Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 51 Kommentare

Neue Leaks zeigen Galaxy S10 randlos und ohne Notch

Kann Samsung die Notch im Galaxy S10 überspringen? Ein jüngster Leak zeigt ein vermeintliches Samsung-Rendering. Doch manche Zeichen deuten darauf hin, dass eine Selfie-Cam hinter dem Display noch nicht möglich sein wird. Seht hier neue Renderings, Bilder und Leaks zum Samsung Galaxy S10 und was es mit dem Vollbild-Display auf sich haben kann.

Die Holländer von Letsgodigital sind erneut exklusiv an ein Rendering gekommen, das das Samsung Galaxy S10 mit dem neuartigen Infinity-O-Display zeigen soll. Das rundum randlose Display trägt die Selfie-Kamera hinter dem Display und ermöglicht so ein Notch-freies Design der Gerätefront.

samsung exynos 9820
Ein Infinity-O-Display kennt keine Notch. / © Let's Go Digital

Andere, inzwischen gelöschte Leaks vom Twitter-Leakster IceUniverse hingegen zeigten eine Display-Front mit einem schwarzen Loch. Dies gilt als die wahrscheinlichere Lösung für die Selfie-Kamera. Denn noch sollen sich die Kameras hinterm Display in der Testphase befinden. Erst 2020 sollten wir mit Serienproduktion rechnen, schreibt der nächste Leaker.

Einen Tag später hingegen heißt es, Samsung habe Partnern in Shenzhen die Produktdesigns für die Geräte des Jahres 2019 vorgeführt. Diese sollen unter anderem mit dem UPS daherkommen; dem Under Panel Sensor.

Während die S-Serie das teure, neue Infinity-O-Display ohne Ränder erhalten soll, werden die Geräte der A-Serie voraussichtlich eine Notch haben. Doch warten wir diesbezüglich noch weitere Quellen ab, die in dieselbe Richtung zeigen.

Was haltet Ihr davon, dass die Galaxy-S-Serie offenbar die Notch-Phase überspringen wird?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

51 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Die Hersteller, damit sind alle gemeint, sollten endlich an Displays arbeiten, die weniger zerbrechlich sind.


  • Randlos ? Liefert Samsung in einem Magazin Ersatz Displays das man nach jedem. Display Bruch neu Laden kann.


  • Alles hinter Glas zu verstecken ist eine prima Idee. Aber ob das für die Fotoqualität so gut ist...


  • Ich wollte nur instant-triggern


  • Leaks und Renderings hin oder her, noch ist nichts klar. Samsung hat Notch- und Lochdisplays angekündigt, damit begeben sie sich für mich auf einen Weg, der mich vielleicht Samsungprodukte in Zukunft meiden lässt, mal sehen wie sich das weiter entwicklet.


  • Ich find's klasse, dass Samsung keine Notch verbaut und sich etwas anderes einfallen lässt.
    Falls es ein Loch wird, finde ich das auch besser als eine Notch, da kleiner.
    Ich müsste zwar kein komplett randloses Design haben, da ich Zweifel habe, ob die Stabilität noch gegeben ist...
    Aber es sieht geil aus!


  • statt Notch hats ein Lotch.. ich meine Loch


  • Soso, die A-Serie wird "weiterhin" eine Notch haben... da hab ich wohl was verpasst, oder? Oder doch nicht, schließlich gibt es bisher KEIN Samsung-Smartphone mit Notch, auch kein A-Serie Gerät.

    Ich finde ja die Lösung von ZTE bzw. Nubia klasse, einfach ein Display auf der Rückseite einbauen und sich die Frontkam sparen, koster wahrscheinlich sogar weniger und das Glas hätte dann endlich einen gewissen Sinn auf der Rückseite.


    • Sophia Neun
      • Admin
      • Staff
      vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Stimmt, dass weiterhin gehört da nicht hin, daher habe ich es entfernt. ^^


    • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Du sparst einen winzigen Kamera-Sensor im Wert von $2-5 und baust dafür ein weiteres Display ein. Das ist mit Sicherheit nicht günstiger, da das Display nicht selten die teuerste Komponente in einem Smartphone ist. ^^

      olwi


      • Aber gleichzeitig nutzt du auch die meist wesentlich bessere Rückkamera für Selfies. Finde ich gar nicht Mal so schlecht die Idee.


      • Du hast vermutlich recht. Mir gefällt die Lösung von ZTE einfach und hoffe das die sich am Markt verbreitet, das Display darf auch ruhig kleiner sein als beim Nubia-Modell.

        NilsD


      • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        @NilsD
        dass die Idee schlecht ist, habe ich auch nicht gesagt ^^ Wenn es so umgesetzt, wie bei diesem Prototypen von Oppo glaube ich (oder war es ZTE? hab's vergessen..), sodass man das Display auf der Rückseite nicht sieht, wenn es ausgeschaltet ist, kann das durchaus interessant sein. Aber wenn man da ein schwarzes Rechteck auf der Rückseite sieht dann eh... nein... ^^
        Ich mache quasi nie Selfies, also ist mir die Qualität der Frontkameras ziemlich egal :D Ich meine, ich nutze ein V30 mit der wahrscheinlich schlechtesten Frontkamera in einem Flaggschiff der letzten 5 Jahre und es stört mich seit fast einem Jahr nicht im Geringsten... :D


  • Zum Glück keine Notch 🎉🎉🎉 Danke Samsung!


    • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      und ein Loch im Display ist jetzt in wie fern besser ...?
      Ob nun Notch oder Loch ist doch völlig egal... beides stört und kann nicht wirklich ausgeblendet bzw. entfernt werden.


      • Kommt auf die Position und den Umfang der Notch an oder? Solange es an der Seite ist und nicht soviel Platz wegnimmt wie eine richtige Notch finde ich es weniger störend.

        Nehmen wir mal ein Video im Landscapemodus. Man kann das Display halten, dass das Loch dann unten links ist. Ich finde das ist nicht so schlimm wie ein Notchbalken der mittig positioniert wurde.

        Ist halt Geschmackssache.


      • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        @M.E.0815
        Ist immer Ansichtssache, wie du sagst.
        Für mich ist fast nichts wichtiger als Symmetrie, dementsprechend wäre ein Loch oder eine Notch in der Ecke das wahrscheinlich größtmögliche No-Go für mich ^^ Die einzige Ausnahme wären da bspw. zwei Notches. Das wäre genauso schlimm, auch wenn's symmetrisch ist :D

        Würde aber per se nicht sagen, dass ein Loch oder eine Aussparung in der Ecke bei Videos nicht stört. Es gibt sogar ziemlich viele Videos, in denen in den Ecken bspw. Beschreibungen angezeigt werden.
        Ein hier passendes Beispiel wären bspw. Smartphone-Vergleich, Bei denen in der Ecke angezeigt wird, welches Bild mit welchem Gerät gemacht wurde.


  • Samsung sollte mit folgenden Worten ab liefern, 5 Jahre lang die neuesten Android Updates, fertig aus!


    • ...und dann? Wer braucht 5 Major-Updates in 5 Jahren? Sicherheitsupdates, ja. Aber bitte nicht nerven mit Updates! Danke im Voraus. Es is übrigens kein Qualitätsmerkmal dauern Updates anzubieten.


      • Tim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        Am besten wäre natürlich beides.. ^^ Aber reine Major-Updates finde ich auch sinnlos. Vor allem bei Samsung. Funktionstechnisch, und hauptsächlich dafür sind Major-Updates für den "Normalo" da, ist Samsung ohnehin längst bei Android 12 oder so... ^^

        Optimierungen (unabhängig der Android-Version...) und Sicherheitspatches sind da wesentlich wichtiger bzw. interessanter.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern