X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Familien Quiz Duell – „Wir haben 100 Leute gefragt ...”

Christopher W.
8

Die Fernsehshow „Das Familienduell” gehört sicherlich zu den bekanntesten Quizshows der letzten Jahrzehnte. Während die Show unter dem oben genannten Namen erst in den 90er Jahren nach Deutschland kam, wurde das amerikanische Original „Family Feud” bereits 1976 das erste Mal ausgestrahlt.
Mit der App Familien Quiz Duell könnt Ihr Euch die Show zum Teil nun auch auf Euer Smartphone holen! Mehr erfahrt Ihr im folgenden Test!

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.24 1.37

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Galaxy Nexus
Androidversion: 4.2.1
Root: Nein
Modifikationen: Nein

„Wir haben 100 Leute gefragt ...” - dieser Satz ist wohl untrennbar mit der in Deutschland unter dem Namen Das Familienduell bekannten Sendung verbunden. Die Show, in der zwei Familien gegeneinander antreten, um die häufigsten Antworten zu erraten, hat auf fast jedem Kontinent eigene Ableger und kann somit durchaus zu den ganz großen Spielshows gezählt werden. Doch wie schneidet die App ab? Kann sie den Geist der Sendung auch auf das Smartphone bringen?

Zunächst möchte ich jedoch zu den Berechtigungen kommen. Hier treten keine großen Auffälligkeiten auf, jedoch ist mir nicht ersichtlich wofür der Telefonstatus gelesen werden darf, zumal die App sowieso erst ab Android 2.2 genutzt werden kann. Der Download zu Familien Quiz Duell ist noch nicht einmal 1 MB groß, nach der Installation nimmt das Spiel auf meinem Gerät rund 1,5 MB ein.

Das Spielprinzip von Familien Quiz Duell ist schnell erklärt. Ziel des Spiels ist es, die fünf häufigsten Antworten auf eine bestimmte Frage zu finden. Dazu wurden 100 Personen befragt, deren Antworten man nun herausfinden muss.

Insgesamt bietet Familien Quiz Duell 428 Level – für langen Spielspaß ist gesorgt! Für jede richtige Antwort gibt es eine bestimmte Anzahl an Punkten, welche von Level zu Level immer weiter addiert werden. Es besteht schließlich auch die Möglichkeit, den eigenen Highscore zu übermitteln und sich so mit anderen Spielern zu messen.

Um das nächste Level zu erreichen sind mindestens vier richtige Antworten nötig. Dabei kommt es nicht darauf an, ob es die vier ersten oder letzten Antworten sind. Hat man vier richtige Antworten herausgefunden, kann man ein Level beenden und die nächste Frage aufrufen.
Antworten können ganz einfach über das Textfeld am unteren Bildschirmrand eingegeben werden. Ist die Antwort richtig, so erscheint ein grüner, nach oben gerichteter Daumen. Ist die Frage falsch, so wird ein nach unten gerichteter roter Daumen angezeigt. Es kann allerdings auch vorkommen, dass die Antwort weder richtig noch falsch ist. In diesem Fall kam die eingegebene Antwort zwar bei der Befragung vor, schaffte es aber nicht unter die fünf Top-Antworten.

Fällt einem eine mögliche Antwort für eine vorhergegangene Frage nachträglich ein, so besteht außerdem die Möglichkeit, vorherige Level erneut aufzurufen. Kommt man jedoch gar nicht weiter und findet einfach keine der Top-Antworten, so kann man auch die Tipps verwenden. Hinter den Tipps verbergen sich beispielsweise die Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes, was einen in den meisten Fällen sehr schnell auf die gesuchte Antwort bringt. Für die Verwendung von Tipps werden einem jedoch Punkte abgezogen, so dass man nach Möglichkeit erst einmal selber nach den richtigen Antworten suchen sollte.

Soweit so gut, doch was könnte besser sein? Insgesamt gefällt mir die App sehr gut, doch das eigentliche Spiel könnte übersichtlicher sein und über mehr Struktur verfügen. So wie es derzeit ist, kann man praktisch in Endlosschleife Fragen beantworten, bis alle Level geschafft sind. Wesentlich besser wäre es jedoch, wenn es eine weitere Einteilung der Level gäbe. Eine Sortierung nach Themengebieten oder Schwierigkeitsgrad würde das Spielen meiner Meinung nach wesentlich bequemer machen. Daneben könnte ich mir vorstellen, dass es auch ganz gut gewesen wäre, hätte man sich bei der Gestaltung der App mehr an der Fernsehshow orientiert. Das grundlegende Spielprinzip wurde übernommen, doch einen Multiplayer, in welchem tatsächlich mehrere Spieler real wie in der Show gegeneinander antreten können, gibt es leider nicht. Das einfache Beantworten der Fragen ohne weiteres Drumherum ist auf Dauer leider auch nicht sehr fesselnd. Hier könnte man noch etwas nachbessern.


Fazit

Alles in allem hat Familien Quiz Duell einen rundum soliden Eindruck hinterlassen. Das Spielprinzip ist (auch wenn man es noch nicht kennt) schnell verstanden und es kann direkt losgehen. Es ist erstaunlich, wie man teilweise auf echt lange grübeln muss, um auf die banalsten Antworten zu kommen. Wer glaubt, dass Familien Quiz Duell nicht fordern ist, der liegt falsch.
Jedoch wird auch Potenzial verschenkt. So ist das reine Beantworten der Fragen auf Dauer nicht sehr fesselnd. Ein Mulitplayer, welcher ein Spiel gegen Freunde oder Verwandte ermöglichen würde, fehlt leider, obwohl sich doch gerade bei einem Spiel mit diesem Hintergrund ein solcher hervorragend anbieten würde. Ich vergebe deswegen in dieser Kategorie nur 3 Sterne.

Bildschirm & Bedienung

Auch hier macht Familien Quiz Duell insgesamt einen guten Eindruck. Dadurch, dass nicht auf Groß- und Kleinschreibung geachtet wird und auch kleine Vertipper kein Problem darstellen, ist die Eingabe der Antworten wirklich bequem. Bei vielen anderen Apps ähnlicher Art habe ich es bereits erlebt, dass nur eine exakte Schreibweise angenommen wurde, so dass man manchmal echt an der Eingabe verzweifelt ist. Die grafische Gestaltung von Familien Quiz Duell haut einen jetzt wirklich nicht vom Hocker, ist jedoch auch nicht besonders hässlich. Vielmehr ist die Gestaltung funktional und einfach gehalten. Sehr störend ist für mich jedoch die Menüführung. So konnte ich aus einem laufenden Spiel nicht zurück ins Hauptmenü wechseln, egal was ich getan habe. Um wieder zurück ins Hauptmenü zu gelangen, musste ich die App immer erst beenden und einmal neustarten. Das ist wirklich sehr unpraktisch und sollte noch verbessert werden! Daneben ist das Spiel leider nicht für Tablets geeignet, da eine entsprechende Optimierung fehlt. Insgesamt vergebe ich daher 3 Sterne.

Speed & Stabilität

Familien Quiz Duell lief während meiner Testphase sehr flüssig und stabil.

Preis / Leistung

Familien Quiz Duell ist kostenlos im App Center verfügbar. In der App wird pro Start einmal Werbung eingeblendet. Danach nicht mehr, beim nächsten Start jedoch wieder einmalig. So kann man auch die kostenlose Version ohne störende Werbebanner nutzen. Alternativ kann man jedoch auch 1,77 € investieren und die werbefreie Version im Play Store kaufen. Manche werden sich nun vielleicht fragen, warum ich 4 Sterne vergebe, obwohl Werbung eingeblendet wird. Dies liegt ganz einfach daran, dass die Werbung nicht permanent eingeblendet wird. Man wird nicht dazu gezwungen, auf das Werbebanner zu tippen. Es reicht einfach, wenn man einen Moment wartet. Meiner Meinung nach ist das eine ziemlich intelligente Lösung, die auch für den Nutzer wesentlich angenehmer ist. 

Screenshots

Familien Quiz Duell – „Wir haben 100 Leute gefragt ...” Familien Quiz Duell – „Wir haben 100 Leute gefragt ...” Familien Quiz Duell – „Wir haben 100 Leute gefragt ...” Familien Quiz Duell – „Wir haben 100 Leute gefragt ...” Familien Quiz Duell – „Wir haben 100 Leute gefragt ...” Familien Quiz Duell – „Wir haben 100 Leute gefragt ...”

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

bit-soft.eu

Apps aus jeder Kategorie.
Fun / Action / Deksport / Design

E-Mail an Entwickler Entwicklerprofil

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Christian Z. 22.12.2012 Link

    Leider nicht für Tablets geeignet. Auf meinem 10" hab ich nur ein Spielfeld das ein Drittel des Bildschirms ausfüllt.

    0
  • Christopher W. 22.12.2012 Link

    Hi Christian!
    Danke für den Hinweis, das konnte ich leider nicht überprüfen. Ich werde das jedoch im Test noch ergänzen ;)

    0
  • bit-soft.eu 23.12.2012 Link

    hi,
    @christian
    welches 10zoll tablet war es.... bzw wieviele bildpunkte hat es?

    @christopher
    man kann das laufende spiel über die menütaste beenden . dadurch gelangt man wieder ins hauptmenü

    0
  • Christopher W. 23.12.2012 Link

    @bit-soft.eu: bei mir funktioniert das leider nicht, ich hab wirklich alles versucht. Könnte das vielleicht ein Problem mit 4.2.1 sein? Ich werde mal einen anderen Tester bitten, das auszuprobieren ;)

    0
  • bit-soft.eu 23.12.2012 Link

    @christopher
    gute frage habe leider nur ein galaxy i9001 (4.0.4) und s3 mit sw 4.1.2.. evt liegt es ja an dem menübutton den es bei tablets meistens nur sw mässig (zusätzlich angezeigte punkte ) in der menü leiste gibt

    0
  • Christopher W. 23.12.2012 Link

    @bit-soft.eu: eben diese Punkte (ich glaub das meintest du mit menübutton,oder? ) waren bei mir leider nicht vorhanden. Wenn das bei 4.1.2 anders ist scheint es wohl tatsächlich ein 4.2.1 Problem zu sein

    0
  • PeterShow 23.12.2012 Link

    Euer Testaufbau ist sehr verwirrend. Mitten im Test das Fazit (statt am Ende) und dann geht noch weiter und schließt mit er Preis-Leistung ab... Meines Erachtens gehört das Fazit ans Ende. Das ist jetzt aber keien Kritik an Christopher sondern an AndroidPit da das ja bei jedem Test so ist.

    0
  • Christopher W. 26.12.2012 Link

    Hi SuperSam!

    Ich verstehe was du meinst, jedoch ist das Fazit meist nur auf die Funktionen und den Nutzen bezogen. Nima beispielsweise hat auch bei Bildschirm & Bedienung schon mal ein Fazit gezogen, wenn in dieser Kategorie sehr viele Punkte wichtig waren.

    Viele Grüße und noch schöne Feiertage,
    Christopher

    0