Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
OnePlus 6 und 6T: Audio-Bug plagt immer mehr Nutzer
OnePlus 6T OnePlus 6 OnePlus 2 Min Lesezeit 12 Kommentare

OnePlus 6 und 6T: Audio-Bug plagt immer mehr Nutzer

Das OnePlus 6T gehört dank seines erschwinglichen Preises und seiner hervorragenden Ausstattung zu den beliebtesten Android-Flagschiffen. Allerdings gab es auch Probleme. So beschwerten sich einige Besitzer über Displayprobleme. Jetzt rückt ein neuer Bug in den Fokus, der die Audioqualität auf den OnePlus 6 und OnePlus 6T betrifft.

Vereinzelte Beschwerden gab es bereits Mitte des vorherigen Jahres und diese haben sich seitdem vervielfacht. Benutzer haben sich über Audioprobleme sowohl im offiziellen OnePlus-Forum als auch bei den XDA-Developers beschwert. Das häufigste Problem war entweder die schlechte Qualität oder die geringe Lautstärke bei Sprachnotizen, die sie über WhatsApp gesendet haben. Andere hatten das gleiche Problem bei Snapchat und dem Facebook Messenger.

oneplus 6T 06
Das obere Mikrofon wird hauptsächlich zur Rauschunterdrückung verwendet. / © AndroidPIT

Laut Android Police gab es jedoch nicht bei allen Apps von Drittanbietern Probleme mit der Audioqualität - Instagram war zum Beispiel nicht davon betroffen. Dies hat viele zu der Annahme veranlasst, dass es sich um ein Softwareproblem handelt. Es scheint, dass einige Anwendungen nur das obere Mikrofon verwenden, das zur Rauschunterdrückung verwendet werden soll. Diese Hypothese wird dadurch verstärkt, dass es auch bei einigen älteren OnePlus-Modellen zu den gleichen Audioproblemen kommt.

Damit scheint es so, als lasse sich das Problem eigentlich mit einem Software-Update beheben. Aber dafür muss OnePlus die Existenz des Fehlers erst einmal anerkennen. Bislang gibt es noch keine Stellungnahme zu dem Problem.

Habt Ihr ein OnePlus-Smartphone und schon Probleme mit der Audioqualität gehabt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle: Android Police

Facebook Twitter 10 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Also ich habe es beim Telefonieren mit dem Lautsprecher bemerkt und festgestellt:
    Spreche ich aufs Display oder gegen den unteren Rand, hört mich meine Frau schlecht. Spreche ich oben rein oder auf den oberen Rand, dann bemerkt sie gar nicht, dass der Lautsprecher an ist.


  • Ich hab bei meinem OP6 keine Bugs mit dem Ton entdeckt. Was mir aber aufgefallen ist, dass dank eines (vermutlich kleinen) Software Fehlers im "Scrolling-Screenshot" keine Screenshots verhindert werden können.

    So kann ich z.B. bei meiner Banking App einfach jederzeit ein Bildschirmfoto erstellen, obwohl das nicht gehen darf😕
    Darauf gekommen bin ich durch Threema als ich Screenshots verboten habe und es trotzdem funktioniert hatte. Ich hab mich an den Support gewandt und dort hat man mir gesagt, das läge am Scrolling Screenshot (wie oben rauszulesen, hab ich das dann in weiteren Apps getestet und es war jedes Mal das Selbe)


  • Mir ist das bei meinem sonst so Perfekten 1+6T auch schon negativ aufgefallen. Ich hoffe der Bug wird Zeitnah gefixt


  • Kann mich mich nicht beklagen, habe nichts von den Problemen.


  • Mir ist das tatsächlich auch schon in WhatsApp und Snapchat aufgefallen. Da ich aber nicht so oft Memos schicke, war mir das im großem und ganzem egal.


  • Also mir ist nur aufgefallen, dass man z.B. auf einem Konzert mit dem OP6 nichts aufnehmen kann, da jeder Bass extrem kratzt und somit die gesamte Aufnahme versaut.


    • Das ist normal. Das Problem haben alle Hersteller.
      Das heist, kein Problem sondern Pegelabhängig, Bezug nehmend auf die Schallquelle.


      • Nein, das Problem tritt auch bei normaler Umgebungslautstärke auf. Das ist definitv ein Fehler, oder Grund eines billigen Mikrofons, wovon ich aber nicht ausgehe.


      • Ok. Bei normaler Umgebungslautstärke, ja, da ist es ein Defekt, minderwertige Komponente oder ein Softwarefehler.
        Aber bei einem, siehe oben genannt Konzert sieht die Sache anders aus.

        Auch one+ möchte Geld verdienen. Da werden einzelne Komponenten schon mal "besonders preiswert" sein.


  • Vielleicht liegt es auch daran, das die meisten Menschen Sprachaufnahmen oben am Lautsprecher machen :D Keine Ahnung wieso, sehe ich aber wirklich zu 99%


  • Bei dem normalen Messenger (nicht Lite) nie Probleme gehabt. Top Qualität. Bei Whatsapp dagegen habe hatte ich bis vor kurzem Probleme, dass man viel zu leise aufgenommen wurde. Seit dem letzten App Update wurde dieses Problem auch beseitigt.

    Oneplus 6t

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern