Samsung Galaxy S Plus — Werkszustand zurücksetzen - Daten sichern?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

Gelöschter Account

04.11.2011 18:50:53 via Website

Hallo ich habe eine Frage.

Ich habe mit meinem Handy seit ein einigen Tagen ein par Probleme und dem Support von Samsung geschrieben und es kam die Antwort 'Auf Werkszustand zurücksetzen, SDK formatieren und Daten sichern'

WIe ich es auf Werkszustand zurücksetze weiß ich, aber wie kann ich denn ALLE Daten sichern (also Apps, Spielstände, SMS, Kontakte...)

Ich habe nämlich ehrlich gesagt keine Ahnung und würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen :)


PS: Falls es hilft, meine SDK bietet reichlich Platz zum Sichern :)

04.11.2011 20:01:10 via App

also spielstände kannst du nur mit rootrechten sichern!ansonsten sms mit "sms backup" und apps mit "appmonster"
wenn du rootrechte hast mit titanium

Ich bin ein Kind der Straße.... keins aus dem Ghetto... mein Viertel war die Sesamstraße

04.11.2011 22:24:32 via Website

Kein Problem...
Je nachdem welche Firmware du drauf hast und der Downloadmodus an deinem Galaxy funktioniert ist rooten eine recht einfache Sache, falls dir die Spielstände wichtig sind!

Ich bin ein Kind der Straße.... keins aus dem Ghetto... mein Viertel war die Sesamstraße

Gelöschter Account

05.11.2011 10:27:00 via Website

Also soo krass wichtig sind die jetzt nicht und rooten will ich vorerst eigentlich auch nicht.

Wenn ich meine Daten auf der SD gespeichert habe, ist es dann möglich, alle Daten der Karte auf meinen PC zu spiele, die Karte vollständig zu löschen/formatieren und die Daten dann wieder raufzuspielen? Oder geht dadurch etwas verloren?

05.11.2011 10:49:21 via Website

Das geht. Im PC sollte aber unter Ansicht "Alle anzeigen" angehakelt sein, damit auch versteckte Datein/Systemdateien kopiert werden, nur zur Sicherheit. Wenn es reine Daten sind (Fotos, Musik etc.), dann klappt das auch so.

— geändert am 05.11.2011 10:49:42

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

06.11.2011 08:42:34 via Website

Ich klinke mich mal hier ein, ich habe nun mein erstes Update gemacht und von 2.1 auf 2.3.4 aktualisiert – habe ein EU Handy und das Update war vorher nicht verfügbar.

Nun habe ich irgendwo gelesen das es am besten ist das Handy zurückzusetzen um eine bessere Funktionalität zu garantieren. Soweit o.k. aber was ich nicht verstehe ist wenn ich jetzt die Apps sichere und wieder aufspiele bleiben doch die Fehler oder? Wird die speicherkarte beim zurücksetzen beeinflusst?

Auf Werkseinstellungen zurück setzen sollte doch reichen oder?


Würde mich über Hilfe nicht Ärgern – Danke :D

06.11.2011 08:49:33 via Website

Die Speicherkarte wird beim Werksreset nicht angetastet. Wenn Fehler vorhanden sind macht es aber Sinn, diese danach auch zu formatieren. Die Sicherung der Apps vorher auf den PC sichern und nur die Apps wieder zurückspielen, die man wirklich braucht. Systemeinstellungen, wenn Du sie mit gesichert hast (Root?), nicht zurückspielen. Am besten ist nat., wenn man die benötigten Apps, frisch aus dem Market installiert.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

06.11.2011 10:29:11 via Website

Danke für die schnelle Antwort. Nein ein Root (habe ich mich noch nicht rangetraut) hat mein Handy nicht, ist glaube ich aus Ungarn und die haben das Update jetzt erst freigegeben.

Mir würden wenige wichtige Apps reichen alles andere habe ich hier bzw. lade es neu runter, kann man denn die Apps einzeln wieder herstellen mit "Appmonster"? Wird ja hier im Thread genannt.

Fehler verursachen einige Apps denke ich – Handy friert ein und startet dann neu.Das ganze passiert beim Starten von Apps (nicht alle) oder auch beim aktualisieren. Der Akku bzw. verbrauch hat sich glaube ich schon wieder etwas beruhigt.

06.11.2011 11:17:44 via Website

Klar kann man einzeln rücksichern. Ich würde dann empfehlen, nach einer Apprücksicherung, schauen ob der Fehler wieder auftritt. Wenn nicht, die nächste App usw.. Wenn der Fehler auftritt, hast Du dann wahrscheinlich den Übeltäter gefunden, für später.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch