Samsung Galaxy Note — Externe SD Karte als internen Speicher verwenden ?

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

26.01.2012 19:52:04 via Website

Hallo...
Habe eine Frage , bzw. ein Problem.
Habe das Note mit 16GB internen Speicher. Wollte mir jetzt eine 64GB SDHC dazu kaufen. Das Problem was ich habe ist, das ja 99% der Apps immer auf die interne installiert werden. Also kann ich die externe praktisch nur für eigene kopierte Sachen nutzen, was ja total für den Hintern ist ^^.
Jetzt weiß ich das ich damals beim Milestone die SD Karte in EXT3 bzw. EXT4 formatiert hatte und sie als interne erkannt wurde. Meine Frage: Gibt es sowas auch für das Note ? Wollte 2 Partitionen erstellen von jeweils 32GB.
Habt ihr da eine Lösung? Von mir aus auch Lösungen wo man ROOT braucht, weil das Teil ist eh gerootet.

Danke schonmal ;)

26.01.2012 21:11:17 via Website

Hi

Ich glaube das geht nur mit customroms, wenn ich das richtig in Erinnerung hab vom S1.

Oder jemand kennt noch einen anderen weg.

Wobei die 2gig für die apps locker reichen wenn man die Daten der apps auf die sd Karte kopiert.

Gruß Dirk

26.01.2012 21:21:38 via Website

Ich meine ja nicht die 2GB.. sondern die 11GB die noch übrig sind. Der installiert ja automatisch immer die Daten auf den 11GB der internen SD Karte. Wenn ich jetzt einfach die Daten auf die Externe schiebe gehen die Spiele nicht mehr oder sonstige Sachen. Wie gesagt einige Dinge klappen ja zu verschieben. Zum Glück konnte ich die Karten von Navigon auf die externe SD packen.
Nur wollte ich das nicht immer manuell machen und bei allen gehts auch nicht. Naja eine Custom ROM habe ich ja.

26.01.2012 21:38:27 via App

Hi

Die apps werden immer im 2gig großen Systemspeicher installiert bei den stockroms, wie das bei den customroms ist kann ich nicht sagen weil ich sowas nicht nutze.
Und wenn du die Daten der apps verschiebst bei den apps wo das geht dann kannst du apps installieren ohne ende.

Wie gesagt bei den customroms kann ich die leider nicht helfen.

Gruß Dirk

Edit: achso....ok das geht nicht. Da musst du dein Zeugs auf die Sterne hauen und nicht so viele games mit den Riesen Datenmengen gleichzeitig installieren

— geändert am 26.01.2012 21:41:53

26.01.2012 21:40:33 via Website

das ist nicht immer richtig. viele (eigentlich die meisten) apps können doch inzwischen schon app2sd und viele installieren sich inzwischen auch ungefragt direkt auf der sd. das ist imho noch ein kleines manko von android, ich würde bei der installation gerne danach gefragt werden.
natürlich kannst du spiele nocht einfach manuell verschieben (manuell ist für mich in dem fall z.b. per drag & drop am pc), das machst du über einstellungen/anwendungen verwalten/ sd-karte. dort bekommst du doch angezeigt, was auf dem internen speicher ist und was auf der sd bzw. was sich entsprechend verschieben lässt.

mir ist die möglichkeit, das die externe sd direkt als interner speicher angesprochen wird, nicht bekannt

26.01.2012 21:56:05 via Website

@tom_cat: Sind ja nicht nur Spiele. Sygic habe ich auch installiert, dort lassen sich die Karten schonmal nicht auf die externe SD Karte verschieben. Und so viele Spiele habe ich noch nicht installiert... Glaube nur 6 Stück. Von daher ist der Speicher ruckzuck voll. ^^

@Dirk R. : Ja die Apps (bzw. Die auszuführenden Programme) Sind im Telefonspeicher. Die sind ja auch nicht so groß.. maximal 40MB. Da reichen die 2GB ja dicke. Nur geht es um die Daten und die kann ich nicht verschieben ^^

Und das verschieben geht auch nur bei den Apps ^^. Als Beispiel: MW3, Die App selber ist 9 MB groß und im Telefonspeicher gespeichert. Die Daten dazu haben ca 1GB. Was ich verschieben kann die App selber, also die 9MB aber nicht die 1GB Daten.

Habe was bei XDA gefunden.... Zwar noch nicht die perfekte Lösung aber schonmal ein Anfang.
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1454753

Sowas sollte automatisch bei Android dabei sein. bzw. die App Herstellen sollten die Möglichkeit bieten , sich den Installationsort selber auszusuchen. Zumindest für die großen Datenmengen. Ansonsten ist eine Externe SD Karte relativ Sinnfrei wenn man nicht gerade Haufenweise Filme oder Musik drauf hat ^^

27.01.2012 07:24:57 via Website

Theoretisch sollte es doch auch mit einem einfachen symbolischen Link funktionieren, oder?

MW3 speichert die Daten laut Deiner Aussage auf der SD.
Dann würde ich diese von der SD auf die externe SD verschieben und im ursprünglichen Speicherort einen symbolischen Link auf das neue Ziel erstellen.

EDIT:
Gerade was für Leute ohne Shell Erfahrung im Market gefunden, allerdings (noch) nicht selber getestet.
https://market.android.com/details?id=com.buak.Link2SD

Ursprünglich wohl dazu gedacht den kleinen Systemspeicher mancher Geräte zu entlasten.
Sollte aber auch für die von Dir gewünschte Anwendung funktionieren.

— geändert am 27.01.2012 07:27:10

25.06.2012 07:26:10 via Website

Beim HTC EVO 3D ist das von vorneherein so, dass interne und externer Speicher gemeinsam "als ein Stück" genutzt werden. Es ist dann so, dass bei Verwendung von App2SD alles vom Telefonspeicher in diese "Gesamt-SD" verschoben werden. Ich glaube das meinte der Kollege.

01.01.2013 21:59:16 via Website

Mann bist du dumm oder ,er hat schon2 mal geschrieben Daten von spiel seine Cache und nach dem verschoben spiel findet seine Daten nicht und willt wider runterladen,kopiert du jetzt.Ich habe auch 32 gb SD karte gekauft für spiel und Note kann Datei Spiele nur von interne Speicher Lesen aber von externe nicht und.und ich habe gedacht kann ich interne für music und Video benutzen und externe für Spiele weil Spiele zu groß 1.fast alle mehr als 1.3 gb und was ist passiert dieses bescheuerte Note Kant So nicht

01.01.2013 22:01:45 via App

Andrej Koch
Mann bist du dumm oder ,er hat schon2 mal geschrieben Daten von spiel seine Cache und nach dem verschoben spiel findet seine Daten nicht und willt wider runterladen,kopiert du jetzt.Ich habe auch 32 gb SD karte gekauft für spiel und Note kann Datei Spiele nur von interne Speicher Lesen aber von externe nicht und.und ich habe gedacht kann ich interne für music und Video benutzen und externe für Spiele weil Spiele zu groß 1.fast alle mehr als 1.3 gb und was ist passiert dieses bescheuerte Note Kant So nicht
oh Gott, wer soll das verstehen?

L.G. Erwin :*

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

01.01.2013 22:06:55 via Website

informeapps
Beim HTC EVO 3D ist das von vorneherein so, dass interne und externer Speicher gemeinsam "als ein Stück" genutzt werden. Es ist dann so, dass bei Verwendung von App2SD alles vom Telefonspeicher in diese "Gesamt-SD" verschoben werden. Ich glaube das meinte der Kollege.
Ja Kollega richtig nicht wie andere schon 2 mall erklärt und trotzdem immer noch nicht verstanden. Und wie kann man machen bei diesem bescheuert Note So machen weil nach dem 3 Spiele interne Speicher ist voll und seine Cache zum verschoben geht nicht spiel kann nicht finden auf SD karte und willt wider runterladen