Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 32 mal geteilt 11 Kommentare

Lara Croft GO für Android im Test

Update: Großes Update schaltet zahlreiche Extras und neue Levels frei

Nach dem eher bescheidenen Lara Croft: Relic Run meldet sich die taffe Archäologin mit einem neuen Spiel für Android zurück. Lara Croft GO ist erfreulicherweise um einiges besser als der unausgegorene Endless Runner und wird wohl viele Mobile-Gamer begeistern. Leider hat das Spiel auch eine sehr große Schwäche. Jetzt neu: Der Preis wurde gesenkt, außerdem steht der offizielle Soundtrack zum kostenlosen Download bereit. Ein großes Update schaltet frische Levels und neue Extras frei.

Neue Levels stehen bereit (Update 2.0)

Lara Croft Go hat ein großes und kostenloses Update (2.0) namens “The Shard of Life” spendiert bekommen, wodurch 26 neue Levels freigeschaltet werden. Neben den neuen Puzzlen kommen so auch neue Monster, Kostüme (Outfit von Angel of Darkness ist mit dabei), Artefakte und Juwelen ins Spiel.

Test zu Lara Croft Go

Go Lara Go!

Publisher und Entwickler Square Enix hat mit Hitman GO ein sehr gutes Spiel abgeliefert, welches sich so ganz anders als die normalen Einsätze von Agent 47 spielt, das aber doch sehr nah an das eigentliche Hitman-Gameplay herankommt. Nur halt in einem etwas reduzierten Rahmen. Genau das gleiche Konzept wurde bei Lara Croft GO angewandt und auch hier ist der Versuch geglückt.

Die GO-Variante von Tomb Raider ist kein klassisches Action-Adventure mehr, sondern Frau Croft bewegt sich auf vorgegebenen Wegen fort, die sehr an die von Brettspielen erinnern. Ziel ist es, den Ausgang einer Tempelanlage oder einer Ruine zu finden. Bis es so weit ist, müssen zahlreiche Fallen und Gegner ausgeschaltet werden. Um diese Hindernisse zu überwinden, sind weniger schnelle Reaktionen gefragt als Eure Puzzle-Fähigkeiten.

ScreenlaraCroftGo1
Einmal Tomb Raider, immer Tomb Raider / © Square Enix, ANDROIDPIT

Wenn ich das auslöse, kommt das und dann kann ich das machen

Früher oder später steht Lara also vor einem Problem, das sie lösen muss. Mal gilt es Schalter in einer bestimmten Reihefolge zu betätigen, in einer anderen Situation stehen auf einem Plateau mehrere Riesenschlangen herum, die Lara abknallen muss. Die Herausforderung bei der Schlangenaufgabe besteht darin, einen Weg zu finden, damit jeder Gegner nach und nach ins virtuelle Jenseits befördert wird. Geht der Spieler mit der falschen Taktik vor, stirbt Lara und die Aufgabe muss erneut angegangen werden.

Die Rätsel sind bei Lara Croft GO erfreulicherweise sehr abwechslungsreich und weder zu schwer, noch zu leicht. Auch sehr gut: Wer partout nicht weiterkommt, kann es auch mit der Trial-&-Error-Methode probieren, echte Puzzle-Freaks verzichten natürlich darauf und denken erst nach und handeln dann.

LaraGoAndroid
Erst überlegen, dann schießen! / © Square Enix, ANDROIDPIT

Leider ist dieser durchweg stimmige Rätselspaß schon nach vier bis sechs Stunden vorbei. Zwar gibt es versteckte Extras zum Freischalten, das motiviert aber eher weniger, sich erneut ins Abenteuer zu stürzen. Der Preis von aktuell 4,99 Euro (Stand: August 2015) geht aber trotzdem in Ordnung, weil das Spiel einfach so rund ist und es schlicht Spaß macht, sich mit Lara durch Ihr Dschungelabenteuer zu knobeln.

Pluspunkte sammelt Lara Croft GO auch durch ihre ansprechende Grafik ein, der Spielzeug-Look von Hitman GO hat mir persönlich jedoch etwas besser gefallen. Das ist aber Geschmackssache.

Hier könnt Ihr Euch Lara Croft GO herunterladen

Fazit

Lara Croft Go bietet genau das an, was die Erfolgsserie zu einem großen Erfolg gemacht hat. Es handelt sich hier zwar nicht um ein klassisches Action-Adventure, sondern um ein Puzzlespiele, es versprüht aber dennoch genügend Tomb-Raider-Flair. Somit ist Lara Croft GO sowohl eine Empfehlung für Lara-Fans der ersten Stunde, als auch für Anhänger von intelligenten Puzzlespielen. Schade, dass der Spielspaß schon nach wenigen Stunden vorbei ist, in dieser Zeit wird man aber bestens unterhalten. Die knapp fünf Euro sind also sehr gut investiert.  

  • Getestet mit: Nvidia Shield Tablet
  • Preis: 2,99 Euro (Peis kann varieren)
  • Spieler: 1
  • Erforderliche Android-Version: 4.1 oder höher
  • Größe: 343 MB
  • Systeme: Android-Tablets, Android-Smartphones
  • Sprache: Deutsche Texte
  • USK: Ab 6 Jahre
Lara Croft GO Install on Google Play

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das so ein Witzloses Game Geld kostet ist nur Peinlich. Wieder ein Game mit Deppen Manier...

  • So, bin jetzt durch, Spielzeit ist wirklich so ca. 5 Stunden. Geht aber sicher auch schneller. Das Spiel macht Spaß, vorausgesetzt, man steht auf Schalterrätsel, denn daraus besteht das komplette Spiel. Zu erkunden gibt es leider nichts, der Ablauf ist vollkommen linear. Die Rücksetzpunkte sind sehr fair, Frust kommt da keiner auf. Auch sind die Rätsel schnell durchschaut. Für Tüftler zu empfehlen, für 5 Euro hätte es aber durchaus noch ein Level mehr sein können.

    • Toll.
      Also doch 5 Euro? Interessant! Zwei Tage zuvor hast du behauptet, nur 4 Euro dafür bezahlen zu müssen. Na ja, alles klar...

      • Was bitte ist los mit dir? Dir gehts doch bloß noch darum, unter meinen Beiträgen rumzuspammen. Lies lieber, was ich geschrieben habe, dann würdest du verstehen, dass ich effektiv nur 4 Euro bezahlt habe, aber das Spiel natürlich 5 Euro kostet. Ich wollte meinen Eindruck hier hinterlassen für Leute, die sich noch nicht entscheiden können, denn wer es für Android kauft, muss 5 euro bezahlen. Das soll anderen Lesern helfen. Deine Beiträge sind nur noch dazu da, andere anzugreifen. DAS nenne ich Spam!

  • So, gerade mal die ersten beiden Level gespielt und ich muß sagen, dass es Spaß macht. Ich bereue den Kauf definitiv nicht. Bitte mehr solcher Spiele.

  • Hab es mir auch geholt, lohnt sich definitiv!

  • Sehr gutes spiel hab ich auch gleich gekauft da ich schon von hitman begeistert war. Hoffe das der Umfang noch mit ein paar Updates zunimmt.

  • Also 5 Euro finde ich für diese Spielzeit schon ok. Für mich kostet es eh nur 4 Euro, da ich Spiele grundsätzlich nur für IOS kaufe (hab kein Androidtablet) und da gibt's ja ständig 20% Aktionen für die Guthabenkarten. Ich freu mich auf Lara, das war damals auf der Playstation echt ein Hit. Vor allem der Rätselanteil hat Spaß gemacht.

32 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!