Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Samsung Galaxy Note 10: Kamera mit zusätzlicher Blendenstufe

Samsung Galaxy Note 10: Kamera mit zusätzlicher Blendenstufe

In nicht einmal zwei Monaten soll Samsung das nächste Flaggschiff, das Galaxy Note 10, vorstellen und so mehren sich die Gerüchte. Angeblich bekommt die Kamera eine dritte Blende spendiert und der Hörlautsprecher fällt weg.

Schon beim Galaxy S9 (zum Test) hat Samsung die Kamera mit zwei Blenden ausgestattet. Nutzer der S9-Serie können die Blende entweder manuell in der Kamera-App auswählen oder die Wahl der Software überlassen - je nach den gegebenen Lichtverhältnissen. Laut dem oft gut unterrichteten Leaker Ice Universe wird Samsung beim Note 10 noch eine dritte Blendengröße hinzufügen. Nutzer sollen die Kamera - deren genaue Details noch nicht bekannt sind - dann mit f/1.5, f/1.8 sowie f/2.4 nutzen können

Und noch eine weitere Neuheit soll laut Ice Universe beim nächsten Note-Smartphone anstehen: Samsung soll hier auf Sound on Display setzten und den Hörlautsprecher dafür wegfallen lassen. Diese Technik kommt etwa auch beim Huawei P30 Pro zum Einsatz und auch Samsung hat solche Displays in der Vergangenheit schon gezeigt. Ein an das Display gekoppelter Motor versetzt dieses dabei in Schwingungen, um den Ton direkt darüber wiederzugeben.

Das Kinn des Galaxy Note 10 soll laut dem Leaker sehr schmal und mit dem des iPhone vergleichbar sein.

Zuvor gab es bereits Gerüchte, dass Samsung das Note dieses Jahr zum ersten Mal in zwei verschiedenen Größen auf den Markt bringen wird. Andere Gerüchte besagen, dass die physischen Buttons sowie der Klinkenanschluss wegfallen.

Mehr Videos zu aktuellen Technik-Themen findest Du auf unserer Video-Seite.

Der S-Pen wird sicherlich bleiben und vielleicht auch wieder neue Funktionen bekommen - eventuell sogar eine eigene Kamera. Sicher scheint zudem zu sein, dass es keine Notch gibt. Alternativen wie das Loch im Display stehen bereit.

Samsung wird das Galaxy Note 10 wohl am 7. August in New York auf einem Unpacked Event offiziell vorstellen.

Was erwartet Ihr vom Note 10?

Empfohlene Artikel

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hmm 3 Blenden sind in dem Bereich völlig witzlos; Marketinggag sonst nix....Und keine Hörmuschel? Hoffentlich hat Samsung hier ein Ass im Ärmel. Ein Note ohne Stereo wäre für mich der Flop des Jahres!


  • Kompletter Mist aber hab ich auch erwartet bei Samsung. Da wird immer mehr Design über Funktion gestellt in letzter Zeit. Wieder Edges, zu schmale Bezel und keine Stereo-Frontlautsprecher was bei einem PHABLET für mich Pflicht wäre. Die Dinger sind unter anderem für Multimedia-Konsum gedacht, da sind Stereo-Speaker Pflicht. Sorry aber finde es mal wider furchtbar designed, sieht ja schick aus aber geht am Einsatzzweck vorbei. Ich verstehe Samsung nicht, das Note war mal ein halbswegs ernst zu nehmendes Phablet an dem man auch arbeiten konnte, mittlerweile ist es zum Mainstream-Rotz verkommen. Traurig.


    • Also ich bin mit meinem Mainstream Rotz Note 8 sehr zufrieden. Multimedia konsumiere ich über Kopfhörer da aus so einem kleinen Gerät niemals ein Mega Sound heraus kommen kann egal wie viel Lautsprecher man verbaut. Außerdem sollte man den klang über das Display erstmal testen bevor man ihn schlecht redet. Das ist jedenfalls meine Meinung


      • Übers Display wirst kein Stereo erzeugen können. Ich persönlich zocke gerne mal ne Runde. Und da ist für mich Stereo essenziell. Selbst bei meinem aktuellen S10 Plus klingt das schon ganz gut. Das Ding ist einfach: was man weglässt ist weg. Ob es jemand nutzt oder braucht ist was Anderes. Aber einem wird die Option genommen was immer ein Nachteil ist. Egal ob Klinke, Qi, Stereo etc....

        Tim


      • Ich habe nicht gesagt dass Sound on Siplay schlecht ist. Mein Problem ist dass die Note-Reihe schon seit Jahren komplett verkommt und immer mehr zu einem normalen Smartphone mit Stift wird statt sich vernünftig abzutrennen. Für mich ist ein Phablet mehr Tablet als Smartphone und gerade da werden beim Note immer mehr Abstriche gemacht. Die Bezel bei den letzten Notes waren gut und nötig, so ein großes Gerät muss man vernünftig halten können, hier kann ich jetzt schon sagen dass es der Bedienung schaden wird. Stereo-Lautsprecher sind für mich wie gesagt Pflicht und bei einem so großen Gerät sollte auch der Platz dafür da sein. Dass sich das Edge-Display mit der Stift-Bedienung beißt und die Notch fehl am Platz wirkt kommt noch dazu. Das Note war konkurrenzlos. Ich finde es traurig dass es immer mehr zum Einheitsbrei wird.


  • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Um mal ganz ehrlich zu sein, war diese Variable Blende von vorn herein eigentlich völlig nutzlos... Technisch beeindruckend, aber das war's. Die Blendenöffnung ist bei Smartphones so winzig, da bringt der Sprung von f2.4 auf f1.5 schon kaum etwas. Da noch einen Zwischenschritt einzubauen, ist sinnlos. Ich hoffe mal nicht, dass das die einzige Neuerung bei der Kamera wird, denn dann wird's öde ^^

    Und das mit dem Wegfall der Hörmuschel habe ich noch bei keinem einzigen Hersteller kapiert. Man lässt den Lautsprecher weg, killt damit unter Umständen Stereo-Sound (besonders toll, wenn gleichzeitig auch noch die Klinke weggelassen wird...) und wozu? Platz spart man damit keinen, da man stattdessen einen dedizierten Vibrationsmotor verbauen muss...
    Vor allem beim P30 Pro war das ein riesiger Rückschritt - ohne den noch so geringsten Mehrwert. Das ist dumm.

    "Sicher scheint zudem zu sein, dass es keine Notch gibt."
    Öhm, doch, gibt es. Nur wird es nicht als Notch vermarktet, sondern als Loch im Display. Es ist und bleibt aber das Gleiche.


    • Ich habe heute einen Bericht gelesen das eine Hülle für das Note 10 versehentlich in einem Onlineshop ausgestellt wurde. Da waren Aussparungen für den Klinkenanschluss dran. Lautstärke und Powerbutten waren auch dran nur kein Bixbiebutten mehr. Ob man es glaubt muss jeder selber entscheiden.


      • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

        Vergiss mal den S Pen nicht. Sicher, dass es keine Aussparung dafür war? ^^
        OnLeaks ist mit seinen Leaks extrem korrekt und nach ihm bekommt keins der Note10 die Klinke...


  • was erwarte ich vom Note 10. ? ich erwarte das es mir viel zu teuer sein wird.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!