Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Limitiertes Asus ZenFone 6 hat 12 GByte RAM und 30 Monate Garantie

Limitiertes Asus ZenFone 6 hat 12 GByte RAM und 30 Monate Garantie

Asus wird 30 und feiert es mit einem Jubiläums-Smartphone. Das auf 3.000 Exemplare limitierte ZenFone 6 Edition 30 soll 12 GByte RAM und 512 GByte internen Speicher bekommen. Oben drauf gibt es 30 Monate Garantie. Auch kosmetisch wird sich die Edition 30 vom herkömmlichen ZenFone 6 unterscheiden.

Stolze 30 Jahre wird der taiwanische Tech-Konzern Asus. Auch seine zumindest bei uns recht selten gesehene Smartphone-Sparte feiert mit. Das ZenFone 6 bekommt mit der Edition 30 ein limitiertes Sondermodell. Nur 3.000 Mal könnt Ihr das Smartphone mit dem speziell polierten Rücken kaufen; wann und wo gab Asus indes nicht bekannt. Asus will das Sondermodell mit satten 30 Monaten Herstellergarantie versehen - deren Umfang und Ausschlusskriterien wurden auch noch nicht genannt.

Zenfone 6 Anniversary
Edition 30 soll eine besonders geschliffene Rückseite bekommen. / © Asus

Das ZenFone 6 Edition 30 hat mit 512 GByte internem Speicher doppelt so viel wie das herkömmliche Topmodell der Serie. Auch 12 GByte RAM übertreffen die maximal üblichen 8 GByte deutlich. Der Preis der Edition 30 ist nicht genannt worden, jedoch dürfte er spürbar über den 599 Euro des herkömmlichen Topmodells liegen. Jenes ist schon seit 25. Mai in den Ladenregalen. In Deutschland bekommen wir es direkt bei Asus.

Die übrige Hardware ist dieselbe wie im Rest der Serie: Der Chipsatz Qualcomm Snapdragon 855 ist auf dem Stand der Dinge. Das Notch- und randlose 6,4-Zoll-Display ist durch das moderne Gorilla Glass 6 gegen Kratzer und Stöße unempfindlich. Die geniale Kamera-Mechanik des ZenFone 6 ist auch in der Edition 30 dieselbe: Im Selfie-Betrieb klappt die 48-Megapixel-Hauptkamera um 180 Grad nach vorne. Der 5.000-mAh-Akku verspricht gute Lauf- und Quick Charge 4.0 kurze Ladezeiten.

Asus will das ZenFone 6 Edition 30 global zum Verkauf anbieten. Da diesmal erfreulicherweise auch das normale ZenFone 6 im deutschen Asus-Shop gelistet wird, ist es tatsächlich denkbar, dass wir in Deutschland eines der 3.000 Modelle sehen werden. Doch sind wir zunächst gespannt auf den Aufpreis, den Asus für das Sondermodell verlangen wird.

Quelle: Android Central

Empfohlene Artikel

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Eine gute Umfrage zur Garantie Apit! Ich gehe soweit und verlange gar 36 Monate Garantie was beim Autokauf auch in Deutschland nicht mehr unüblich ist!

    Zum Glück haben wir nicht die Garantiebedingungen manch mieser Länder...

    In Schweden, Irland, Island, Norwegen, Schottland, UK gibt's 3+ Jahre Garantie!!! Also darf dies auch gerne zu uns nach Deutschland kommen 😎🇩🇪


  •   20
    Gelöschter Account vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Wo, zum Teufel, bleibt das normale Zenfone 6?


    •   20
      Gelöschter Account vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Ok, hab's gefunden. Kein QI.


  • Mein altes Nexus 7 / 13 läuft immer noch gut.
    ich finde das die immer solide und gute Handy/Tablet gebaut haben. Ein Handy mit der Ausstattung (allein der Speicher) ist mit Sicherheit über Jahre noch schnell genug. Ich hoffe nur die machen auch ein Jubiläums-Preis .


  • Asus erinnert mich immer mehr an LG, potente Hardware versprechen, aber natürlich nur für alle anderen Länder außer D, und dann gefühlt 2 Jahre nach Ankündigung erst möglicherweise irgendwann mal verkaufen. Tja Asus, da wird es dir wie LG gehen, irgendwann hat einfach keiner mehr Lust, ein Gerät zu kaufen, das bei Verkaufsstart schon wieder völlig veraltet ist, weil ihr nicht aus den Puschen kommt.

    Marc


  • 5000er Akku ist eine sinnvolle Ansage an die Konkurrenz...alles Andere speziell RAM und ROM nur "Ich-kann-aber-mehr-als-die-Konkurrenz"-Gehabe m.M.n

    H G


  • Ulmer vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    12 GB RAM sind völliger Schwachsinn. Dieses RAM-Potenzgehabe ala One Plus & Co ist nur peinlich.....

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!