Google Galaxy Nexus — Frage zu App-Info

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

10.05.2012 17:54:40

Hallo zusammen!

Wenn ich mir in den Einstellungen - Apps die App-Infos ansehe, dann gibt es dort den Punkt USB-Speicherdaten! Der ist zum Beispiel bei G+ oder Maps recht groß, während er bei anderen Apps auf 0 mb steht! Was hat dieser Speicher zu bedeuten, und kann man den löschen?
Ich hoffe mal, dass mir jemand diese Frage beantworten kann! Leider konnte meine erste hier gestellte Frage zum Nexus bislang niemand beantworten!

LG,
Stefan!

— geändert am 10.05.2012 17:58:11

10.05.2012 18:39:53

Hallo Maestre Callahan!

Beim Nexus gibt es keine SD-Karte!
Deine Antwort zu meinen Check-Inns hat allerdings geholfen!


Danke dafür schonmal! Ich hoffe, hier kann trotzdem noch jemand helfen, was die USB-Speicherdaten angeht!

13.05.2012 12:49:20

Also, das hat mich noch nicht wirklich weiter gebracht hier! Leider gibt es ja für dieses Gerät keinerlei deutsche Handbücher, was ich sehr schade finde!
Die USB-Speicherdaten werden immer mehr, vor allem bei G+, wobei ich in der Speicherinfo des Telefons keinen größeren Unterschied beim freien Speicher feststellen kann!
Wo bitte liegen diese USB-Speicherdaten genau, kann ich sie irgendwo einsehen, oder löschen?

Ich hoffe, hier kann irgend jemand helfen!


LG,
Stefan!

13.05.2012 14:28:34

Stefan

Die USB-Speicherdaten werden immer mehr, vor allem bei G+, wobei ich in der Speicherinfo des Telefons keinen größeren Unterschied beim freien Speicher feststellen kann!
Wo bitte liegen diese USB-Speicherdaten genau, kann ich sie irgendwo einsehen, oder löschen?

Diese Daten liegen häufig in /sdcard/data oder in /sdcard/Android

Im Fall G+ werden dies warscheinlich Bilder und ähnliches sein, die auf dem Gerät gespeichert werden, damit sie nicht ständig erneut heruntergeladen werden müssen. Gleiches bei Maps, dort wird normalesweise die "Landkarte" gespeichert, damit das Programm a) flüssiger läuft und b) um nicht unnötig Traffic zu verursachen.

Löschen kannst du diese Daten allesamt in den Androideinstellungen unter "Daten löschen" in der jeweiligen App.


Mein Google Maps ist 350MB groß, da ich häufig im Außendienst bin und mir bestimmte Bereiche "gecacht" habe.


EDIT:
Stefan
Leider gibt es ja für dieses Gerät keinerlei deutsche Handbücher, was ich sehr schade finde!
Das würde auch in keinem Handbuch stehen, da sich vielleicht 0,1% aller Nutzer mit so etwas auseinander setzen.

— geändert am 13.05.2012 14:33:49

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

14.05.2012 17:17:55

Entweder du suchst die Dateien mit Hilfe deines PCs, Dateimanager für Android oder mit ner App wie SD Maid.

Bei SD Maid unter "App-Reiniger", kannst du diese Daten glaub sehr bequem löschen....

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.