Streak Rooten

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

06.01.2011 11:30:10 via Website

Ich habe ne Anleitung gefunden mit der ihr ohne custom rom zum root gelangt funktioniert auch bin auch schon gerootet :-P .
damit könnt ihr übrigens eure system apps wie amazon mp3,- kindel , copilot usw löschen ..
ich verlinke einfach wenn einer hilfe brauch meldet euch
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=842264

— geändert am 20.12.2012 10:50:10 durch Moderator

11.03.2011 10:16:56 via Website

Ehrlich: Bei dieser und ähnlichen Anleitungen bin ich nie richtig durchgestiegen:(

Habe es mit z4root probiert. Gibt es aber nicht mehr im market. Aber an vielen Stellen, z.B. hier:
http://www.gamefront.com/files/17562655
Damit ist auch ein temporäres rooten möglich.
Wichtig nach den Maßnahmen als root(Administrator) immer Neustart !

Habe die apk auf der SD-Karte gespeichert.
Im Streak bei Einstellungen, Anwendungen, Unbekannte Herkunft: Haken setzen und bei Entwicklung USB-Debugging auch.
Mit file-Manager, z. B. Astro o. ä. (gibts im market) die apk starten und installieren.

Verbindung zu einem Computer ist nicht nötig.

Gleichzeitig wird die Apps Superuser mit installiert.
Wichtig: anschließend immer Neustart !
Das erste nach dem "rooten" System sichern.
Habe das etwas mühsam(jede Datei einzeln)mit Titanium Backup gemacht.
Diese Programm verlangt vorher noch die Apps BusyBox.

Mein Beitrag hier soll keine Anleitung sein!
Nur ein Erfahrungsbericht, wie es auch geht.

Das Rooten ist immer ein Risiko und nur erfahrenen Usern zu empfehlen!

30.04.2011 01:16:27 via Website

Hallo,
leider funktioniert bei mir Z4 root und auch SuperOneClick 1.9 nicht, beides wird nicht komplett installiert/hängt sich auf.
Im Streak bei Einstellungen, Anwendungen, Unbekannte Herkunft: Haken setzen und bei Entwicklung USB-Debugging auch, wurde zuvor gemacht!
Weiss jemand Hilfe?
Danke!

30.05.2011 10:03:56 via Website

Guten Tag,
nachdem mein Streak nach einem offiziellen Update nur eingeschränkt nutzbar war, frage ich jetzt mal genauer nach:
- gingerbreak 1.2 apk download aufs Handy
- usb debugging erlauben
- SD-Karte im Streak (die ganz normale die benutzt wird, oder muss sie leer und frisch formatiert sein?)
- Download öffnen und starten
- dann warten
- automatischer reboot
- sehen ob superuser app läuft
- sich hoffentlich freuen!

Danke für die Hilfe :D

30.05.2011 12:48:27 via Website

Vielen Dank für den Tipp!

Es ging alles super einfach und rund. In nur 3-4 Minuten war mein Dell Streak 5 gerootet.
Werde nach BackUp mich Stück für Stück einarbeiten.
Ist Titanium BackUp nach wie vor die empfohlenen Software?

Mal wieder wurde bewiesen, dass gute Technik erst durch guten Service großes leisten kann.
Danke an Alle die bei AndroidPit mitmachen!

J.V. :grin:

31.05.2011 15:01:43 via App

Vielen vielen Dank!! Endlich kann ich wieder Mensch sein und selbst bestimmen,
was mich nervt oder auch nicht und meinen Akku verbraucht!

Busybox, Superuser, Titaniumbackup laeuft alles prima!
ooVoo und Co. bin ich endlich los.

01.06.2011 09:17:49 via Website

Hallo an Alle,
lassen sich bei Euch mit dem kostenlosen ROM Manager Sicherungen des Systems durchführen?
Die App läuft erst mal gut, aber beim Sichern auf SD-Karte macht das Streak nur einen Boot - Vorgang. Auf der SD-Karte sind dann keine BackUp Dateien zu finden.
Danke für Eure Hilfe

— geändert am 02.06.2011 16:00:34

02.06.2011 11:43:19 via Website

Thanx :-)

Wegen dem Rom Manager:

Der kann anscheinend, zumindest beim Stock Rom, das recovery Image nicht installieren, deshalb auch kein Backup machen. Habe es auch auf andere Art noch nicht hinbekommen, die recovery zu installieren. Das Problem scheint das Stock Rom zu sein, das original recovery wird immer wieder drüber gespielt.

Wichtig: Unsere AndroidPIT-Regeln

03.06.2011 20:00:02 via Website

@Michael

Wenn ich Glück habe, kommt morgen mein Streak.

Du hattest an einer anderen Stelle im Forum Tipps gegeben, wie man das Galaxy mit höherer "Auflösung" oder Pixeldichte versieht.

Hast du das beim Streak auch gemacht? Ist es dort auch möglich? Oder ist es da nicht sinnvoll?

Würde mich über kurze Antwort freuen. Über eine lange natürlich auch.

Danke!

10.10.2011 10:21:06 via Website

Rooten ging problemlos mit Gingerbreak 1.2, BackUp mit Titanium BackUp Pro ebenso, das Abspecken über die Deaktivierfunktion lief auch ohne Probleme, eigentlich alles super.....aber wie kann ich bei einer späteren Weitergabe des Geräts wieder den Ausgangszustand herstellen ?

— geändert am 10.10.2011 10:30:49