Bessere Akkulaufzeit mit 2.01?

  • Antworten:74
  • OffenNicht stickyBentwortet

08.02.2010 13:25:51 via Website

Ich hab den Eindruck, dass sich nach dem Update auf Android 2.01 die Akkulaufzeit etwas verbessert hat. Natürlich ist das mein subjektives Empfinden, vielleicht kann das jemand bestätigen, oder auch nicht? ;)

Gelöschter Account

08.02.2010 20:38:12 via Website

Warum installiert ihr denn Zeug, wo ihr nicht mal wisst, was es tun soll?
Wenn du z. B. keine Verbesserungen draus ziehst, und das System ausbremst (Windows XP Live-Search, sehr geil um meinen Rechner zu freezen) dann sollte man es einach nicht machen, oder?
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

09.02.2010 07:30:10 via Website

Also meine Akkulaufzeit ist definitiv besser geworden seit dem update, nach 24 Stunden laufzeit habe ich jetzt immer noch 40% über. Vorher hatte man da nie eine Chance. Und hab nicht unbedingt Akkusparende sachen drauf wie, Wetter, News Widgets.
War gestern auch viel im Netz per HSDPA. Und Displayhelligkeit steht auf Auto, verbraucht also in der meisten Zeit mehr als nötig.

Ich denke gut das man das auf zwei Tage strecken kann, je nach dem wie oft es zum Telefonieren benutzt werden muss.

11.02.2010 14:33:48 via Website

*neid*

Mein Stein hält gerade mal um die 12 Stunden, dann ist der akku leeeeeer. Sogar mit 2.0.1 . Damit hält er zumindest 12 statt 10 Stunden.

Aktuell z.b:

9 Stunden 8 Minuten seit dem letzten Ausstecken:
Tel. inaktiv 29%
Handy-Standby: 22%
Display: 17%
Anrufe: 9%
Android System: 6%
Android Core apps 4%
eMail: 3%
Telefon: 3%
Twitdroid: 2%
Androidpit: 2% ;)

Das war's....

Nach den 9 Stunden ebbes (siehe oben) bin ich laut System bei 40% Restakku
Battery Left sagt: Estimated 32% / Restlaufzeit 3h 50m.
Gesamt akku Laufzeit: 12 h 07 min. / Accuracy: Accurate

Weitere Config:
- Display nicht auf Auto sondern auf minimum.
- HSDPA/UMTS ist Aktiv (aber das dürfte nicht 50% an Leistung ziehen / bei normaler Laufzeit von 24 Stunden).
- WiFi, bluetooth, GPS ist aus.
- neben Twitdroid ist noch "MissedCall" und "Batterie Status" am Laufen.


Gibt es Erfahrungen das es "schlechte" Akku chargen oder so gibt?!

Wenn ich so recht überlege, wundert es mich im Nachhinnein. Also ich mein Stein geholt hatte, war die Packung vom Akku schon offen und nicht mehr wirklich original. Ggf. hatte da ein andere Stone Besitzer sich schon beschwert wegen dem Akku (wenn der ne Macke hat) und die haben bei Voda den Akku getauscht und jetzt hab ich den Schrott-Akku?! Weiss jemand wob es bei den Li-Io-Poly Akkus auch "schlechte" geben kann durch Produktion?

Mir reichen ja 24 Stunden Laufzeit, aber ich hab keinen Bock immer mein Ladegerät oder nen USB Kabel mitzuschleppen. Im Winter kein Problem, da hab ich ne Jacke, aber im Sommer.... Neeeee nich wirklich. ;)

— geändert am 11.02.2010 14:35:23

Gelöschter Account

11.02.2010 14:45:55 via Website

irgendwas läuft bei dir schief:

8h 43min seit dem Ausstecken
Handy-Standby: 30%
Telefon inaktiv 19%
Display 17%
Android System 9%
Android Core Apps 5%
Andorid OS 5%
Bluetooth 4%
Twidroid 3%
Chomp SMS 2%
Telefon 2%
Google 2%

Restkapazität 70%
nebenbei läuft bei mir ebenfalls "Batterie Status"

11.02.2010 15:08:39 via Website

Mio Starkid
Warum installiert ihr denn Zeug, wo ihr nicht mal wisst, was es tun soll?
Wenn du z. B. keine Verbesserungen draus ziehst, und das System ausbremst (Windows XP Live-Search, sehr geil um meinen Rechner zu freezen) dann sollte man es einach nicht machen, oder?

Hier ein paar mögliche Antworten zu Deiner Frage:

... weil man als Laie mal grundsätzlich davon ausgeht, dass mit einem Update eine Verbesserung des Systems erreicht wird, auch wenn man die Details nicht wirklich kennt oder auf den ersten Blick versteht.

... weil so viel über das Update geredet/geschrieben wird, das muss ja wichtig sein.

... weil sich viele sooooooooo sehr darüber gefreut haben - das brauch ich dann natürlich auch.

... weil mans vom PC her so kennt, immer schön updaten, sonst geht irgendwann irgendwas nicht mehr richtig.

... weil nicht in der Wiki nachgelesen, da vergessen, dass es das gibt

usw., usw., je nach Typ, Kenntnisstand, Interesse

Also ich habs mir heute morgen auch heruntergeladen, aber auch nur deshalb weil ich gefragt habe "soll ich?" und die Antwort "ja, mach das" gelautet hat!
Hätte ich diese Möglichkeit nicht, würden für mich alle o. g. Antworten zutreffen :girl:

LG - Sabine

Gelöschter Account

11.02.2010 15:21:47 via Website

Dieser Denkfaktor "BOAAAAAAAAAAH! DA ISCH WAS GRATISCH!" spielt da eine gewisse Rolle.
Man bekommt bei Toom pro 5€ einen Toomtalerpunkt, auf seine Karte.

Ein billiges 1€ Spielzeug bekommst du für 1000 ToomTalerpunkte.
Recht sinnlos das ganze, da sieht man gleich, dass es nur für Marktforschung benutzt wird.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Gelöschter Account

11.02.2010 15:41:51 via Website

DA ISCH WAS GRATISCH. Ist wohl eines der ersten Überlegungen.
Ein Mensch hat doch diesen Gratis-Urinstinkt.
Ein anderer Mensch hat sich gedanken gemacht, und investiert um 2.0.1 zu basteln.
UND JETZT ISCH DES GRAAAATISCH. :D
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

11.02.2010 15:47:35 via Website

Mmmm... ich glaub ich werde mal schauen das man meinen Akku tauscht. Ich denke mit meinem wissen und meiner Ausbildung/Zertifizierung werde ich genügend Argumente zusammen bringen. ;) *g*

Danke für die Vergleichswerte. Hat ggf. sonst noch jemand infos/tips/Erfahrungen?

Und by the way:
- Ich habe das 2.0.1 Update erst aufgespielt, nachdem ich das changelog durchgelesen hatte und genau wusste das ich es will und brauche.
- Ich denke ich weiss was ich tue. ;)
- Habe ich hier Nachgefragt, da meine Akku Laufzeit schon besser geworden ist durch das 2.0.1 aber nicht so extrem wie hier berichtet. Ich habe erstmal gewartet und das weitere Verhalten meines Handys seit dem Update beobachtet. Gewiped, "Tief-Entladungs" Zyklen durchgeführt, Voll gepumpt bis zum ende, mal mit mal ohne Zwischenladungen etc.. nix hat wirklich eine Verbesserung gebracht.

Da die Infos hier von 24 Stunden +X Laufzeit wiedergegeben sind, meine Akku Verpackung beim Auspacken nicht unbedingt einen "Original" Zustand entsprach (kann mich auch irren), gehe ich von nem defekten Akku aus. Ggf. nen Fehler in den einzelnen LiPo Zellen oder wenn der Akku getauscht wurde, hat so nen Schmock den Akku vorher gegrillt und dann getauscht?! Who knows.... also no offence. ;) Happy Day.

— geändert am 11.02.2010 15:52:41

11.02.2010 16:00:06 via Website

Sorry Mio, wie Du nur auf so was kommst.

Du hattest eine Frage gestellt und eine Antwort bekommen. Ich wollte Dir eigentlich nur mal eine andere Sichtweise aufzeigen, nämlich von Menschen, die nicht so technisch interessiert sind wie Du es offensichtlich bist.

Dass dies bei Dir die "DA ISCH WAS GRATISCH-Reaktion" hervorruft lässt mich jetzt vermuten, dass das eigentlich Deine ganz eigene Denkweise ist (vielleicht sammelst du ja sogar irgendwelche Talers bei Toom, was immer das auch sein mag) und Du somit von Dir auf andere schließt.

Nichts für ungut, ich will mich hier nicht streiten und wenn Du meinst, mir so die Worte im Mund umdrehen zu müssen, dann viel Spaß dabei. Ich finde das ziemlich doof und deshalb ist das Thema für mich hiermit erledigt.

Schönen Tag noch und Grüße,
Sabine

Gelöschter Account

11.02.2010 20:32:55 via Website

Sabine, das habe ich niemals so gemeint.
Ich habe hier nur das Gefühl, dass einige User einfach das Hirn ausschalten wenn es um Gratissachen gehen.
Und damit meine ich auch Updates.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Gelöschter Account

11.02.2010 23:12:39 via App

hi björn, finde ich ja sehr interessant, dass nicht nur ich davon betroffen bin...
mein akku macht im schnitt 12 std. mit... dann wars das.
die idee mit den unterschiedlichen ladezyklen ist net schlecht, aber bei dieser akku generation sollte das (habs trotzdem auch probiert *g*)

ist dein handy auch vom schotten?

da du ja (laut deiner eigenen aussage) vom fach bist...
hier drei fragen:
von wem willst du mit welcher argumentation nen akku vordern? s
ind diese mit 1 jahr garantie ausgestattet (wie bei blackberry)?
und wie hoch müssen die abweichungen von der norm sein?

bin auf deine antworten gespannt lieber leidensgenosse :-(
ich für meinen teil denke über nen hochleistungsakku nach - aber schon ärgerlich wenn das vermeintliche schnäppchen zur kostenfalle wird

Gelöschter Account

11.02.2010 23:35:04 via Website

Wenn du root-user bist, probier es mal mit folgendem:

Lösch die SMS-App aus /system/app und installier dafür HandcentSMS

Oder versuchs' ohne Root mit Handcent und standarteinstellungen darauf.
Angeblich soll die SMS-App im Hintergrund 'ne Menge Strom fressen.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Gelöschter Account

12.02.2010 08:20:17 via App

nenene... kein root
aber handcentsms scho immer im einsatz :-)
auch wenn ich keine ahnung habe wo da der unterschied sein soll... denn die standard sms app wird als grundlage genutzt :-p
trotzdem ein interessanter tipp...
mir sind zwei verbraucher aufgefallen die ich unabhängig von einer (viel) zu schlechten akkuleistung bei mir noch optimieren möchte: wlan (wird von locale grundsätzlich zur lokalisierung genutzt)&inaktives telefon (gehe davon aus meine sim hat nen schlag weg und daher n schlechten netzempfang)
für ersteres mach ich nen neuen thread auf (bin für jeden tipp dankbar)
hier bin ich auf die antworten zum akkutausch gespannt ^^