Streaming mit Google Music hakt

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

19.05.2012 14:17:38 via Website

Immer wenn ich über Google Music meine Songs streamen will, ärgert mich die App gewaltig. Erst wenn das Lied komplett gepuffert ist, lässt er mich Play drücken. Vorher bekomme ich eine Fehlermeldung ("angeforderter Stream konnte nicht wiedergegeben werden").
OK, das ist zwar nervig, weil man warten muss, bis das Lied runtergeladen wurde. Damit könnte ich ggf. leben. Aber beim 2. Lied des Albums das gleiche Spiel. Er bricht mit der gleichen Fehlermeldung ab (obwohl er schon die Hälfte des Liedes gepuffert hat) und ich muss Play drücken, sobald das Lied vollständig runtergeladen ist. Sonst bleibt er ewig stumm.

Kennt das Problem einer? Kann ich da was gegen machen? Aktuell ist die gesamte Streaming-Funktion dadurch nutzlos bei mir. :(

Vielen Dank schonmal.

Frank

P.S. Die Offline-Wiedergabe funktioniert tadellos. Sobald ich einen Song "offline bereitstelle" lädt er brav runter und ich kann das gesamte Album problemlos hören.

Edit: Achso, vielleicht ist die Version noch wichtig. Sollte die Aktuellste sein. v4.1.513

— geändert am 19.05.2012 14:18:44

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"