Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 12 mal geteilt 18 Kommentare

Galaxy Round, Galaxy Note 3 und Xperia Z Ultra im Hardware-Vergleich

Samsung hat heute das Galaxy Round vorgestellt (zur Meldung), dessen Alleinstellungsmerkmal das gebogene Display ist, das dem Gerät eine ungewöhnliche Form gibt. Wir wollten wissen, wie potent die Hardware im Vergleich zu anderen Geräten ist und haben das Round deshalb mit dem Galaxy Note 3 und dem Xperia Z Ultra verglichen.

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 20518
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 14648
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
vergleich galaxy round note 3 z ultra
© Samsung Tomorrow/Samsung Mobile/Sony Mobile/AndroidPIT

Nicht nur bei der Bildschirmgröße zeigt das Round mit seinem 5,7-Zoll-Display Parallelen zum Note 3, auch das restliche Design erinnert deutlich an das Stift-Smartphone von Samsung. Die Rückseite hat die gleiche Lederoptik und auch die Front weist frappierende Ähnlichkeiten mit dem Note 3 auf.

galaxy round 1
Erinnert stark an das Note 3: Das Galaxy Round. / © Samsung Tomorrow

Gänzlich anders sieht es da natürlich beim Xperia Z Ultra aus: Das Display ist mit 6,4 Zoll nicht nur ein ganzes Stück größer, auch das Design spricht eine andere Sprache. Statt auf Lederoptik und Hochglanzkunststoff setzt Sony auf Glas und Aluminium. Das verleiht dem Xperia Z Ultra ein hochwertiges und elegantes Gesicht.

13 Xperia Z Ultra Black Group
Sonys OmniBalance-Design ist auch beim Z Ultra wiederzufinden. / © Sony

Vergleich der drei Modelle

  Galaxy Round Galaxy Note 3 Xperia Z Ultra
Abmessungen 151,1 x 79,6 x 7,9 mm 151,2 x 79,2 x 8,3 mm 179 x 92 x 6,5 mm
Gewicht 154 g 168 g 212 g
Akku 2.800 mAh 3.200 mAh 3.050 mAh
Display 5,7 Zoll, AMOLED, 1.920 x 1.080 Pixel 5,7 Zoll, AMOLED, 1.920 x 1.080 Pixel 6,4 Zoll, LCD, 1.920 x 1.080 Pixel
Kamera vorne 2 MP 2 MP 2 MP
Kamera hinten 13 MP 13 MP 8 MP
Android-Version Android 4.3 mit TouchWiz Android 4.3 mit TouchWiz Android 4.2 mit Xperia UI
RAM 3 GB 3 GB 2 GB
Interner Speicher 32 GB, durch microSD erweiterbar 32/64 GB, durch microSD erweiterbar 16 GB, durch microSD erweiterbar
CPU Snapdragon 800, Quad-Core, 2,3 GHz Snapdragon 800, Quad-Core, 2,3 GHz Snapdragon 800, Quad-Core, 2,2 GHz
Konnektivität HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.0
Preis nicht bekannt ab 675,79 EUR (Amazon.de, Stand: 09.10.2013) 606,99 EUR (Amazon.de, Stand 09.10.2013)

Fazit

Rein von der Hardware nehmen sich alle drei Geräte nicht viel. Das Xperia Z Ultra hat den kleinsten internen Speicher und auch “nur” zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, dafür ist es aber auch günstiger als das Note 3. Hier kommt es ganz klar auf die Bedürfnisse eines jeden Users an. Wer bei Displaygrößen von über 5 Zoll auf Stiftbedienung setzen möchte, ist mit dem Note 3 am besten bedient, weil der S Pen viele intelligente Zusatzfunktionen bietet (hier unsere Übersicht). Wer stattdessen lieber einen größeren Bildschirm haben möchte, greift zum Xperia Z Ultra. Wer hingegen nach einem etwas ausgefalleneren Smartphone verlangt, sollte das Galaxy Round im Auge behalten. Ob respektive wann es in Europa erscheinen wird, ist bisher allerdings noch unbekannt.

12 mal geteilt

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Lutz Becker. Was hat der Rand mit der Display Größe zu tun? Das Z Ultra hat ein 6,4 Zoll Display und das Note 3 'nur' 5,7 Zoll das ist schon ein signifikanter unterschied.

  • Also auf dem Vergleich sieht es so aus das, das Note 3 zwar das bischen kleinere Gerät ist, aber dafür der NUTZBARE Bildschirm ein bischen grösser ist als beim Sony...
    (das Sony hat halt einen fetten Rand oben und unten..)

  • Alle Achtung, das Round ist flacher als das Note 3 und das obwohl die Ecken ja, wenn es flach auf dem Rücken liegt nach oben zeigen!

    Dann mal ne berchtigte Frage: Warum ist das Note 3 soooo dick?

    Bei der Größe lässt sich ein gebogenes Smartphone besser in der Hosentasche tragen (liegt besser am Bein an)!

  • Welchen Sinn haben gebogene Geräte? Außerdem sieht das Round auf All about Samsung deutlich gebogener aus.

  • Das Xperia Z Ultra hätte filigraner um das Display herum sein dürfen

  • @Hans Peter, warum nicht das G2 gleich nehmen? Ist das aktuellste, potenter und zudem günstiger... wenn ich es noch recht in Erinnerung habe. Das G2 liegt im Moment bei 430 €.

  •   34

    @Adam
    gebogenes smartphone macht man ja nicht einfach, indem man gebogene Teile herstellt. Der Prozess ist da etwas komplizierter. Und anscheinent hats nicht der ganze akku durchgeschaft. Flexible Akkus sind noch nicht bereit für den Markt.

  • @Hans-Peter: Ist das eine Frage? Wenn ja, benutze hier die: ???

    Zum Topic: Yaaaaaaay, guckt mal wie innovativ wir sind! Wir können schneller als alle anderen ein gebogenes Display auf den Markt bringen. Leider können wir nur das, denn flexible Akkus können wir nicht bauen, deshalb machen wir ihn einfach um 400 mAh kleiner.

    Oder was soll der Grund für den "kleinen" Akku sein?

  • Was meint ihr zum LG Optimus G Pro

  • My1 09.10.2013 Link zum Kommentar

    wieso ist das ROund breiter als das N3, ich dachte dass die rundung hilft es schnaler zu machen?
    oder wurde mit maßband statt mit lineal gemessen???

  • Das Round hat den Lautsprecher wieder auf der Rückseite! Wieso wieder ein Rückschritt? Setzen 6!

  • Wenn ihr noch das ZTE Grand Memo, aktuell für 299, 00€ mit rein genommen hättet, dann wäre wenigstens im Preis ein echter Vergleich möglich gewesen. So fällt es schwer, überhaupt Unterschiede zu sehn, auch wenn die faktisch wohl vorhanden sind.

  • was ist das den wie ein vergleich? ihr wart auch schon besser

  • Von den dreien kann nur das Note positiv hervorstechen.

    Das Z ist mehr Tablet und das Round meiner Meinung nach der Witz des Tages...

  • naja sinnlos würde ich nicht sagen wie sollte man den sonst erfahren was wie wo wann bevor ich unnötig mein geld ausgeben und dann erst nicht zufrieden bin! Mir persönlich finde diese test oder vergleiche sinnvoll!!
    ps: mein renner wäre Note 3 allein weggen Akku und Arbeitsspeicher!

  • Immer dieses sinnlose Vergleichen ...

  •   56

    @Conny:

    Ja, das stimmt: Das Teaserbild dient nur zur Illustration der drei Geräte und spiegelt nicht den richtigen Maßstab wieder. Die genauen Maße stehen in der Tabelle im Artikel.

  • Jetzt hatte ich das Vergnügen, das Sony neben meinem Note 2 auszuprobieren. Das Bild ist nicht ganz maßstabgerecht, sondern das Sony ganz deutlich größer (fast wie das Nexus 7 2) - damit ist es für mich aus dem Rennen -> ganz klar Note 3 😃👍

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!