Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 33 Kommentare

Nokia verspricht Android-P-Update für alle aktuellen Nokias

HMD Global hat ein Android-P-Update für das aktuelle Nokia-Lineup angekündigt. Im Rahmen des Launchs des Nokia 8 auf den Philippinen bekräftigt, das Oreo-Update sei bereits in der Beta-Phase.

Das finnische Startup HMD Global hat die Marke Nokia im Smartphone-Bereich zu neuem Leben erweckt. Obwohl es an mancher Stelle noch Verbesserungsbedarf gibt, sollen die neuen Nokias in puncto Android-Updates ganz vorne mit rangieren. Das aktuelle Lineup von Nokia 3, 5, 6 und 8 erscheint zwar mit Android Nougat, ein Oreo-Update wird es aber für alle Smartphones geben. Shannon Mead, Country Manager bei HMD Global für Philippinen, Singapur und die pazifischen Inseln, bekräftigte, dass das Oreo-Update bereits im Beta-Stadium ist.

Darüberhinaus sollen die vier aktuell erhältlichen Nokia-Smartphones außerdem ein Update auf Android Oreo erhalten. Das gelte auch für das günstigste Nokia 3. Trotz des Preises von etwa 160 Euro werde HMD Global dem Nokia-Smartphone zwei große Android-Updates spendieren - für die teureren Nokia-Smartphones wird dies dann bestimmt auch gelten. Kurzum: Offenbar will HMD Global seinen Nokia-Smartphones mindestens zwei Versionssprünge garantieren.

AndroidPIT Nokia 3 001
Nokia 3 erhält ein Oreo-Update / © AndroidPIT

Zum Zeitplan machte der Manager noch keine Angaben. Das Android-P-Update kann natürlich erst nach dem offiziellen Release durch Google erscheinen. Doch auch danach kann es eine Zeit dauern, bis das Update erscheint. Auch dürften die Updates für die vier Smartphones nicht zeitgleich erscheinen.

Unlängst hatte Lenovo erklärt, seinen günstigeren Smartphones lediglich einen großen Versionssprung zu gönnen. Daher ist bei Lenovo-Smartphones der unteren Preisklasse bei Android Oreo Schluss.

Beachtet Ihr Update-Garantien beim Smartphone-Kauf?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Das Nokia 3 hat ein Freund von mir. Habe ein bisschen damit eingespielt,alles angesehen und bin durch aus angetan wie das Gerät beschaffen ist. Saubere Verarbeitung, Fotos auf din a4 sind gebräuchlich für den normal Bürger als Poster, Display ...ja ... Hell genug wobei full HD besser wäre aber okay... Wir achten ja nicht auf jeden Pixel, Farben sind sauber und gut dargestellt,alles ist mit einer Hand bedienbar und es muss kein Vollranddisplay sein, der Lautsprecher könnte etwas lauter sein, aber was ich gut finde... Die Performance bei spielen... Auch grafisch hochwertige Spiele laufen echt gut was ich nicht gedacht hätte. Natürlich passen die sich an die Hardware an aber es läuft und macht Spaß wobei das Handy keine Spielekonsole ist. Für den kleinen Geldbeutel empfehlenswert... Was mich stört das die frontcam keine Leuchte hat für Selfies im Dunkeln.


  • Wäre natürlich schön wenn das durch gute Verkäufe der Smartphones belohnt würde.


  • Gut zu wissen. ;-)


  • Das Android Oreo Update ist Mal ein Anfang!

    Hätte mir gerne gewünscht, dass schon eine offizielle Zusage Android P gekommen wäre 😋

    Nachtrag: Wenn sogar "P" kommt für alle Nokias, dann ein riesiges MEGA an HMD Global!


  • Mal ehrlich Leute. Welchen Normalen Nutzer jucken den die Updates?.
    Nokia kann soviele Updates raushauen wie sie wollen und trotzdem wird die Mehrheit der Weltbevölkerung keine Geräte mit stock Android kaufen. Außer die Technik Freaks und Die legen sich meistens entweder ein Oneplus,Pixel oder wie ich ein Motorola zu. Hauptsache ein Gerät, mit großem Custom-ROM Vielfalt. Keiner wird sich jemals ein Nokia kaufen. Sondern Kaufen lieber bei Samsung oder noch Schlimmer bei Huawei ein. Hersteller, die nicht mal in der Lage sind vernünftige Sicherheitspatches für ihre Geräte auszuliefern. Aber das ist ja Egal....😑



    • Genau, von vorne bis hinten falsch sogar.


    • Geb ich dir irgendwie Recht. Schon schlimm wenn die Hersteller keine Sicherheitsupdates rausbringen. Moto G5 hat immer noch März 2017. Auf Nachfrage heißt es..."wir arbeiten dran'... Was das auch immer heißen soll. Bin ja zufrieden mit dem Moto G5 aber Windows 10 mobile bekommt immer jeden Monat Updates... Meine Freundin hat ein Lumia 550 das läuft sauber und richtig gut


      • schau mal in den einstellungen bei den infos zu deiner systensoftware. hab ich gestern bei meinem G5 auch gemacht. es gibt ein neues update, bis august.


      • Hab's gefunden 🤔 69 Megabyte update aber nur über eine WLAN Verbindung... Was soll das denn... Warum nicht so übers Mobilfunknetz???


      • Die wenigsten Hersteller erlauben OS Updates im Mobilfunknetzen zu laden...

        Glaube dass es an bei Lenovo an Vanilla Android selbst liegt?

        Erinnere mich noch an Pixel User die auch keine Updates im Mobilnetz laden könnten 📱


      • keine ahnung warum nur über wlan. vielleicht wegen einer stabilen, schnellen verbindung aber ist doch auch egal, hauptsache die machen mal was, oder = )


    • ein Nokia würde ich schon kaufen - aber ein "Oro" mit Android und 128 GB Speicher


  • Ich hoffe es für Nokia. War Nokia doch der Handyhersteller überhaupt... Und wenn Nokia es nicht einhält auch für seine günstigen Smartphones wird die Marke auch schnell wieder Kunden verlieren.


    • Wird es auch höchstwahrscheinlich auf nicht einhalten können da der prozessor zu alt ist und es sich noch die finger verbrennen wird da der chip hersteller sicher nicht mehr die treiber auf den akutuellen stand hält


  • Htc wollte ja auch spätestens nach 15 Tagen nach Erscheinen die Updates liefern... Ich habe am Ende 8 Monate auf Nougat gewartet... Soviel zum Thema Versprechen...

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern