Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Galaxy Note 10: Ist das Flaggschiff ein Smartphone oder Computer?

Galaxy Note 10: Ist das Flaggschiff ein Smartphone oder Computer?

Samsung stellt am heutigen Mittwoch das neue Galaxy Note 10 vor. Noch kurz vor dem Launch bestätigt ein neues Leak die Daten des Smartphones - oder ist es ein Computer?

Noch bevor Samsung das Galaxy Note 10 und das Galaxy Note 10+ am heutigen Abend der Öffentlichkeit präsentiert, hat Droid Life offizielle Marketingmaterialien in die Hände bekommen. Die bestätigen, dass das Galaxy Note 10 ein 6,3 Zoll großes Display hat. Beim Note 10+ ist der Bildschirm 6,8 Zoll groß.

Interessant: Laut den Materialien vermarktet Samsung die neue Note-Serie als Computer, der als Filmstudio und Spielekonsole dient und mit einem "intelligenten" S-Pen daherkommt. Gerüchte über die sogenannten "Air Gestures" des S-Pen gab es bereits, wobei nicht genau bekannt ist, was sich dahinter verbirgt. Vermutlich setzt das Smartphone berührungslose Gesten des Stiftes um. Handschriftenerkennung ist natürlich auch mit dabei. Außerdem lässt sich mit dem Stift wohl die Kamera auslösen, auch zwischen den Objektiven kann man damit wechseln. Samsung nennt den neuen Sitft einen Zauberstab.

note 10 marketing leak spen
Neue Funktionen beim S-Pen. / © Droid Life

Pro-Studio

Samsung betont den Pro-Charakter des Note 10. So soll die Kamera mit professionellen Funktionen aufwarten und besonders bei Landschaftsaufnahmen und Porträts ihre Stärken ausspielen. Es gibt wohl auch eine Live-Bokeh-Funktion für Videos. Durch drei Mikrofone verbessert das Galaxy Note 10 Audioaufnahmen.

Das Note 10 hat aller Voraussicht nach eine Triple-Kamera mit einem Hauptsensor mit 12 Megapixel. Dem zur Seite steht ein 16-Megapixel-Sensor mit Ultraweitwinkel, außerdem ein Teleobjektiv, hinter dem ein 12-Megapixel-Sensor sitzt. Beim Note 10+ soll es zusätzlich eine 3D-Kamera in Form eines Time-of-Flight-Sensors geben.

note 10 marketing leak camera
Samsung verspricht "Pro"-Funktionen für das Note 10. / © Droid Life

Der Akku im Note 10 ist 3.400 mAh groß, beim Note 10+ wird er 4.300 mAh stark. Dass es eine Schnellladetechnik gibt, hatte Samsung bereits mit der Einladung zum Launch-Event bestätigt.

Die Preise

Laud Droid Life kostet das neue Galaxy Note 10 in den USA 949 Dollar, beim Galaxy Note 10+ liegt der Preis bei 1.099 Dollar. Es soll diverse Aktionen geben, um etwa Euer altes Smartphone einzutauschen und diesen Preis damit zu drücken. Je nach Speicherausstattung wird der Preis natürlich höher liegen.

Wenn Samsung die neue Note-Serie heute Abend vorstellt, sind wir beim lokalen Event in Berlin mit vor Ort und werden für Euch berichten. Die Präsentation beginnt um 22 Uhr deutscher Zeit.

Seid Ihr gespannt darauf, was Samsung heute Abend enthüllt? 

Quelle: Droid Life

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
[Error]