SMS-Messenger-Apps: Bitte klärt den Neuling auf!

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

13.05.2012 23:00:37 via Website

Guten Abend alle zusammen!

Ich bin voller Vorfreude, da ich nächste Woche mein erstes Smartphone bekomme. In meiner Aufregung lese ich mich quer durchs www.
Momentan versuche ich etwas über Messenger in Erfahrung zu bringen.
Ich hab noch eine SMS-Flat. So wie ich verstanden hab, kann ich die ganz normal benutzen auch mit Handcent, Chomp, Go, Yuilop & Co., richtig?
Und wenn jemand die gleiche App benutzt und ein anderes Netz hat, geht das trotzdem kostenlos?
Wenn jemand ein anderes Netz hat und kein Smartphone hat, kann ich dann für weniger Geld (durch die App) die SMS verschicken? Wenn ja, funktionieren die alle über Guthaben-Konten? Oder wird das normal über meine Abrechnung abgerechnet?

So viele Fragen... Ich weiß. Ich informiere mich schon die ganze Zeit, aber ich verstehe es nicht.
Hilft jemand einem totalen Anfänger?

GLG!

13.05.2012 23:05:52 via Website

Hallo, und Herzlich Willkommen hier im Forum!

Also, erstmal kommt es drauf an, was du für eine Flat hast. Das entscheidet, ob du in andere Netze etwas bezahlen musst. Die SMS würde ich über den schon Installieren Nachrichtenapp verschicken. Yuilop ist immer so eine Sache. Das läuft über das Internet. Ich denke aber, da die ja irgendwie an Geld kommen müssen, werden die deine Daten in alle Welt schicken. Mit so kostenlosen SMS-Diensten wäre ich vorsichtig.
Wenn duc auch eine Internetflat hast, empfehle ich dir Whatsapp. Diese App muss dein Gegenüber allerdings dann auch nutzen. Die Nachricht wird dann nicht als SMS angezeigt, sondern als Nachricht wie z.B. bei Skype auch. Du kannst hier im Forum auch mal suchen, Izzi hat eine wunderbare Liste gemacht, wo man solche Apps nach Rubriken sortiert findet.

Gruß Tim

13.05.2012 23:42:46 via Website

Servus Nicole, herzlich Willkommen bei AndroidPIT!

Man muss zunächst mal grundsätzlich unterscheiden, Go SMS, Chomp SMS und Handcent sind völlig anders als z.B. Yuilop.
Die erste Kategorie bietet schlicht weg eine App, die ganz normale SMS verschickt, wie die normale Nachrichten-App auch. Sie bieten nur weitere Funktionen und die Möglichkeit, das Design an den eigenen Geschmack anzupassen. Apps wie Yuilop beinhalten einen kompletten Service, der mit der eigentlichen SMS über den eigenen Provider (T-Mobile, Vodafone, etc.) nichts zu tun hat. Wie genau diese Dienste funktionieren ist unterschiedlich, bitte auf der entsprechenden Website nachlesen.

13.05.2012 23:54:00 via Website

Tim F.
Hallo, und Herzlich Willkommen hier im Forum!

Also, erstmal kommt es drauf an, was du für eine Flat hast. Das entscheidet, ob du in andere Netze etwas bezahlen musst. Die SMS würde ich über den schon Installieren Nachrichtenapp verschicken. Yuilop ist immer so eine Sache. Das läuft über das Internet. Ich denke aber, da die ja irgendwie an Geld kommen müssen, werden die deine Daten in alle Welt schicken. Mit so kostenlosen SMS-Diensten wäre ich vorsichtig.
Wenn duc auch eine Internetflat hast, empfehle ich dir Whatsapp. Diese App muss dein Gegenüber allerdings dann auch nutzen. Die Nachricht wird dann nicht als SMS angezeigt, sondern als Nachricht wie z.B. bei Skype auch. Du kannst hier im Forum auch mal suchen, Izzi hat eine wunderbare Liste gemacht, wo man solche Apps nach Rubriken sortiert findet.

Gruß Tim

Hallo Tim!
Danke für deine flotte Antwort und die herzliche Begrüßung!
Ich hab noch eine Netzinterne SMS-Flat, somit brauche ich etwas, mit dem ich auch günstig in andere Netze schreiben kann, auch wenn der Empfänger kein Smartphone hat. Da mein Mann jetzt auch ein Smartphone hat, werden wir wohl beide unsere SMS-Flats bald kündigen und über WhatsApp oder so schreiben. Aber meine Eltern und Schwiegereltern müssen ja noch SMS bekommen. Zwar nicht so oft, aber trotzdem so günstig wie es geht.
Ja, das mit den Daten ist so eine Sache. Ich denke aber, dass die freien SMS-Messenger-Anbieter werden eher über Werbung sich finanzieren. WhatsApp ist ja auch nicht ohne in Sachen Berechtigungen. Aber wie ich gelesen habe, kommt man bei Apps kaum drum herum.
Nach der Liste hab ich gerade mal hier gesucht. Ich finde die nicht. :*) Das Forumsformat hier ist neu für mich und ich blicke noch nicht durch wie die Suche hier richtig funktioniert bzw wie man die Suchergebnisse einschränken kann.

Bastian S.
Servus Nicole, herzlich Willkommen bei AndroidPIT!

Man muss zunächst mal grundsätzlich unterscheiden, Go SMS, Chomp SMS und Handcent sind völlig anders als z.B. Yuilop.
Die erste Kategorie bietet schlicht weg eine App, die ganz normale SMS verschickt, wie die normale Nachrichten-App auch. Sie bieten nur weitere Funktionen und die Möglichkeit, das Design an den eigenen Geschmack anzupassen. Apps wie Yuilop beinhalten einen kompletten Service, der mit der eigentlichen SMS über den eigenen Provider (T-Mobile, Vodafone, etc.) nichts zu tun hat. Wie genau diese Dienste funktionieren ist unterschiedlich, bitte auf der entsprechenden Website nachlesen.


Hallo Bastian!
Auch dir danke für deine schnelle Antwort und deine herzliche Begrüßung!
Jetzt bin ich schon einen kleinen Schritt weiter. Dachte, die sind alle gleich.
Dann fällt Yuilop, solange ich noch eine Flat habe, erstmal raus.
Leider hat nicht jeder der App-Anbieter eine deutsche HP. Mein Englisch ist ziemlich eingerostet. *hust*

GLG!

— geändert am 13.05.2012 23:56:42

14.05.2012 00:00:10 via Website

Diese Übersicht meinte Tim. Da findest du allgemein erst mal eine gute Orientierung, was Android-Apps angeht.

Ich kann mich auch völlig täuschen, aber ich meine Yuilop war der Anbieter, der regelmäßig Werbe-SMS an den Nutzer versendet. Kann aber auch ein ganz anderer Anbieter gewesen sein.