Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

8 Min Lesezeit 20 Kommentare

Honor 9 vs Huawei P10: Kampf zwischen Brüdern

Das Honor 9 wurde am 27. Juni in Berlin offiziell vorgestellt und teilt sich viele Features mit dem Huawei P10, das schon auf dem MWC in Barcelona im Februar das Licht der Welt erblickt hatte. Es ist daher logisch diese beiden Smartphones gegeneinander antreten zu lassen, um herauszufinden, welches der beiden die bessere Leistung fürs Geld bietet. Wir versuchen, diese Frage basierend auf den Erfahrungen von zwei unserer Redakteure zu beantworten: Jessica hat das Honor 9 gewählt und ich verteidige das Huawei P10. Hier sind unsere Meinungen zu den beiden Smartphones.

Honor 9 vs Huawei P10: Design und Verarbeitung

Honor 9 (Jessica Murgia)

Beim Design des Honor 9 fallen sofort die schönen Kurven des Smartphones auf, die interessante Lichtspiele hervorrufen. Die Verarbeitung ist sehr gut, der Dual-Kamera-Sensor steht nicht über und das Design ist attraktiv und gleichzeitig ergonomisch. Die Ähnlichkeiten zum Samsung Galaxy S7 sind natürlich auffällig, aber nichtsdestotrotz hat Honor hier einen wirklich guten Job gemacht.

AndroidPIT honor 9 vs huawei p10 1149
Auf der einen Seite Glas (Honor 9), auf der anderen Metall (Huawei P10) © AndroidPIT

Das Honor 9 kombiniert Glas mit Metall. Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Front, wie beim Huawei P10. Die Kehrseite der schönen Glas-Rückseite ist leider, dass es Fingerabdrücke anzieht. Es gibt glücklicherweise zwei Lösungen dafür: Entweder putzt Ihr es regelmäßig oder Ihr nutzt einfach das durchsichtige Case aus dem Lieferumfang. Das Honor 9 ist etwas dicker und schwerer als das Huawei P10.

Huawei P10 (Pierre Vitré)

Während das Honor 9 dem Galaxy S7 auffällig ähnlich sieht, wurde das Design des Huawei P10 eindeutig von Apples iPhone inspiriert, was auch für die Vorderseite gilt. Es ist daher etwas schwierig von einer Originalität des Designs zu sprechen. Das Huawei P10 hat nicht das neue Display-Format von LG G6 und Samsung Galaxy S8 übernommen, aber die Display-Ränder des P10 sind schmaler als beim Honor 9. Auch hier gibt es hinsichtlich Verarbeitung nichts zu beanstanden.

AndroidPIT honor 9 vs huawei p10 1169
Das Huawei P10 (unten) ist etwas kompakter. © AndroidPIT

Dank der etwas kompakteren Form des Huawei P10 ist es etwas angenehmer zu bedienen. Des Weiteren reduziert das schöne Metall auf der Rückseite die Verbreitung von Fingerabdrücken, und auch Stürze überlebt das P10 wohl eher als das Honor 9. Das Smartphone ist auch zurückhaltender (das schwarze Modell gefällt mir in der Hinsicht am besten), da nicht so viele Reflexionen auftreten. Das P10 hat zwar keine IP-Zertifizierung, ist aber dank Nanobeschichtung trotzdem gegen Spritzwasser geschützt.

Honor 9 vs. Huawei P10: Bildschirm

Honor 9 (Jessica Murgia)

Das Honor 9 bietet einen im Vergleich zum aktuellen Trend eher kompakten Bildschirm. Wir haben es hier mit einem 5,15 Zoll großen IPS-LC-Display mit Full-HD-Auflösung zu tun. Das hat Vorteile, wie eine sehr gute Helligkeit, einen gesonderten Modus, um das Display besser in direktem Sonnenlicht ablesen zu können und die Möglichkeit, die Farbtemperatur in den Einstellungen anzupassen. Auch die oleophobe Beschichtung des Displays, die weitere Fingerabdrücke verhindert, trägt zum guten Eindruck bei. Nachteile? Da gibt es nicht viele, außer, dass es wegen der niedrigen Auflösung nicht für VR-Liebhaber geeignet ist.

Huawei P10 (Pierre Vitré)

Lasst uns ehrlich sein, die Unterschiede beim Display sind minimal. Auch das Huawei P10 nutzt einen 5,15 Zoll großes Full-HD-IPS-Display. Die Kontrastwerte sind daher etwas schlechter als bei einem AMOLED-Bildschirm. Ansonsten finden wir bei Huawei dieselben Bildschirm-Einstellungen vor wie beim Honor 9 (abgesehen vom Sonnen-Modus). Die Reaktionsgeschwindigkeit des Bildschirms ist hervorragend und das Display ist stets sehr gut ablesbar.

Honor 9 vs. Huawei P10: Software

Honor 9 (Jessica Murgia)

Im Bereich Software ist ein Kampf zwischen dem Honor 9 und dem Huawei P10 nicht wirklich möglich. Beide Smartphones sind mit Android Nougat und EMUI 5.1 ausgestattet. Das System funktioniert sehr gut und bietet verschiedene Anpassungsmöglichkeiten. So könnt Ihr die Anordnung der Navigationsleiste selbst bestimmen. Eure Daten könnt Ihr ganz einfach mit Hilfe der Phone Clone App von Eurem alten Smartphone auf das neue übertragen.

Huawei P10 (Pierre Vitré)

Wie Jessica schon erklärt hat, nutzt das Huawei P10 die selbe Oberfläche wie das Honor 9. Auch die Quik-App von GoPro, mit der man kurze Video-Montagen erstellen kann, ist vorinstalliert. Ihr könnt auch beim Huawei P10 den Homebutton mit integriertem Fingerabdrucksensor zur Navigation durch das System nutzen. Die Oberfläche läuft sehr flüssig und es zeigt sich schnell, dass Huawei in den letzten Jahren viel an der Software gearbeitet hat.

Honor 9 vs. Huawei P10: Audio

Honor 9 (Jessica Murgia)

Das Honor-Smartphone hat einen Mono-Lautsprecher, der sich am unteren rechten Rand befindet. Wie CEO George Zhao zum Ausdruck gebracht hat, orientiert sich die Marke stark an jungen Kunden und ist folglich eine Kooperation mit Monster eingegangen, um die Klangqualität zu verbessern. Die maximale Lautstärke ist sehr hoch und der Klang ist klar und sehr sauber.

AndroidPIT honor 9 vs huawei p10 1178
Beide Smartphones haben einen Klinkenanschluss. © AndroidPIT

Huawei P10 (Pierre Vitré)

Wie so oft, ist die Audioqualität bei Huawei zufriedenstellend, auch wenn nur ein Mono-Lautsprecher zur Verfügung steht. Dieser ist aber nicht wirklich schwach auf der Brust und konzentriert sich vor allem auf die Mitten. Der Lautsprecher des P10 wurde zwar nicht mit Monster entwickelt, große Unterschiede zum Honor 9 sind aber nicht festzustellen.

SPONSORED

Honor 9 vs. Huawei P10: Performance

Honor 9 (Jessica Murgia)

Auch hinsichtlich Performance gibt es keine großen Unterschiede zwischen den beiden Smartphones. Der Grund dafür? In beiden steckt die identische Hardware: ein Kirin 960 Achtkern-Prozessor (4 x Cortex-A73 mit max. 2,4 GHz und 4x Cortex-A53 mit max. 1,8 GHz), eine G71 Mali-MP8 GPU, 4 GByte RAM und 64 GByte interner Speicher, der per MicroSD-Karte erweitert werden kann. Im Alltag werdet Ihr mit Spielen, Multitasking und anderen fordernden Aufgaben keine Probleme feststellen. Auch wird das Smartphone nicht auffällig warm, außer wenn es aufgeladen und gleichzeitig genutzt wird.

Huawei P10 (Pierre Vitré)

Wie gesagt, das P10 nutzt die gleiche Hardware wie das Honor 9. Die Performance und die Leistungsfähigkeit sind daher komplett identisch. Es gibt keine Probleme mit Leistungseinbrüchen oder Laggs. Auch das P10 leidet nicht unter Überhitzung, egal wie sehr Ihr es Stress aussetzt.

Honor 9 vs. Huawei P10: Technische Daten

  Honor 9 Huawei P10
Abmessungen: 147,3 x 70,9 x 7,4 mm 145,3 x 69,3 x 6,98 mm
Gewicht: 155 g 145 g
Akkukapazität: 3200 mAh 3200 mAh
Display-Größe: 5,15 Zoll 5,1 Zoll
Display-Technologie: LCD LCD
Bildschirm: 1920 x 1080 Pixel (428 ppi) 1920 x 1080 Pixel (432 ppi)
Kamera vorne: 8 Megapixel 8 Megapixel
Kamera hinten: 20 Megapixel 20 Megapixel
Blitz: Dual-LED Dual-LED
Android-Version: 7.0 - Nougat 7.0 - Nougat
Benutzeroberfläche: Huawei EMUI Huawei EMUI
RAM: 4 GB 4 GB
Interner Speicher: 64 GB 64 GB
Wechselspeicher: microSD microSD
Chipsatz: HiSilicon Kirin 960 HiSilicon Kirin 960
Anzahl Kerne: 8 8
Max. Taktung: 2,4 GHz 2,4 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Dual-SIM , Bluetooth 4.2 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.2

Honor 9 vs Huawei P10: Kamera

Honor 9 (Jessica Murgia)

Die Kamera des Honor 9 enttäuscht nicht. Die Dual-Kamera mit 20-Megapixel- und 12-Megapixel-Sensor und einer Blende von f/2.2 gibt Farben sehr natürlich wieder und kann viele Details aufnehmen. Das ist zumindest der Fall, wenn die Lichtverhältnisse stimmen.

Für die Nacht bietet Honor einen dedizierten Modus, Ihr müsst aber bei der Nutzung still halten, damit die Bilder nicht verwackelt sind. Ihr könnt Bilder auch im RAW-Format speichern und Euch steht ein 2-facher, verlustfreier Zoom zur Verfügung. Videos könnt Ihr in 4K oder in Full HD mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Um noch mehr selbst einstellen zu können, bietet die Kamera-App einen Pro-Modus. Das Honor 9 bietet praktisch alles, was das Herz begehrt. Auch manuelle Einstellungen sind kein Problem. Mit dem 3D-Modus könnt Ihr sogar witzige 3D-Fotos erstellen. Aber auch für weniger ambitionierte Fotografen bietet der Automatikmodus des Honor 9 eine sehr gute Leistung.

Macht Euch in unserer Galerie aber am besten selbst ein Bild.

Huawei P10 (Pierre Vitré)

Auf der Rückseite befindet sich das gleiche Kamera-Setup wie beim Honor 9: ein Monochrome-Sensor mit 20 Megapixeln und ein RGB-Sensor mit 12 Megapixeln, beide zusammen mit Leica entwickelt. Standardmäßig schießt das P10 Bilder mit 12 Megapixeln. Bei allen Bildern werden Informationen von beiden Sensoren miteinander verschmolzen. Das Problem dabei ist, dass das schärfere Bild auf 12 Megapixel runtergerechnet werden muss, um die Farben hinzufügen zu können.

AndroidPIT honor 9 vs huawei p10 1160
Sowohl das Honor 9 als auch das Huawei P10 bieten jeweils einen Monochrome- und einen RGB-Sensor. / © AndroidPIT

Letztendlich sind die Ergebnisse nicht ganz zufriedenstellend, da Details fehlen. Meiner Meinung nach ist sie etwas besser als die Kamera des Honor 9, aber Huawei sollte sein Konzept der Dual-Kamera noch einmal überarbeiten. Die Schwarz-Weiß-Bilder der Monochrome-Kamera sind wirklich sehr schön.

In der nächsten Zeit werden wir aber wieder einen Kamera-Blindtest starten, in dem Ihr dann selber entscheiden könnt, welche Kamera Euch besser gefällt.

Auch zum Huawei P10 haben wir natürlich eine entsprechende Galerie erstellt.

Honor 9 vs. Huawei P10: Akku

Honor 9 (Jessica Murgia)

Der 3.200-mAh-Akku des Honor 9, der mit (Honor) Quick Charge wieder aufgeladen werden kann, kommt gut durch den Alltag. Die Leistung überrascht nicht direkt, aber im Vergleich zu anderen Flaggschiff-Smartphones ist sie wirklich nicht schlecht. Im Benchmark-Test erreicht das Honor 9 eine Laufzeit von 6 Stunden und 58 Minuten. Zum Aufladen braucht das Smartphone etwas mehr als 2 Stunden.

Huawei P10 (Pierre Vitré)

Auch das Huawei P10 nutzt einen Akku mit 3.200 mAh. Die Laufzeit ist beim P10 nicht wirklich überzeugend. Immerhin lässt es sich dank Super Charge Technologie schnell wieder aufladen. Für 50% Akkuladung braucht es gerade einmal 30 Minuten. Im Alltag ist diese Technologie wahrlich Gold wert.

AndroidPIT honor 9 vs huawei p10 1132
Die Fingerabdrücke auf dem Honor 9 sind doch recht auffällig. © AndroidPIT

Honor 9 vs. Huawei P10: Fazit

Honor 9 (Jessica Murgia)

Für mich ist das Honor 9 die bessere Wahl. Im Endeffekt sind die beiden Smartphones nicht so weit voneinander entfernt, zumindest hinsichtlich Hard- und Software. Beim Design gibt es dann aber doch klare unterschiede, und für mich ist das Honor 9 das attraktivere Smartphone. Aber was es wirklich zum interessanteren der beiden macht, sind nicht die Kurven, sondern vor allem der Preis von 449 Euro. Mit der aktuellen Cashback-Aktion spart hier noch einmal 50 Euro. Warum sollte man also mehr Geld für praktisch das gleiche Smartphone ausgeben?

Huawei P10 (Pierre Vitré)

Für mich bleibt das Huawei P10 die beste Option. Seit dem Release ist der Preis schon deutlich gefallen und liegt mittlerweile auf einer Höhe mit dem Honor 9. Mit dem P10 erhaltet Ihr ein eleganteres Design, das auch zurückhaltender ist und Stürzen im Alltag eher widersteht. Dazu kommt eine bessere Kamera, die überlegene Schnelllade-Technologie und ein hellerer Bildschirm.

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel