Status der neuen App / Veröffentlichungstermin

  • Antworten:90
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11.651

27.07.2013 23:17:05 via App

Das wäre wünschenswert

Die Warheit schmeckt gut wenn man den Bauch voller Lügen hat! ~Muhammad Ali~

  • Forum-Beiträge: 245

28.07.2013 01:27:13 via App

oh Mann.. wollte sie auch testen... gut das ich es nicht gemacht habe... :\
  • Forum-Beiträge: 434

28.07.2013 01:28:52 via App

Weiß gar nicht, was ihr alle wollt - die neue App wird doch schon seit einem Jahr angekündigt, ohne dass sich was tut. Ist doch nix neues...

Xiaomi Mi 2S

  • Forum-Beiträge: 2.150

28.07.2013 01:37:31 via App

Gehören AndroidPIT und Sony vllt zusammen? :lol::P (Sony Xperia S Besitzer wissen was Ich meine :grin:)
  • Forum-Beiträge: 864

28.07.2013 10:55:22 via Website

Lukinator
Alain Bouayeniak
Luki.....vergiss bitte nicht das die Finale Version für Ende Juli angekündigt würde :cold: also ist die Kritik doch wohl berechtigt.


Das stimmt allerdings,da hab ich gar nicht dran gedacht :grin:

Und im Gegensatz zu Deinem Post wurde die Beta-Version zwar von vielen gewünscht, um sie vor der finalen Veröffentlichung noch einmal einem gründlichen Test unterziehen zu können, aber die klare Ansage der Entwickler war bis fast zuletzt, es wird keine Beta-Testphase geben. Und ich kann mich nicht erinnern, dass in den entsprechenden Threads auf diese Ansage hin ein großes Wehklagen ausbrach, wie Du geschrieben hattest und die Beta so rigoros eingefordert wurde. Im Gegenteil, nach meiner Erinnerung wurde diese Ankündigung, Ende Juli gleich die finale Version zu veröffentlichen, von den Nutzern im Forum so hingenommen.
Außerdem: In ,meinen Augen ist eine Beta-Version dazu gedacht, um versteckte Fehler von mehreren Nutzern zu finden, die App auf unterschiedlichen Geräten zu testen (um etwaige Inkompatibilitäten auch auf exotischeren Gerätekonfigurationen zu finden) oder um vielleicht noch Wünsche seitens der Nutzer vor der Veröffentlichung zu implementieren.
Solche offensichtlichen Bugs wie in dieser frühen Alpha-Version sollten doch eigentlich schon den Entwicklern einer App auffallen? Geschweige denn, dass die vielen Wünsche nach neuen Features, die in verschiedenen Threads in diesem Forum geäußert wurden, auch nur ansatzweise implementiert wurden. Nur dort wurde von Seiten der Verantwortlichen immer wieder auf die kommende Version vertröstet...
Selbstverständlich ist es das Recht eines jeden Entwicklers, eine App nach seinem Gutdünken zu programmieren und sie zu veröffentlichen mit dem Gedanken: Entweder nehmt Ihr diese App, so wie sie ist... oder lasst es halt bleiben! Man kann aber während der Entwicklung auch auf die Wünsche der potentiellen Nutzer hören und eine wirklich funktionale App veröffentlichen, welche aus der großen Masse von ähnlichen Apps heraussticht. Wünsche an diese App wurden hier im Forum einige geäußert...
Ich empfinde diese vorschnelle Veröffentlichung einer Beta-Version, welche kaum diesen Namen verdient, als ziemlich unüberlegt seitens der Verantwortlichen hier. Sicher hätte sich vielleicht von einigen Nutzern auch Häme hier ergossen bei einem Eingeständnis, dass der geplante Veröffentlichungstermin in keiner Weise zu halten ist. Ich bin mir aber sicher, dass die meisten Nutzer hier im Forum vernünftig genug sind, lieber auf eine funktionierende App zu warten, welche den hohen Erwartungen auch wirklich gerecht wird. Und Warten sind wir doch eigentlich schon gewöhnt :-)
Für das unüberlegte Handeln der Entwickler spricht meines Erachtens auch die eilig zusammen geschusterte Möglichkeit des Feedbacks, welches in der gegenwärtigen Form leider sehr unübersichtlich wirkt und mir nicht die Möglichkeit bietet, auf einem schnellen Blick zu erkennen, ob mein Fehler (bis auf die ganz offensichtlichen), mein Wunsch für ein fehlendes Feature schon von einem anderen gepostet wurde. Auch für die Entwickler wird es in der gegenwärtigen Form sehr schnell unübersichtlich und ich fürchte, dass wichtige Feedbacks, Requests auf diese Weise schnell untergehen.
Morgen ist Montag und ich hoffe, dass sich dann auch endlich einer der Entwickler hier zu den vielen entstandenen Fragen äußern wird. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt denke ich wäre es das Beste, diese sehr frühe Beta-Version noch einmal zurück zunehmen und zu einem späteren Zeitpunkt durch eine funktionierende, testbare Version zu ersetzen, welche auch die Wünsche der Nutzer aus den verschiedenen Threads beinhaltet. Bis dahin sollte sich von den Verantwortlichen auch überlegt werden, wie diese Beta-Phase gestaltet wird und insbesondere die Möglichkeit für das dann notwendige Feedback verbessert wird.

Viele Grüße - Steffen

Dieser Kommentar wird ständig aktualisiert. Nachfolgende Kommentare können daher zusammenhanglos wirken.

  • Forum-Beiträge: 5.430

29.07.2013 18:01:41 via App

Eigentlich Schade, daß sich kein Entwickler heute bemüht hat, hier mal eine Antwort zu geben. In der Google Gruppe habe ich auch noch nichts gesehen, von einer Rückmeldung... Oder?

Grüße von Andreas

  • Forum-Beiträge: 33.139

29.07.2013 18:02:51 via Website

Käpt'n Andreas V.
Eigentlich Schade, daß sich kein Entwickler heute bemüht hat, hier mal eine Antwort zu geben. In der Google Gruppe habe ich auch noch nichts gesehen, von einer Rückmeldung... Oder?
Doch, Caspar hat dort auf einige Berichte geantwortet.

Allerdings übersieht man das leicht. Die Google Groups sind völlig unübersichtlich... Ist mir auch erst nach Stunden aufgefallen...

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 29.07.2013 18:03:05

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 33.139

29.07.2013 18:28:22 via Website

Hi Chris,

und ich finde das auch extrem unübersichtlich.. :(
Neue Nachrichten in Themen auf Google Groups werden gekennzeichnet, indem der Thread weiß hinterlegt ist. Im Gegensatz zu den Threads, in denen nichts passiert ist, die mit hellem Grau hinterlegt sind.

Es ist eine Frage der Nuancen, diesen feinen Unterschied zu erkennen. Zum Glück habe ich hier modernste ACER Monitore, die mir selbst diese filigranen Details schonungslos offenbaren. :grin:

Manchmal frage ich mich echt, ob die bei Google noch alle Latten am Zaun haben. Normale Menschen müssten extremen Aufwand betreiben, um auf so dermaßen krude Usability überhaupt zu kommen, die bei Google allerorten an der Tagesordnung ist... Verblüffenderweise betrifft das nicht das UI von Android, das halte ich für mega-intuitiv. Aber die ganzen Webdienste von Google - ein absolutes Desaster....

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe