Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit Keine Kommentare

Neues Fortnite-Update bringt einen Hauch Red Dead Redemption 2

Fortnite ist im Moment das größte Spiel auf dem Planeten und natürlich setzt Epic Games alles darauf, dass das auch so bleibt. Wie? Durch die kontinuierliche Aktualisierung des Spiels mit neuen Inhalten wie Skins, Waffen, Loot, Herausforderungen und mehr. Patch v6.30 ist gerade veröffentlicht worden, also lasst uns einen Blick auf die Neuerungen bei Fortnite werfen.

Nach der routinemäßigen Auszeit ist Fortnite mit einem neuen Wild-West-Update zurück, das uns unweigerlich an das aktuell wohl heißeste Spiel erinnert. Ihr wisst schon, das Spiel, das bei den Golden Joystick Awards der Hauptrivale für das Ultimate Game of the Year war.

Wild West Limited Time Mode: Es ist High Noon

Yep, Fortnite ist jetzt auch ein Cowboy-Spiel. Aber erwarte hier nicht den Realismus von Red Dead Redemption 2. Der neueste zeitlich begrenzte Modus ist das verrückte Fortnite-Chaos, das wir kennen und lieben, aber nur altmodische Wild-West-Waffen wie der Six Shooter, Jagdgewehre, Shotguns und Doppellauf-Schrotflinten sind erlaubt. In Drops findet man aufgemotzte Varianten. Und ... Miniguns? Ok, Miniguns auch, plus ein neuer Dynamit-Gegenstand, der als Granate dient.

Andere erlaubte Gegenstände sind Lagerfeuer, Verbände und Med-Kits, immerhin sind aber auch weiterhin Slurp Juices verfügbar.

Neuer Gegenstand: Dynamit

Dieser neue ungewöhnliche Gegenstand kann in Stapeln von drei Stück als Boden-Loot, in Truhen, Verkaufsautomaten, Versorgungs-Lamas und Drops gefunden werden. Es handelt sich dabei um den bekannten Klassiker aus den guten alten Western und eignet sich besonders gut für die Sprengung von Verteidigungsanlagen - er verursacht 70 Schaden bei Spielern und 800 Schaden bei Aufbauten.

dynamite
Ka-boom, Baby! / © Epic Games

Zündet Ihr die Lunte, habt Ihr fünf Sekunden Zeit, das Dynamit zu werfen. Und Vorsicht, der Countdown kann nicht abgebrochen werden! Ihr könnt das Dynamit nicht so weit werfen wie normale Granaten. Setzt Ihr also gerne auf Sprengstoff, stellt sicher, dass Ihr Euch erst nah genug heran schleicht.

Abzuwarten bleibt allerdings, wie lange der Spaß überhaupt anhält. Schon kurz nach dem Update war klar, dass das neue Dynamit für allerhand Probleme sorgt:

Und noch viel, viel mehr ...

Das sind die wichtigsten inhaltlichen Änderungen bei Fortnite Battle Royale, aber es wurde noch viel mehr verändert, darunter Balance-Anpassungen, neue Outfits, Bugfixes und Komfortoptimierungen. Die PvE Save the World Version erhält einige neue Waffen und Optimierungen, darunter eine neue Ghost Pistol im 6-Schuss-Stil. Epic Games liefert natürlich auch eine komplette Liste aller Veränderungen auf der eigenen Webseite.

  • Möchtet Ihr Fortnite auf Eurem Android-Handy spielen? Hier könnt Ihr Euch registrieren.

Alle Infos zu Fortnite's Season 6 Battle Pass:

Quelle: Epic Games

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern