Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Huawei stellt klar: Diese Smartphones bekommen Android Q

Huawei stellt klar: Diese Smartphones bekommen Android Q

Seit Trump amerikanischen Unternehmen verboten hat, mit so genannten "Riksiounternehmen" zusammenzuarbeiten, sind schwere Zeiten für Huawei angebrochen. Viele Nutzer fragen sich darüber hinaus, ob ihre Smartphones noch Updates erhalten werden. Nun hat nach Gerüchten zu Anfang der Woche der Hersteller selbst eine Liste von Smartphones veröffentlicht, die Android 10 Q erhalten werden.

Wird mein Huawei Smartphone Android Q empfangen können? Das ist sicherlich die am häufigsten gestellte Frage von Besitzern eines Huawei-Smartphones. Die widerrufene Android-Lizenz macht es dem Hersteller tatsächlich schwerer, in Zukunft Updates zu liefern. Doch nun sieht es so aus, als gingen Huawei-Nutzer nicht leer aus.

Von Huawei Frankreich heißt es nun via Facebook:

Huawei Smartphones und Tablets werden weiterhin wie gewohnt Android-Sicherheits- und Versions-Updates erhalten. Jeder, der bereits ein Huawei-Smartphone gekauft hat oder kaufen wird, kann wie immer auf seine Apps zugreifen, einschließlich Google-Apps, Apps, die im Google Play Store verfügbar sind, aber auch auf die beliebtesten Apps wie Facebook, WhatsApp, Instagram, Snapchat oder Twitter.

Unsere beliebtesten Smartphones der Gegenwart, wie die P30-Serie, werden Zugang zu Android Q haben. Tatsächlich haben wir bereits ein Beta-Programm für Android Q für unser Mate 20 Pro gestartet. Wir arbeiten weiterhin mit unseren Partnern zusammen, um Android Q auf weitere Smartphones zu bringen, und werden in Kürze weitere Informationen darüber veröffentlichen."

Im Anschluss an diese Nachricht veröffentlichte Huawei auch eine Liste von 17 Smartphones, die das Update auf Android Q erhalten werden:

Es wurden jedoch keine Informationen über die Termine für das Update. Aufgrund der von der US-Regierung gewährten Frist, die bis zum 20. August 2019 läuft, ist es möglich, dass Huawei die Updates vor Ablauf dieser Frist veröffentlicht. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

Ist Euer Smartphone auf der Liste?

Quelle: Huawei

Empfohlene Artikel

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!