X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Jelly-Bean-Updates: Weihnachten fällt für Sony-Kunden aus

Nico Heister
29

Wer darauf gehofft hat, seinem Sony-Smartphone noch dieses Jahr ein Upgrade auf Jelly Bean spendieren zu können, wird jetzt von Sony bitter enttäuscht: Frühestens im Februar 2013 soll es so weit sein.

Sony hat im Unternehmensblog bekannt gegeben, welche Smartphones zu welchem Zeitpunkt ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten werden. James Bond und alle andere Besitzer von Sonys Top-Smartphone Xperia T müssen sich noch bis Februar des kommenden Jahres gedulden, bis sie Jelly Bean bekommen.

Hier die komplette Warteliste

  • Xperia T, Xperia TX, Xperia V: Februar und März 2013
  • Xperia P, Xperia J, Xperia go: Ende März 2013
  • Xperia S, Xperia SL, Xperia ion, Xperia acro S: März/April 2013

Wer im Besitz eines der folgenden Smartphones von Sony ist, muss jetzt ganz stark sein: Ein Update auf Jelly Bean ist nicht geplant.

  • Xperia U
  • Xperia miro
  • Xperia tipo
  • Xperia sola

Sony ist laut eigener Aussage begeistert über die neuen Funktionen von Jelly Bean und will im neuen Jahr mehr Informationen über das Update zur Verfügung stellen.

In den Kommentaren unterhalb des Blog-Eintrags von Sony lassen verärgerte Kunden ihrem Frust bereits freien Lauf. Wie seht Ihr das: Bleibt Ihr dem Konzern weiterhin treu oder liebäugelt Ihr schon mit einem anderen Smartphone-Hersteller?

(Foto: jacktrade/kevin mathieu - flickr.com)

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
35 vor 6 Stunden

Sony Xperia Z3 Compact: Bilder des neuen High-End-Minis gesichtet

Magazin / Hardware
43 vor 1 Tag

IFA 2014: Diese Neuheiten erwarten uns

Magazin / Hardware
9 vor 1 Tag

Sony SmartWatch 3: IFA 2014 bringt neue Wearables aus Japan

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Jay 18.12.2012 Link

    mit einem anderen Smartphone von Sony liebäugeln?!?! dem Konzern treu bleiben?!?! niemals!!!! da kauft man dixh das Flaggschiff um Updates zu bekommen und fällt dann so auf die schnauze!!! das war das erste und letzte mal ein Sony!!!

    0
    0
  • Torsten H. 18.12.2012 Link

    Die Enttäuschung war ja schon beim xperia play da :-(

    0
    0
  • marc neuhauser 18.12.2012 Link

    Seid euch gewiss! Es is wurscht ob jb oder nicht. So richtig anders is es auch nicht...

    0
    0
  • Eldera M. 18.12.2012 Link

    Nie wieder Sony! Habe das Xperia P, welches kurzzeitig in Preis /Leistung spitze war. Inzwischen ist das Teil wohl das ungeliebte Stiefkind.

    0
    0
  • User-Foto
    Olaf Schröder 18.12.2012 Link

    Es ist doch so das auch bei HTC und Samsung eine menge Smartphones nicht bedient werden obwohl wir dank root und custom Rom wissen das es sehr wohl gehen würde es hilft also wenig auf einen anderen Hersteller zu wechseln über den man sich dann wieder erneut aufregen muss wenn die Zeit gekommen ist.

    Vielleicht sollte man verstärkt nur noch NEXUS Geräte kaufen so das die Hersteller nicht mehr die gwünschten Zahlen erreichen. Der Entzug von Umsatz ist das einzige Mittel was die Hersteller zum Umdenken zwingt.

    0
    0
  • Jakob Frauenberger 18.12.2012 Link

    keine Ahnung warum hier gemeckert wird...meines Erachtens gab es von Anfang die Information von Sony das die Updates erst im Frühjahr rauskommen sollten

    0
    0
  • Nizam G. 18.12.2012 Link

    Na Super. Dann kann ich ja als XPERIA U Besitzer die Companion Software deinstallieren. Wieder mehr Speicherplatz aufm Laptop!!!
    Klasse Sony....

    0
    0
  • michael Brauer 18.12.2012 Link

    Ob Sony, HTC od. andere so ist das nun mal bei Android, Update gibt es niemals für jeden. wenn ihr was garantiertes haben wollt, dann holt euch Apple!!
    Sony xperia Besitzer, warum jammert ihren so rum?....das Update bekommt ihr doch, wahrscheinlich aber auch das einzige! tja Android eben.

    0
    0
  • Conqueror 18.12.2012 Link

    Gut Ding braucht halt seine Zeit. Heißt gemeckert wird immer. Wird die Software zu früh mit Bugs oder ohne Bugs zu spät. Aber hallo, dss Smartphone funktioniert doch. Die Zeit kann man doch noch abwarten........

    0
    0
  • Matthias Truxa 18.12.2012 Link

    zum Glück bin umgestiegen auf Samsung Galaxie S3....
    Sony läßt es schleifen. ... wir sind die Kunden. ..also kauft den Mist nicht mehr..... so einfach

    0
    0
  • Stephan Schmidt 18.12.2012 Link

    Apple is Schrott da bleibe ich lieber beim''alten'' Android. Hatte mir r gerade das Sony Ion gegönnt und war uneingeschränkt zufrieden. Hatte mir geschworen nie wieder ein Smartphone einer anderen Marke zu kaufen aber nun sicherlich kein Sony Handy mehr. Lg

    0
    0
  • User-Foto
    Denis S. 18.12.2012 Link

    Tja, so ist das halt wenn man sich gegen ein Nexus Gerät entscheidet. Aber das Problem mit den Updates ist ja nicht neu also kann man sich nicht beschweren...

    0
    0
  • Ali K. 18.12.2012 Link

    Stimmt das das s3 von Vodafone 4.1.2 verfügbar ist?

    0
    0
  • Jay 18.12.2012 Link

    @Marcus neuhauser
    JB macht einiges aus! es geht hierbei in erster Linie um die haptik! mein Acer tablet hat am Sonntag jb bekommen. der Unterschied in der Optik bzw Funktionalität ist in der Tat fast null! aber wie das ding jetzt reagiert ist der Hammer! als hätte ich ein neues! ich hielt genau diese Aussage von anderen für übertrieben, doch nun stimme ich denen zu!

    0
    0
  • Simon F. 18.12.2012 Link

    Ich bin besonders mit dem Xpeia mini pro noch sehr zufrieden. Neu wurde mein altes Xperia X10 mini pro durch das Xperia T ersetzt. Seit Gingerbread laufen die Phones problemlos.
    Dass die anderen Hersteller jeweils ein Modell pushen, beeindruckt mich wenig.
    Bei Sony kann man wenigstens darauf zählen, dass versprochene Updates auch entwickelt werden.
    Dass Geräte wie das Sola, oder das Xpeia U unten rausfallen ist bedauerlich. Man sollte aber berücksichtigen, dass z.B. Samsung immer noch Gingerbread Smartphones verkauft, welche nie ein Update sehen werden.

    0
    0
  • Andy R. 18.12.2012 Link

    Weiß garnicht wieso ihr jammert...Ma kann sich eben nicht drauf verlassen, das die Hersteller zuverlässig Updates rausbringen...Das müsst ihr vor dem Kauf von Sony, Samsung, HTC und LG Geräten bedenken...Das weiß doch eig jeder! Wenn ihr zuverlässig Updates wollt, kauft euch n Nexus Gerät...Wenn euch die Nexus Geräte nicht gefallen, kauft euch HTC, Samsung...Aber dann jault nicht wegen Updates rum...

    0
    0
  • Thomas R. 18.12.2012 Link

    natürlich haben hier viele Recht, wenn sie meinen, dass ein Smartphone ja auch ohne Updates gut funktioniert.
    das ist sicher richtig, doch gibt es auch bei manchen Updates oft gute Features, welche eben genutzt werden möchten.

    es geht meiner Meinung nach ja ums Prinzip. Google gibt den Herstellern schon sehr früh die Quellcodes für Updates. als Entwickler weiß ich zwar, dass es etwas dauert aber sicher nicht so lange.
    es ist viel mehr so, dass hat mir mein Freund bestätigt, welcher im produktmanagement bei einem großen Hersteller arbeitet.

    er sagte mir, dass es durchaus gewollt ist ist etwas zu verzögern, da es Kunden gibt, welche dann kurzfristig ein meist teureres Smartphone kaufen, um schneller an die Updates zu kommen.

    Aus Sicht der Hersteller macht das ja Sinn. leider!

    0
    0
  • Benedikt K 18.12.2012 Link

    Wie ich als HTC One S Besitzer festellen muss, andere haben das selbe Leid. Die ganze Updatepolitik, bei den Unternehmen ist müll! Naja wenn ich auch 10 Handys aufm Markt hab, kommt kein Mensch hinterher. Da ist ein Nexus, wohl wirklich eine gute Wahl.

    0
    0
  • SH K. 18.12.2012 Link

    @ christian p. ja 4.1.2 fuer vodafone gebrandete s3 wird grad ausgerollt.

    0
    0
  • Leo 18.12.2012 Link

    war doch schon bekannt ?
    Sony hat doch gesagt das es dieses Jahr nichts mehr wird. Und so schlimm ist es doch auch nicht. Hauptsache das Smartphone läuft :)

    0
    0
  • User-Foto
    Sir Andi Droid 18.12.2012 Link

    ein X zuviel Nico :P
    bei der Auflistung wer nix kriegt

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 18.12.2012 Link

    @Sir Andi Droid: Danke, ist korrigiert!

    0
    0
  • Sven Ehrhardt 18.12.2012 Link

    Ja schon wieder regen sie sich auf. Es ist toll zu sehen wie viele Leute sich ein Smartphone kaufen nur um ein Update zu bekommen. Warum habt ihr es denn gekauft wenn es mit der Ausgelieferten Software so schlecht war? Ich kaufe mir ein Smartphone weil es im Moment des Kaufens so gut ist, das man es kauft.
    Aber was solls kaufen wir uns das Galaxy S4 und warten auf Android 7.0 Lebkuchen. Und wenn es nicht kommt verklagen wir alle und jeden und schmeißen unsere Handys weg und kehren Android den Rücken.

    0
    0
  • XXL 18.12.2012 Link

    Verstehe das Theater um die Updates nicht. Wahrscheinlich interessiert 90% der Leute die Updates gar nicht. Ich bin momentan mit 4.1 unterwegs, bin aber überhaupt nicht scharf auf 4.2. Mir würde auch nie in den Sinn kommen nur wegen einem Update, dass minime Verbesserungen bringt, mir ein N4 zu holen. Wenn man sich für ein N4 entscheidet, muss man dafür anderswo grössere Kompromisse eingehen, die viel schwerer wiegen als ein verspätetes Update.

    0
    0
  • Jochen T. 18.12.2012 Link

    Mit geht es da wie dem Typ im Bild. Könnte mit nicht egaler sein. Wenn ich garantierte Updates schnell will, dann brauch ich ein Nexus mit Google pur.

    Auf dem Xperia T läuft gerade alles auch bei vielen Apps im Hintergrund stabil. Und im Gegensatz zu Samsung oder Motorola (oh, Motoblur!) hat Sony sinnvolle Features sich einfallen lassen ohne die Android Optik zu zerstören. Small Apps zb sind eine sinnvolle Sache. Unkompliziert und praktisch.

    Wenn die Zeit auch wirklich für eine bessere Umsetzung von Jelly Bean genutzt wird.

    0
    0
  • Dean G...... 18.12.2012 Link

    Würde mir NIE ein Sony kaufen...dann doch lieber HTC..aber ich bleib wohl vorerst bei Samsung..hoffe nur die gehen von dem Plastik weg

    0
    0
  • nicole marciniak 18.12.2012 Link

    wie beschissen ist das denn jetzt!? nie wieder sony ericsson!

    0
    0
  • User-Foto
    No O. 18.12.2012 Link

    Zumindest hat Sony ne vernünftige Politik gegenüber Custom Roms. Den Bootloader kann jeder ohne Probleme entsperren und dank dem FreeXperia Project gibt es Jelly Bean sogar für die schwachbrüstigen 2011er Xperia-Phones, die von einem offiziellen JB nur träumen können.

    Zumindest ich bin deshalb mit meinem Mini Pro bis heute sehr zufrieden.

    0
    0
  • N4owner 18.12.2012 Link

    Google Nexus ftw

    0
    0