Samsung Galaxy Note 10.1 — Welches Tablet? Note 10.1 oder Tab 10.1 oder doch gar ein iPad?

  • Antworten:114
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 479

05.02.2013 21:46:46 via Website

Ich kenne Rayman zwar nicht, aber Spielchen können schon ziemlich auf den Akku gehen. Der Rest sieht eher harmlos aus. Ich habs noch nicht geschafft, den Akku an einem Tag leerzubekommen.

Aber du kannst ja schon mal einen Eindruck bekommen, wenn du bei Einstellungen / Gerät auf Akku gehst. Da wird man meist schon fündig. Können z.B. irgendein Tools oder eine Newsabfrage sein, wenn die meinen ständig was machen zu müssen.
  • Forum-Beiträge: 89

05.02.2013 22:11:34 via Website

Ja, danke! :)

Ich versuch grad den Ländercode zu ändern... Wollte eigentlich 4.0.4 ALI3 flashen, aber hab dann in diesem Modus gesehen, dass mein Tab bereits Mulit-CSC hat und hab das flashen daher sein lassen. Hab AUT - also Schweiz. Naja... aber ich kann meinen Ländercode trotzdem nicht ändern? Brauche Root-Rechte?! Wie bekomme ich die??
  • Forum-Beiträge: 89

05.02.2013 22:49:57 via Website

Ich krieg die Krise. Irgendwer im Forum hat diesen Link empfohlen:
http://androidjinn.com/how-to-update-galaxy-note-n8010-xwali4-android-4-0-4-official-firmware.html/2

Ich glaub das war bei Ländercode ändern im anderen Unterforum.
Hab dann natürlich auch die Datei ausgewählt die dadrin angegeben wird unter runter geladen udn geflasht. Ist scheinbar ne russische Version und Ländercode steht immer noch auf AUT. Als ich also Ländercode ändern wollte auf DBT, wird das in der App nicht angezeigt! -.-*

Also kann ich jetzt nochmal ne ne andere Datei runterladen... *grummel* und neu flashen *grummel*
  • Forum-Beiträge: 479

06.02.2013 05:49:27 via Website

Im Thread Samsung Galaxy Note 10.1 N8010 aus der Schweiz gekauft ohne Wissen ist da als Quelle das hier angegeben: Firmwares for GT-N8010 - Germany.

Der Link von dir scheint wieder eine eigene Geschichte zu sein, vor allem mit irgendwas was irgendwo von irgendjemand hochgeladen wurde.

Aber da kennen sich die Leute die im Thread ...."Schweiz..."dort gepostet haben, besser aus.

Wieso willst du die 4.0.4 flashen ? Dann hättest du immer noch das Problem, das du einen Update auf die 4.1.2, am besten über KIES, machen musst.
  • Forum-Beiträge: 89

06.02.2013 07:26:33 via Website

naja, ich habe es so verstanden, dass ich die deutsche Firmwsre flashen muss, damit ich den Ländercode überhaupt ins Deutsche ändern kann. Naja, jetzt muss ich eh flashen, weil ich die russische Version drauf hab. Ich wüsste sonst nicht wie ich die Updates kriegen kann.
  • Forum-Beiträge: 89

06.02.2013 08:59:22 via Website

Ich krieg jetzt aber echt die krise. Ich krieg die deutsche Version nicht geflasht, weil das hier fehlt: MD5 hash value is invalid


So... die russische krieg ich aber trotz Werkreset auch nicht weg???
Ich bereue es langsam echt, geflasht zu haben. -.-**

KIES_HOME_N8010XXALI3_N8010OXAALI3_1081475_REV00_user_low_ship.tar.md5

So heißt die Datei, ist von sammobile und hat 761MB. Ist da alles ok, oder fehlt da was?

Edit: Ich wurde bei der Datengröße stutzig und siehe da: Mein PC hat die Datei nicht vollständig extrahiert. Jetzt geht es, sorry!

— geändert am 06.02.2013 09:18:25

  • Forum-Beiträge: 208

06.02.2013 18:21:04 via Website

Hey Drachengirlie,

Ich bin auch mal wieder da ^^

Wenn ich das so lese, dein problem, gebe ich dir einen rat, mache vor jedem flashen ein Backup. Bzw hast du ein backup von der Original schweizer firmware gemacht???
Da ich jetzt paar probleme hatte, siehe forumbeitrag "N8000 erkennt keine simkarte" habe ich das alte originale schweizer backup eingespielt, den flashcounter auf 0 gesetzt und konnte ss nun ohne probleme einschicken.

Man sollte, bevor man irgendeine veränderung vornimmt, ein backup vom Original machen, falls mal was schiefgeht.


Lg daniel
  • Forum-Beiträge: 89

06.02.2013 23:24:53 via Website

Hey,

ich hab natürlich nicht geflasht, weil kch das nirgend gelesen habe, dass man das machen sollte. *seufz*
Hab jetzt ALI3 geflasht, Ländercode auf DBT geändert und dann kam auch direkt das Update auf 4.1.2. Aber seitdem finde ich, ruckelt es mehr. Hab Energiesparmodus natürlich deaktiviert und nach dem Update n Werkreset durchgeführt. Da es ruckelte n Fullwipe gemacht (Cache und Data). Aber es ruckelt irgendwie immer noch. Soll ich ALI3 jetzt nochmal neu flashen? Und muss irgendwas beachten, wenn ich das nochmals flashe, oder kann ich einfach flashen? Oder gibt es noch andere - bessere Vorschläge?
  • Forum-Beiträge: 479

07.02.2013 05:52:14 via Website

Drachengirlie
Aber es ruckelt irgendwie immer noch.

Wie zeigt sich denn das Ruckeln ? Wo und wann ?

Mit dem Update auf die 4.1.2 und dem Wipe hast du eigentlich schon alles gemacht, was man machen kann.
  • Forum-Beiträge: 89

07.02.2013 09:05:40 via Website

Hab gerade nochmal ein bisschen mit dem tablet rumgespielt. Als ich es heute zum ersten Mal entsperrt habe waren die Blasen ganz flüssig. Das war gestern nicht so. Auch das wischen zwischen den Seiten auf dem Homescreen war ruckeliger, heute ist es flüssiger. Wenn ich im Internetbrowser lese ruckelt es halt auch ein wenig... und rayman lief auch 4.0.4 flüssig. Jetzt stockt es immer wieder mal... und ich hab jetzt mittlerweile mehrmals gewipt.
  • Forum-Beiträge: 479

07.02.2013 19:49:19 via Website

Also einmal Wipe sollte reichen. Einfach mal laufen lassen.

Vielleicht läuft da auch irgendwas im Hintergrund was stört. Was ich z.B. gemacht habe, ist jede Menge Hintergrunddienst zu deaktivieren die ich nicht brauche. Irgendwelche News usw. Hast du irgendwas installiert, was alle paar Sekunden irgendwas abruft, oder irgendwelche Tools und Helferlein, Taskkiller, Virenscanner ?

Nach wieviel Sekunden sind die Ruckler, und sind die regelmässig ?

Edith: Jetzt habe ich mir das Spielchen auch mal installiert. Da läuft jeder Level ohne ruckeln durch.

— geändert am 07.02.2013 21:22:57

  • Forum-Beiträge: 89

08.02.2013 11:07:51 via App

Ok, ich lass das jetzt einfach mal laufen. Ruckeln tut es immer noch etwas, aber vllt ist es ja doch normal? Keine Ahnung.

Ich habe ein neues und damit hoffentlich letztes Problem. Ich kriege den Kalender zwischen dem S3 und dem Note nicht gesynct. Hab bereits gegoogelt und die Einträge nicht mehr als "eigener Kalender" drin, sondern über dem google-Account. Trotzdem erscheinen die Termine vom S3 nicht und umgekehrt auch nicht. Musste auch gerade sehen, dass die Synchronisation über das Samsung Konto gar nicht erst geht: "Derzeit treten Synchronisationsprobleme auf. Vorgang wird vorerst zurück gestellt." <-- diese Benachrichtigung bekomme ich sowohl auf dem S3 als auch auf dem Note. Darum habe ich das Google-Konto ausgewählt. Aber bei Google selbst erscheinen die Terminr vom S3 auch nicht...

Weiß da jetzt nicht, was ich noch machen könnte...

Liebe Grüße
  • Forum-Beiträge: 89

08.02.2013 11:12:00 via App

P.S.: Sorry, hab da jetzt zu schnell geantwortet. Ich hab jetzt nur SpiegelOnline installiert. Aber sonst an derartigen Helferlein wie Taskkiller usw hab ich nichts installiert. Die Sekunden zähle ich jetzt nicht, abbjnd zu ist es flüssiger und dann wieder nicht. Wenn ich den rAM-Speicher leere ist der auch erst wieder flüssiger. Das Spielchen ruckelt nicht, aber stockt immer wieder mal... Weiß da jetzt auch nicht was ich noch tun soll ^^

Michael H.
Also einmal Wipe sollte reichen. Einfach mal laufen lassen.

Vielleicht läuft da auch irgendwas im Hintergrund was stört. Was ich z.B. gemacht habe, ist jede Menge Hintergrunddienst zu deaktivieren die ich nicht brauche. Irgendwelche News usw. Hast du irgendwas installiert, was alle paar Sekunden irgendwas abruft, oder irgendwelche Tools und Helferlein, Taskkiller, Virenscanner ?

Nach wieviel Sekunden sind die Ruckler, und sind die regelmässig ?

Edith: Jetzt habe ich mir das Spielchen auch mal installiert. Da läuft jeder Level ohne ruckeln durch.
  • Forum-Beiträge: 479

08.02.2013 18:23:14 via Website

Drachengirlie
Weiß da jetzt auch nicht was ich noch tun soll ^^

Na erstmal keinen Kopf machen. Du hast jetzt praktisch, mit Android 4.1.2, das gleiche Gerät wie ich. Richte es dir einfach mal so ein wie du es brauchst, arbeite dich ein, arbeite damit. Dafür ist es ja da. Und bis auf das Spielchen ist jetzt auch nichts was ganz gravierend ist oder ? Tja, und nebenbei mal das "Stocken" und die Themen hier im Forum verfolgen. Vielleicht gibt sich das oder es findet sich eine Erklärung.

Inzwischen können wir hier mal die Daten abgleichen. Hast du z.B. eine SD-Card ? Wie siehts bei dir unter Einstellungen / Speicher aus ? Oder beim Taskmanager / RAM-Manager. Da steht z.B. bei mir gerade 658 MB / 1,78 GB. Wenn ich den lösche, was mit 400 MB / 1,78 GB. Wohl gemerkt, ich habe laut AppMonster so 65 Apps installiert...

Und, wie schon empfohlen, würde ich mal bei den Anwendungen unter ALLE schauen was man deaktivieren kann. Bei mir z.B. der ganze Yahoo-Krempel, die Hubs, Mail, Chat.

— geändert am 08.02.2013 19:52:09

  • Forum-Beiträge: 22

22.02.2013 22:12:48 via Website

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum. Da meine Frage hier in diesem Thread schon z. T. mit angerissen ist, möchte ich keinen neuen Thread dafür aufmachen und hoffe, dass darauf Antworten folgen. :-)

Ich möchte mir auch das Note 10.1 holen und hatte ursprünglich denselben Gedanken wie drachengirlie, das Gerät wegen des Anschaffungspreises aus der Schweiz zu holen. Drauf gekommen bin ich, weil bei ebay einer regelmäßig Geräte aus der Schweiz verkauft. Da hatte ich dann ein wenig gegoogelt und gesehen, dass die Geräte in der Schweiz wesentlich günstiger sind. Da ich mir die Frage nach den Unterschieden zur deutschen Variante gestellt habe, bin ich hier gelandet.

Da ich mit der Samsung-Variante ganz gut zurecht komme, den Unterschied zur "puren" Android-Version nicht kenne, möchte ich das Geärte nicht Rooten/Flashen. Abgesehen davon habe ich - ehrlich gesagt - keine Ahnung davon, so dass ich es auch trotz der vielen Anleitungen nicht machen möchte.

Ich stelle mir deshalb die Frage, inwieweit sich die schweizer Software von der deutschen unterscheidet. Ich weiß zumindest, dass Updates später kommen. Aber was ist grundsätzlich anders? Kann ich nur länderbezogene Apps, also schweizer Apps laufen lassen? Was hat es mit dem Ländercode auf sich?

Ich würde mich über Antworten freuen. -)



Wo sind die Unterschiede
  • Forum-Beiträge: 208

22.02.2013 23:32:57 via Website

Hallo Alexandra,

Willkommen im Forum und jaaaaaaa noch jemand mit nem schweizer gerät (oder vllt bald ein schweizer gerät ;-)) ich besitze ja auch eins.

Also die einzigen Unterschiede sind, wie du schon festgestellt hast, der CSC (Ländercode) und dadurch die Updateverzögerung. Ansonsten ist es für apps oder ähnliches egal was du für einen Ländercode hast. Auf einem schweizer gerät hast du möglicherweise ein vorinstalliertes app wie das schweizer telefonbuch, war bei mir so, müsstest es aber einfach deinstallieren können. Ansonsten gibt es keine weiteren grundsätzlichen unterschiede, soweit ich weiss :-)

Lg

— geändert am 22.02.2013 23:36:41

  • Forum-Beiträge: 479

23.02.2013 06:30:01 via Website

@Daniel
Was ein Punkt ist, wie es im Schadensfall aussieht. Ist dein 10er Note nicht gerade irgendwo unterwegs ? Wie läuft das dann so ab ?

Das würde mich z.B. abschrecken, obs das dann aufwiegt einige Euros gespart zu haben ...

— geändert am 23.02.2013 06:33:28

  • Forum-Beiträge: 84

23.02.2013 09:38:56 via App

Manche Apps sind länderspezifisch ;) bspw die App des Tages konnte ich nicht runterladen weil ich mein Handy aus Österreich hab ;)
  • Forum-Beiträge: 22

23.02.2013 10:39:40 via Website

Michael H.
@Daniel
Was ein Punkt ist, wie es im Schadensfall aussieht. Ist dein 10er Note nicht gerade irgendwo unterwegs ? Wie läuft das dann so ab ?

Das würde mich z.B. abschrecken, obs das dann aufwiegt einige Euros gespart zu haben ...

Wenn man jetzt mal von der Wifi-Variante ausgeht, ist der Unterschied zur dt. Variante zw. 100 - 130 Euro. Das ist nicht wenig. Ein Handyladen bietet - allerdings nur das deep gray - für 409 an, da wären es dann "nur" 70 - 100 Euro Unterschied. Aber ich will es im schicken, zeitlosen Weiß. :-) Der geringere Preis wäre für mich aber nicht lohnenswert, wenn ich das Gerät wegen des Landercodes und länder- oder regionsspezifischen Apps nicht in meinem Umfeld vernünftig nutzen könnte und man es zwangsweise rooten/flashen müsste. Einem Crack ist es wahrscheinlich egal ... :-)

Den Schadensfall hab ich mir auch schon als Frage gestellt. Ich denke mal, dass der zeitliche Rahmen vielleicht größer ist. Ob man das Gerät nun von Amazon, Cyberport oder MediaMarkt hat, die schicken das Ding dann letztendlich auch nur ein, oder? Kauft man es online, muss man es auch wegschicken. Vom Aufwand her bleibt es sich wahrscheinlich gleich. Andererseits ist natürlich die Sache, dass man die Kosten für den Versand in die Schweiz rechnen muss, im Falle von Reparaturkosten ggf. noch die Überweisungsgebühren. Allerdings ist die Wahrscheinichkeit nicht so hoch, dass so etwas mehrmals der Fall sein muss. *grübel*

— geändert am 23.02.2013 10:47:03

  • Forum-Beiträge: 22

23.02.2013 10:44:11 via Website

Daniel U'
Hallo Alexandra,

Willkommen im Forum und jaaaaaaa noch jemand mit nem schweizer gerät (oder vllt bald ein schweizer gerät ;-)) ich besitze ja auch eins.

[...] Auf einem schweizer gerät hast du möglicherweise ein vorinstalliertes app wie das schweizer telefonbuch, war bei mir so, müsstest es aber einfach deinstallieren können. Ansonsten gibt es keine weiteren grundsätzlichen unterschiede, soweit ich weiss :-)

Lg

Danke für dein Willkommen. :-) "War"? Kann es sein, dass du dein Gerät gerootet hast und nicht mehr die Original-Installation nutzt?