Samsung Galaxy S 2 — Apps deinstallieren über Anwendungsansicht?

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

20.06.2012 09:37:26

Hallo! Ich habe mal eine Frage zum Deinstallieren von Apps. Muss ich immer über "Einstellungen/Anwendungen" eine App auswählen und dann "Deinstallieren" wählen oder kann ich auch in der Anwendungsübersicht auf "Bearbeiten" gehen und dann das kleine rote Minus der jeweilgen App auswählen? Kommt das aufs selbe raus. Bisher habe ich immer gedacht, dass bei dem ersten genannten Schritt auch wirklich alle Daten gelöscht werden und bei der "Minus-Variante" Daten übrig bleiben. Wie ist das eigentlich?

20.06.2012 09:47:46

Habe keine Root Rechte. Ich meine mit "Minus-Variante", dass wenn man in die Übersicht all seiner Anwendungen geht und dann die Menütaste drückt, "Bearbeiten" auswählt und dann über jeder App ein kleines Minus erscheint. Wenn man da drauf klickt, verschweindet die App. Weiß nuir nicht, ob es wirklich deinstalliert ist.....

20.06.2012 10:00:14

Mathias
Habe keine Root Rechte. Ich meine mit "Minus-Variante", dass wenn man in die Übersicht all seiner Anwendungen geht und dann die Menütaste drückt, "Bearbeiten" auswählt und dann über jeder App ein kleines Minus erscheint. Wenn man da drauf klickt, verschweindet die App. Weiß nuir nicht, ob es wirklich deinstalliert ist.....
So wie ich das sehe, ist das eine ganz normale Deinstallation der App.

Herzliche Grüße

Carsten

"Alles ist schlechter geworden. Nur eins ist besser geworden: Die Moral ist schlechter geworden!" (Dieter Hallervorden)

20.06.2012 10:09:16

Mathias
Ein Plus gibt es nicht! :-p
Also ist das Entfernen über das Minus-Zeichen gleichzusetzen mit einer richtigen Deinstallation?
Nachdem was ich bisher so sehe, ja. Ich deinstalliere neuerdings fast nur noch über dieses Feature.

Herzliche Grüße

Carsten

"Alles ist schlechter geworden. Nur eins ist besser geworden: Die Moral ist schlechter geworden!" (Dieter Hallervorden)