App's ohne Market

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

28.06.2010 20:16:03 via App

Thorsten C.
da sind doch auch jede Menge kostenlose Apps (allerdings die gleichen wie im Market).
Und Rating ist da auch...

da ist ein Kunden-Rating? Bin ich blind? Wo? Du meinst aber nicht die Sortierung ganz oben (neu, top etc.)? Nur interessehalber.
Und kostenlose Apps hab ich jetzt so adhoc auch nicht gesehen, im Gegenteil, da sind sogar ziemlich teure Apps in den Listen.
Aber du hast schon recht: wenigstens mal ne zusätzliche Seite zum Stöbern und auch in einer guten Aufmachung. Aber leider kann man auch dort keine Suchkriterien eingeben.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

29.06.2010 07:14:19 via Website

Evelyn C.


da ist ein Kunden-Rating? Bin ich blind? Wo? Du meinst aber nicht die Sortierung ganz oben (neu, top etc.)? Nur interessehalber.
Und kostenlose Apps hab ich jetzt so adhoc auch nicht gesehen, im Gegenteil, da sind sogar ziemlich teure Apps in den Listen.
Aber du hast schon recht: wenigstens mal ne zusätzliche Seite zum Stöbern und auch in einer guten Aufmachung. Aber leider kann man auch dort keine Suchkriterien eingeben.

Hat eine such fuktion links oberes viertel

29.06.2010 10:08:52 via Website

Ich sehe den Sinn dahinter nicht. Warum eine Alternative, wenn man dann nicht über Updates informiert wird und am Ende auch noch vieles teurer ist.

Was mich aber ein wenig wundert:
Hat Google (als Beispiel) wirklich die Erlaubnis gegeben, ihre Software dort anzubieten?

— geändert am 29.06.2010 10:09:50

29.06.2010 10:19:57 via Website

Hat eine such fuktion links oberes viertel

das ist eine normale Suche, das hab ich nicht gemeint. Ich warte immer noch auf eine Seite, die die Apps im Market mit einer RICHTIGEN Suchfunktion hinterlegt, wo es möglich ist, verschiedene Kriterien einzugeben, also z.B. auch was auszuschließen. Halt eine Suche a la Goole.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

29.06.2010 10:25:58 via Website

Ich sehe den Sinn dahinter nicht. Warum eine Alternative, wenn man dann nicht über Updates informiert wird und am Ende auch noch vieles teurer ist.

Prinzipiell ist es doch nicht schlecht, wenn ich verschiedene Anlaufstellen im Netz habe. Auf dieser Seite z.B. sind die App-Beschreibungen meist deutlich umfangreicher als im Markt selbst. Außerdem hab ich schon gemerkt, daß nicht immer jede Webseite mit Apps auch genau die Apps beinhaltet, die ich auf einer anderen Seite finde - aus irgendwelchen Gründen unterscheidet sich das manchmal.

Na und zum Stöbern und Informieren, wenn's mal nicht pressiert, ist so eine Seite doch o.k.
Deswegen kann ich mir eine hier gefundene App doch trotzdem aus dem Markt holen (so sie dort verfügbar ist), zwingt mich ja keiner, die App von dieser Seite zu nehmen.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

29.06.2010 13:42:04 via App

Andy N.
Ich sehe den Sinn dahinter nicht.
....
Hat Google (als Beispiel) wirklich die Erlaubnis gegeben, ihre Software dort anzubieten?

Hier wird Doch immer danach geschrien, ohne Kreditkarte kaufen zu können. Jetzt ist es möglich. Habe zu Win mobile Zeiten beste Erfahrungen mit Pdassi gemacht.

Außerdem glaube ich nicht, dass es google etwas angeht, wer Software für Androiden verkauft.

Grüße
- otto

29.06.2010 15:08:53 via Website

Aber Google geht es an, wer wo Googles Software verbreitet, auch wenn die Software kostenlos ist (Google nur mal als Beispiel).

Prinzipiell sehe ich aber die Funktion, dass man Apps über den Market updaten kann als sehr wichtig an, da würde mich eine andere Bezahlmethode auch nicht davon weg trösten. Auch bin ich der Meinung, dass eine Prepaid Kreditkarte auch nicht recht viel aufwendiger ist als Paypal.

29.06.2010 16:53:22 via Website

Fabien Röhlinger
Wir werden hier in Kürze unseren Store mit kostenlosen und kostenpflichtigen Apps launchen.

Welche Apps werden dann in eurem Store vertrieben? Gibt es da schon welche?
Gleich noch eine Frage: Wird AndroidPit dann hauptsächlich über Apps aus dem eigenen Store berichten/testen, oder bleibt ihr beim Google-Market?

29.06.2010 20:56:14 via Website

Otto B
PDASSI vertreibt doch gar keine google-Software!

Hier mal ein Beispiel:
http://android.pdassi.de/121144/Google_Sky_Map.html

Manfred Daum
du bekommst bei updatas eine benachrichtigung wenn du dort eine App gekauft hast.

Ist aber nicht so einfach, als wenn ich einfach nur in die Statusleiste klicken muss und dann auf Update.

@Fabien:
Ich hoffe Ihr fährt dann zweigleisig, also eigenes System und weiterhin Eure Datenbank mit Links. Denn so wie ihr die Apps auflistet ist im Moment einmalig und ich würde es nicht vermissen wollen. Auch wird es sehr häufig von anderen Internetplattformen/Zeitungen verwendet um auf Apps zu verlinken.
Vielleicht ist ja Google auch mal so fair und vergibt Provision, so wie es auch Apple macht.