Google verpasst Android 2.3 völlig neue Oberfläche

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

12.10.2010 17:41:59 via Website

Das Android-Betriebssystem hat mittlerweile eine Leistungsfähigkeit erreicht, die es zu einem ebenbürtigen iPhone-OS-Konkurrenten macht. Besonders die letzten Releases, nämlich 2.0/2.1 und 2.2 fügten Android viele neue Funktionen hinzu und behoben ernste Fehler der ersten Versionen. Das verschafft dem Entwicklerteam die nötige Luft, um sich bei der nächsten Version 2.3 schwerpunktmäßig der Verbesserung der Bedienoberfläche zu widmen, wie Techcrunch berichtet

Denn die Standard-Oberfläche von Android reißt niemanden vom Hocker, prompt entwickeln die einzelnen Smartphone-Hersteller eigene Bedienoberflächen, zu deren bekanntesten Vertretern Sense von HTC und Motoblur von Motorola gehören. Die unterschiedlichen Oberflächen erwecken bei Android-Smartphones den Eindruck, dass sich das Betriebssystem in viele verschiedene Zweige oder Varianten aufsplittert. Das wirkt gerade auf Smartphone-Einsteiger verwirrend und dürfte ein Nachteil gegenüber Apples iPhone OS sein, das sich auf allen Geräten mit einer einheitlichen Oberfläche präsentiert. Diese Aufsplitterung der Android-Welt will Google nun eindämmen, indem es Android 2.3 eine deutlich verbesserte Bedienoberfläche verpasst, die durch ihre Leistungsfähigkeit Sense und Konsorten überflüssig machen und so allmählich verdrängen soll.

Zudem soll Android dadurch auch an Geschwindigkeit gewinnen, weil einige dieser Smartphone-Hersteller-eigenen Bedienoberflächen das Androidsystem Leistung kosten und es langsamer reagieren lassen (im Falle von Sense auf dem HTC Desire können wir das aber nicht bestätigen – Sense/Android reagiert ohne Verzögerung).

Neben der deutlich ansprechenderen und leistungsfähigeren Oberfläche wird Gingerbread alias Android 2.3 aber auch unter der Haube Verbesserungen mit sich bringen. Als neue Feature stehen bis jetzt Support für das neue Videoformat WebM/VP8 von Google und eine verbesserte Copy&Paste-Funktion fest.


http://www.chromoid.de/details-zu-android-3-0-gingerbread-geleakt/1586

http://www.pcwelt.de/news/Gingerbread-Google-verpasst-Android-2-3-voellig-neue-Oberflaeche-355334.html

http://www.pocketpc.ch/htc-hero/96638-android-2-3-a.html

12.10.2010 18:40:02 via Website

auch mit gingerbread werden hersteller ihre eigenen UIs wieder integrieren.

was glaubt ihr wie sie sich sonst von der konkurrenz unterscheiden. Sicher nicht, weil sie statt 7 Mpx eine 8 Mpx Kamera haben oder statt 1 Ghz 1,2 Ghz

daran wird Gingerbread rein gar nichts ändern.

wichtig ist nur, dass die Entwickler sich weniger um die unterschiedlichen Geräte kümmern müssen. Es spielt keine Rolle welche Android GUI dann auf welchem Gerät läuft.

swordiApps Blog - Website

12.10.2010 19:06:52 via Website

Ich sehe das wie Markus.
Hersteller wollen doch gerade punkten um Konsumenten an sich zu binden, besser zu sein als die Konkurrenz und erkannt zu werden.
Dazu kommt meiner Meinung nach gerade bei HTC der Vorteil, dass die Telefone sich auch bei verschiedenen Betriebssystemen ähneln.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

21.10.2010 07:51:32 via App

Markus Gursch
auch mit gingerbread werden hersteller ihre eigenen UIs wieder integrieren.

was glaubt ihr wie sie sich sonst von der konkurrenz unterscheiden. Sicher nicht, weil sie statt 7 Mpx eine 8 Mpx Kamera haben oder statt 1 Ghz 1,2 Ghz

daran wird Gingerbread rein gar nichts ändern.

wichtig ist nur, dass die Entwickler sich weniger um die unterschiedlichen Geräte kümmern müssen. Es spielt keine Rolle welche Android GUI dann auf welchem Gerät läuft.

das glaub ich nicht. Kann mir kaum vorstellen das sich ein Standart User für die diversen Oberflächen der Hersteller interessiert. Die meisten beschäftigen sich damit nicht bzw. denen ist das egal, hauptsache es ist optisch ansprechend.

Gelöschter Account

21.10.2010 08:21:43 via App

Kann ich nicht zustimmen. Bin absoluter sense fan und will auch nicht drauf verzichten...

Und was htc mit htcsense.com macht kann ich auch nur begrüßen!

Lg

Spielregeln --> hier <-- | --> hier <-- Häufige Fragen

27.10.2010 11:11:27 via Website

Nur der absolute Schwachsinn von HTC ist ja, dass sie sich um alte Sense Versionen einen Dreck scheren! Vll.t ändert das GIngerbread. Ich denke ich werde mein Handy demnächst auch rooten und dann entweder den Rom vom Desire HD aufspielen oder Gingerbread!


Grüße,

msfan

HTC Desire, Mod: Ginger Villain ;)