doch zum selben Preis verkaufen zu lassen, dann wär der 1. Ansturm sicher kleiner gewesen.

    0
  • bugi78 13.11.2012 Link

    Trauriges Bild was Google da abgibt. Insbesondere das man sich zunächst, dumm wie man ist per Email benachrichtigen lässt und die Email dann aufschlägt nach dem schon 20min vorher alles vorbei war.
    Und auch lustig das der Einkaufswagen dauernd geleert wurde.

    Sollte es die Woche nicht mehr lieferbar sein, dann wirds halt ein Lumia. Sorry Google, wenn ich scharf auf diesen Zirkus wäre, dann würde ich ein Iphone kaufen.

    0
  • Arian Rönick 13.11.2012 Link

    Perfekt! Hype, Verknappung und schon rollt der Rubel. Apple hat ja gezeigt wies geht :-)
    Und wer es wirklich will der wartet.
    Google hat seine Hausaufgaben gemacht :-)

    0
  • mark_arel 13.11.2012 Link

    An alle die eins zuviel bestellt haben : Würde mich wahnsinnig freuen wenn einer mir ein 16GB Modell abgeben könnte. Bin heute früh leider leer ausgegangen, hab mich auch wahnsinnig geärgert aber bringt ja leider nix.

    Also wäre toll freuen wenn sich jemand meldet!

    0
  • Heiko M. 13.11.2012 Link

    Genau wer kein Nexus 4 bekommen hat kauft halt ein Lumia ^^

    Einstein sagte mal: "Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich, bei erstem bin ich mir nur nicht sicher".

    Wer es unbedingt will muss leider jetzt etwas warten.

    0
  • Karl Schnitzel 13.11.2012 Link

    Hm, vielleicht tut den Leuten die vorher ihr altes verkauft haben die Phone freie Zeit mal ganz gut.
    Das Server mal down gehen ist unvermeidlich, was man kritisieren kann ist lediglich die Informationspolitik.

    0
  • Michi K. 13.11.2012 Link

    @Heiko M.
    Willst du damit sagen Google hatte mehr Anfragen fürs Nexus 4 als Apple fürs iPhone 5?

    0
  • ggg 13.11.2012 Link

    Viel Spass mit der ersten Produktionscharge. Dank euch liegt bei mir dann zu Weinachten eins ohne Kinderkrankheiten und 32GB unterm Baum *träum*

    0
  • Heiko M. 13.11.2012 Link

    Nun was bedeutet "die Informationspolitik"? Eventuell hat Google einfach nur eine sehr begrenzte Stückzahl geliefert bekommen, dann aber zu informieren das man nur 1000 Geräte hat würde den Ansturm ja noch schlimmer machen, ich vermute es wurden einfach nicht viele geliefert denn andere Hersteller haben ja auch Probleme den Markt "unendlich" zu bedienen.

    Es war von Anfang an klar das es heute sehr knapp werden wird, manche gewinnen und andere verlieren, so ist das leider, aber schon bald sind wieder Geräte verfügbar wenn nicht gibt ja noch andere tolle Geräte die nicht wirklich weniger zu bieten haben!

    0
  • mapatace 13.11.2012 Link

    Also ehrlich, nach wenigen Minuten ausverkauft, damit kann man eigendlich nicht rechnen. Ist meines erachten auch nicht zulässig. Man kann das auch nicht mit Aldi vergleichen. Das sind tausende Geschäfte, nicht zentralisiert wie jetzt bei Google. Vielleicht ist der ganze Vorgang nichts andere als billige Werbung auf kosten der Käufer. Ich kann das irgendwie nicht nachvollziehen. Sehr merkwürdig.

    0
  • mapatace 13.11.2012 Link

    Wie wird es wohl bei Media Mark sein?

    0
  • Karl Schnitzel 13.11.2012 Link

    Ich meinte mit Informationspolitik, dass Google den Kunden eine automatisierte Email hätte schicken können, sehr geehrter Kunde blablabla wegen des grossen Ansturm usw.
    Aber mir ist es eigentlich wurschd, mein altes Phone und Tablett tuen es noch ne Weile. Mal sehen was in 1-2 Jahren der Markt hergibt.

    0
  • User-Foto
    Marc 13.11.2012 Link

    oha die nexus freaks können einem fast leidtun, naja wat solls.
    ich werde beim s3 bleiben!! und das schöne ist , habe da nen 6000milliampere akku drinn :-)

    0
  • Harry Schneider 13.11.2012 Link

    Bis es im MM ist hat jeder schon eins.deren start wird sich auch verschieben,denk ich mal so

    0
  • Denus der Schreckliche 13.11.2012 Link

    Na toll, habs ab 9:15 auch dauerhaft versucht, Bestätigung: fehlanzeige
    Auch jetzt keine Möglichkeit es vorzubestellen, find ich einfach nur schwachsinnig.

    0
  • Android Master 13.11.2012 Link

    Ich hab ein nexus 4 mit 16 gb ohne Probleme bestellt. Jetzt nur noch paar tage warten

    0
  • Eddy40 13.11.2012 Link

    Wenn ich das hier alles lese, wird mir schlecht....

    0
  • Andy B. 13.11.2012 Link

    Nur gut das ich mir ein Note 2 gegönnt hab, da hat Google ja mal richtig Scheiße gebaut...

    0
  • Manuel Schulz 13.11.2012 Link

    @Mirzet

    Ich habe eben ne Anfrage bekommen von nem Freund, wegen des 2. Tablets.

    Falls er das nicht nimmt, melde ich mich umgehend bei dir, nachdem ich die Kosten für ein Paket in die Schweiz in Erfahrung gebracht habe.

    Ihr seid ja schon sehr arm dran, was die Nexus angeht.

    0
  • User-Foto
    Jakob Kreuzfeld 13.11.2012 Link

    was hier schon wieder los ist, das richt verdammt nach accountlöschung, bei den vielen beleidigungen

    0
  • nox 13.11.2012 Link

    Dem ein oder anderen würde vielleicht eine Entspannungstherapie helfen.

    0
  • J. David S. 13.11.2012 Link

    Meine Güte.
    Es ist nur ein Telefon.
    Klar sind "zickende" Server lästig, aber Google kann ja auch nicht riechen wie massiv der Ansturm wirklich ist.
    Einfach auf dem Boden bleiben.. kommen schon alle zu ihrem Nexus 4.

    0
  • B1acksheep 13.11.2012 Link

    Ich bin zwar einer der Glücklichen der eins bekommen hat, aber ich dachte eig. auch dass einem "Riesem" sowas wie großer Server-ansturm keine Probleme bereitet oO

    0
  • nox 13.11.2012 Link

    @Blackberry_Sheep
    Man bekommt auch zu Silvester keine Taxen.
    Restaurants sind am Wochenende öfter ausgebucht.
    Und ne SMS zum Jahreswechsel dauert mit unter sechs Stunden.
    So ist das mit dem Andrang halt...

    0
  • nox 13.11.2012 Link

    ^^ Autokorektur ;-)

    0
  • Willi 13.11.2012 Link

    Ist manchmal gar nicht so verkehrt im Osten groß geworden zu sein... da weiß man dann, dass man auch mal warten muss, aber am Ende dann doch irgendwie an die Bana... Telefone kommt :D

    0
  • Frank G. 13.11.2012 Link

    Es ist wie es ist - aber sicherlich hätte man das Ganze professioneller lösen können. Es berichten ja einige, dass bei Ihnen der Vorgang während der Bestellung abgebrochen wurde - sie erneut bestellt haben und nun 2 Bestellbestätigungen, also auch 2 Geräte bestellt, ohne die Chance auf Stornierung im Posteingang haben.

    Ich frage mich halt warum man nicht einfach Vorbestellungen zulässt. Ich hätte einfach bestellt und mich zurück gelehnt - wenn es kommt, dann kommt es - so muss man jetzt ständig gegen die Zeit rennen.

    Google selbst hätte so auch mit Sicherheit weniger Stress gehabt....

    0
  • HTCDesire HTCDesire 13.11.2012 Link

    Richtig... ist a) nur ein Telefon... und b) war mit sowas doch zu rechnen.... es wollten nicht nur 100 Leute bestellen.... eher 4 Nullen mehr dran :-) schöner Vergleich von Nox :-)

    0
  • HTCDesire HTCDesire 13.11.2012 Link

    bin mal auf die Zahl der Bestellungen gespannt... die Google irgendwann sicher veröffentlicht... wieviele Geräte sie hatten.... was meint ihr? 100.000 ? 1 Million?

    0
  • Andreas V. 13.11.2012 Link

    Was hat das mit Milch zu tun?
    Die Allgäuer Milchwerke machen nicht so einen Hype um ihre Produkte und haben eine gute Logistik. Im Gegensatz zu den Googleaffen. Die haben den Hype, den sie wollten. Auf Kosten der Kunden. Wenn nach 15 Minuten das Produkt weg ist, ist das so gewollt und man inszeniert die Aktion. Auf Kosten der sich freuenden Kunden. Das nennt man Manipulation. Ein vernünftiger Ramp Up sieht anders aus. Da sind genug Artikel für den ersten Schwung da.
    Und nein, ich kann persönlich sehr gut mit meinem Galaxy Note leben und freue mich auf das Padfone 2. Und nein, ich bin kein Apple Anhänger. Ich bin Fan meines Fußballvereins aber nicht von gierigen Konzernen, die die Konsumenten manipulieren und verarschen. Und da sind Google und Apple auf der Seite des Bösen. Seid doch bitte mal kritischer.

    0
  • Marcel Petersen 13.11.2012 Link

    Meiner Meinung nach sollte Google mal an Vorbestellungen denken, damit kann man solche Probleme verhindern... naja aber wenn das gewollt war das die Geräte innerhalb von wenigen minuten ausverkauft sind dan ist es eine richige Frechheit von google! Und ich bin einer der das Nexus 4 nicht bekommen hat!! Ich hoffe das Google bis Donnerstag für mich eins über hat sonst bin ich echt angepisst !!! Gleiches Recht für alle entweder alle bekommen eins ider niemand!

    0
  • HTCDesire HTCDesire 13.11.2012 Link

    Gleiches Recht für alle? Entweder alle oder niemand? Na, bleib mal auf dem Boden.... ich habe auch keine Karte für's Pink Konzert bekommen.... waren alle nach paar Stunden weg... so ist das halt... man hat eine Anzahl von X Geräten.... sind die alle bestellt.... sind se alle weg.... gibt keins mehr... das ist beim Bäcker, im Geschäft, bei Ebay.. überall gleich.... was weg ist, ist weg...

    0
  • netjunkie 13.11.2012 Link

    @Marcel Petersen:

    Ja, Vorbestellungen wären sehr sinnvoll.

    @HTCDesire:

    Signed! Genau so ist es. Begehrte Ware ist oftmals schnell vergriffen.

    Das mit dem Konzert ist ein super Beispiel.
    Habe für's Depeche Mode Konzert nächstes Jahr in Berlin auch keine Karten bekommen. War zu spät, Pech gehabt.
    Oder sollte ich mich jetzt beschweren, dass Depeche Mode nicht genügend Konzerte in Berlin gibt, so dass alle Interessierten Karten bekommen?
    Ob die Band dann letzten Endes ein Konzert vor leeren Rängen geben müsste, weil sie eines zuviel kalkuliert hätten wäre doch nicht schlimm. Das könnten sie ja aus dem Gewinn der ausverkauften Konzerte finanzieren.

    0
  • Michi K. 13.11.2012 Link

    @HTCDesire

    Die Geräte werden aber laufend produziert, das ist der Unterschied.
    Ganz simpel: Zum Start am Tag X stehen 500.000 Geräte bereit, jeden Tag werden 50.000 produziert.

    Vorgehen Google: "nach 500.000 Ist Schluss, wir melden uns"
    Vorgehen wie gewünscht: die ersten 500.000 bekommen es am Tag x, die nächsten 50.000 am Tag x+1, die nächsten 50.000 am Tag x+2, usw. Und der vorraussichtliche Liefertermin passt sich diesen Chargen und Bestellungen an.

    Das bekommt sogar Apple hin...

    0
  • Willi 13.11.2012 Link

    @Michi K.
    Du vergisst dabei aber, dass das Nexus 4 viel (!!!!!) aggressiver kalkuliert ist, als ein iPhone. Da kann man nicht einfach mal so 50.000 (oder weniger) Stück verschicken. Der Preis wurde so kalkuliert, dass nur große Stückzahlen gesammelt rausgehen. Von daher finde ich das Vorgehen verständlich. Es ist ja am Ende nicht so, dass nach einer Stückzahl X Schluss ist - man muss sich einfach nur ein bisschen gedulden und das sollte der Preis bei Weitem wettmachen.

    0
  • Michi K. 13.11.2012 Link

    @Willi

    Na und? Die Zahlen waren eh nur fiktiv. Selbst wenn es nur 500 statt 50.000 Geräte sind, und selbst wenn sie nur wöchentlich statt täglich liefern können, was ändert das an der Vorgehensweise? Das sind doch alles nur Variablen.

    0
  • Gutschner Kevin 13.11.2012 Link

    kann es sein, dass die Server noch überlastet sind?
    Denn ich kann keine App kaufen

    0
  • Michael S. 13.11.2012 Link

    mit Serverabsturz musste man rechnen. einfach mal paar Tage warten und dann relaxed bei Google einkaufen. wer kauft denn auch gleich am ersten Tag, als ob das nexus nie wieder zu kaufen wäre.

    0
  • Andreas Lange 13.11.2012 Link

    Hallo Leute,

    wenn einer ein Nexus4 16gb abzugeben hat dann bitte bei mir melden! HecKi17@gmx.de

    0
  • Asti 13.11.2012 Link

    Schade :-( Nach über zwei langweiligen Jahren mit Bada und dem guten Port von Android auf dem Wave S8500 hatte ich mich auf das N7 3G mit Android gefreut (+extra hier angemeldet)- ist aber auch jetzt vergriffen. An Googles stelle hätte ich eine Vorbesteller-Phase besser gefunden, denn so hätte man deren Argument mit "Wir wussten nicht dass, es soviel Interessenten gibt" entkräften können (Auch wenn es fast klar ist bei dem Preis :-)). Ich warte noch bis ein Händler es listet (sowie die Wifi-Versionen) oder ich lass es einfach. Komm mir nach 2 Monaten Wartezeit schon etwas blöd vor :-/ Bin aber noch guter Dinge dass die sich beeilen, da die WIfi Only Versionen noch da sind :-)

    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 13.11.2012 Link

    WELTUNTERGANG OMG OMG OMG. </lol>
    ich hoffe keiner der ein n4 bestellt hat lächelt je wieder über die iPhonler
    das hier ist genauso erbärmlich.

    0
  • Vanessa Re 13.11.2012 Link

    @Wuffze W. Apropos erbärmlich: Dein Kommentar auch.

    Das es manche Bedauerlich finden ist kein Wunder. Hab hier aber nicht dass Gefühl das die User extrem flamen oder vor Sorge sterben. Höchstens solche Troll Kommentare wie deiner führen zu einer unnötigen Diskussion der ich auch schon beipflichten muss.

    Musste mich jetzt auch mal zu Wort melden und mich hier anmelden weil ich Interesse am Nexus 4 habe. Nach dem ganzen Warten ist es halt ein ärgerlicher Umstand. Dass es größere Probleme gibt hat aber auch keiner bestritten. Da es aber hier ein Android Blog ist, werden sich wohl die User auch dazu Gedanken machen dürfen und in der dazugehörigen Kommentarfunktion ihre Meinung dazu sagen.

    0
  • bugi78 13.11.2012 Link

    @netjunkie
    Dich möcht ich erleben wenn du ne mailbenachrichtigung aktivierst die dann zu spät kommt und der Ticketshop Dir 6 mal der Warenkorb löscht. Tja Junge Pech. Aber was solls Depeche Mode spielen irgendwann ja nochmal. Wärste mal früher drann gewesen....ach warste ja.....hmm den Logikfehler darfste jetzt selber suchen

    0
  • Bagorolin 13.11.2012 Link

    Warum gibt es keine Vorbestellfunktion??

    0
  • Yilmaz Aksoy 13.11.2012 Link

    vanessa, du bist einfach eine geile sau! absolut realistisch! weiter so....

    0
  • netjunkie 13.11.2012 Link

    @bugi78:

    Ich hatte genau das selbe Problem heute morgen.

    Dachte dann ich hätte Pech gehabt und war selbstverständlich enttäuscht.
    Aber aufgeregt habe ich mich deshalb nicht. War halt Pech.
    Als ich dann später die Bestätigungs-E-Mails erhalten habe habe ich mich natürlich sehr gefreut.

    Aber wie hier so mancher abgeht ist schon sehr peinlich. Und ich bin mir recht sicher, viele von denen die sich jetzt aufregen würden selbst blöde Sprüche machen, wenn sie zu den Glücklichen gehören würden bei denen die Bestellung erfolgreich war. Nur zugeben würde das natürlich niemand.

    Zum Glück gibt es auch immer wieder Kommentare von Menschen, die mit ihrem heutigen Einkaufspech umgehen wie Erwachsene.

    Und über die verpassten Konzertkarten habe ich mich übrigens auch nicht aufgeregt. C'est la vie.

    0
  • HTCDesire HTCDesire 13.11.2012 Link

    Sicher, Vorbestellungen würden Sinn machen.... und dann würde die Liste von oben runter abgearbeitet.... und gut is... aber die werden wirtschaftlich gesehen für sich schon das richtige machen.... auch wenn es sich uns entschließt...

    0
  • Philipp H. 13.11.2012 Link

    Warte ich halt noch ein paar Tage

    0
  • User-Foto
    Marc 13.11.2012 Link

    was soll man dazu sagen wieder so ne exklusive scheiße bei google, würden die märkte es anbieten wäre es scheiß egal ! aber so ?? das spricht mal eindeutig nicht für google, absolut nicht!!! samsung und htc werden ja auch nicht nur im mediamarkt verkauft, also mich würde son geschäftsgebaren total abschrecken, hätte man die möglichkeit, müsste man gegen sowas vorgehen, schade das wir nicht in den usa wohnen, da hätte ne klage bestimmt erfolg, und man könnte sich hinterher von der kohle gleich 10 teile oder mehr davon holen!

    0
  • Andy N. 13.11.2012 Link

    Jetzt sind die Nexus 7 auch alle weg... Frustkäufe?

    0
  • GLINGOO 13.11.2012 Link

    EInerseits freut es mich für Google, dass sie so gut urchstarten.

    Andererseits tut es mir für alle Leid, die sich eines kaufen wollten.

    0
  • mapatace 13.11.2012 Link

    Richtig, ist mir auch aufgefallen. Die die Glück hatten, kommen mit den cool sten Sprüchen rüber und verstehen auf einmal nichts mehr und verhöhnen noch obendrein die enttäuschten User. Billig

    0
  • Steffen 13.11.2012 Link

    Also ich find Google hat doch alles richtig gemacht. Perfekte kostenlose Werbung wenn morgen in der Bild steht "Nexus 4 start legt google server lahm" oder "Nexus 4( gooles neues superhandy) innerhalb von 2 stunden ausverkauft". Es weiss ja keiner das es nur 50 Geraete gab. Und da ich bis jetzt noch nirgends einen zuverlaessigen Test gesehen habe besonders akku laufzeit. Ich seh schon naechste woche hier beitraege von "so ein drecksteil akku haelt nur 4 Stunden. ich kaufe nie wieder lg". Und wieso schimpft hier jeder auf Google, lg baut die teile und liefert an google. Wenn LG nicht liefern kann oder wil dann kann da Google auch nichts machen.

    0
  • Andreas O 13.11.2012 Link

    Nun ich hatte zwar das Glück und hab mir ein 16Gb Modell ergattern können (ebenfalls nachträglich eine Bestätigungsmail bekommen), jedoch bin ich mir noch nicht sicher ob ich es behalten werde, nachdem ich heute Abend erfahren habe, dass Google das Nexus 4 (zumindest noch) nicht in AOSP aufgenommen hat. Faustschlag ins Gesicht, wenn man bedenkt dass das Nexus eigentlich DAS Android-Smartphone ist. Hoffe, dass Google in den nächsten Tagen zumindest etwas mehr Licht in die Sache bringt...

    0
  • Micha El 13.11.2012 Link

    ich hatte auch Glück! mal ne Frage:

    Kann ich das N4 OHNE SIMkarte zum surfen per Wlan nutzen?
    Hab noch keine passende SIM.

    0
  • Otto von G. 13.11.2012 Link

    Die kannst du dir bei 02 Shops stanzen lassen...

    0
  • frank woldt 13.11.2012 Link

    lustig find ich die Vorstellung mit dem Warenkorb . also die Vorstellung das es zum beispiel bei media markt genau so wird. nexus rein in den Einkaufswagen ab zur kasse und schwupps ist der Einkaufswagen leer

    0
  • Olaf Reinecke 13.11.2012 Link

    Ähnliches Problem mit Nexus 7 3G. Hab eine Mail von Google bekommen, daß das Tablet jetzt verfügbar wäre. Ist allerdings doch nicht verfügbar. Hatte mich schon darauf gefreut.

    0
  • Marc-Andrè Waldvogel 13.11.2012 Link

    Eigentlich hätte Google doch mit solch einem Ansturm rechnen müssen oder etwa nicht?

    0
  • Werner Paukert 13.11.2012 Link

    Ohne neues Spielzeug macht es keinen Spaß.
    Ich bleibe bei meinem Galaxy Nexus.

    0
  • Michael P. 14.11.2012 Link

    Sehr lustig, das Rumgeheule und Gejammere so mancher hier. Wenn es nicht so viel Mühe machen würde wäre es sicher interessant mal nachzulesen, wie vieler derjeniger, die ihr angebetetes Nexus 4 noch nicht morgen oder übermorgen in den Händen halten dürfen und deswegen scheinbar Schaum vor dem Mund (oder muss das in diesem Falle an den Fingern heissen?) haben, den iPhone-Anwendern pauschal unterstellen, quasireligiöse Jünger von Apple zu sein.

    0
  • netjunkie 14.11.2012 Link

    @Marc:

    2x Scheisse und irgend so ein dämliches Gefasel über Klagemöglichkeiten in den USA... weil ein paar Gadgets ausverkauft sind...

    Wow! Was für ein intelligenter Beitrag! Und das mit 38 Jahren...
    Ich bin echt beeindruckt... und schon gespannt auf deinen nächsten Beitrag...

    Thumbs up!

    0
  • Johnny Blaze 14.11.2012 Link

    netjunkie ist mit sehr sympathisch :)

    einige entlarven hier auf schöne Weise ihr geistiges Niveau.

    0
  • Wolff 14.11.2012 Link

    Oh man xD. Als ob google auch so viele herstellt um alles direkt abzudecken. Und bei jedem Hersteller kann das nun mal passieren. Dann muss man aber nicht gleich wie ein Kleinkind rum heulen, nur weil man es nicht direkt bekommen hat. Ausserdem hättet IHR ja auch damit rechnen können das sowas passiert. Andere sollen ja auch immer alles direkt vorraus sehen.

    0
  • Michael Zimbo 14.11.2012 Link

    Wo kann ich in meinem Google-Konto sehen, dass mein Kauf erfolgreich war? Hat zumindest schon jemand davon berichtet.

    0
  • Dirk B. 14.11.2012 Link

    Manche sind ja anscheinend ganz schlau. Ohne konkrete Zahlen von Google zu haben ist es pure Spekulation zu behaupten, dass x^10 Geräte vorhanden sind und danach jeden Tag x Geräte hergestellt werden. Selbst wenn das der Fall sein sollte, ist noch lange nicht gesagt, dass besagte x produzierte Geräte ausschließlich für den deutschen Markt sind.
    Um konkreter zu werden: die von Michi K. genannte Zahl von 500k Geräten zum Start und danach jeden Tag weitere 50k sind für den deutschen Markt vollkommen utopisch bei einer Einwohnerzahl von ~82 Mio. Ich würde es eher in dem Bereich 5k-10k sehen, die auf Lager waren. Warum? Keine Werbung von Google, keine Ankündigung der großen Provider, keine Berichterstattung in den bekannten Medien (ich rede hier von der Allgemeinheit bekannten Medien, nicht AP, Androider, AndroidNext und Konsorten).
    Der Vergleich mit "Apple hat das geschafft" hinkt gewaltig, da alle o.g. Punkte von Apple erfüllt wurden, quasi ein Hype zum Release von 3, 4 und 5 erzeugt wurde. Da hier die Begehrlichkeiten massiv geweckt wurden, ist es nur folgerichtig, dass das Lager von Apple deutlich praller gefüllt war/ist als bei Google (die im übrigen keinerlei Erfahrung über Vertriebswege haben, was man ebenfalls berücksichtigen muss).
    Und auch sonst glänzt selbst Apple nicht. Ein Kollege hat sich das 5er bestellt, genannter Liefertermin KW 43-44, was einer Wartezeit von 2-3 Wochen entsprach. Inzwischen hat er eine Rückmeldung erhalten, dass es wohl erst KW 49-50 wird. Also schafft es auch Apple nicht die Geräte in ausreichender Weise zu produzieren (lassen).
    Das einzige, was man Apple tatsächlich zugute halten kann: sie bieten Vorbestellung an.

    Ich selber bin auch nicht zum Zuge gekommen, trotz das ich um 9:14 Uhr im Einkaufswagen das Teil liegen hatte. Wird sich meine Frau eben noch einige Zeit gedulden müssen bevor sie da Gerät in der Hand hält.

    0
  • Dirk B. 14.11.2012 Link

    @Michael Zimbo: in Deiner Bestellübersicht.

    0
  • Michael Zimbo 14.11.2012 Link

    @Dirk B. - Ach so, im Play Store... Ich hab mich dumm und dämlich gesucht in meinen Google Konto Einstellungen usw.

    Vorauss. Ausliefertermin: 15. November 2012

    0
  • Patrick Schütz 14.11.2012 Link

    Aus Kundensicht war der Verkaufsstart sicher nicht glücklich geplant. Für mich persönlich war es gestern nicht allzu relevant, da ich ohnehin noch auf meine Kreditkarte warte.
    Ich kann sicher beide Meinung verstehen - die Nörgler und die Nörgler.
    Die einen nörgeln, weil sie kein Gerät erhalten haben, die anderen darüber, dass so viele ihrem Ärger Luft machen.

    Beide machen es sich jedoch zu einfach.
    Ich finde es gut und richtig, dass sich Leute öffentlich beschweren, wenn sie unzufrieden sind. Das ist ein wichtiger Teil des Internets wie wir es heute verstehen.
    Wir sein kritische Kunden und das ist richtig und wichtig. Dass dabei einige über die Stränge schlagen, steht außer Frage.

    Grundsätzlich gilt jedoch: wenn man selbst eines bekommen hat, ist es einfach andere zu verurteilen, weil sie meckern.

    VIEL schlimmer finde ich die Aasgeier, die ihr Gerät direkt bei eBay reinsetzen. Das ist rational und logisch, meiner Meinung aber echt gierig und unsportlich.

    Man kann über Google urteilen wie man möchte. Ich vertrete stets die Meinung: Second move kills. Klar, das ist unglücklich gelaufen, vielleicht wurde der ein oder andere (Denk-) Fehler gemacht, aber Google hat es noch immer in de Hand, ein versöhnliches Ende zu finden. Vorbestellungen, transparente Informationspolitik, etc

    Für alle, die wie ich warten, bleibt nur der Trost: Erste Chargen von Devices sind nicht immer frei von Kinderkrankheiten

    0
  • Sebastian B. 14.11.2012 Link

    vorher stand beim n4 coming soon und nun ausverkauft :'(

    0
  • Markus S. 14.11.2012 Link

    Ich hab die Email um 9.39 erhalten, da war natürlich schon alles weg.

    Allerdings aktualisierte ich zufällig um halb 11 ca nochmal, und da waren anscheinend für wenige Sekunden wieder welche verfügbar und ich konnte eins ergattern.

    mfg

    0
  • wolfgang b. 14.11.2012 Link

    Geht jetzt die Welt unter, wenn man das Gerät eine Woche später bekommt?

    Was habt ihr für Prioritäten. Wenn sowas Prio 1 ist, oh je!

    0
  • Hans-Jürgen P. 14.11.2012 Link

    Gott sei Dank bin ich mit meinem Galaxy Note 2 besser bedient!

    Der Preis mag ja gut sein! Relativ ist er es tatsächlich nicht wirklich, wenn man die fehlenden Features, die Wettbewerber bieten, zwingend benötigt!

    Deshalb ist aus meiner Sicht die Lobhudelei der neuen Nexus Geräte übertriebenen!

    Ich muss keines davon haben und brauchte mich auch nicht in die "Schlange" im PlayStore stellen.

    Da beschwer sich hier bloss noch mal einer über die "blöden" Apple Fans!

    Was ist hier denn anders????

    0
  • Guido H. 14.11.2012 Link

    Wenn ich über die Bedingungen nachdenke, unter denen die Dinger bei Samsung, LG & Co. produziert werden, will ich keins mehr.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1709184/Krebskranke-bei-Samsung#/beitrag/video/1709184/Krebskranke-bei-Samsung

    0
  • Jack Sparrow 14.11.2012 Link

    Was mich interessieren würde, wäre: Mit wie vielen Abnehmern in Deutschland hat GOOGLE gerechnet?

    Und, wann kann ehrlicherweise mit der nächsten Auslieferung begonnen werden. Man bedenke: am 15. Dezember will "Ich bin doch wohl blöd"-Markt mitverdienen. Vielleicht auch noch der Planet mit der Halskrause.

    Hoffen wir für die, die ein Gerät über GOOGLE beziehen wollen, tatsächlich ein Gerät erhalten und nicht am Ende teurere Geräte im Elektronikmarkt erwerben müssen.

    0
  • Seminator 14.11.2012 Link

    Ich gehöre auch zu den Verlierern von gestern. Nicht, weil ich das N4 nicht kaufen konnte, sondern weil ich es auf dem Weg zur Kasse immer wieder verloren habe. Was für billige Warenkörbe da eingesetzt wurden, dass sie die 200g nicht sicher transportieren können. Wenn ich dann die Kasse erreicht habe, da schielten die Scanner auf die Barcodes der Nachbarn. Echt ein Albtraum. Man hat die Welt digitalisiert, bekommt aber so eine einfache Transaktion nicht hin. Das ist für mich eine echte Enttäuschung.
    Das Verhalten von GOOGLE war diesmal sehr amateurhaft und die Informationspolitik wahrlich bescheiden. Ich möchte GOOGLE keine Absicht unterstellen und deswegen ist meine Verwunderung so ausgeprägt. Dass die Server schlapp machen und die Software so verbuggt ist, kann ich nicht wirklich glauben. Meine Augen haben es aber Schwarz auf Weiß gesehen. Das ist das schlimme daran...

    0
  • blitz-schlag-mann 14.11.2012 Link

    Was für Probleme...

    0
  • Josef S. 14.11.2012 Link

    Ich habe am 11.11.12 folgende Mail erhalten, nachdem ich um eine Vorbestellung gebeten hatte:
    Sehr geehrter Herr XXX,
    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Wie Sie uns mitgeteilt haben, möchten Sie das Nexus 4 ,beziehungsweise Nexus 10, schon im Voraus bestellen.

    Bedauerlicherweise ist keine Vorbestellung bei diesem Gerät möglich.
    Sie können das Nexus 4 im Google Play-Store ab dem 13.11.2012 erwerben.
    Auf der folgenden Webseite können Sie auch Ihre E-Mail-Adresse angeben, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Bestellung möglich ist.
    https://play.google.com/store/devices/details?id=nexus_4_16gb&hl=de

    Nach den mir vorliegenden Informationen ist bei beiden Geräten kein Lieferengpass zu erwarten.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin
    Ihr Google Play-Team

    Schadem uss nun ohne die Nexus-Geräte in Urlaub fahren.

    0
  • Volker John 14.11.2012 Link

    Einfach nur LÄCHERLICH was Google da veranstaltet hat und die Aussagen hinterher...."Wir sind überwältigt von dem großen Interesse..." - Was haben die erwartet bei dem Preis?

    Auch ich hatte viermal ein N4 im Warenkorb, konnte aber die Bestellung - warum auch immer- nicht abschließen....nur schade das es im Moment an preislichen alternativen fehlt.

    Hat schon mal jemand ein WindowsPhone 8 getestet?

    0
  • Hans Müller Schweiz 14.11.2012 Link

    Ja ja IT und die "Moderne" Welt!
    Hab mir mal die Mühe gemacht, mich hier durchzulesen.
    Schade, ist viel Frust dabei!

    ABER! Bei unseren Freunden mit der angebissenen Frucht, müsstet ihr einige Stunden bis Tage in der Kälte verharren um ein Gerät zu bekommen!

    Freuen wir uns über das warme Wohnzimmer und hoffen auf bessere Zeiten. Bessere Geräte haben wir ja schon!

    Bis bald und viel Erfolg....... Hans

    0
  • hmmm 14.11.2012 Link

    Gestern, nachdem das Nexus 4 den Status auf „auf Lager“ anzeigte (kurz nach 9 Uhr) versuchte ich dieses Handy zu kaufen. Es ging (von Anfang an) bei mir nicht!!!
    Ich hatte es zwar diverse Male im Warenkorb liegen, konnte den Kauf aber nie abschließen. Entweder es verschwand wieder aus dem Warenkorb oder der Server stürzte ab.
    Nach vielen Versuchen änderte sich dann irgendwann der Status auf „bald lieferbar“. Also, ich hatte somit nie eine reelle Chance es zu kaufen.

    Außerdem bemängele ich, dass auch die Hotline von Google nichts wusste und immer wieder andere Aussagen zur Lieferbarkeit machte. Mal hieß es, dass es in den nächsten Stunden wieder zu erwerben sei, dann wurde ich auf den nächsten Tag – also heute vertröstet…

    Nun, Heute früh wurde der Status dann in „ausverkauft“ korrigiert.

    Das alles ärgert mich sehr. Ich werde mir definitiv dieses Handy nicht mehr kaufen, denn es gibt viele Modelle auf dem Markt, die auch nicht wirklich schlechter sind.
    Zudem ist ein nicht auswechselbares Akku mit einer gleichzeitig schlechten Akku-Leistung des Nexus 4 ganz klar ein Negativpunkt.

    Es entsteht der Eindruck, dass Google mit viel Getöse versucht hat, von den Dingen, die gegen das Nexus 4 sprechen, abzulenken.
    Denn für mich war es einzig der Preis, der für das Nexus 4 sprach.

    Warum konnte man nicht vorbestellen?

    Ich bemängele die Informationspolitik und die Kauf-Abwicklung von Google.

    0
  • Wolff 14.11.2012 Link

    @Guido H. , bei anderen werden Kinder arbeiten gelassen oder die Mitarbeiter begehen selbstmord.... Egal wie du es nimmst. Jedes Unternehmen hat irgendwas negatives am laufen. Ausserdem schweift das total vom Thema ab ^^

    0
  • Tom Müller 14.11.2012 Link

    @debjay, ich habe keinen Proxy selber gesucht. Einfach das Chrome Plug-in "stealthy" installieren, Deutschland als Land eingeben, aktiveren und schon ist die Ländersperre weg.
    Eine deutsche Postadresse ist aber trotzdem noch nötig. Diese am Besten auch gleich im Google-Wallet bei der Kreditkarte und bei der Liederadresse hinterlegen.

    Hoffe diese Tipps helfen für die nächste Ladung.
    viel Glück

    0
  • debjay 14.11.2012 Link

    Danke Tom!

    0
  • Uwe Sabin 14.11.2012 Link

    Ging mir beim HP Touch Pad und dem Pre 3 genauso, sofort ausverkauft.
    War dann kein gutes Zeichen für die Zukunft und heute redet kein Mensch mehr darüber. Ist ja auch schon über 12 Monate her.........
    Ihr merkt, wie wichtig das ist, was euch jetzt so fertig macht.
    In 1-2 Monaten oder so gibt es den nächsten Überflieger zum Dumping-Preis, dann redet schon wieder niemand vom Nexus 4.

    0
  • Paul B. 14.11.2012 Link

    Is ja fast genau so schlimm wie die Apfel fanboys die vorm store campen. Leute das ist nur ein Handy!

    0
  • User-Foto
    Wuffze W. 14.11.2012 Link

    Paul B. +100

    0
  • Fred Man 14.11.2012 Link

    @Paul B. Ja es ist nur ein handy, aber viele leute verkauften ihr handy schon vor dem verkaufsstart, um nicht allzuviel verlust zu machen und stehen jetzt ohne handy da -.- Wenn google es nicht mal schafft den vorrat für paar stunden zu halten, ist es wirklich schlecht. Die sollten mal kompetentere leute für den wirtschaftlichen bereich einstellen und nicht solche vollpfosten! Es gibt leute die auch arbeiten und es deswegen nicht holen können! Vorbestellung wäre eine möglichkeit und gehört sowieso in jedem onlineshop -.-

    0
  • Dirk B. 14.11.2012 Link

    Verkaufen, um nicht zuviel Verlust zu machen?
    Verlust in Form von "ich muss in Vorleistung treten, um mir das N4 zu holen und dafür in den Dispo" oder Verlust in Form von "wenn ich nicht jetzt mein S3 verkloppe, kriege ich morgen nur noch 280 € dafür"?

    Beides ist IMO Unsinn. Wenn ich die 350 € nicht habe, um mir das Gerät zusätzlich zu kaufen und mein altes später veräußere, muss ich halt sparen. Und wer sein altes vorher verkauft, um möglichst wenig Verlust vom Einstandspreis des alten Geräts zu machen, der kündigt auch seine Wohnung, weil der Bauherr gesagt hat "Ja, zum 1. November haben wir Dein Haus fertig".

    0
  • Fred Man 14.11.2012 Link

    @Dirk B. Denke nicht, dass soviele probleme mit geld haben. Nur wollen die so viel wie möglich sparen, um das neue gerät zu kaufen. Zumindest mache ich es meistens so und sehe den minimalen differenzbetrag einfach als upgrade an. Mehr ausgeben ist einfach unnötig und geld wächst nicht auf bäumen :P wer ein sparsamer mensch ist, bleibt auch sparsam, egal wieviele reserven an geld er bei sich trägt

    0
  • Michael Zimbo 14.11.2012 Link

    Mein Nexus 10 ist laut Mail von 17 Uhr unterwegs. Sogar ein Tag eher als geschrieben. Hat wohl jemand ein schlechtes Gewissen?

    0
  • Achim L. 14.11.2012 Link

    ich war -da ich momentan nur mit einem etwas launischen, gerooteten Galaxy S unterwegs bin - auch bei denen, die dem Nexus 4 entgegengefiebert haben und sich regelmässig mit Updates versorgen liessen.

    6 Minuten nach dem Verkaufsstart war ich dran- hatte es im Warenkorb (16GB Variante) - aber wie die meisten hier, kam auch ich nicht "durch die Kasse".

    Dabei kam ich mir noch schlau vor: " ich nehme das teurere Modell, und Kreditkarte hab ich auch, zudem bin ich fast "live" dabei- also ein sicheres Ding.. die Server sind ja sowieso von Google, die mindestens eine ServerCity in Landkreisgrösse unterhalten sollen, also ist genug Kapazität da- und Google wird sicher die Nachfrage entsprechend realistisch kalkuliert haben, dass Sie mindestens einen Tag überstehen "

    ALLES MÜLL!
    Google hat sich angestellt ....schlimmer wie der Elektronikladen um die Ecke!

    Im Nachhinein hab ich dann auch nochmal rekapituliert: LG baut das Handy.
    LG ist lange nicht so gross wie z.b. Samsung.
    Zudem wirft LG ständig eigene Top-Geräte auf den Markt, braucht also entsprechende Fertigungskapazitäten dafür, die dann beim "billigen Auftragshandy von Papa Google" fehlen.

    Heisst: Wer jetzt von Google das Nexus will, der wird imho bis Mindestens Mitte Januar 2013 warten müssen.

    Ich persönlich habe mir sofort nachdem ich die Enttäuschung verdaut hatte, das Samsung Galaxy S3 geordert und habe das Fiasko-Phone (LG Nexus 4) für mich damit ad acta gelegt.

    Schade, dass sich Google wie ein haufen beknackter Stümper angestellt hat- das musste ich wirklich erleben um das für möglich zu halten.
    Ich bin mir sicher: In Cupertino lacht man jetzt noch..... ^^

    0
  • Fred Man 14.11.2012 Link

    durch die aktion hat google bestimmt tausende von käufer vergrault, die dann ein anderes smartphone gekauft hatten. Tja da hat google nen eigentor gemacht haha ich überlegs mir auch noch ob ich doch noch was anderes kaufen werde, was demnächst rauskommt. Es sei denn das n4 wird genug vorrätig sein, um den ganzen tag durchzustehen :P

    0
  • Volker John 15.11.2012 Link

    Sorry....aber DAS war einfach nur PEINLICH von Google...
    Ich hatte vier(!) mal eins im Warenkorb - nur bezahlen konnte ich nicht...

    Hätte ich vielleicht auch den Chrome-Browser für die Bestellung benutzen
    müssen?

    Ich überlege mir den kauf vielleicht doch noch einmal....wer weiß ob LG mit der Qualität eines S3 mithalten kann....ich warte jetzt erst einmal was die ersten User so schreiben.....

    0
  • Seminator 15.11.2012 Link

    Was Google gemacht hat, kann Apple schon lange. Der Unterschied ist, dass wir nicht auf der Straße übernachten mussten. Dass die User sich abwenden, glaube ich auch nicht. Die Leute sind doch alle am Tropf der Hersteller. Mein Smartphone ist schon über 2 Jahre alt und jetzt war die Zeit gekommen. Hat nicht geklappt und ich hoffe, dass es bald klappen wird. Hätte ich ein SGN oder S3, würde ich sicherlich nicht über den N4 nachdenken. Dieses ständige Wechsel der Geräte, nur um den neuen zu haben, habe ich sowieso nie verstanden.

    Was Google sich geleistet hat, war mir nicht neu, da ich es von anderen schon gewohnt war, hat mich dennoch überrascht. Da werde ich wohl blauäugig sein, aber ich hätte gedacht, dass Google es stemmen kann. Die Tatsache, dass sie die Stückzahlen nicht preisgegeben haben, lässt ja auch tief blicken, denn eine hohe Zahl würde ja eine sehr gute Publicity bedeuten. Ich gehe aber eher davon aus, dass es eine eher dürftige Menge war und es deshalb unter den Mantel der Verschwiegenheit gelandet ist.
    Ich glaube auch nicht, dass so schnell neue Chargen angeboten werden, obwohl ich mich da eher irren möchte.

    0
  • "Reiner Speck" 15.11.2012 Link

    Leute, das ist ja wie in der DDR, als es Bananen gab.
    Und wenn der nächste Laster ankommt, stehen alle, die gemeckert haben wieder ganz vorne in der Schlange. Ich will nicht wissen, wieviele während Ihrer Arbeitszeit auf F5 gedrückt haben, oder haben sich alle einen Vormittag frei genommen?
    Das nächste Nexus 4 wird nach Weihnachten von Samsung gebaut, solange könnt ihr wohl noch warten. Wir sprechen von einem Handy, welches im nächsten Sommerurlaub schon wieder veraltet ist, Leute.
    Wer konnte auch ahnen, daß in 2012 soviele Leute so dringend ein Handy mit 8 GB und ohne Speichererweiterung benötigen.
    "Ironiemodus aus"
    Wenn es wieder welche gibt, sagt mir bitte dringend Bescheid, ich will auch eins ;-)

    0
  • Ole Shoe 15.11.2012 Link

    Es geht hier um ein Tablet was z.Z. ausverkauft ist ?
    Ganz schön viel Wind dafür ... andere Firmen brüsten sich damit in ihrer Werbung: "Es kann zu Lieferengpässen kommen"

    Scheint aus der Sicht der Marketing-Abteilung ehr ein Vor-als ein Nachteil zu sein.

    0
  • Volker John 16.11.2012 Link

    Jetzt werden die Leute von Google auch noch witzig.....

    Sie reagieren auf enttäuschte Käufer mit trotz und löschen unangenehme Kommentare auf Ihrer Google+ Seite - und neuerdings hat man im entsprechenden Artikel die Kommentarfunktion deaktiviert!

    Also lieber alles negative Totschweigen!
    DAS hätte ich von Google SO NICHT erwartet!

    0
  • Peter H 16.11.2012 Link

    Ja ich habe die ganzen Probleme auch durchgestanden und war auch entäuscht wie so was passieren kann naja wir werden ja sehen wie es wird . Denn wenn das so noch mal vorkommen sollte dann wirds wohl ganz peinlich und wird auch so langsam der letzte wartende woanders kaufen .

    0
  • Sebastian B. 18.11.2012 Link

    Gestern Abend mein LG Optimus Speed für blöde 113€ (zzgl Ebaykosten) nach einer Woche bieten verkauft.
    Also stehe ich ab ca Mittwoche ohne Handy dar....werde mir nen Handy von meiner Freundin leihen..argh ein blödes Nokia e71 *g*
    Hoffe das es in der kommenden Arbeitswoche neue GUTE News gibt.

    0