Motorola Milestone — Milestone Tastaturkombination für Umlaute geht unter 2.1 nicht mehr?

  • Antworten:9
  • GeschlossenNicht stickyBentwortet

Gelöschter Account

06.04.2010 21:31:29

Hallo Zusammen,

beim schreiben mit meinem Milestone habe ich - bis ich auf D-A-CH 2.1 geflasht habe - immer die Tastaturkombination SHIFT+ALT+U + A/O/U für die Umlaute Ä/Ö/Ü genutzt.
Wenn ich das jetzt versuche, dann gehts einfach nimmer. Es macht mir dann immer den normalen Vokal - kann das jemand bestätigen?


so, damit nicht jeder ganz nach unten scrollen muss:
Mario S.
Fehler gefunden:
Schuld ist das Motorola Softkeyboard - einfach eine andere Tastatur ([app]Smart Keyboard[/app] od. AnySoftKeyboard etc.) installieren und diese aktiviert lassen.
Dann funktionierts auch wieder mit der Hardware-Tastatur.

— geändert am 07.04.2010 11:32:18

Gelöschter Account

Mod

06.04.2010 22:05:34

Als zukünftiger Stein-Besitzer, heisst das keine grossen Umlaute mehr ?
Gehen die kleinen Umlaute ?
Wie habt bzw. mit welchen Dateien habt ihr die Updates gemacht ?

07.04.2010 08:58:24

Das Problem hatte ich auch, bekam es aber wieder hin. Jetzt gehen die Umlaute wieder wie gewohnt:

http:// www.android-hilfe.de/motorola-milestone/21774-geloest-2-1-umlaute-hintergrundbilder-problem.html

hoffe gehilft zu haben :wink:

edit: um sich den Klick auf das andere Forum zu sparen:

hab 2 Probleme mit der 2.1

(info: 2.0.1 dach -> 2.1 dach full sbf + anschließend root)


1.) nach dem Update auf 2.1 kann ich aus der Mediengallerie keine Bilder mehr als Hintergrund festlegen. Es kommt kurz die Info: "Das Bild konnte nicht geöffnet werden" obwohl ich es in der Mediengallerie selbst ohne Probleme öffnen kann. Die "originalen" Hintergründe aus der Gallerie lassen sich als Hintergrund aber festlegen.

2.) vor 2.1 konnte ich mit der Tastenkombination shift+alt+u die beiden Punkte der Umlaute erzeugen und dann a, o oder u zu ä, ö oder ü machen. Genauso wie das ´ z.B. bei Café. Das geht jetzt nicht mehr. Die Punkte der Umlaute lassen sich zwar erzeugen, genau wie das ´, aber wenn ich dann z.B. ein a tippe nachdem die Punkte angezeigt werden bleibt es beim a und die Punkte sind weg.

Antworten:

zu 1: Einstellungen - Anwendungen - anwendungen verwalten - filter auf alle setzen - Mediengallery - Daten löschen

zu 2: ums kurz zu machen, du musst nicht (wie in anderen threads vorgeschlagen) die software tastatur ausschalten, sondern lediglich die fehlerkorrektur optionen bei der hw tastatur deaktivieren.
danach klappts wieder mit fingerakrobatik und umlauten.

und noch eine Möglichkeit: Ich hab das Smarkt Keyboard Pro gelöscht und neu installiert + konfiguriert. Wahrscheinlich habe ich da die vorgeschlagene Änderung vorgenommen.

— geändert am 07.04.2010 09:11:54 durch Moderator

Gelöschter Account

07.04.2010 10:13:04

hmm, geht nicht :(

unter Menü->Einstellungen->Sprache&Tastatur->Tastatur des Gerätes-> Autom. Ersetzung und Autom. vervollständigen abgewählt -> Reboot leider nicht geholfen

versuche jetzt mal das Smart Keyboard zu installieren und wieder zu löschen, ob das klappt!?