Der große Sony Xperia Z1 Software - Update Thread [Fragen - Antworten - Diskussionen]

  • Antworten:356
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 283

14.01.2014 20:25:56 via Website

Sebastian Eisele
Update soeben eingetroffen, mein Z1 wird gerade Aktualisiert.

Es geht voran :-)
Bei mir läuft es auch grade /HESSEN

Google unser im Smartphone, gereinigt werde dein RAM dein Update komme dein Reboot geschehe wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet Unsere täglich App gib uns heute und vergib uns unseren Root wie auch wir vergeben unseren Providern und führe uns nicht in Versuchung sondern erlöse uns von Bugs Denn dein ist der Wipe und der Kernel und die Custom Rom im Download-Mode. Android.

  • Forum-Beiträge: 449

14.01.2014 21:03:18 via App

hi woran erkenn ich denn ob ich ein europäisches bzw ein deutsches gerät habe.
  • Forum-Beiträge: 3

14.01.2014 21:06:11 via Website

Nach dem Aufwind kommt der Fall:angry::angry::angry::angry:

Abbruch der Aktualisierung, Ihr telefon ist möglicherweise beschädigt........
Jetzt geht garnichts mehr.

Ich bin so enttäuscht, Sony.
  • Forum-Beiträge: 731

14.01.2014 21:10:23 via App

Oha, zum Glück ist bei mir noch keins angekommen :-(

ähm.....ja genau......das meinte ich doch

  • Forum-Beiträge: 3

14.01.2014 21:24:17 via Website

Habe mit dem PCC kein zugriff mehr aufs Z1, versuche es nun mit SEUS. beim PCC war nicht mal die reparatur möglich.
Ich hoffe das es funktioniert, ansonsten hat Sony einen Kunden verloren. Ich hatte damals schon öfters probleme mit Sony Handys, sie hatten mir aber gefallen. Mit dem Kauf des Z1 wollte ich Sony eine Chance geben. Die sie sich gerade voll vergeigen.....




SEUS sei dank, es ist wiederbelebt :-))) Aber für Laien wohl der planke horror.....


Mit PCC war keine chance mehr, musste SEUS installieren, Firewall aus, Antivir aus.

Haleluja :-)

— geändert am 14.01.2014 21:37:25

  • Forum-Beiträge: 29

15.01.2014 09:08:26 via Website



Update läuft gerade und das mitten in Deutschland

— geändert am 15.01.2014 09:09:33

  • Forum-Beiträge: 283

15.01.2014 19:26:17 via Website

Mir gefällt die neue Oberfläche der mitgelieferten email App (Y)

Google unser im Smartphone, gereinigt werde dein RAM dein Update komme dein Reboot geschehe wie im Smartphone, so auch auf dem Tablet Unsere täglich App gib uns heute und vergib uns unseren Root wie auch wir vergeben unseren Providern und führe uns nicht in Versuchung sondern erlöse uns von Bugs Denn dein ist der Wipe und der Kernel und die Custom Rom im Download-Mode. Android.

  • Forum-Beiträge: 212

15.01.2014 20:38:28 via Website

Ich lade mir grad am PCC das Update herunter. Wurde mal Zeit, heute ist der 15. Januar und viele andere Geräte bekommen schon 4.4.2....

viel Glück!

  • Forum-Beiträge: 247

15.01.2014 20:55:57 via App

Weis jemand ob man das Update auch über das Telefon herunterladen kann? Ich habe zur Zeit nämlich nur einen Linux-PC zur Verfügung...

Nokia 1600 -> Sony Ericsson K330i -> Sony Ericsson C510 -> Motorola Milestone -> HTC WIldfire S -> Sony Xperia Z1 -> Sony Xperia Z5

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 861

15.01.2014 23:21:07 via Website

Hi, Andy -

ist zwar nur ne Vermutung (und ein wenig auch own experience), aber ich behaupte, Upgrades gehen nicht OTA. Updates eher, das variiert von Hersteller zu Hersteller.
Von 4.2 auf 4.3 ist ein echtes Android-Upgrade, was ausschließlich über die herstellereigenen Softs (PCC, KIES & Co.) vertrieben wird - das Risiko des Datenverlusts oder anderer Übel ist OTA zu groß, kein abgesicherter Zwischenspeicher. Zumal bei Misslingen auch nicht mehr auf die Vorversion zurückgegangen werden kann. Interne Updates (z.B. von 4.2.1 auf 4.2.2) sind OTA kein Problem, da kosmetisch und ohne tiefer gehende Mods im OS.

LG,
Verena

It´s better to be on the the dark than on the thick side!

  • Forum-Beiträge: 437

16.01.2014 07:21:53 via App

Moin zusammen.

Ich empfehle Euch nach dem Update ein Wipe...

Als ich mir Weihnachten bereits die Generic Central Europe geflasht habe, hat es schon bei der ein oder anderen Anwendung leichte Hänger gegeben; nach Setzung auf Werkseinstellungen war natürlich alles bene.

Denkt dran, der Versionssprung ist recht groß...

Gruß - Micha

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

  • Forum-Beiträge: 3.429

16.01.2014 08:01:18 via App

Verena
Hi, Andy -

ist zwar nur ne Vermutung (und ein wenig auch own experience), aber ich behaupte, Upgrades gehen nicht OTA. Updates eher, das variiert von Hersteller zu Hersteller.
Von 4.2 auf 4.3 ist ein echtes Android-Upgrade, was ausschließlich über die herstellereigenen Softs (PCC, KIES & Co.) vertrieben wird - das Risiko des Datenverlusts oder anderer Übel ist OTA zu groß, kein abgesicherter Zwischenspeicher. Zumal bei Misslingen auch nicht mehr auf die Vorversion zurückgegangen werden kann. Interne Updates (z.B. von 4.2.1 auf 4.2.2) sind OTA kein Problem, da kosmetisch und ohne tiefer gehende Mods im OS.

LG,
Verena

Wirklich ? Hm ich hab bisher alle meine Updates egal welches Modell ,via OTA gemacht und funktioniert an sich grossartig.

Bis auf letztes Problem ,wo aber die Probleme schon bei Auslieferungsversion stattfanden.

HardBasses'n'SmilingFaces :D
Age Of Warring Empire - Oldschool game feeling on Server A4/5 ~ join us >> 5049973381 <<
Sony Xperia Play
Sony Z1
Sony Z5

  • Forum-Beiträge: 31

16.01.2014 16:10:44 via App

Kleiner Tipp zum update: Um bugs nach dem update zu vermeiden wie z.B. die nicht funktionierende Soundoptimierung, empfiehlt es sich wirklich ein Werksreset zu machen. Hatte ich vorher leider nicht gemacht.... jetzt läuft aber alles super. Einziger persönlicher Wermutstropfen ist die fehlende t9-Tastatur.
  • Forum-Beiträge: 247

16.01.2014 17:28:16 via Website

Verena
Hi, Andy -

ist zwar nur ne Vermutung (und ein wenig auch own experience), aber ich behaupte, Upgrades gehen nicht OTA. Updates eher, das variiert von Hersteller zu Hersteller.
Von 4.2 auf 4.3 ist ein echtes Android-Upgrade, was ausschließlich über die herstellereigenen Softs (PCC, KIES & Co.) vertrieben wird - das Risiko des Datenverlusts oder anderer Übel ist OTA zu groß, kein abgesicherter Zwischenspeicher. Zumal bei Misslingen auch nicht mehr auf die Vorversion zurückgegangen werden kann. Interne Updates (z.B. von 4.2.1 auf 4.2.2) sind OTA kein Problem, da kosmetisch und ohne tiefer gehende Mods im OS.

LG,
Verena

Also bei meinem alten Milestone war es auch noch so, dass man das Upgrade von 2.1 auf 2.2 OTA machen konnte. Habe jetzt aber den PCC auf dem Rechner eines Freundes installiert und lade das Update von dort aus herunter.

Nokia 1600 -> Sony Ericsson K330i -> Sony Ericsson C510 -> Motorola Milestone -> HTC WIldfire S -> Sony Xperia Z1 -> Sony Xperia Z5

  • Forum-Beiträge: 12

16.01.2014 18:09:45 via App

habe es schon seit vorgestern :) Akku hält länger, neue Designs ganz lustige Sachen dabei ;-)allein wegen dem Akku hat es sich schon gelohnt :)
  • Forum-Beiträge: 212

16.01.2014 21:58:58 via Website

Also beim Akku hab ich nicht viel bemerkt. Bei geringer Nutzung und dauer Stamina hab ich 79% (abgestöpselt um 5:50Uhr morgens). War vorher kaum anders. Genauso merkt man nichts bei der Leistung - immernoch Top.

Die gucken alle doof wenn ich gefragt werde wie das Z1 ist und ich dann sage "Wie ein großes Iphone" (aufgrund der flüssigen Bedienung).

Hätte nie gedacht, dass Android mal so flüssig laufen wird.

viel Glück!

  • Forum-Beiträge: 29

17.01.2014 12:32:12 via Website

Eine negative Änderung habe ich gefunden:

Ich benutze mitgelieferte Widgets, mit denen man z.B. den Flugzeugmodus einstellen kann.
Bisher ging dies mit einem Klick auf das widget und der F-Modus war an/aus. Seit dem
Update muss man 1x mehr klicken in dem man erst ins Menü kommt und danach deaktivieren
muss..


Ein dicker M I N U S Punkt

— geändert am 17.01.2014 12:32:31