was haltet Ihr von e-Zigaretten

  • Antworten:484
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 127

02.03.2015, 08:21:08 via App

Wie Aries schon zitiert, sind Auszüge schon im Focus zu lesen
http://m.focus.de/gesundheit/gesundleben/nichtrauchen/dampfen-ist-nicht-harmlos-e-zigaretten-stiftung-warentest-warnt-vor-giftigem-formaldehyd_id_4504557.html

Einerseits bin ich mir persönlich bewußt, daß die E-Zigarette nicht ungefährlich/harmlos ist. Allein Nikotin ist ein Gift..
Andererseits stellt sich mir die Frage, wenn bei "zu hoher Spannung", Formaldehyd (entstehen kann) entsteht, was pumpe ich mir dann alles mit einem Zug an einer Kippe in die Lunge?!
Diese Diskussion wird wahrscheinlich nie enden.. ich für meinen Teil, kann die E-Zigarette, als Alternative zur Kippe, nur begrüßen. An das Aufhören, denke ich später mal.. das War aber, wie schon mal erwähnt, auch nicht mein primäres Ziel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

02.04.2015, 10:38:36 via App

Bei mir hat mal wieder der HWV zugeschlagen. Ich habe mir die Tage eine Ego One gekauft, kleine feine Dampfe. Sie hat mich direkt über zeugt so dass ich 3 Tage später gleich noch eine 2. gekauft habe :D

Im Set sind 2 Verdampferköpfe, einer mit 0,5 und einer mit 1 Ohm. Der 1 Ohm Kopf dampft wie Hulle, mehr als 6mg Liquid geht bei mir nicht (auf meinen anderen Verdampfern kann ich auch 18er dampfen) ist einfach zu extrem. An den Sub Ohm (0,5) Kopf habe ich mich noch nicht getraut ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

21.04.2015, 07:12:47 via App

@ Mario
Genau die möchte ich auch haben.. hab Sie im E-Dampf-Laden meines Vertrauens gesehen und probiert. Der absolute Hammer!
Jetzt muß ich nur noch darauf sparen :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.346

02.05.2015, 21:35:13 via Website

Ich bin vor 4 Wochen bei einem Kumpel der Dämpft auf das kangertech evod2 gestoßen. Habs mir ausgeliehen und versucht.
Am ersten Tag noch 2 echte Zigaretten. Am 3 Tag 0.
Nach drei weiteren Tagen spürte ich schon den Wandel im Körper. Extrem beim Sport. Stichwort Kohlenmonoxid im Blut !

Jetzt Dämpft es wie Hölle bei mir.
Kangertech Subtank plus v2 mit iStick50 und iSick20 mit Kangertech subtank mini.
Nicht billig aber - ist jeden Cent wert gewesen wenn ich an die Zeit der Pyro-Zigarette denke und was die Dinger mit dir machen.
Bin jetzt schon bei 0.6mg Nikotin runter. Ziel ist 0mg nur zum Spass. Am Anfang empfiehlt es sich 12 oder gar 18 zu nehmen. Weil man nimmt über den Dampf nur ca. 60% Nikotin auf gegenüber der echten Zigarette.

Wer umsteigen will, braucht gute Beratung. Über erfahrene Freunde oder Fachhandel.

Ähm eZigarette trifft es kaum. Es ist verdampfen einer Flüssigkeit.

Die Tabakindustrie und Herr Schäuble haben Sorge. Es geht ums Geld.
Ihr sollt euch vergiften und mit 65 abnippeln. Wegen der Rente. Aber bis dahin bitteschön 4 Euro Tabaksteuer zahlen jeden Tag.
Die "anti e-Ziggi Lobbie" läuft auf hochtouren.
Da passt der Verdampfer nicht ins Konzept.
Think about !

Btw
Das soll keine Werbung sein ! Aufhören ist das beste.
Wer nicht kann oder will, der sollte es mal versuchen. Eure Gesundheit wird es euch danken. Bei mir merkte ich sehr schnell eine Steigerung der körperlichen Leistung.

— geändert am 02.05.2015, 22:09:58

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

02.05.2015, 21:45:49 via App

MajorTom

Nach drei weiteren Tagen spürte ich schon den Wandel im Körper.

Jetzt Dämpft es wie Hölle bei mir.

Was Du inhalierst ist Chemie und zwar ziemlich giftige. 👎
Lass Dich mal aufklären !

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

02.05.2015, 21:55:13 via Website

Oldviking

Was Du inhalierst ist Chemie und zwar ziemlich giftige. 👎
Lass Dich mal aufklären !

Eine Tabak-Zigarette enthält keine Chemie und ist ungiftig?
Ungesünder ist eine E-Zigarette ganz sicher nicht. Das hat auch noch keine kritische Studie ausgesagt. Nebenbei ist es mir lieber, es dampft einer neben mir, als dass er raucht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.346

02.05.2015, 21:57:19 via Website

Zitat -
Was Du inhalierst ist Chemie und zwar ziemlich giftige. 👎
Lass Dich mal aufklären !

OK.
Sagt wer ?
Du der Fachmann oder die Tabaklobbie ?

— geändert am 02.05.2015, 21:58:40

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

02.05.2015, 22:10:47 via Website

MajorTom

Sagt wer ?

Unabhängige Labore! Es enthält zum Beispiel Propylenglykol und das ziehst man direkt in die Lunge.

P.S.: Andersherum muss man genauso fragen, wer die E-Zigarette für ungefährlich hält!

— geändert am 02.05.2015, 22:12:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

02.05.2015, 22:15:04 via App

Zum Glück rauche ich schon lange nicht mehr. Diese eDampf-Teile finde ich einfach nur peinlich....Ihgitt!
Aber wer es nötig hat...."Gut Dampf"

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

02.05.2015, 22:20:10 via App

Also mir haben sie nicht geholfen, und ich habe schon bald die "echte" Zigarette vermisst.

Außerdem glaube ich schon dass da einige Gifte mehr drin sind als in einer "Normalen".

Ich halte die E-Zigarette auch aufgrund der Tatsache, dass man dadurch ja seine alten Gewohnheiten, also etwas "rauchen", bei behält, für das Aufhören etwas ungeeignet.

Letztendlich spielt sich ja doch alles im Kopf ab, auch wenn ich körperlich eine gewisse Nikotinsucht bei mir bemerke, aber da haben mir die Nikotinpflaster eher geholfen.

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

02.05.2015, 22:20:52 via Website

Ganz davon wegzukommen ist ohne Frage das beste. Aber weil man kein Verbrennungsprodukt mehr inhaliert, finde ich die E-Zigarette eine Alternative.

Eine E-Zigarette in Zigarren-Look habe ich noch nicht gesehen. Das würde dann nicht mehr so peinlich aussehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.346

02.05.2015, 22:25:29 via Website

Niemand sagt ja die e-Ziggi ist gesund !
Sie ist lediglich die gesündere bzw um Längen weniger schädlichere Alternative.

Ob sie zum aufhören taugt... grundsätzlich nicht. Aber natürlich kommt auf jeden selber an welche Motive er damit verbindet.
Also von Fall zu Fall unterschiedlich.

Langzeitstudien wie bei Tabak gibt es noch nicht. Aber es gibt welche mit nicht all so langen Zeiten. Und hier sprechen die jetzigen Ergebnisse für sich.

Ich verstehe nicht warum die e-Ziggi immer so nieder gemacht wird. Obwohl sie in der Lage ist, den Gesundheitlichen Zustund vieler Menschen zu verbessern bei Leuten die nicht wegkommen.

Btw
Der Dampf ist das gleiche wie der DiscoNebel. Kombiniert mit Aroma die auch in Haribo sind.

— geändert am 02.05.2015, 22:42:35

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.684

02.05.2015, 22:44:12 via App

Es hängt halt immer davon ab von was man süchtig ist. Ist man nach dem Nikotin süchtig, wird eine eziggarette sicher eine gute Lösung sein. Ist man allerdings süchtig nach dem Prozess des rauchens an sich, bringt es relativ wenig.

— geändert am 02.05.2015, 22:44:29

For every action, there is an equal and opposite reaction.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

02.05.2015, 23:04:14 via App

Android Anwender

Eine Tabak-Zigarette enthält keine Chemie und ist ungiftig?

Nö, schrieb ich das?

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

02.05.2015, 23:07:11 via App

MajorTom

Sie ist lediglich die gesündere bzw um Längen weniger schädlichere Alternative.

Ist sie nicht, auch wenn Du es nicht wahrhaben willst, da kannst Du diskutieren wie Du willst.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 523

02.05.2015, 23:37:44 via Website

Oldviking

Nö, schrieb ich das?

Indirekt schon, weil sowohl der Eröffnungspost als auch der, auf den Du geantwortet hast, die E-Zigarette als Alternative zur Tabak-Zigarette sieht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

03.05.2015, 07:40:24 via App

Hallo zusammen!
Habe jetzt, wie schon Mario N., eine Ego One mit nach Hause genommen..
Da ich vorher nur "kleine" Evod 2 gedampft habe, wollte ich einerseits was Neues, größeres, war andererseits auch wieder unsicher.
Nach einem ausführlichen Gespräch im Dampferladen meines Vertrauens, mit Alternativen etc. ("wie, 'ne Evolution sollte man nicht direkt auf Lunge ziehen? Upss.."), dann doch entschieden.
Im Grunde genommen gibt es für meine Anforderungen (eben direkter Lungenzug und ein bißchen mehr Dampf), und in der Preisklasse, nix anderes.
Ausgepackt, aufgefüllt... dampft wie 'ne Lok (Vorsicht beim Autofahren.. immer nur zur Seite ausatmen. Nach vorne, wenn die sonne scheint sieht man nix mehr) und schmeckt herrlich. Man muß nur mit der Nikotinstärke runtergehen (12mg kratzen anfänglich doch ein wenig (da ich aber von Beginn an 18mg dampfe, geht das nach kurzer Zeit) und hatte ja eh' mal vor, zu reduzieren.. :-)

Was ich nicht verstehe, warum werden E-Zigaretten noch so schlecht geredet? Wenn sich einer etwas antun will, laßt Ihn doch einfach. Selbst 10 Raucher (mittlerweile stinkt für mich sowas bis zum Würgereiz.. und das nach fast 20 Jahren Rauchen!) sind mir lieber als ein Besoffener. Alkohol ist noch viel ungesünder und tötet auch Menschen, die der Kerl besoffen umfährt..
Im Rauch einer Zigarette finden sich, neben Blausäure und diversen anderen giftigen Stoffen, noch ca. 1000 krebserrengende Verbindungen..
Im Liquid.. PG (Propylenglykol, welches als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen ist und in Kaugummi, Zahnpasta und Eiscreme seine Verwendung findet!), VG (pflanzliches Glyzerin), tlw. destilliertes Wasser, Nikotin und Aromen (da bevorzuge ich die natürlichen!).
Wenn diese Inhaltsstoffe sooo giftig sind, dann dürfte sich keiner mehr Zähne putzen, oder stattdessen ein Kaugummi kauen. Wasser wäre dann auch tabu (ähmm.. wo ist überall Wasser drin?!?).

@ Android Anwender
keine Sorge.. es gibt E-Zigarren und E-Pfeifen.
Hier ist die gesamte Technik quasi in einen Dummy eingebaut und sehen wie Ihre Vorbilder aus.
Gerade eine E-Pipe, würde ich gern mal probieren. Zum Einen habe ich selber Pfeife geraucht, andererseits ist's auch gemütlich. Und man hat beide Hände frei ;-)

— geändert am 03.05.2015, 07:48:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.346

03.05.2015, 10:10:39 via Website

So siehts aus. Eine Pyro-Zigarette ist eine hochentwickelte Designerdroge. Da ist nicht nur Nikotin drin !
Es wird mit allen Mitteln daran gearbeitet euch daran zu binden.

Die um die 1000 Verbindungen beinhalten etwa 200 Schädliche und 70 hochgradig Krebserregend.
Der einzige Fall wo beim verdampfen eine Schädliche Verbindung nachweisen wurde war in Japan mit einem fehlerhaften Versuchsaufbau. Hier wurde die Temperatur zu hoch eingestellt.
Moderne mods haben heute eine Temperaturkontrolle als Sicherung im Falle eines Falles bei einem Fehlerhaften Produkt. Auch ist bis jetzt kein einziger Fall einer Krebserkrankung über Dampfen nachgewiesen.

In England wird das Dämpfen vom Staat als Alternative soger nahegelegt. Hier finanziert sich halt die Kasse anders.
Es geht wie immer ums Geld.
Im übrigen wurde der ehemalige EU Gesundheitsbeauftragte wegen des Verdachts auf Bestechung in Höhe von 60 Millionen Euro abgelöst ! Tja ..wer hat da wohl seine Finger im Spiel gehabt wenns so war. Sein Nachfolger der der gleichen Partei angehört, der hat dann die neuen Richtlinien durchgedrückt. Gleich am ersten Tag des Amtsantritts.
Schöne neue Welt.
Kaum eine Lobbie ist stärker als Tabak und Pharma. Die sehen sich hier bedroht.

Sogar das ZDF scheint infiltriert worden zu sein mit seinem peinlichen frontal21 Bericht. Der Shitstorm spricht Bände.
https://youtu.be/S_tYtxFP3LA

— geändert am 03.05.2015, 10:55:07

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.625

03.05.2015, 10:51:42 via App

Also ich weiß nicht, es wird ja noch nicht mal aufgeführt was denn jetzt alles drin ist.

Und die Nachweisbarkeit von Krebs kann ja wohl jetzt noch nicht gegeben sein, dazu fehlen noch die Langzeitstudien.
Bei Tabak hat das auch bis 1962 gedauert, obwohl schon seit Jahrhunderten geraucht wird.

Wir haben früher als Kind Stroh geraucht, wenn wir kein Geld hatten.
Ist das gesund? Eigentlich schon, oder, ist ja Natur.

Jetzt kaufe ich erstmal ein Fernglas, dann sehen wir weiter. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.346

03.05.2015, 11:19:10 via Website

Schaut euch mal das YouTube Video an.
Wen die eZiggi interessiert sollte es mal ansehen. Nehmt euch die Zeit.
https://youtu.be/S_tYtxFP3LA

Liebe Grüße aus 🇩🇪

⚠ Ein Lächeln ist ein Geschenk welches sich jeder leisten kann ☑

Antworten

Empfohlene Artikel